Jump to content

Empfohlene Beiträge

Libra wird von Deutschland verboten und andere Länder ziehen nach...warum? Kein Land lässt sich die Macht über das Geld nehmen schon gar nicht von Facebook oder irgendwelchen Privatunternehmen. Ich denke das alle ihre eigenen Digi Währungen machen...sieht man an China, Lettland usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Danielsun:

Libra wird von Deutschland verboten und andere Länder ziehen nach...warum? Kein Land lässt sich die Macht über das Geld nehmen schon gar nicht von Facebook oder irgendwelchen Privatunternehmen. Ich denke das alle ihre eigenen Digi Währungen machen...sieht man an China, Lettland usw.

Und genau deswegen wird BTC niemals Leitwährung!

Libra stuft man als Risiko ein, BTC nicht, weil BTC eine "Spielerei" für ein paar Nerds und Zocker ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb siwun:

Und genau deswegen wird BTC niemals Leitwährung!

Libra stuft man als Risiko ein, BTC nicht, weil BTC eine "Spielerei" für ein paar Nerds und Zocker ist.

Libra können sie bekämpfen bevor es überhaupt startet, BTC ist schon da und der Zugang ist nicht oder zumindest sehr schwer zu verhindern weil es dezentral ist. Mir reicht erstmal vollkommen das es ein digitales Gold sein soll, der Rest wird sich noch entwickeln...

Das es die Leitwährung wird halte ich nicht für so wichtig, es wird in der Zukunft meiner Meinung nach eh viele digitale Währungen geben die in Konkurrenz zueinender unser Geldsystem hoffentlich neue Impulse geben, wie bisher kann, darf und wird es nicht weiter gehen! 

  • Love it 2
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb leblitzdick:

Libra können sie bekämpfen bevor es überhaupt startet, BTC ist schon da und der Zugang ist nicht oder zumindest sehr schwer zu verhindern weil es dezentral ist. Mir reicht erstmal vollkommen das es ein digitales Gold sein soll, der Rest wird sich noch entwickeln...

Das es die Leitwährung wird halte ich nicht für so wichtig, es wird in der Zukunft meiner Meinung nach eh viele digitale Währungen geben die in Konkurrenz zueinender unser Geldsystem hoffentlich neue Impulse geben, wie bisher kann, darf und wird es nicht weiter gehen! 

Ich finde die Konkurrenz der Währungen sowieso prima. Gab es früher auch.

Gold, Silber, Fiat

Es spricht doch gar nichts dagegen, Fiat weiter für tägliche kleine Zahlungen zu nutzen.

Warum die Blockchain damit zumüllen?

Ich muss einen Kaffee nicht mit Bitcoin zahlen, wäre "nice to have", Ist aber total überflüssig.

Bei Bitcoin rechne ich übrigens irgendwann mit Konten in Bitcoin bei Banken. Dann wären schlagartig ALLE Skalierungsprobleme endgültig Geschichte. Habe ich vor Jahren schon gesagt, finden die "echten" Bitcoin Maximalisten aber sehr doof, weil Banken mit im Boot sind.

Würde mich kein bisschen stören, hauptsache das System läuft perfekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb fjvbit:

Bei Bitcoin rechne ich übrigens irgendwann mit Konten in Bitcoin bei Banken. Dann wären schlagartig ALLE Skalierungsprobleme endgültig Geschichte. Habe ich vor Jahren schon gesagt, finden die "echten" Bitcoin Maximalisten aber sehr doof, weil Banken mit im Boot sind.

Gibt es bei 2 schweizer Banken schon... aber wie soll das Skalierungsprobleme lösen ? ist dann so als hätte Coinbase eine Banklizenz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb TomsArt:

Gibt es bei 2 schweizer Banken schon... aber wie soll das Skalierungsprobleme lösen ? ist dann so als hätte Coinbase eine Banklizenz

Weil die Transaktionen zwischen Banken über das normale System der Banken laufen würde.

Die Blockchain würde nichts davon mitbekommen. Nur wenn man von einer Bank wieder auf eine normale BTC Adresse überweisen würde.

So etwas gibt im Moment IMHO noch nicht.

BTC wäre einfach eine weitere Fremdwährung bei den Banken. Die Implementierung wäre vergleichsweise einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was überweisen denn die Banken  dann untereinander? Wenns fette lightning Nodes wären könnten das Börsen auch

bearbeitet von TomsArt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb TomsArt:

was überweisen den die Banken denn dann untereinander? Wenns fette lightning Nodes wären könnten das Börsen auch

Lightning wäre ohne Banken.

Banken schicken sich Forderungen hin und her. Wie eben auch bei Fiat. Das würde mit Bitcoin genauso gut gehen, ganz einfach und simpel ohne Lightning.

Lightning braucht man nur, wenn man die Banken raushalten will.

Klappt es, ist gut. Wenn nicht auch nicht schlimm... Auch "nice to have" aber nicht essentiell wichtig für Bitcoin. Alles funktioniert auch ohne Lightning.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Banken könnten Konten lokal führen und externe Transaktionen über die Blockchain abwickeln:

Minütlich/Stündlich/Täglich werden die "Überweisungen" von Bank XYZ gesammelt und dann in je einer Transaktion an Bank ABC, PQR etc über die Blockchain ausgeführt.

