Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 39 Minuten schrieb cortega:

"Außerdem könnten in Zukunft viel mehr Menschen in den Genuss von Bitcoin und Co. kommen, weil viele immer noch einer Bank mehr Vertrauen schenken als einer dezentralen und „unregulierten“ Blockchain. "

Ja...genau da liegt das Problem beim Nachdenken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb coinmasterberlin:

Korrekt!

Deswegen müssen HOLZÖFEN endlich verboten werden, oder zumindest nicht mehr subventioniert werden.

Der größte Dreck den man machen kann!

Warum?

Wenn man Spanplatten, alte Eisenbahnschwellen, Jägerzäune oder frisch geschlagenes Holz in Omas alten Ofen verheizt und den Abzug vom Kaminfeger nicht reinigen lässt, mag das stimmen mit dem Dreck. Aber wenn man abgelagertes Holz verheizt, einen relativ modernen Ofen mit ein oder 2 Filtern hat, den Kaminfeger zweimal pro Jahr zur Reinigung kommen lässt, sehe ich relativ wenig Spielraum für deine Aussage.

  • Like 5
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb siwun:

Viele schreiben das seit den 70ern, oder noch Früher! Dafür hat es sich aber lange gehalten! ;) 

Wer schon in den Siebzigern Vorbereitungen für einen Crash getroffen hat, also mal 10% seines Vermögens in Gold getauscht hat, der stand die ganze Zeit bis heute sehr gut da.

Es ist daher nicht schädlich ein nahendes Ende der Fiatwährung zu sehen und sich darauf vorzubereiten.

Es wäre hingegen sehr schädlich sich nicht darauf vorzubereiten und kein Vermögen in Sachwerte anzulegen ... egal ob Fiat nun crasht oder nochmal 100 Jahre am Leben gehalten wird.
Die Negativzinsen werden sich nicht so bald ins Positive drehen - das geht nicht ohne der Wirtschaft zu schaden.

vor 2 Stunden schrieb siwun:

Was nach Merkel kommt, wird nicht besser sein, auch wenn alle Merkel hassen!

Es ist völlig egal ob CDU Merz/AKK oder SPD oder AFD, alle werden schlechter sein als Merkel!

Einzig den Grünen traue ich persönlich evtl was besseres zu!

Auch die Grünen schaden der Wirtschaft massiv. Die wollen am Liebsten in Baumhäudern im Wald leben - das ist aber nicht das Leben, was ich leben möchte. (ich hab jedoch zur Europawahl auch grün gewählt, da alles andere unwählbar war)

vor 2 Stunden schrieb siwun:

Leider wird das wieder zu OT, Menschen MÜSSEN Bevormundet werden!

Die Industrie MUSS bevormundet werden, ebenso die Bauern, weil Menschen immer den leichtesten Weg suchen!

Aber mir ist das schon alles fast egal, ich nehme mir beim "Untergang" nen Klappstuhl und freue mich das ich Recht hatte! 🙄

Nicht das Fiat System wird unter gehen, sondern die Menschheit, das ist meine Prognose!

Nein, die Industrie muss überhaupt nicht bevormundet werden - Du siehst doch was daraus geworden ist.

Ganz aktuell: https://www.haufe.de/personal/arbeitsrecht/pflicht-zur-umfassenden-arbeitszeiterfassung_76_484268.html

... ja haben die denn 'n Arsch offen? Nun muss ich meine Arbeitszeit aufschreiben wenn ich länger arbeite als in meinem Vertrag vorgesehen.
Diese immer weiterreichende Bevormundung und Gängelung nervt richtig.

Und natürlich suchen sich die Menschen immer den leichtesten Weg.

Würden sie es nicht tun, hätten wir nicht das Rad erfunden, keine Computer und keinen Bitcoin.

Wenn die Menschen "bevormundet" hätteen werden müssen, dann wäre es verboten worden runde Räder zu erfinden und wir würden mit unseren Autos mit 200 km/h auf eckigen Rädern rumholpern ... das geht so nicht.

Lasst dem freien Markt doch einfach mal freien Lauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Aber wenn man abgelagertes Holz verheizt, einen relativ modernen Ofen mit ein oder 2 Filtern hat, den Kaminfeger zweimal pro Jahr zur Reinigung kommen lässt, sehe ich relativ wenig Spielraum für deine Aussage.

Warum wird das dann nicht gefördert, damit jeder einen relativ modernen Ofen hat? Gratis-Kaminfeger, 2x pro Jahr noch dazu.

