Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 8 Minuten schrieb Igo:

1. Du lenkst vom Thema ab. 

2. Dass die fetten Adressen ausschließlich zu exchanges gehören, magst du gerne mal beweisen.

3. Dass du hier schon viel länger zu allem deinen Senf abgibst, rechtfertigt deine Arroganz nicht.

 

 

 

Für das feier ich den jokin. Der hat hier kein wort nötig (wie andere auch) sie tun es trotzdem. Wenn du davon nicht zu profitieren vermagst... 🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Igo:

2. Dass die fetten Adressen ausschließlich zu exchanges gehören, magst du gerne mal beweisen.

https://bitinfocharts.com/de/top-100-richest-bitcoin-addresses.html

(ich schrieb nicht "ausschließlich")

Und reg Dich nicht so schnell über Menschen auf, die mehr wissen oder besser Google benutzen können.

bearbeitet von Jokin
  • Haha 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Igo:

1. Du lenkst vom Thema ab. 

2. Dass die fetten Adressen ausschließlich zu exchanges gehören, magst du gerne mal beweisen.

3. Dass du hier schon viel länger zu allem deinen Senf abgibst, rechtfertigt deine Arroganz nicht.

 

 

 

Das war jetzt nicht sooo arrogant von jokin. Ich habe überlegt, dich vor jokin ebenfalls aufzuklären, war aber zu faul und hab mir gedacht, dass du das selbst rausfinden kannst. Jetzt bin ich froh drum. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnt ihr aufhören hier jeden Monat aufs neue Steuerdiskussionen loszutreten. Dafür gibt es einen eigenen Thread , hört auf die Zeit anderer mit euren Offtopic bullshit zu verschwenden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Jokin:

Ja, ich bin nur ein "kleiner Mann". Gehörst du denn zu den Großen?

 

vor 32 Minuten schrieb Jokin:

Aber na logisch! 🤗

guck Dir mal das Profilbild an. Und das hört einfach NIE auf ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 22 Minuten schrieb Jokin:

https://bitinfocharts.com/de/top-100-richest-bitcoin-addresses.html

(ich schrieb nicht "ausschließlich")

Und reg Dich nicht so schnell über Menschen auf, die mehr wissen oder besser Google benutzen können.

In Anbetracht des eigentlichen Themas (Manipulation durch Wale jetzt und in Zukunft) ergibt es aber nur Sinn, wenn es als "ausschließlich" gemeint war.

@lula

Mach dir bitte keine Sorgen um meine Profite. Bin schon (viel) länger dabei, als mein Anmeldedatum es dich glauben lässt. Lese dementsprechend schon seit Jahren still mit. Davon habe ich überaus viel profitiert - bestimmt auch von Jokins Beiträgen. Vielen Dank!

 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Igo:

 

@Lulu: 

Mach dir bitte keine Sorgen um meine Profite. Bin schon (viel) länger dabei, als mein Anmeldedatum es dich glauben lässt. Lese dementsprechend schon seit Jahren still mit. Davon habe ich überaus viel profitiert - bestimmt auch von Jokins Beiträgen. Vielen Dank!

 

Es heisst lula 🍻

  • Haha 3
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wundere  mich immer wieder über die aggressiven Untertöne

einiger Forumsteilnehmer. Ich verstehe auch nicht den Sinn

dahinter, andere zu beleidigen. Stärkt es etwa die eigene Person

oder Meinung? Wohl kaum.

Jeder von uns hier besitzt eine Ignore-Funktion, die er nach Belieben

nutzen kann. Wenn ich in eine Diskussion einsteige, muss ich mich

doch über die Spielregeln informieren.

Klaus meint übrigens, dass Hahnenkämpfe in der westlichen Welt

verboten sind, wogegen ein kühles Getränk mitnichten.

Ich habe Ihn verstanden.

Prost;)

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer meint der Markt wird nicht von Walen manipuliert ist einfach naiv und sollte nicht traden da keine Ahnung vom Markt.

 

  • Thanks 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur weil man eine günstige Insel entdeckt hat, wird man hier gleich gestalkt und auf Twitter breit getreten ....war halt ein Schnäppchen, da musst ich zuschlagen 

  • Haha 2
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 3 Stunden schrieb Igo:

"Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen".