Gutschrift nach Zahlungseingang, wie heute bei Überweisungen üblich, welche über die Bundesbank / EZB abgewickelt werden müssen.

Die Einführung von BTC-Fremdwährungskonten ist im Grunde keine große Sache, die Banken müssten hiervon jedoch überzeugt werden und der eigentliche Haken dürfte die fehlende gesetzliche Grundlage sein.

Sofern eine Bank innerhalb der EU / USA den BTC-Markt betritt und Transaktionen unter Umgehung der Blockchain mit günstigeren Kosten anbietet, wird die Blockchain bereits enorm entlastet. Dann haben wir aber wieder die Banken mit im Spiel und das Leitmotto des Bitcoin wird gebrochen.

bearbeitet von Chrisl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Banken werden untereinander das Corda oder Ripple Netz nutzen. Und dann? BTC Konten als Nebenrechnung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Danielsun:

Libra wird von Deutschland verboten und andere Länder ziehen nach...warum? Kein Land lässt sich die Macht über das Geld nehmen schon gar nicht von Facebook oder irgendwelchen Privatunternehmen. Ich denke das alle ihre eigenen Digi Währungen machen...sieht man an China, Lettland usw.

Facebook ist ein Privatunternehmen...klar...😉

Libra wäre der feuchte Traum der USA...und genau deshalb ist dezentralisiert gut -> https://www.forbes.com/sites/zakdoffman/2019/09/29/whatsapp-backdoorwill-facebook-be-forced-to-break-message-encryption-as-reported/

Über alles und jeden werden massenhaft Daten gesammelt...die Währung des 21‘ten Jahrhunderts...

Daher...Dezentralität...Ich mag die grundlegende Idee von BTC...wird auch so bleiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb TomsArt:

Die Banken werden untereinander das Corda oder Ripple Netz nutzen. Und dann? BTC Konten als Nebenrechnung?

Eigentlich egal was die Banken nutzen - derzeit kenne ich nur einen Coin, der eine nennenswerte Rolle spielt und gleichzeitig Open Source mit breiter Entwicklergemeinde ist.

Warten wir es ab - ich hab ja nicht nur BTC. Wenn ein anderer Coin den Bitcoin überholt: Prima, ich bin dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb TomsArt:

Die Banken werden untereinander das Corda oder Ripple Netz nutzen.

Warum sollten sie es tun? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jokin:

Eigentlich egal was die Banken nutzen - derzeit kenne ich nur einen Coin, der eine nennenswerte Rolle spielt und gleichzeitig Open Source mit breiter Entwicklergemeinde ist.

Warten wir es ab - ich hab ja nicht nur BTC. Wenn ein anderer Coin den Bitcoin überholt: Prima, ich bin dabei.

Ich kenne ihn, also den Coin. 😄

bearbeitet von Iota-Juenger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Chrisl:

Banken könnten Konten lokal führen und externe Transaktionen über die Blockchain abwickeln:

Minütlich/Stündlich/Täglich werden die "Überweisungen" von Bank XYZ gesammelt und dann in je einer Transaktion an Bank ABC, PQR etc über die Blockchain ausgeführt.

Gutschrift nach Zahlungseingang, wie heute bei Überweisungen üblich, welche über die Bundesbank / EZB abgewickelt werden müssen.

Die Einführung von BTC-Fremdwährungskonten ist im Grunde keine große Sache, die Banken müssten hiervon jedoch überzeugt werden und der eigentliche Haken dürfte die fehlende gesetzliche Grundlage sein.

Sofern eine Bank innerhalb der EU / USA den BTC-Markt betritt und Transaktionen unter Umgehung der Blockchain mit günstigeren Kosten anbietet, wird die Blockchain bereits enorm entlastet. Dann haben wir aber wieder die Banken mit im Spiel und das Leitmotto des Bitcoin wird gebrochen.

Richtig, das wollen Banken bald untereinander so machen. Aber sie evaluieren zur Zeit eher die IBM Hyperledger Lösung, soweit ich weiß. 

https://www.ibm.com/blockchain/industries/financial-services

bearbeitet von MrBlond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb battlecore:

Ding Dong  6100

Er meint vielleicht 6,1 k Euro = 7,8 k USD, so günstig war der BTC seit 4 Monaten nicht, dann kann man ja jetzt/bald wieder etwas günstiger nachkaufen... :D

Ich bin gespannt wie weit der Kurs noch sinkt, ob er diesen Widerstand durchbricht und beim nächsten Widerstand von 5k USD/BTC landet...

bearbeitet von koiram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb koiram:

6,1 k Euro = 7,8 k USD

äähm nein

 

7,8k USD ca 7.1k Euro  

  • Thanks 2
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Heineken:

Recht interessant wie es wieder zugeht und ich so Ruhig bleibe :D

Auf der Wiesn gehts zu, aber doch nicht hier :cool: Muss mich immer noch erhohlen :ph34r:

  • Haha 2
  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.