Damit sparen wir mehr CO2 als beim Auto und die Stromnetze werden auch nicht überlastet.

Blöd nur, daran verdient der Staat ja nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb siwun:

Was nach Merkel kommt, wird nicht besser sein...Es ist völlig egal...alle werden schlechter sein...Einzig den Grünen traue ich persönlich evtl was besseres zu!

Die Partei! Die könnten das besser machen. Ohne scheiss und in echt. 

 

vor 2 Stunden schrieb siwun:

Leider wird das wieder zu OT, Menschen MÜSSEN Bevormundet werden!

Die Industrie MUSS bevormundet werden, ebenso die Bauern, weil Menschen immer den leichtesten Weg suchen!

Aber mir ist das schon alles fast egal, ich nehme mir beim "Untergang" nen Klappstuhl und freue mich das ich Recht hatte! 🙄

Nicht das Fiat System wird unter gehen, sondern die Menschheit, das ist meine Prognose!

Geh mit gutem Beispiel voran und lass dich von "uns" führen. Und bevormunden. Geh nicht immer den leichtesten Weg. Sonst wird der Siwun untergehen, nicht das BTC System. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Farnsworth:

Warum wird das dann nicht gefördert  ... - ...  daran verdient der Staat ja nix.

 

Frage, Antwort. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

schlecht für Bitcoin.de

Ok, Banken dürfen Bitcoin verkaufen ...

Aber: Wer würde schon zum Teufel gehen um dort Weihwasser zu kaufen ...

bearbeitet von Jokin
  • Haha 3
  • Confused 1
  • Up 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Warum?

Wenn man Spanplatten, alte Eisenbahnschwellen, Jägerzäune oder frisch geschlagenes Holz in Omas alten Ofen verheizt und den Abzug vom Kaminfeger nicht reinigen lässt, mag das stimmen mit dem Dreck. Aber wenn man abgelagertes Holz verheizt, einen relativ modernen Ofen mit ein oder 2 Filtern hat, den Kaminfeger zweimal pro Jahr zur Reinigung kommen lässt, sehe ich relativ wenig Spielraum für deine Aussage.

OMG ^^

nun ...... da scheinst du noch im Glauben der 70er Jahre zu sein 😉

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Farnsworth:

Warum wird das dann nicht gefördert, damit jeder einen relativ modernen Ofen hat? Gratis-Kaminfeger, 2x pro Jahr noch dazu.

Damit sparen wir mehr CO2 als beim Auto und die Stromnetze werden auch nicht überlastet.

 

Hier scheint es zwar Kenntnisse über Kryptos zu geben, aber der Irrglaube oder das Unwissen zu Holzöfen ist wohl stark vertreten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Coins for fun:

Ja, schon zulange und es wird immer stärker künstlich beatmet.

Der US Repromarkt hat sich immer noch nicht beruhigt... wird wohl zur Dauerbeatmung durch die FED.

Die Banken trauen sich weiterhin nicht untereinander.

https://ig.ft.com/repo-rate/

Ich denke wir können anfangen den Countdown von 100 abwärts zu zählen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Jokin:

Ok, Banken dürfen Bitcoin verkaufen ...

Aber: Wer würde schon zum Teufel gehen um dort Weihwasser zu kaufen ...

alle Gläubigen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Farnsworth:

Warum wird das dann nicht gefördert, damit jeder einen relativ modernen Ofen hat? Gratis-Kaminfeger, 2x pro Jahr noch dazu.

Damit sparen wir mehr CO2 als beim Auto und die Stromnetze werden auch nicht überlastet.

Blöd nur, daran verdient der Staat ja nix.

Ähm ... also das mit dem CO2 und so hast Du noch nicht verstanden, oder?

Chemie, 7. Klasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb TomsArt:

alle Gläubigen ?

"Maximalisten" heißt das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb coinmasterberlin:

das Unwissen zu Holzöfen ist wohl stark vertreten....

Verbrennen Holzöfen nicht, wenn man sie einmal angezündet hat? 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Jokin:

Ok, Banken dürfen Bitcoin verkaufen ...

Aber: Wer würde schon zum Teufel gehen um dort Weihwasser zu kaufen ...

Es kaufen genug Deutsche Gold bei den Banken, weil es einfach ist. Siehe meinen Bekannenkreis. Edelmetall Händler gibt es hier im Nord Westen keine, da musst du schon einge Kilometer reisen. Die Aufschläge für Bitcoin werden allerdings höher sein als bei einem Broker. 

