Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 5 Stunden schrieb Skogen:


Deine Flatline @jokin hat ja leider net gehalten ...

Natürlich nicht, es gab ja andere gegenläufige Signale und das Setup ist ja auch nur unter gewissen Voraussetzungen gültig.

vor 5 Stunden schrieb freemount:

So, absteigendes Dreieck wurde heute bärisch aufgegeben.. exakt nach meinem Setup vom 15.08. - Glückwunsch an alle, die meine Idee auf dem Schirm hatten...

Naja, Du selber warst Du mit mehr als der Hälfte in dem Setup, oder?

vor 5 Stunden schrieb TomsArt:

BTC-Echo macht einen auf bearisch:

https://www.btc-echo.de/bitcoin-im-freien-fall-kurs-unter-9-000-us-dollar/

aber bch und ltc ist schon echt krass, das kann dann aber keine Folge der hashrate sein

Natürlich verlieren die Alts in solchen Situationen überproportional - die werden gegen Bitcoin getauscht, da der BTC sich verbilligt hatte. Die Altcoins rutschen in der bärischen Phase stärker ab und in der extrem bullischen Phase gewinnen sie stärker - vollkommen normal.

Daher halte ich die TA bei Altcoins für ganz großen Mist, da der Einfluss des Bitcoinkurses bei der TA überhaupt nicht betrachtet wird.

vor 5 Stunden schrieb coinflipper:

stimmt. Jetzt muss er sich nur sehr rasch erholen. Wenn er das tut, war das einfach nur ein Shakeout.

Meinetwegen kann der Kurs da bleiben - der Shakeout war massiv zu meinen Gunsten. Nun noch eine ruhige Seitwärtsphase anschließen und in zwei Wochen kann er dann rauf oder runter ... mir ist das egal 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

uiui, da lag ich ja mit meinem Bauchgefühl ganz gut :D Glück gehabt und nun geht es in die nächste Runde!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Jokin:

 

Daher halte ich die TA bei Altcoins für ganz großen Mist, da der Einfluss des Bitcoinkurses bei der TA überhaupt nicht betrachtet wird.

🙂

Da bin ich bei Dir! Du kannst Linien malen so viel Du willst, bringt dir nichts wenn der BTC abrauscht, dann hilft nur noch Radiergummi.

  • Haha 3
  • Like 2
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Farnsworth:

Beides. Also Bitcoin kaufen liegen lassen und mit einem kleinen Teil zocken. Das befriedigt das Spielkind in mir und lässt den großen Batzen in Ruhe. Warum immer nur entweder oder?

Weil sich das bei dir liest als wenn du im Dauerstress mit deinem Investment bist. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Hagen Skolik:

Solche Stimmung hier ist in der Vergangenheit  eigentlich immer

ein gutes Zeichen gewesen.....Kontraindikator quasi.

:)

Kann jetzt eigentlich nur grün werden...

 

hat sich "noch" nicht gezeigt. EOS Heute zum "Schnäpchenpreis"! ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuell bekomme ich auch wieder Lust etwas zu Investieren, auch paar alts bei den Preisen vielleicht. Zögere aber noch wegen fallendem Messer usw. Der Bounce sieht für mich aktuell schwach aus. 

bearbeitet von Stefan129

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Stefan129:

Aktuell bekomme ich auch wieder Lust etwas zu investieren, auch paar alts bei den preisen vielleicht. Zöger aber noch wegen fallendem Messer usw. Der Bounce sieht für mich aktuell schwach aus.

Mir geht es genauso. Ins fallende Messer habe ich aber schon viel zu oft (fast ausschliesslich) gegriffen, deswegen warte ich jetzt ab bis es deutlich hoch geht, bevor ich einkaufen gehe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb noobienat0r:

Mir geht es genauso. Ins fallende Messer habe ich aber schon viel zu oft (fast ausschliesslich) gegriffen, deswegen warte ich jetzt ab bis es deutlich hoch geht, bevor ich einkaufen gehe

Naja wenn es deutlich hochgeht kaufe Ich nicht mehr :)  Meinem Motto über 10k kaufe Ich nicht mehr bleib ich treu. 2x gemacht, 2x Fehler. Ersten dank SL nichts passiert. Das ETHchen vor 2 Tagen ist 22% im Minus. Unter 10k will Ich halt Positionen aufbauen und liegen lassen.

bearbeitet von Stefan129

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Stefan129:

Der Bounce sieht für mich aktuell schwach aus. 

Welcher Bounce? Sieht für mich eher nach Verschnaufpause aus...mein Tip in den nächsten Tage weitere 15% Abschlag +/-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Stefan129:

Aktuell bekomme ich auch wieder Lust etwas zu Investieren, auch paar alts bei den Preisen vielleicht. Zögere aber noch wegen fallendem Messer usw. Der Bounce sieht für mich aktuell schwach aus. 

