Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb DefinierMirCoin:

Ich gehe halt davon aus, dass nicht jeder Trader auch Entwickler ist und über kurz oder lang auf den Gedanken kommt einen Bot/Trading Service zu verwenden.

So wie fast jeder Mensch ein "Trader" werden kann, kann auch fast jeder Mensch "Entwickler" werden.

Ich will damit nur ausdrücken, dass sich niemand in eine Opferrolle begeben muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Comtex:

Könnte ja bald ein Ding Ding Ding geben 😊

Wieder mal...

Auf jeden Fall ist es dieses mal wirklich die letzte Chance 4stellig zu kaufen ;) 

bearbeitet von DefinierMirCoin
  • Haha 4
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was haltet Ihr eigentlich von Bitcoin Gold, also BTG?

Ich bin seit längerem am Überlegen, für 10,- EUR/BTG mal ein paar davon einzusammeln.

Allerdings steige ich bei dem Projekt nicht recht durch und dementsprechend schwer fällt mir da eine Einschätzung, ob das sinnvoll ist?!?

bearbeitet von d_e_gg_e_r
heute mal ohne Rechtschreibfehler :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb d_e_gg_e_r:

Was haltet Ihr eigentlich von Bitcoin Gold, also BTG?

Ich bin seit längerem am Überlegen, für 10,- EUR/BTG mal ein paar davon einzusammeln.

Allerdings steige ich bei dem Projekt nicht recht durch und dementsprechend schwer fällt mir da eine Einschätzung, ob das sinnvoll ist?!?

Reines Zocken. Kannste was reinhauen und nach nem 50% Pump was eintüten und in BTC stecken.

Zu mehr taugt das nix. Ein Shitcoin wie viele andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schnell  anschließend die Prognosen innerhalb von wenigen Tagen (oder im heutigen Tagesverlauf) auf tradingview von bärisch 7k auf neue Höchststände wechseln 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb sim:

Ich finde einfach nur dass vergessen wird dass irgendjemand die gewine bezahlen muss.

Frust hab ich nicht aber verständniss wie dieses" ponzi " schema funktioniert...

Und vielleicht hab ich ja recht und 6k sind nähere zukunft und der ein oder andere mag sich dann bedanken...

Nun ja, jeder von uns zahlt irgendwie auch die Gewinne jedes einzelnen. Beispiel: Du hast bei 14.000 gekauft von einem der selbst bei 8.000 gekauft hat (der gewinnt). Der Kurs fällt (Du verlierst Buchwert), Du sitzt es aus, kaufst bei 8.500 die gleiche Summe BTC nach (vielleicht verliert ein anderer real, durch Panikverkauf, vielleicht gewinnt ein anderer, weil ihm der kleine Gewinn zwischen 8.250 und 8.500 reicht - wer weiß...), bei nem Kurs von 12.000 steigst Du mit der Hälfte aus. Haben dann immer noch die anderen gewonnen?

Ich glaube, Du denkst hier zu singulär, letzten Endes ist es mit cc wie im echten Leben... Mal gewinnt der eine, mal verliert der andere und wer nie was riskiert, kann nichts gewinnen, manchmal aber durchaus verlieren 😉

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Screamy:

Ich glaube, Du denkst hier zu singulär, letzten Endes ist es mit cc wie im echten Leben... Mal gewinnt der eine, mal verliert der andere und wer nie was riskiert, kann nichts gewinnen, manchmal aber durchaus verlieren 😉

Hallo Leute,

Sreamy hat recht...

Ich wage mal eine Prognose...😁...wer aktuell nichts riskiert und sein Geld im „sicheren“ Hafen der Termin- und Sichteinlagen hält...wird garantiert über die nächsten Jahre mehr verlieren, als er sich heute vorstellen kann.

Wie immer gilt...wer streut...rutscht nicht aus 😉

 

  • Love it 1
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ja hier kaum noch Kursbewegungen kommentiert werden...

Mach ich das mal...

Choo choo mother f....😎😉

  • Haha 3
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Orakel:

Da ja hier kaum noch Kursbewegungen kommentiert werden...