Für die Banken ist das ein nettes nebenbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb coinmasterberlin:

Korrekt!

Deswegen müssen HOLZÖFEN endlich verboten werden, oder zumindest nicht mehr subventioniert werden.

Der größte Dreck den man machen kann!

Da bin ich gar nicht deiner Meinung.

Holz verbrennen ist ziemlich CO2 Neutral, da nicht nur das verbrennen sondern auch das entstehen vom Brennstoff einbezogen werden muss und im Gegenteil zum Öl wächst der Brennstoff auch immer wieder nach.  Ob es für die ganze Menschheit ausreichen würde bezweifle ich allerdings aber dafür kann das Holz nichts. Es gibt einfach zu viele Menschen.

Unterdessen sind wir auch bald wieder bei 16.00 Uhr. Da passiert meisten etwas. Die Frage ist nur in welche Richtung.

 

 

bearbeitet von geronimo
  • Love it 1
  • Thanks 3
  • Like 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Solomo:

Es kaufen genug Deutsche Gold bei den Banken,

Goldkäufer und Bitcoinkäufer sind unterschiedliche Zielgruppen.

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb coinmasterberlin:

Hier scheint es zwar Kenntnisse über Kryptos zu geben, aber der Irrglaube oder das Unwissen zu Holzöfen ist wohl stark vertreten....

Mal wieder ein Paradebeispiel für unsere heutige Gesellschaft und Diskussionskultur. Völliges Versteifen und Einschießen auf ein Thema - zum vermeintlichen absoluten Experten mutieren und andere Meinungen dann mit OMG oder sonstigem Gebrüll niedermachen. Naaaa, wie viele Verbalschlachten hast du zum Thema Holzofen schon geführt mein Lieber? :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb coinmasterberlin:

Hier scheint es zwar Kenntnisse über Kryptos zu geben, aber der Irrglaube oder das Unwissen zu Holzöfen ist wohl stark vertreten....

Dann kläre uns mal auf, gerne auch OT. Ich heize seit einigen Jahren fast ausschließlich mit Holz. Die Gastherme habe ich zwar auch, aber die Gasrechnung liegt irgendwo bei 150,00 bis 200,00 Euro pro Jahr. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtig verstehe, was Du uns sagen willst.

Rainer

  • Thanks 1
  • Like 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Jokin:

Goldkäufer und Bitcoinkäufer sind unterschiedliche Zielgruppen.

Im Moment noch, ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Warum?

Wenn man Spanplatten, alte Eisenbahnschwellen, Jägerzäune oder frisch geschlagenes Holz in Omas alten Ofen verheizt und den Abzug vom Kaminfeger nicht reinigen lässt, mag das stimmen mit dem Dreck. Aber wenn man abgelagertes Holz verheizt, einen relativ modernen Ofen mit ein oder 2 Filtern hat, den Kaminfeger zweimal pro Jahr zur Reinigung kommen lässt, sehe ich relativ wenig Spielraum für deine Aussage.

 

vor 18 Minuten schrieb Farnsworth:

Warum wird das dann nicht gefördert, damit jeder einen relativ modernen Ofen hat? Gratis-Kaminfeger, 2x pro Jahr noch dazu.

Damit sparen wir mehr CO2 als beim Auto und die Stromnetze werden auch nicht überlastet.

 

Selten solche dämlichen Aussagen hier im Forum gelesen. Wissen der 70er Jahre?

CO2:

Rate mal warum vom Bundesamt immer 24 Stunden Werte heraus gegeben werden von der CO2 Belastung und keine Stundenwerte?
Weil Abends zwischen 18-24 Uhr die Werte am Höchsten sind. Nicht vom Berufsverkehr und dem bösen Auto. Sondern von den stinkenden Holzöfen.
Wir sollen aber unser Auto abschaffen und nicht unseren Holzofen (bzw. das Auto soll verboten werden und nicht der Holzofen).