 

vor 9 Minuten schrieb noobienat0r:

Mir geht es genauso. Ins fallende Messer habe ich aber schon viel zu oft (fast ausschliesslich) gegriffen, deswegen warte ich jetzt ab bis es deutlich hoch geht, bevor ich einkaufen gehe

geht einfach mit einem Teil (20- 30%) rein. wenns weiter fällt, kaufste weiter nach... wenns steigt brauchste dich nicht zu ärgern nur auf die nächsten lows gewartet zu haben und nix 'günstig' abgegriffen zu haben. den idealen Tiefstpreis erwischt du eh so gut wie nie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Stefan129:

Aktuell bekomme ich auch wieder Lust etwas zu Investieren, auch paar alts bei den Preisen vielleicht. Zögere aber noch wegen fallendem Messer usw. Der Bounce sieht für mich aktuell schwach aus. 

Hab ich auch grad :-)

vor 38 Minuten schrieb TomsArt:

geht einfach mit einem Teil (20- 30%) rein. wenns weiter fällt, kaufste weiter nach... wenns steigt brauchste dich nicht zu ärgern nur auf die nächsten lows gewartet zu haben und nix 'günstig' abgegriffen zu haben. den idealen Tiefstpreis erwischt du eh so gut wie nie

Exakt so mache ich das auch mit meinem öffentlich nachverfolgbaren Portfolio.

Festes Budget wird am Anfang des Monats gefüllt und dann über den Monat ausgegeben:
1/3 in den ersten 2 Wochen
1/3 in den letzten 2 Wochen
1/3 wenn es scheint als ob ein günstiger Kaufzeitpunkt da ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NEO, OMG, fast auf niedrigstem Stand sei ATH. LTC wird  noch folgen vermute ich, der leidet immer besonders männlich, wie bei son Männerschnupfen. ETH hat sich das die letzten Monate ja abgewöhnt.

Ich hab schon Lust was nachzukaufen. Wenn mein Pulver nicht schon weg wär.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ha! Wer sagts denn! Geduld zahlt sich aus. Wie ich es gesagt habe als ich merkte dass ich zu früh verkauft habe. Bei 9350$ habe ich verkauft und jetzt bin ich fett in der Gewinnzone. Mehr als drei Monate musste ich warten. Ich glaube aber dass es noch tiefer geht und beobachte den Kurs jetzt 24/7. Kauforder ist gesetzt, Alarme aktiviert und jetzt schauen wir mal wie es weiter geht. Ich sags immer wieder: Aus Sicht eines Holders ist Geduld das A und das O. Egal ob man schlecht einkauft oder verkauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern alles verkauft, was ich hatte (hatte nur BTC). Im nachhinein hat sich das als richtig ergeben. Würde ich jetzt kaufen, würde ich für die Geldsumme 1,2 BTC mehr bekommen. Es bleibt spannend wohin die Reise geht, denn ich möchte wieder reinvestieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Alkaid:

Ha! Wer sagts denn! Geduld zahlt sich aus. Wie ich es gesagt habe als ich merkte dass ich zu früh verkauft habe. Bei 9350$ habe ich verkauft und jetzt bin ich fett in der Gewinnzone. Mehr als drei Monate musste ich warten. Ich glaube aber dass es noch tiefer geht und beobachte den Kurs jetzt 24/7. Kauforder ist gesetzt, Alarme aktiviert und jetzt schauen wir mal wie es weiter geht. Ich sags immer wieder: Aus Sicht eines Holders ist Geduld das A und das O. Egal ob man schlecht einkauft oder verkauft.

Aus Sicht eines Hodlers ist der Kurs egal und man denkt langfristig, du hast zu früh verkauft und gehofft das der Kurs wieder unter deinen Verkaufskurs fällt. Weiß nicht was das Mit Hodl zu tun haben soll. Aber Gedult hast du gehabt, gehodelt? nein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Stefan129:

Aus Sicht eines Hodlers ist der Kurs egal und man denkt langfristig, du hast zu früh verkauft und gehofft das der Kurs wieder unter deinen Verkaufskurs fällt. Weiß nicht was das Mit Hodl zu tun haben soll. Aber Gedult hast du gehabt, gehodelt? nein

Wie mans nimmt. Ich habe meine Coins bis ich sie verkaufte fast zwei Jahre lang nicht angerührt. Da kann man schon vorsichtig von hodeln reden. Irgendwann will man eben auch was damit tun oder hat was vor. Aber Recht habt ihr irgendwie schon auch: Ich habe die Coins mit der Absicht auf einen Gewinn verkauft, obgleich ich sie vorher sehr lange liegen ließ und die Coins nachdem ich sie zurück gekauft habe wieder sehr lange liegen lassen werde. Nur zu Tode hodeln um des Hodelns willen mag ich mich halt auch nicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Coins for fun:

Verkaufen und hodln is ein Widerspruch.

Verkaufen um tiefer zurück zu kaufen nennt sich traden. ;)

 

HODL und verkaufen sind kein Widerspruch - es geht beim HODL doch nur darum, dass man sich nicht von fallenden Preisen aus dem Markt vertreiben lässt. Alkaid hat mit Sicherheit noch ausreichend BTC liegen um auch bei höheren Kursen noch was verkaufen zu können.