Heißt hier: In einem zukünftigen Markt mit 10facher oder 100facher Anzahl an Marktteilnehmern werden die Wale auch  10mal oder 100mal mehr Kapital als jetzt im BTC-Markt haben. ...

Durchdenkt mal den Ansatz mit der Hypothese,  dass viele Leute mit Geld auch nicht dumm sind.

Denn nur so kommt man zu Geld und läst sich es auch nicht wieder aus den Taschen saugen.

Bin gespannt auf Dein Ergebnis.

Axiom

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Hagen Skolik:

Ich wundere  mich immer wieder über die aggressiven Untertöne

einiger Forumsteilnehmer. Ich verstehe auch nicht den Sinn

dahinter, andere zu beleidigen. Stärkt es etwa die eigene Person

oder Meinung? Wohl kaum.

Jeder von uns hier besitzt eine Ignore-Funktion, die er nach Belieben

nutzen kann. Wenn ich in eine Diskussion einsteige, muss ich mich

doch über die Spielregeln informieren.

Klaus meint übrigens, dass Hahnenkämpfe in der westlichen Welt

verboten sind, wogegen ein kühles Getränk mitnichten.

Ich habe Ihn verstanden.

Prost;)

Da proste ich dir heute ebenfalls zu!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 16 Minuten schrieb Axiom0815:

 

Durchdenkt mal den Ansatz mit der Hypothese,  dass viele Leute mit Geld auch nicht dumm sind.

Denn nur so kommt man zu Geld und läst sich es auch nicht wieder aus den Taschen saugen.

Bin gespannt auf Dein Ergebnis.

Axiom

 

Ich habe nicht behauptet, Leute mit Geld seien dumm. Ich habe auch nichts gegen Leute mit Geld. Der terminus "kleiner Mann" ist übrigens relativ - nur mal so nebenbei🤓

Mein Verweis auf die Verteilung des Vermögens (egal welche assets) ist also völlig wertungsfrei. Es ging mir nur um meine These, dass der BTC-Markt auch in Zukunft manipulierbar bleiben wird, da ganz wenige riesige Anteile behalten werden (möglichwerweise etwas weniger als heute). Warum sollte es bei BTC / Kryptos anders sein als bei Immobilien etc.?

Wenn ich deine Frage richtig verstehe: Die große  Masse wird genauso manipulierbar bleiben wie heute - imho. Viele kluge Kleine werden gleichwohl weiter auch profitieren - genauso wie heute. Nur die Zahlen werden größer...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach dann und wann vor der Antwort dreimal tief durchatmen, dann fällt die ein oder andere sicher überlegter aus. Und sorry @Igo, soll kein persönlicher Angriff sein, lediglich meine persönliche Wahrnehmung, auch ich empfinde Dich als das, was Du anderen hier an den Kopf wirfst, arrogant und dazu aggressiv . Um es nochmal deutlich zu machen, MEINE ureigene Wahrnehmung. My 2 satoshis!

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 30 Minuten schrieb Screamy:

Einfach dann und wann vor der Antwort dreimal tief durchatmen, dann fällt die ein oder andere sicher überlegter aus. Und sorry @Igo, soll kein persönlicher Angriff sein, lediglich meine persönliche Wahrnehmung, auch ich empfinde Dich als das, was Du anderen hier an den Kopf wirfst, arrogant und dazu aggressiv . Um es nochmal deutlich zu machen, MEINE ureigene Wahrnehmung. My 2 satoshis!

Danke für dein konstruktives feedback.

Ich habe mir alle posts daraufhin nochmal durchgelesen. Aus meiner Sicht wurde die Sachebene indes erstmals in diesem post verlassen und damit fingen persönliche Angriffe an.

Mehr will und werde ich dazu nicht mehr sagen.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Wunder" einfach durch X-beliebigen oder auch ganz bestimmten Namen eines Forumteilnehmers ersetzen ;)

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

n'Abend alle zusammen 😊

Was ist denn hier für eine Stimmung?