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_84671908/kachelmanns-donnerwetter-feinstaub-aus-holzoefen-die-gemuetlichen-dementoren.html

https://www.google.de/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=imgres&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiwpOrSkY3mAhXSPOwKHVGVDDoQjRx6BAgBEAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.t-online.de%2Fnachrichten%2Fpanorama%2Fid_84599106%2Fkachelmanns-donnerwetter-diesel-die-politik-ignoriert-ein-groesseres-problem.html&psig=AOvVaw3jcvG4LKr-qCTp4lALNnn6&ust=1575038463765286

Auf Seite 2: CO2 Emission 92g/MJ und 200mg Feinstaub/MJ

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjOw7XZko3mAhVJLewKHdDuCTkQFjAAegQIAhAC&url=https%3A%2F%2Fwww.bafu.admin.ch%2Fdam%2Fbafu%2Fde%2Fdokumente%2Fluft%2Ffachinfo-daten%2Ffaktenblatt_emissionsfaktorenfeuerungen.pdf.download.pdf%2Ffaktenblatt_emissionsfaktorenfeuerungen.pdf&usg=AOvVaw3iHFOPn1xw_Sv8pGXiPcWu

 

Feinstaub:

Beispiel: "Die Kamintür wurde immer nur zum Nachlegen geöffnet. Sogar bei denen im Wohnzimmer waren es schnell über 200.000 Partikel."

(wenn du deine Kinder/Enkel also beim Nachlegen im Zimmer hast, kannst du die Kleinen auch gleich eine Zigarette rauchen lassen, ist "gesünder").

Der (willkürliche) Grenzwert der EU liegt bei 50 µg/m³. Dieser Wert ist der Grund warum die Fahrverbote in den Innenstädten kommen. Aber beim Wechseln deines Holzes atmest du mal schnell Faktor 4000 ein. Das will dir nur keiner verbieten.

https://www.zeit.de/hamburg/2019-02/feinstaub-holzofen-komfortkamin-dokumentarfilm-lucas-stratmann-interview

https://www.bund-ulm.de/fileadmin/donauiller/pdf_Hintergrundinfos/Holzheizungen_Informationen_2018.pdf

 

Holzöfen erzeugen mehr Feinstaub als der gesamte Verkehr:

https://www.geo.de/natur/nachhaltigkeit/19926-rtkl-heizen-holzoefen-erzeugen-mehr-feinstaub-als-der-gesamte-verkehr-so

 

Und was daran so toll sein soll einen Baum der 100-300 Jahre lang wachsen musste in zwei - drei Wochen zu verbrennen, weiß ich auch nicht.

Aber träumt nur weiter das Märchen vom CO2 freien verbrennen von Holz, dem gesundem Heizen wenn es denn frisches Holz aus dem Wald ist ohne alte Eisenbahnschwellen, dem neuen moderenen Kamin der kein Feinstaub erzeugt weil er ja zwei Filter hat (auch beim Nachlegen an der Tür?)

So das waren meine Belege für meinen geringen Spielraum @Aktienspekulaant . Vielleicht kommst du mal aus deiner Komfortzone und suchst mal ein wenig weitere Artikel zum Thema "gesunder CO2 neutraler Holzofen" und denkst dann vielleicht mal ein wenig anders.

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Jokin:

Ok, Banken dürfen Bitcoin verkaufen ...

Aber: Wer würde schon zum Teufel gehen um dort Weihwasser zu kaufen ...

Der Vergleich mit Teufel und Weihwasser hinkt ein wenig. Ich würde behaupten: das ist ein neues Geschäftsfeld für die Banken und viele werden zur Bank gehen, um dort BTC zu kaufen. Dürfte wesentlich einfacher werden, als über binance, kraken oder Bitcoin.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb geronimo:

Holz verbrennen ist ziemlich CO2 Neutral, da nicht nur das verbrennen sondern auch das entstehen vom Brennstoff einbezogen werden muss und im Gegenteil zum Öl wächst der Brennstoff auch immer wieder nach.  Ob es für die ganze Menschheit ausreichen würde bezweifle ich allerdings aber dafür kann das Holz nichts. Es gibt einfach zu viele Menschen.

Das ist eine Milchmädchenrechnung. Du verbrauchst mit dem Holzverbrennen genauso eine CO2 Senke wie mit Öl oder Gas. Jetzt könntest Du sagen: gut da ist ja jetzt wieder Platz für einen neuen Baum. ok, in 50 Jahren. Dagegen spricht der Flächenrückgang durch Versteppung und Verwüstung. Da wächst dann leider nix mehr nach.

Das mit der Menschheit ist wohl stimmig... bei 3Mrd werden wir uns einpendeln... auf die eine oder andere Weise.

Mit ein paar grünen Technologien könnte das noch erträglich sein für Mutter Erde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.