Bei HODL geht es nur darum tendenziell mehr zu kaufen als zu verkaufen, also den Bestand kontinuierlich zu erhöhen.

vor 19 Minuten schrieb noobienat0r:

Ich habe gestern alles verkauft, was ich hatte (hatte nur BTC). Im nachhinein hat sich das als richtig ergeben. Würde ich jetzt kaufen, würde ich für die Geldsumme 1,2 BTC mehr bekommen. Es bleibt spannend wohin die Reise geht, denn ich möchte wieder reinvestieren.

Gewagt, gewagt - "alles" zu verkaufen ist natürlcih dann weder im Sinne von "hodl" noch wäre das für mich eine gangbare Risikostrategie. Hätte sich das Ding als kurzer Dip herausgestellt, stündest Du recht blöd im Regen bei wieder steigenden Kursen.

Zumal Du ja ein deutlich 5-stelliges Volumen auf den Markt geworfen hast und dieses planst bei niedrigen Kursen zurück zu kaufen wobei Dir nicht klar ersichtlich ist bei welchem Preis Du zurückkaufen willst.

vor 18 Minuten schrieb Stefan129:

Aus Sicht eines Hodlers ist der Kurs egal und man denkt langfristig, du hast zu früh verkauft und gehofft das der Kurs wieder unter deinen Verkaufskurs fällt. Weiß nicht was das Mit Hodl zu tun haben soll. Aber Gedult hast du gehabt, gehodelt? nein

So ganz "allgemein" lässt dem Hodler der Kurs kalt - jedoch schauen auch Hodler, dass sie Coins günstig hinzukaufen können und wenn der Kurs einen Peak nach oben macht, dann wird ein Teil sinnvollerweise wieder verkauft - steigt der Kurs weiter, wird wieder ein Teil verkauft.

So mache ich das jedenfalls mit meiner Strategie.

  • Like 4
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Alkaid:

Wie mans nimmt. Ich habe meine Coins bis ich sie verkaufte fast zwei Jahre lang nicht angerührt. Da kann man schon vorsichtig von hodeln reden. Irgendwann will man eben auch was damit tun oder hat was vor. Aber Recht habt ihr irgendwie schon auch: Ich habe die Coins mit der Absicht auf einen Gewinn verkauft, obgleich ich sie vorher sehr lange liegen ließ und die Coins nachdem ich sie zurück gekauft habe wieder sehr lange liegen lassen werde. Nur zu Tode hodeln um des Hodelns willen mag ich mich halt auch nicht.

 

Alles richtig gemacht! Steuerfreie Gewinne gehören mindestens teilweise eingetütet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den 2 Jahren schon die Coins haben stand ja nirgendwo, kam etwas anders rüber. 2 Jahre sind für mich  Hodl, ab Steuerfrei ist das für eigentlich schon. In diesem Fall alles richtig gemacht, Glückwunsch, auch wenn es noch mal ne ganze Ecke höher Ging.

bearbeitet von Stefan129

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Alkaid:

Wie mans nimmt. Ich habe meine Coins bis ich sie verkaufte fast zwei Jahre lang nicht angerührt. Da kann man schon vorsichtig von hodeln reden. Irgendwann will man eben auch was damit tun oder hat was vor. Aber Recht habt ihr irgendwie schon auch: Ich habe die Coins mit der Absicht auf einen Gewinn verkauft, obgleich ich sie vorher sehr lange liegen ließ und die Coins nachdem ich sie zurück gekauft habe wieder sehr lange liegen lassen werde. Nur zu Tode hodeln um des Hodelns willen mag ich mich halt auch nicht.

 

Is ja auch alles ok und vernünftig, bist halt nur kein Hodler sondern eher ein Niedrigstfrequenztrader :D

  • Haha 4
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joa wär ich zuhause hätt ich gestern auch was von meinen Steuerfreien Coins vertickert und dpäter kaufen können. Aber ich hab als es losging auch nicht geglaubt das es so schnell so dicke kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hui! wenn der Kurs weiter gegen Süden rennt treffen sich Seitenzahl (hier) und Kurs schneller als mir lieb war 😋

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.9.2019 um 11:47 schrieb Jokin:

Nein, nein - die Linien haben doch gar keinen Bezug zum Chart.

So sieht die Prognose korrekterweise aus ...

Unbenannt.png.7f13df95b9b426fc9b4073783607ef83.png

... die Kursverluste flachen immer mehr ab und kommen ab dem 29.10. zum Stillstand. Da auch die Kursanstiege immer geringer werden, dürfen wir uns ab dem 29.10. auf den BTC-Stablecoin bei einem Kurs von 10.333 USD freuen.

Dann hat das nervige Shorten und Longen ein Ende und auch die Bots haben nix mehr zu traden.

Die Spreads an allen Exchanges werden ab dem 29.10. bei exakt "0,0%" liegen.

(die TA-Profis kennen dies als "Kettensägenformation" ... aber wem sag ich das ..)

Da bin ich ja mal Gespannt 😂

Bis dahin überprüfe ich mal folgende Analyse, habe ja noch etwas Zeit, bis zum 29.10.

https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/P3WA7kjK/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.