Mach ich das mal...

Choo choo mother f....😎😉

Bitcoin im Partymodus :D

Ich hatte die letzen Tage keine Zeit für Bitcoin, da bin ich wohl zu einem prima Zeitpunkt zurück gekommen.

Das Halving kommt langsam in Schlagdistanz, ich denke die Party hat noch nicht richtig begonnen, da geht noch einiges vor 05/2020. Danach wie gesagt etwas verschnaufen und dann kommt hoffentlich die richtige Party 2020/21 :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

vor 25 Minuten schrieb fjvbit:

Bitcoin im Partymodus :D

Ich hatte die letzen Tage keine Zeit für Bitcoin, da bin ich wohl zu einem prima Zeitpunkt zurück gekommen.

Das Halving kommt langsam in Schlagdistanz, ich denke die Party hat noch nicht richtig begonnen, da geht noch einiges vor 05/2020. Danach wie gesagt etwas verschnaufen und dann kommt hoffentlich die richtige Party 2020/21 :cool:

Ich habe gerade die Meldung um 3 Ecken aufgeschnappt, die Lagarde will Helikopter-Geld einführen.

Bin jetzt leider nicht in der Lage, aber zum Wochenende will ich mal gegenchecken.

Sollte das kommen, werde ich ein größeren Betrag FIAT "freieisen" und Bitcoin kaufen, bevor es überall "Euros schneit".  

Das schöne Gefühl, was extra aufs Konto zu bekommen, wird sich wie bei den Airdrops schnell ins Gegenteil drehen.

Wenn Euro und Dollar "rauschen" ist das Halving eine Randnotiz eines Nebenkriegsplatz.

Axiom

  • Confused 1
  • Up 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Axiom0815:

Ich habe gerade die Meldung um 3 Ecken aufgeschnappt, die Lagarde will Helikopter-Geld einführen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies die nächsten Jahre passiert. So etwas kann eigentlich nur direkt vor dem Ende des Euro kommen...

ich glaube da sind wir noch nicht.

Nur solltest du recht haben, und es kommt "Helikopter-Geld", dann sehen wir Preise von Bitcoin, die sich noch niemand so richtig vorstellen kann. Gold dürfte auch durch die Decke gehen...

Edit:
https://www.focus.de/finanzen/boerse/experten/gastbeitrag-von-gabor-steingart-zeichen-zeigen-die-ezb-plant-das-helikoptergeld-fuer-alle_id_10972085.html

bearbeitet von fjvbit
  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Axiom0815:

Ich habe gerade die Meldung um 3 Ecken aufgeschnappt, die Lagarde will Helikopter-Geld einführen.

Da musst du dich verhört haben ... heutzutage wird das mit klimafreundlichen Drohnen geliefert :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb fjvbit:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies die nächsten Jahre passiert. So etwas kann eigentlich nur direkt vor dem Ende des Euro kommen...

ich glaube da sind wir noch nicht.

Nur solltest du recht haben, und es kommt "Helikopter-Geld", dann sehen wir Preise von Bitcoin, die sich noch niemand so richtig vorstellen kann. Gold dürfte auch durch die Decke gehen...

Edit:
https://www.focus.de/finanzen/boerse/experten/gastbeitrag-von-gabor-steingart-zeichen-zeigen-die-ezb-plant-das-helikoptergeld-fuer-alle_id_10972085.html

Dein Link beruhigt mich nicht gerade. Scheint also aus mehreren Blickwinkeln "am Horrizon" ersichtlich zu sein.

Wie gut, das wir Bitcoin haben! Der "allgemeine Mann", desinformiert durch die Medien wird wohl voll "reinrasseln" und nicht dagegen tun können.

Böse, böse. 😞

Jedenfalls ist ein klar. Lagarde ist kein Ökonom, sonder Juristin/Politikerin! Die so oft geförderte Unabhängigkeit der EZB von der Politik ist mit einer Politikerin ans Absurdum geführt. Und als Justiz-Ministerin hat sie schon eine Vorstellung von ihren "inneren Werten" gegeben. Wie sagte sie so entlarvend? Um den Euro zu retten, müssen wir Verträge brechen.

