Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 33 Minuten schrieb WeilIchEsBin:

Wieso wollen hier immer alle Fiat Millionär werden? Ich dachte wir sind alle hier weil wir eine Finanzielle Revolution auslösen wollen? Geld vom Volk fürs Volk.

Niemand will ne Revolution. Alles kann bleiben wie es ist, nur zusätzlich mit Eigenheim und ohne Arbeiten zu müssen.

  • Haha 2
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb DefinierMirCoin:

Niemand will ne Revolution. Alles kann bleiben wie es ist, nur zusätzlich mit Eigenheim und ohne Arbeiten zu müssen.

Würde jeder ein Eigenheim haben wollen bräuchten wir 27 Planeten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb WeilIchEsBin:

Würde jeder ein Eigenheim haben wollen bräuchten wir 27 Planeten

Von mir aus könnt ihr Euch auf tausende Planeten verteilen.

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb WeilIchEsBin:

Würde jeder ein Eigenheim haben wollen bräuchten wir 27 Planeten

wir haben weitaus mehr gefunden :lol: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb drjazz:

Um Bitcoin als Zahlungsmittel zu verwenden, muss man es besitzen. Um es zu besitzen, muss man es kaufen. Wenn viele kaufen, steigt der Wert.

Das trifft es nicht ganz. Man muss davon etwas kaufen können. Deswegen ist der US-Dollar z.B. eine starke Währung und der iranische Rial, (von dem man z.zT. kaum westliche Güter kaufen kann) schwächelt.

Für Bitcoin kriege aktuell leider fast gar keine Güter und ich sehe keine Änderung kommen.

@siwun

Dein Ansatz einer Technologie einen Wert zuzuschreiben, weil man die Entwickler unterstützen möchte, ist zwar nett gedacht, aber rechtfertigt keine Kursentwicklungen.

@Jokin

Nein, noch steigen und entwickeln sich die Preise und das womöglich noch längerfristig. Nur letztendlich könnte mich nur die wachsende Zahl von Akzeptanzstellen (oder Nutzen im Großhandel) von einem ewig währenden Wert überzeugen. Du sagst ja selber, dass irgendwann der Punkt kommen wird, ab dem Du in Gold umschichtest.

Kursanalysen, die besagen, dass es nach oben gehen muss, weil es zuletzt langfristig nach oben ging, sind irrationaler Natur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb DefinierMirCoin:

Niemand will ne Revolution. Alles kann bleiben wie es ist, nur zusätzlich mit Eigenheim und ohne Arbeiten zu müssen.

Nur die einen wollen sich von den anderen absetzen und die anderen ein bedingungsloses Inflationsaufkommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Coinle:

Kursanalysen, die besagen, dass es nach oben gehen muss, weil es zuletzt langfristig nach oben ging, sind irrationaler Natur.

Na und? Es gibt viele Dinge, die es gibt, aber eigentlich nicht geben darf :-) 
https://www.amazon.de/Nicht-von-dieser-Welt-dürfte/dp/3776628286
"Hartwig Hausdorf präsentiert rätselhafte Artefakte und Entdeckungen, die allesamt auf unserem Planeten nicht existieren dürften"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Coinle:

Kurzfristig möglich.
Langfristig: Der Handelskrieg könnte sich auch ganz schnell auflösen, wenn Trump vor der Wahl einen Deal präsentiert. Stürzt dann der Bitcoin ins Bodenlose?

Ja, von 500.000 auf z.B. 300.000.
Und ich sag Dir, wer für 10.000 gekauft hat, den entlockt das nur ein cooles Lächeln. 

Axiom

  • Love it 1
  • Haha 2
  • Thanks 2
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb siwun:

a) ich finde Regulierungen gut und wichtig, nur in D wird gerne überreguliert!

In Deutschland werden über die Regulierungen Interessen durchgesetzt. Und sowas geht gar nicht!

Die Bafin hat mit "man benötigt eine Lizenz" aktiv den Kryptomarkt behindert. Weil, sie hätte dann eben auch Lizenzen ausgeben müssen oder Möglichkeite schaffen, das da was geht.

Die Politik ist immer ein Spielball von Interessen. Und natürlich ein bisschen Theater/Komödie für die "kleine Leute", die man möglichst dumm hält.

