Jump to content

Empfohlene Beiträge

Gast
Geschrieben (bearbeitet)

S. Rz 26 ff des Schriftsatzes der STA.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist mittlerweile so mühsam, dass dieser thread kaum mehr Beiträge zum Thema Prognose aufweist.. 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb lom99:

Es ist mittlerweile so mühsam, dass dieser thread kaum mehr Beiträge zum Thema Prognose aufweist.. 

Warum? Krypto Jack hat doch gerade eine Prognose abgegeben.

 

vor 13 Minuten schrieb Krypto Jack:

Kurs wird noch leicht fallen aber am Dienstag werden wir die 12.500$ sehen oder etwas mehr. Bei meiner letzen Prognose ging auch alles gut, hatte mich nur leicht verschätzt bzw. mein Bauch. Am Ende waren es doch 300$ mehr als ich dachte.

Alles wird gut ^^ 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann sei ein gutes Beispiel und teile deine Prognose... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb lom99:

Es ist mittlerweile so mühsam, dass dieser thread kaum mehr Beiträge zum Thema Prognose aufweist.. 

Es ist nicht alles eine Prognose was USD-Zahlen enthält.

Selbst die Anzahl neuer Beiträge pro Tag ist eine Prognose mit Aussagekraft. Jegliche hier geteilte News sind Hinweise auf die zukünftige Kursentwicklung.

Auch Stimmungsbilder sind für Prognosen geeignet.

Klapp die Scheuklappen beiseite und öffne Dich für alles.

  • Love it 1
  • Thanks 2
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Minuten schrieb lom99:

Es ist mittlerweile so mühsam, dass dieser thread kaum mehr Beiträge zum Thema Prognose aufweist.. 

Sooo OT ist es nun nicht. Für meine private Prognose werde ich das Tether-Thema jdf sehr genau im Auge behalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Minuten schrieb lom99:

Es ist mittlerweile so mühsam, dass dieser thread kaum mehr Beiträge zum Thema Prognose aufweist.. 

Was willst du denn hören? Der Kurs steht am xx.xx.xxxx bei xxxx?

Der Kurs geht rauf, runter, seitwärts, es kann dir eh keiner sagen! ;) 

Laut Linie xy bla bla, passiert bla bla ..... Tage später "das kommt aber jetzt überraschend" 🤣

ps: ich höre mir seit 50 Min das Gedudel an, ich fühle mich nicht entspannter! 😂

bearbeitet von siwun
  • Haha 5
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Jokin:

Es ist nicht alles eine Prognose was USD-Zahlen enthält.

Selbst die Anzahl neuer Beiträge pro Tag ist eine Prognose mit Aussagekraft. Jegliche hier geteilte News sind Hinweise auf die zukünftige Kursentwicklung.

Auch Stimmungsbilder sind für Prognosen geeignet.

Klapp die Scheuklappen beiseite und öffne Dich für alles.

außerdem ist das Forum voll mit Prognosen, wenn man nur die Augen aufmacht.

 

Da hast du zB Prognosen ohne Ende und ohne Spam! ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Igo:

Ich hab das Dokument vor ein paar Monaten schon gelesen und sogar das Gerichtsprotokol. Ich bin immer froh über Primärquellen. Aber auf welchen Absatz genau beziehst du dich?

Zum Zeitpunkt der Anklage war Tether auf jeden Fall nicht zu 100% durch kurzfristig verfügbare USD gedeckt (ich glaube es war etwas um 72%).

vor 26 Minuten schrieb Igo:

Für meine private Prognose werde ich das Tether-Thema jdf sehr genau im Auge behalten.

Jo, ein Update wäre mal nett (aber nichts aus der Regenbogenpresse).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es nicht egal ob Tether mit USD gedeckt sind wo doch der USD selber durch nix gedeckt ist?

  • Haha 3
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Jokin:

Selbst die Anzahl neuer Beiträge pro Tag ist eine Prognose mit Aussagekraft. Jegliche hier geteilte News sind Hinweise auf die zukünftige Kursentwicklung.

Auch Stimmungsbilder sind für Prognosen geeignet.

Genau deswegen lese ich hier! "Richtige" Prognosen interessieren mich nur begrenzt. Anfangs habe ich mich sehr stark von den Voraussagen hier im Forum beeinflussen lassen und vieles gemacht, was ich nachher bereut habe. Das ist vorbei. Ich liege zwar auch öfters daneben, aber ich bin mit mir und meinem Handeln im Reinen, weil ich nur noch nach meinem "System" handle. Ich bereue keinen Trade mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Geschrieben (bearbeitet)
vor 22 Minuten schrieb robosapiens:

Ich hab das Dokument vor ein paar Monaten schon gelesen und sogar das Gerichtsprotokol. Ich bin immer froh über Primärquellen. Aber auf welchen Absatz genau beziehst du dich?

Zum Zeitpunkt der Anklage war Tether auf jeden Fall nicht zu 100% durch kurzfristig verfügbare USD gedeckt (ich glaube es war etwas um 72%).

Jo, ein Update wäre mal nett (aber nichts aus der Regenbogenpresse).

Ich habe den Artikel aus dem "manager-Magazin" nicht zitiert, weil ich denen unbesehen Glauben schenken würde, sondern um zu zeigen, dass die Story den mainstream erreicht. Ich halte das deshalb für wichtig, weil da potentielle zukünftige Anleger verunsichert werden können. 