BTC im seichten Anstieg, vielleicht legen unsere Asiatischen Freunde nachher ja noch etwas nach.

Off-Topic....gerade jetzt wo die Alts nur so vor sich hinkriechen gibt mein alter Signum ganz den Geist auf.Jetzt habe ich meine paar Alts verkaufen müssen um wieder mobil zu werden.

Wird also wieder so eine alte Gurke werden die hoffentlich bis zum nächsten TÜV durchhält.

Schade eigentlich, aber was soll's, jammern hilft auch nicht und vielleicht bekomme ich nochmal die Möglichkeit mir ein paar Coins zuzulegen. 

Allen einen schönen Abend.

Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb asnx:

BTG in nächste 6 Wochen macht x10.☝️

Kann ich mich darauf verlassen? :D

bearbeitet von Gärtner
  • Haha 1
  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Igo:

Hier was Aktuelleres:

https://www.google.com/amp/s/www.coinkurier.de/bitcoin-btc-wale-werden-nach-langer-zeit-wieder-aktiv/amp/

 

0,7 % der BTC-Adressen kontrollieren über 86 % des Marktes.

Der Halving-Effekt wird auch dazu beitragen, dass sich diese Verteilung nicht so leicht ändern wird.

Klar kontrollieren 0,7 Prozent das alles, kann sein. Dann muss man sich aber auch die Mühe machen und diese Adressen mal im Explorer begutachten.

Siehe da, Coinbase und Binance machen schon den Großteil davon aus.

Es gibt auch Early Adopter die früh dabei waren, also so richtig früh, 2011 und früher. Was hättest du gemacht wenn du zu der Zeit einen BTC für 1 Euro bekommen kannst? Oder noch viel billiger so das du mit 10000 BTC eine Pizza bezahlst? Manch einer sah in BTC schon früh eine Chance und hat sich welche gekauft.

Ich gehöre selbst zu denen die BTC für nen Euro kaufen konnten. Da wollte ich mir 250 BTC kaufen weil ich mir dachte da könnt ich dann schön im internet mein Zeugs bezahlen was ich so fürs Hobby immer wieder mal bestelle. Habs aber sein lassen weil es mir zu riskant erschien das Geld für so ne unbekannte Sache auszugeben. Hab ichs bereut, na klar, und wie, ich wär vor zwei Jahren in Rente gegangen und hätts mir gutgehn lassen. Bin ich neidisch auf andere die es so gemacht haben und jetzt reich sind? LOGISCH!! Und wie. Aber ich gönns ihnen, sie waren eben zufällig oder weil sie schlau waren oder whatever früh dran und haben abgesahnt. So what, seis drum, nächstes Mal bin ich eben dran.

Dann gibt es auch noch Leute die mal richtig viel BTC gekauft haben zu so einer Zeit, ob nun Student, Mutti die was im internet bestellen wollte, oder Opi der für die Enkel mal was als Geschenk haben wollte, oder oder oder. Und dann haben sie die Sache nicht so ernst genommen, ihre Privatekeys oder Seed vergessen, verloren, verlegt...usw.. und nun sie die ganzen schönen BTC niemandem mehr zugänglich. Es soll etwa 1,5 Mio. BTC geben die auf diese Weise unzugänglich sind. Nagel mich nicht auf die Zahl fest, ich weiss nicht mehr ob es jetzt 1,5 sind oder bis Ende des Mining geschätzte 1,5 Mio.

Natürlich gibt es auch Wale und natürlich versuchen die auch zu manipulieren. Ja Gott sei Dank sag ich nur, ohne die wäre der Markt nicht das was er ist, eine Chance für alle nämlich. Würden Wale nicht auch dafür sorgen das die Kurse schön rauf und runter gehen, hätten wir alle keine Chance dabei immer wieder mal Coins zu kaufen und zu verkaufen. Denn dann würde es vermutlich immer nur aufwärts gehen und das ist nicht der Sinn der Sache, ein Markt muss leben sonst ist er uninteressant.