Na dann, viel Spaß. 

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ezb-soll-buergern-geld-schenken-raet-thinktank-bruegel-a-1284421.html

Axiom 

PS: Achso Ding, Ding, Ding. 9500€ 

bearbeitet von Axiom0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Geldregen bereits in Aussicht gestellt ist, kann es ja nicht Schaden einen Kredit mit Negativzinsen für den Bitcoinkauf aufzunehmen - der zahlt sich ja von ganz allein wieder ab :D

Aber mal im Ernst: Wenn es das Helikoptergeld geben wird, dann wird es entweder in Form von Gutscheinen für Made-In-Germany-Produkte sein oder es wird anderweitige Maßnahmen geben damit das frische (entwertende) Geld nicht in Assets wie Gold, Immobilien und eben auch Bitcoins fließt.

Das Geld soll ja den Konsum in Schwung bringen und die Geldumlaufgeschwindigkeit erhöhen, daher soll direkt an die kleinen Leute ausgezahlt werden, nicht an Institutionen.

Ich denke, dass das Helikoptergeld dafür sorgen wird, dass diejenigen, die es nicht zum Leben brauchen, in eben genannte Assets stecken und diese dann immer teurer werden.

Kritisch wird's wenn immer mehr Leute Kredite aufnehmen um ebenfalls solche Assets zu erwerben. Sobald das Helikoptergeld versiegt und Kreditraten nicht mehr bedient werden können, wird es dramatisch heftig abwärts gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb coinmasterberlin:

Anstieg soll ab 2020 rein durch Angebot und Nachfrage erfolgen? Ohne Initialzündung 😉

Was wären denn für Dich adäquate Initialzündungen?

Meiner Ansicht nach zündet es fast wöchentlich initial. 

Letzte Woche Jan Hofer, diese Woche Bakkt-Depotstart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Axiom0815:

Ich habe gerade die Meldung um 3 Ecken aufgeschnappt, die Lagarde will Helikopter-Geld einführen.

https://www.focus.de/finanzen/boerse/helikoptergeld-moeglich-einflussreiche-oekonomen-raten-ezb-zu-geldflut-ohne-gleichen_id_11092170.html

Lagarde wird geraten darüber nachzudenken, wenn es die Lage erfordert. Nun ja, nachdenken ist ja erstmal nichts Schlechtes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Die FDP will den Klimaschutz durch Digitalisierung revolutionieren. Mit der Kryptowährung „Arbil“ sollen diejenigen belohnt werden, die CO2 aus der Atmosphäre filtern. Der Name ist dabei mit Bedacht gewählt.

https://www.welt.de/wirtschaft/article199554052/Klimaschutz-FDP-schlaegt-Bitcoin-aehnliche-CO2-Waehrung-vor.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Farnsworth:

Könnte jetzt nochmal einen Schwung nach oben nehmen, so Richtung 10.5, mehr glaube ich nicht, RSI ist schon hoch.

Und das nächstemal höre ich auf mich selbst und reite die Welle. 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb ap7fxm:

https://www.focus.de/finanzen/boerse/helikoptergeld-moeglich-einflussreiche-oekonomen-raten-ezb-zu-geldflut-ohne-gleichen_id_11092170.html

Lagarde wird geraten darüber nachzudenken, wenn es die Lage erfordert. Nun ja, nachdenken ist ja erstmal nichts Schlechtes.

"Raten" und "nachdenken", da weiß man doch schon, was da kommt.

Nachdenken tut man zu Hause in seinen vier Ecken. Was hier läuft ist "Öffentlichkeitsarbeit". Man bereitet es was medial vor.

Die gute Nachricht: Wir werden alle Millionär. Die schlechte, ein Brot wird dann 500.000€ kosten.

Den Link hatte @fjvbit schon gepostet. Aber da wird mehr kommen.

Axiom

bearbeitet von Axiom0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.