Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 3 Minuten schrieb lula:

Zuerst lacht man darüber

Dann will man es bekämpfen

Und zuletzt ist es eine normalität 

Ja, aber normal muss nicht bedeuten BTC = 500k oder 1 Mille! ;) 

Das hängt von sehr sehr vielen Faktoren ab die noch nicht zu 100% fest stehen.

Nur weil hier immer wieder spekuliert wird das es so sein könnte, ist es noch keine Gesetzmäßigkeit.

Krypro wird bleiben, Blockchain so wie so, aber in welcher Form ist noch nicht in Stein gemeißelt.

Die Entwicklung ist noch am Anfang, die Entwicklung ist durchaus spannend zu beobachten, aber der Ausgang ist nach wie vor offen.

Wären alle die es sich leisten können so überzeugt wie die meisten hier, wäre der Kurs doch längst bei 100k, denn das wäre ja immer noch ein Schnäppchen im Vergleich zu 1 Mille! ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb siwun:

Ja, aber normal muss nicht bedeuten BTC = 500k oder 1 Mille! ;) 

Das hängt von sehr sehr vielen Faktoren ab die noch nicht zu 100% fest stehen.

Nur weil hier immer wieder spekuliert wird das es so sein könnte, ist es noch keine Gesetzmäßigkeit.

Krypro wird bleiben, Blockchain so wie so, aber in welcher Form ist noch nicht in Stein gemeißelt.

Die Entwicklung ist noch am Anfang, die Entwicklung ist durchaus spannend zu beobachten, aber der Ausgang ist nach wie vor offen.

Wären alle die es sich leisten können so überzeugt wie die meisten hier, wäre der Kurs doch längst bei 100k, denn das wäre ja immer noch ein Schnäppchen im Vergleich zu 1 Mille! ;) 

Beim nächst größeren Run werde ich mir gut was raus nehmen und mein Portfolio umbauen für einen sehr langen Krypto Winter. Meine nerven machen sowas nicht mehr mit! Es reicht einfach  :lol: 

bearbeitet von Heineken
  • Confused 1
  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Meinung zu +10k$ fomo Käufern.

A. Man hat bereits wo alle Panik hatten unter 5k$ gekauft und kann nicht mehr groß ins minus gehen, dann gute Arbeit

B. Man hatte selbst Panik unter 5k$ hatte sogar ans verkaufen gedacht und nichts nachgekauft, jetzt durch Positive Stimmung gierig und kauft über 10k$ von Emotionen geleitet , dann von Fehlern nichts gelernt und schlechter Investor der früher oder später wieder mit großen Verlusten da sitzen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Heineken:

Beim nächst größeren Run werde ich mir gut was raus nehmen und mein Portfolio umbauen für einen sehr langen Krypto Winter. Meine nerven machen sowas nicht mehr mit! Es reicht einfach :lol:

Tradest du? Dann lass es besser!

Als Hodler ist es im Prinzip egal ob man nu bei 13 oder bei 9k gekauft hat.

Klar die bei 3,6k gekauften sind natürlich besser als die bei 13k gekauften, aber wenn man als Hodler in regelmäßigen Abständen kauft, dann hat man auch einen akzeptablen Durchschnittspreis!

Abgesehen davon, nie mehr kaufen als man bereit ist zu verlieren! Nach dem Kauf ist das Geld weg!

Immer mit einem Totalverlust rechnen! Falls es anders kommt, kann man sich immer noch freuen! Man sollte aber nie was erwarten, die meisten Erwartungen sind "Luftschlösser".

Selbst wenn es lange gut geht, auch als Trader, kann man leichtsinnig werden und macht den einen großen, totsicheren Deal, bevor sie aus dem Fenster springen! ;) 

Nur "Spielgeld" investieren, nicht seine Zukunft verzocken, Kurse auch mal Kurse sein lassen ohne Magen Geschwüre zu bekommen ..... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb siwun:

Tradest du? Dann lass es besser!

Als Hodler ist es im Prinzip egal ob man nu bei 13 oder bei 9k gekauft hat.

Klar die bei 3,6k gekauften sind natürlich besser als die bei 13k gekauften, aber wenn man als Hodler in regelmäßigen Abständen kauft, dann hat man auch einen akzeptablen Durchschnittspreis!

Abgesehen davon, nie mehr kaufen als man bereit ist zu verlieren! Nach dem Kauf ist das Geld weg!

Immer mit einem Totalverlust rechnen! Falls es anders kommt, kann man sich immer noch freuen! Man sollte aber nie was erwarten, die meisten Erwartungen sind "Luftschlösser".