Dasselbe wird immer den pöhsen pöhsen Minern vorgeworfen. Die kontrollieren alles blablabla. Meine Güte, ohne die Miner könnten wir alle keine Coins versenden. Dafür sind die nämlich da, dann sollen sie doch ihren Blockreward bekommen, hauptsache sie minen. Keine Sau denkt mal drüber nach wieviele Miner immer wieder am Rande des Ruin stehen und trotzdem weiter minen um die Sache am laufen zu halten. Ich mine selber auch und das ist meist weit davon entfernt irgendwie sowas wie Gewinn zu machen. Aber ohne das minen geht vieles nicht, also trage ich damit gern meinen Teil dazu bei weil ich fest daran glaube das man gute Projekte unterstützen sollte. Es geht eben nicht ohne neue Projekte, manche sind nahezu identisch, aber werden dennoch immer weiter verfeinert, verbessert, Community-driven nennt sich das. Das ist gut. Das muss so sein.

 

vor 4 Stunden schrieb Igo:

1. Du lenkst vom Thema ab. 

2. Dass die fetten Adressen ausschließlich zu exchanges gehören, magst du gerne mal beweisen.

3. Dass du hier schon viel länger zu allem deinen Senf abgibst, rechtfertigt deine Arroganz nicht.

 

 

 

DU hast mit Adressen angefangen. Ich weiß die nicht alle ausm Koppe. Aber wenn du z.b. bei Coinbase was kaufst, dann siehst du die Adresse von Coinbase im Explorer. Und das ist dann nur eine von vielen vielen vielen. Und da sind Tausende User mit drin die von der einen Adresse ihre Coins bekommen. Und das ist nur eine Hotwallet. Die Coldwallets sind weitaus fetter. Dasselbe bei anderen Exchanges, denn die haben selber nur einige Adressen, da sind die Coins aller User drauf. Solange man auf der Exchange seine Coins tauscht, BTC gegen ETH, ETH gegen WAVES, BAT gegen USDT usw. usf., solange sind es bei der Exchange einfach nur Datenbank-Einträge. Erst wenn man die Coins von dort versendet, werden diese Coins der eigenen Adresse des Users zugeordnet und versendet. Aus einer Hotwallet der Exchange heraus. Die Hotwallet macht die Coins für die Benutzer also tatsächlich verfügbar. Während die Coldwallets offline sind, also gesichert, man kann dort nicht dran rumpfuschen und hacken. Diese Coldwallets sind daher auch viel größer, weil man immer nur einen minimalsten Teil aller Coins tatsächlich Hot laufen lässt so das jeder drankommt. So war z.b. der Verlust von 7000 BTC bei Binance nur ein grad so einstelliger Prozentsatz aller Coins die Binance in den Wallets hat.

 

vor 3 Stunden schrieb Igo:

In Anbetracht des eigentlichen Themas (Manipulation durch Wale jetzt und in Zukunft) ergibt es aber nur Sinn, wenn es als "ausschließlich" gemeint war.

@lula

Mach dir bitte keine Sorgen um meine Profite. Bin schon (viel) länger dabei, als mein Anmeldedatum es dich glauben lässt. Lese dementsprechend schon seit Jahren still mit. Davon habe ich überaus viel profitiert - bestimmt auch von Jokins Beiträgen. Vielen Dank!

 

Dann hast du ja selber schon viele Informationen und solltest sie einordnen können. Aber dazulernen schadet nie, gehört ja mit dazu wenn man sich wirklich für ne Sache interessiert.

 

vor 13 Minuten schrieb Comtex:

n'Abend alle zusammen 😊

Was ist denn hier für eine Stimmung?

BTC im seichten Anstieg, vielleicht legen unsere Asiatischen Freunde nachher ja noch etwas nach.

Off-Topic....gerade jetzt wo die Alts nur so vor sich hinkriechen gibt mein alter Signum ganz den Geist auf.Jetzt habe ich meine paar Alts verkaufen müssen um wieder mobil zu werden.

Wird also wieder so eine alte Gurke werden die hoffentlich bis zum nächsten TÜV durchhält.

Schade eigentlich, aber was soll's, jammern hilft auch nicht und vielleicht bekomme ich nochmal die Möglichkeit mir ein paar Coins zuzulegen. 