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Wecker geht ein paar Minuten vor. In welche Kryptowährung muss ich investieren, wenn ich in dieser einen vernünftigen Wecker bezahlen möchte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb DefinierMirCoin:

Neulich bei BSV: ein 210MB Block mit über 800k Transaktionen. Und das ist erst der Anfang.
https://blockchair.com/bitcoin-sv/block/593965

Gut dass Du uns informiert. BSV ist so unbedeutend, da bekommt man nicht mit. 
Steht in Pingwu eigentlich noch der Sack Reis, oder ist er schon umgefallen? 

Die Blockchain von Bitcoin ist gerade mit 264.848.235.438 Bytes echte Daten gefüllt. 

Axiom

bearbeitet von Axiom0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Secator:

So LTC hat die Rakete gezündet, soviel zu dem es geht Runter  beim Halving Thema 😂

 

Fazit: auch unsere Profis hier kochen nur mit Wasser 😉

Erfolgreich gezündet, gestartet ...

... und wieder gelandet :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Jokin:

 

... und wieder gelandet :D

 

Wow, ein hervorragendes Video, mit der Raketenlandung. Ich wusste es zwar, hatte aber noch kein Video gesehen. 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Jokin:

Erfolgreich gezündet, gestartet ...

... und wieder gelandet :D

 

direkt investieren :D  

 

 

aber was, wenn da mal ein Windstoß kommt :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb Coinle:

Das trifft es nicht ganz. Man muss davon etwas kaufen können. Deswegen ist der US-Dollar z.B. eine starke Währung und der iranische Rial, (von dem man z.zT. kaum westliche Güter kaufen kann) schwächelt.

Für Bitcoin kriege aktuell leider fast gar keine Güter und ich sehe keine Änderung kommen.

Neid, Zug verpasst?

Für Bitcoin bekommt man keine Güter? Das kann ich nicht bestätigen.

Das geht sogar besser als mit Gold. Bei Gold muss ich noch einen Transport organisieren und man verliert vielleicht 1-2 Tage dabei.

Man kann kein Kaffee damit bezahlen. Aber das geht mit Gold auch nicht.

Aber wertige Gegenstände wie Immobilien, Autos usw. kann man ganz hervorragend für Bitcoin bekommen. Bitcoin ist für mich DER Wertspeicher schlechthin der letzten Jahre...

Wer das immer noch nicht gemerkt hat, dem kann ich auch nicht helfen...

  • Love it 1
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Coins for fun:

...wenn der Wert steigt wird es nichtmehr als Zahlungsmittel verwendet :(

Doch, doch, nur gibt's dann mehr für die gleiche Menge.
Es gilt zwar, das gute Geld behält man, das schlechte gibt man aus, aber mach mit das richtige Angebot!

1 Tonne Gold (ca. 32.150 Unzen) für 10 Bitcoin und ich bin dabei. 👍

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal so nebenbei 🙂

wie buche ich bei cointracking die geliehenen Coins wieder aus? Im Moment stehen die als Verkauf ohne passenden Kauf in der Liste. Und dann wird der Kauf mit 0,00 angesetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Axiom0815:

Doch, doch, nur gibt's dann mehr für die gleiche Menge.
Es gilt zwar, das gute Geld behält man, das schlechte gibt man aus, aber mach mit das richtige Angebot!

1 Tonne Gold (ca. 32.150 Unzen) für 10 Bitcoin und ich bin dabei. 👍

Axiom

Das bezog sich auf den allgemeinen Zahlungsverkehr. Es gibt zwar mehr, mit hodln gibt es aber nochmehr ;)

Erst wenn sich ein stabiler Kurs einpendelt trennt man sich und dann is für uns die show vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb fjvbit:

Neid, Zug verpasst?

Für Bitcoin bekommt man keine Güter? Das kann ich nicht bestätigen.

Das geht sogar besser als mit Gold. Bei Gold muss ich noch einen Transport organisieren und man verliert vielleicht 1-2 Tage dabei.

Man kann kein Kaffee damit bezahlen. Aber das geht mit Gold auch nicht.

Aber wertige Gegenstände wie Immobilien, Autos usw. kann man ganz hervorragend für Bitcoin bekommen. Bitcoin ist für mich DER Wertspeicher schlechthin der letzten Jahre...

Wer das immer noch nicht gemerkt hat, dem kann ich auch nicht helfen...