Selbst wenn es lange gut geht, auch als Trader, kann man leichtsinnig werden und macht den einen großen, totsicheren Deal, bevor sie aus dem Fenster springen! ;) 

Nur "Spielgeld" investieren, nicht seine Zukunft verzocken, Kurse auch mal Kurse sein lassen ohne Magen Geschwüre zu bekommen ..... 

Nicht ganz....Ich hodle LTC und hatte paar Euros um ´die richtige Kurse anzufangen und dann zu verkaufen und wenn sie wieder fallen neu nachzukaufen ^^ aber es hält sich eben in Grenzen  :lol: 

bearbeitet von Heineken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wundert mich dass libra soviel wind bei den leuten macht.

Libra ist die logische Konsequenz ,und genauso gut oder schlecht wie anderes fiat.

Genauso sehe ich altcoins als logishe konsequenz von bitcoin.

Und dieser run war/ist auch tether fueled.Und wieder wurde ein bankacount von finex geschlossen (in Ivan on tech).

Altcoins rutshen ab auch in Usd. Daher kann dass ganze umfeld sehr schnell sehr negativ werden.

Stellt euch vor btc geht auf 6k alts rutschen weiter gegen btc dass wäre der mega crash im crypto space.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb sim:

....

Stellt euch vor btc geht auf 6k alts rutschen weiter gegen btc dass wäre der mega crash im crypto space.

 

 

 

Das wurde auch gesagt, wenn der Kurs jemals unter 5,6k fällt! ;) 

Wie es aus ging wissen wir ja nun! ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was eine Negativstimmung hier..Bin ich der einzige der immer noch positiv gestimmt ist? Da gehts mal ein paar Tage runter und schon den Teufel an die Wand malen? Geduld haben, ich sehe eher 14k als unter 10k die nächsten Tage..

  • Love it 1
  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kostolany hat schon gesagt das langzeitanleger am besten dastehen. Die meisten aktien haben nach einem crash auch ein neus ath gemacht.

Sowie btc seit seiner geburt.

Ich vertraue auf die vergangenheit, das ist der einfachste weg 🚀🚀🚀

  • Love it 1
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die letzte korektur hatte ca 2 wochen gedauert. Jetzt sind wir 2 mal bei 13k abgeprallt und der btc bleibt vorläufig höher stehen. 

Es gibt doch kein grund panik zu schieben 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb lula:

Kostolany hat schon gesagt das langzeitanleger am besten dastehen. Die meisten aktien haben nach einem crash auch ein neus ath gemacht.

Sowie btc seit seiner geburt.

Ich vertraue auf die vergangenheit, das ist der einfachste weg 🚀🚀🚀

Er ist so etwas wie der Urgroßvater aller Hodler:

"Kaufen Sie Aktien, nehmen Sie Schlaftabletten und schauen Sie die Papiere nicht mehr an. Nach vielen Jahren werden Sie sehen: Sie sind reich."

 

  • Haha 3
  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Igo:

Er ist so etwas wie der Urgroßvater aller Hodler:

"Kaufen Sie Aktien, nehmen Sie Schlaftabletten und schauen Sie die Papiere nicht mehr an. Nach vielen Jahren werden Sie sehen: Sie sind reich."

 

wäre ja schön, wenn es mal so wäre :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Skogen:

@igo der Urgroßvater kannte die Telekom noch nicht hm? :D

Diese ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Skogen:

@igo der Urgroßvater kannte die Telekom noch nicht hm? :D

Wahrscheinlich nicht. 

Vom neuen Markt hielt er auch nicht viel:

 

"Ich empfehle meinen Lesern nicht nur, nicht an dem Treiben am Neuen Markt teilzunehmen. Nein, ich verbiete es ihnen. Alles wird mit einem fürchterlichen Krach enden."

 

Aber für uns wird alles gut!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich mir das Video von Hosp & Thelen angeschaut habe glaube ich noch weniger, dass Bitcoin in Zukunft die meist genutzte Währung wird. Vielleicht steigt BTC ja noch schön, super da freuen sich einige. Aber eine Währung die so viel Energie verbraucht kann ich mir bei einer umweltbewussten zukünftigen Generation nicht mehr vorstellen. Außerdem werden die großen Jungs aus Silicon Valley es niemals zulassen, dass die Party ohne sie gefeiert wird, dafür sind sie viel zu mächtig. BTC wird als Vorreiter in die Geschichte eingehen. Die Massenadaption kommt aber wie immer durch die großen Player. Das ist meine Prognose 😊

  • Confused 3
  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Place75:

Nachdem ich mir das Video von Hosp & Thelen angeschaut habe glaube ich noch weniger, dass Bitcoin in Zukunft die meist genutzte Währung wird. Vielleicht steigt BTC ja noch schön, super da freuen sich einige. Aber eine Währung die so viel Energie verbraucht kann ich mir bei einer umweltbewussten zukünftigen Generation nicht mehr vorstellen. Außerdem werden die großen Jungs aus Silicon Valley es niemals zulassen, dass die Party ohne sie gefeiert wird, dafür sind sie viel zu mächtig. BTC wird als Vorreiter in die Geschichte eingehen. Die Massenadaption kommt aber wie immer durch die großen Player. Das ist meine Prognose 😊

Hör auf die Mutter zu beleidigen 😅

  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Place75:

Nachdem ich mir das Video von Hosp & Thelen angeschaut habe glaube ich noch weniger, dass Bitcoin in Zukunft die meist genutzte Währung wird. Vielleicht steigt BTC ja noch schön, super da freuen sich einige. Aber eine Währung die so viel Energie verbraucht kann ich mir bei einer umweltbewussten zukünftigen Generation nicht mehr vorstellen. Außerdem werden die großen Jungs aus Silicon Valley es niemals zulassen, dass die Party ohne sie gefeiert wird, dafür sind sie viel zu mächtig. BTC wird als Vorreiter in die Geschichte eingehen. Die Massenadaption kommt aber wie immer durch die großen Player. Das ist meine Prognose 😊

Dann steig ich doch glatt aus, befor die blase zu platzen droht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Place75:

Nachdem ich mir das Video von Hosp & Thelen angeschaut habe glaube ich noch weniger, dass Bitcoin in Zukunft die meist genutzte Währung wird. Vielleicht steigt BTC ja noch schön, super da freuen sich einige. Aber eine Währung die so viel Energie verbraucht kann ich mir bei einer umweltbewussten zukünftigen Generation nicht mehr vorstellen. Außerdem werden die großen Jungs aus Silicon Valley es niemals zulassen, dass die Party ohne sie gefeiert wird, dafür sind sie viel zu mächtig. BTC wird als Vorreiter in die Geschichte eingehen. Die Massenadaption kommt aber wie immer durch die großen Player. Das ist meine Prognose 😊

Das BTC die meist genutzte Währung wird glaub ich auch nicht aber das Bitcoin das neue Gold wird, das glaub ich. Bitcoin wird meiner Meinung nach immer den höchsten Wert im Kryptomarkt haben. 

  • Love it 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb clio123:

Das BTC die meist genutzte Währung wird glaub ich auch nicht aber das Bitcoin das neue Gold wird, das glaub ich. Bitcoin wird meiner Meinung nach immer den höchsten Wert im Kryptomarkt haben. 

sehe ich auch so.

Wertaufbewahrung, Gold 2.0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb clio123:

Das BTC die meist genutzte Währung wird glaub ich auch nicht aber das Bitcoin das neue Gold wird, das glaub ich. Bitcoin wird meiner Meinung nach immer den höchsten Wert im Kryptomarkt haben. 

Nicht wenn das p&d der Wale sich so weiter fortsetzt. Umweltschädlich und wird noch zu Manipulation missbraucht um Kleinanlegern das Geld aus der Tasche zu ziehen , schönes  Gold  2.0.

bearbeitet von BL4uTz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb BL4uTz:

Nicht wenn das p&d der Wale sich so weiter fortsetzt. Umweltschädlich und wird noch zu Manipulation missbraucht um Kleinanlegern das Geld aus der Tasche zu ziehen , schönes  Gold  2.0.

Mit den Jahren werden sich diese p&d‘s doch legen. War nicht Anfangs Öl und auch Gold  sehr labil im Preis? Glaube schon. 

In Zukunft werden wohl immer mehr verschiedene Leute einzelne BTC‘s halten und um so mehr Leute einzelne BTC‘s kaufen desto stabiler ist auch der Preis. Die Wale werden doch irgendwann quasi aufgekauft von Neulingen. (Falls die Wale auscashen) 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Heineken:

Beim nächst größeren Run werde ich mir gut was raus nehmen

In einem jahr...sorry aber ist schon traurig...dieses altcoin sterben

....

Dass erinnert mich irgendwie an 2017 18 nur schlimmer weil altcoins gegen btc so mies aussehen.

Kann mir nur nicht vorstellen dass btc jezt als Gewinner rausgeht...

Ich glaub da wird jezt richtig luftabgellassen im gesamten krypto markt.Erst wurden die altcoins ausgebluttet und als letztes ist bitcoin drann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.