Es mag sein, dass Tether im Zeitpunkt der Anklage objektiv nur zu 72% gedeckt war. Die STA führt in Rz 26 ff aus, dass Tether (das Unternehmen) gleichwohl bis weit in 2019 vorgab, die Deckung betrage 100 %.

 

Ein link, unter dem man das Gerichtsprotokoll gindet, wäre super!

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 16 Minuten schrieb Jokin:

Ist es nicht egal ob Tether mit USD gedeckt sind wo doch der USD selber durch nix gedeckt ist?

Das ist ja jetzt nur ein Scherz, hm?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Minuten schrieb Igo:

Ich habe den Artikel aus dem "manager-Magazin" nicht zitiert, weil ich denen unbesehen Glauben schenken würde, sondern um zu zeigen, dass die Story den mainstream erreicht. Ich halte das deshalb für wichtig, weil da potentielle zukünftige Anleger verunsichert werden können. 

Es mag sein, dass Tether im Zeitpunkt der Anklage objektiv nur zu 72% gedeckt war. Die STA führt in Rz 26 ff aus, dass Tether (das Unternehmen) gleichwohl bis weit in 2019 vorgab, die Deckung betrage 100 %.

Die 72% bitte als Hörensagen bewerten. Ich weis die Quelle nicht mehr. Und das zweite stimmt absolut. Die Frage ist, ob die Aussage auf der Homepage rechtlich verbindlich ist? Und wie definiert man Deckung? Wie kurzfristig muss das Kapital verfügbar sein, um als Deckung gelten zu dürfen?

bearbeitet von robosapiens
nachtrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie geht denn überhaupt der Weg zurück von Tether in Dollar damit die Deckung überhaupt zum tragen kommt? Ich kenne bisher nur den Tausch über Börsen, USDT auf Börsen schicken die sowohl Teher als auch FIAT- Dollar haben oder Wechsel in einen Coin den man über Bitcoin.de auscasht. Dabei bleiben die Tether allerdings im Handel und letzten Endes muss jeder selbst zusehen wie er das Zeug wieder los wird. Ich weiß jedenfalls keine zentrale Stelle die die Tether annimmt und Dollar wieder rausrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Jetzt hab ich mir noch mal 50 Min 741 Hz rein gezogen, aber besser fühle ich mich jetzt nicht.

Dagegen 4:28 Min Elektrohead und ich fühle mich deutlich besser! 😂

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 18 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Das ist die Wahrheit.

Dass der USD ungedeckt ist - ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 44 Minuten schrieb Coins for fun:

Wie geht denn überhaupt der Weg zurück von Tether in Dollar damit die Deckung überhaupt zum tragen kommt? Ich kenne bisher nur den Tausch über Börsen, USDT auf Börsen schicken die sowohl Teher als auch FIAT- Dollar haben oder Wechsel in einen Coin den man über Bitcoin.de auscasht. Dabei bleiben die Tether allerdings im Handel und letzten Endes muss jeder selbst zusehen wie er das Zeug wieder los wird. Ich weiß jedenfalls keine zentrale Stelle die die Tether annimmt und Dollar wieder rausrückt.

Ich habe keine Ahnung und noch nie mit Tethercoins gehandelt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Coins for fun:

Wie geht denn überhaupt der Weg zurück von Tether in Dollar damit die Deckung überhaupt zum tragen kommt?

https://tether.to/wp-content/uploads/2016/06/TetherWhitePaper.pdf

Da stehen auch die Risiken drin, die von den Tether-Nutzern offenbar komplett ausgeblendet werden. Oder bewusst in Kauf genommen werden.

Das Konzept ist durchaus seriös, jedoch sehr intransparent, da niemand weiß wieviel USD die auf ihrem Bankkonto liegen haben.

Weiterhin ist das eine Größenordnung von USD, die schon nicht mehr so leicht handhabbar ist. Das birgt enormen Zündstoff für die beteiligten Banken.

Am Ende sind es aber doch nur Bilanzzahlen in Datenbanken - also nicht wirklich was dahinter. Und wenn die Bank das Konto einfriert, sieht's doof aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb siwun:

Jetzt hab ich mir noch mal 50 Min 741 Hz rein gezogen, aber besser fühle ich mich jetzt nicht.

Dagegen 4:28 Min Elektrohead und ich fühle mich deutlich besser! 😂

👍 Auch immer noch gut geeignet:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Jokin:

Das Konzept ist durchaus seriös, jedoch sehr intransparent, da niemand weiß wieviel USD die auf ihrem Bankkonto liegen haben.

Die müssen garnix auf den Konten haben wenn niemand an sie herantreten kann und seine hinterlegten Dollars zurückfordern kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coinlend hat in den TOP10-Lendingrates 6 Fiat-Währung und Stablecoins.

Daraus schließe ich, dass die Leute sich einerseits Fiat und Stablecoins leihen um Long zu gehen weil sie auf steigende Kurse setzen und andererseits sind diese Währungen knapp, weil die Leute den Kram in Coins getauscht haben und nicht raus wollen um die hohen Lendingrates mitzunehmen.

Daher sehe ich den Trend weiterhin massiv bullisch - ATH beim BTC bis Ende 2019.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.