Na ja, wir werden verstärkt damit rechnen müssen, dass unsere steuerbezahlten Skyper-Krieger ins Forum kommen und versuchen "ihr Werk zu vollbringen".
Wann und wer das ist, kann ich nicht sagen. Aber sie werden mit solchen absurden Meinungen, wie der Bitcoin ist wertlos, fehlt sofort auf Null usw. "glänzen".

Schau Dir mal die Presse in den 1990iger Jahren an, als ich mich mit Gold eingedeckt habe. Eine Goldmünze (Krügerrand 1 uz) damal unter 400 DM. 
In allen Zeitungen stand, das Gold out und wertlos ist. Banken stellten den Handel ein und ich musste mir aus München (Proaurum wurde gerade gegründet) das Gold kommen lassen. 
Etwas blöd, wenn ein Hochsicher-Werttransporter vor Deiner Tür steht und die Nachbarn blöd kucken. Wo doch Gold "so wertlos" war.

Heute kommt es ja mit der normalen Post (in kleinen Stückelungen). Aber, eigentlich sollte man sich schon frühzeitig mit Gold genug eingedeckt haben. 
Gold verkauft man (normal) auch nie!

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Coins for fun:

Das bezog sich auf den allgemeinen Zahlungsverkehr. Es gibt zwar mehr, mit hodln gibt es aber nochmehr ;)

Erst wenn sich ein stabiler Kurs einpendelt trennt man sich und dann is für uns die show vorbei.

Nun, ich bin kein Trader. Also kann ich auch gut mit einen Kurs leben, der dann bedeuten höher, aber nicht so volatile ist.
Und es wird auch weiterhin Trader geben. Das gehört dazu. Nur allein um unterschiede in den Börsen auszugleichen.

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb fjvbit:

Neid, Zug verpasst?

Für Bitcoin bekommt man keine Güter? Das kann ich nicht bestätigen.

Das geht sogar besser als mit Gold. Bei Gold muss ich noch einen Transport organisieren und man verliert vielleicht 1-2 Tage dabei.

Man kann kein Kaffee damit bezahlen. Aber das geht mit Gold auch nicht.

Aber wertige Gegenstände wie Immobilien, Autos usw. kann man ganz hervorragend für Bitcoin bekommen. Bitcoin ist für mich DER Wertspeicher schlechthin der letzten Jahre...

Wer das immer noch nicht gemerkt hat, dem kann ich auch nicht helfen...

Hab kürzlich erst Aufkleber für 5 € mit lightning bezahlt😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Axiom0815:

Gut dass Du uns informiert. BSV ist so unbedeutend, da bekommt man nicht mit. 
Steht in Pingwu eigentlich noch der Sack Reis, oder ist er schon umgefallen? 

Die Blockchain von Bitcoin ist gerade mit 264.848.235.438 Bytes echte Daten gefüllt. 

Axiom

Passend dazu:

https://coincierge.de/2019/bitcoin-miner-verdienen-an-einem-tag-mehr-als-bsv-und-bch-in-einem-jahr-zusammen/

  • Thanks 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb scotch_2011:

mal so nebenbei 🙂

wie buche ich bei cointracking die geliehenen Coins wieder aus? Im Moment stehen die als Verkauf ohne passenden Kauf in der Liste. Und dann wird der Kauf mit 0,00 angesetzt.

Entsprechende Anschaffung zum richtigen Zeitpunkt vornehmen.

Kannst ja nix verkaufen ohne vorher angeschafft zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb ratzfatz:
Zitat

BSV ist eine Wetter-App

96% der Bitcoin SV-Transaktionen stammen von einer Wetter-App. Mit dem Gerede, die Blockgrößenbegrenzung auf 2 GB zu erhöhen, haben einige BSV mit lustigen Kommentaren zu riesigen Transaktionsblöcken für die Wetterberichterstattung getrollt.

🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Axiom0815:

Gut dass Du uns informiert. BSV ist so unbedeutend, da bekommt man nicht mit. 
Steht in Pingwu eigentlich noch der Sack Reis, oder ist er schon umgefallen? 

Die Blockchain von Bitcoin ist gerade mit 264.848.235.438 Bytes echte Daten gefüllt. 

Axiom

Gut, ich halte euch weiter auf dem Laufenden.
PS. Der Sack Reis steht noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.