Allen einen schönen Abend.

Dirk

Ja wasn, nicht mehr reparierbar der Hobel? Warst nie in nem Opel-Forum / Signum-Forum? In den Foren bekommt man doch immer Teile und Anleitungen und manchmal wohnt sogar ein versierter Schrauber in der Nähe der was machen kann. Wir haben das immer umsonst gemacht so unter Fans, ne Lage Bratwurst und ne Kiste Bier dazu und los gehts. Man muss ja zusammenhalten wa. Sonst werden manche Autos stillgelegt nur weil mal nen dösiges Kleinteil im Eimer ist wo ne Werkstatt aber gleich mal Drölftausend Euros für haben will.

Aber naja, Jetzt biste deine Coins vielleicht los, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Ne Chance bekommt man immer wieder, man muss halt wieder zugreifen, kennste ja, bist ja auch schon ne Weile dabei. Also für Kryptoverhältnisse isses schon ne Weile :D

  • Like 6
  • Up 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Gärtner:

Kann ich mich darauf verlassen? :D

Ja! 🎆

  • Haha 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.7.2019 um 17:52 schrieb BL4uTz:

Die Umfrageergebnisse sind sehr bullisch zu werten imo, vor ein paar Monaten habe ich Umfrageergebnisse gesehen wo 40-50% der Teilnehmer 100% in Altcoins investiert waren, welches auch das Problem war. Jetzt sind es grad mal 10%  wo über 25% in Altcoins investiert ist, oder 90% der Teilnehmer haben weniger als 25% Altcoins in ihren Portfolios. 

 

Edit: Habs gefunden. Korrektur, waren 50% Teilnehemer in 60-100% Alts, dennoch sehr bärisch gewesen. Keine Ahnung in wie weit man die beiden Umfragen miteinander vergleichen kann, da andere Teilnehmer und obere weniger Votes, aber wenn man das ausblendet von super bearish zu super bullisch für Altcoins.

 

 

Edit: 

0-19% Marktteilnehmer 40%

60-100%  Mt 40%

Davor :

26%

48%

Also 8% von  48% der weak hands abgesprungen.

Imo ist das noch zu wenig um von einer baldigen Altcoinsession zu sprechen. 

Hat 1 Monat gedauert, ich würde sagen es bedarf weiterer 2-3Monate um die Kapitulation abzuschließen. Die Entwicklung  aber ist auf jeden fall positiv. Für mich persönlich solange der Dollar wert meiner Coins steigt bin ich zufrieden  , da ich Hebel nutze schaff ich es aktuell trotzdem mehr BTC aufzubauen natürlich mit entsprechendem Risiko. Ist es das wert? Nicht wirklich und würde ich auch niemanden raten der wenig Erfahrung/Zeit hat oder sich viel stress ersparen will.

bearbeitet von BL4uTz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja wasn, nicht mehr reparierbar der Hobel? Warst nie in nem Opel-Forum / Signum-Forum? In den Foren bekommt man doch immer Teile und Anleitungen und manchmal wohnt sogar ein versierter Schrauber in der Nähe der was machen kann. Wir haben das immer umsonst gemacht so unter Fans, ne Lage Bratwurst und ne Kiste Bier dazu und los gehts. Man muss ja zusammenhalten wa. Sonst werden manche Autos stillgelegt nur weil mal nen dösiges Kleinteil im Eimer ist wo ne Werkstatt aber gleich mal Drölftausend Euros für haben will.

Aber naja, Jetzt biste deine Coins vielleicht los, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Ne Chance bekommt man immer wieder, man muss halt wieder zugreifen, kennste ja, bist ja auch schon ne Weile dabei. Also für Kryptoverhältnisse isses schon ne Weile :D

 

Es stellt sich halt immer die Frage bis wann sich eine Rep. noch lohnt.

Bitte nicht falsch verstehen, die Alts sind weg, mein 0,xx BTC werde ich solange es irgendwie geht behalten.

Vielleicht wird es ja mal irgendwann und irgendwie ein ganzer BTC.

Also ihr seid mich nicht los 😅

  • Haha 2
  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.