Jump to content

Empfohlene Beiträge

Eines dürfte feststehen, egal wie schlimm das noch wird, die US-Regierung wird unendlich Geld reinbuttern, erst recht unter Trump, egal wie die Schuldenlage danach sein wird.

Finanzmarkttechnisch sehe ich das (kurzfristig) positiv auch für Bitcoin. Wie die Gesellschaft (wegen Corana) sich in den nächsten Wochen entwickelt wir ja dann sehen.

bearbeitet von Farnsworth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Daedalus:

Wer viel Geld hat, kann spekulieren, wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren, wer kein Geld hat, muß spekulieren. - André Kostolany

Das ist genauso als wenn ich Kekse verkaufen würde und sage: "Kauft meine Kekse!".

Fakt ist jedoch, dass jemand, der kein Geld hat die Finger von jeglicher Spekulation lassen muss um nicht von Leuten wie Kostolany ausgenommen zu werden wie ein frisch gefangener Fisch!

Nur Idioten glauben den Spruch und folgen diesem - und verlieren Geld.

vor 2 Stunden schrieb rushfaktor:

Danke. Ich schau mir das mal an.

Danke Jokin. Wenn man explizit Bitcoin kaufen will, dann ist bitcoin.de wohl nicht verkehrt. Mir ist Tether allerdings lieber da ich besser reagieren kann.

Ja, anfangs glaubt jeder, dass er Fiat haben muss - oder eben etwas "stabiles".

Du wirst lernen, dass Fiat sich immer mehr entwerten wird und es eine recht "unkluge" Idee ist sich an USDT zu klammern. Du wirst mit Deiner Erfahrung die Kurse gegen BTC rechnen und bei CoinmarketCap dann die Einheit "BTC" anstatt "USD" benutzen. Dann wirst Du sehen, dass USDT deutlich volatiler ist als die anderen Coins.

Aktuell fällt Dir nur auf, dass die anderen Coins fallen wenn Bitcoin fällt und steigen wenn Bitcoin steigt - änderst Du jedoch Deinen Bezugspunkt, wird Dir auffallen, dass die Cryptowelt relativ stabil da steht und es die Fiat-Währung ist, die heftig volatil ist.

Im Supermarkt sollte man natürlich wieder in Euro umdenken - es sind zwei komplett unterschiedliche Welten und je nachdem in welcher Welt mansich gerade befindet, dessen Bezugssystem sollte man auch annehmen.

vor 2 Stunden schrieb rushfaktor:

Akzeptieren die auch diese Blitzüberweisungen vom normalen Bankkonto? Hab da jetzt keine Info gefunden. Ansonsten hab ich mich registriert.

Auch das ist ein typischer Anfängerfehler.

Nein, Du verpasst keine Tiefs und keine Hochs nur weil Du nicht schnell genug Fiat in Coins tauschen kannst - mach das mit den normalen Banklaufzeiten bei bitcoin.de und Dir geht nix am Kurs verloren - oder überweise rechtzeitig vorab Dein Geld auf eine Exchange und lass es dort liegen bis Du es in einen Coin tauschst.

 

Übe Dich mehr in Gelassenheit - die Hektik wird Dir noch den Schlaf rauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Farnsworth:

Eines dürfte feststehen, egal wie schlimm das noch wird, die US-Regierung wird unendlich Geld reinbuttern, erst recht unter Trump, egal wie die Schuldenlage danach sein wird.

Finanzmarkttechnisch sehe ich das (kurzfristig) positiv auch für Bitcoin. Wie die Gesellschaft (wegen Corana) sich in den nächsten Wochen entwickelt wir ja dann sehen.

Schon jetzt bei 36.000 Infizierten. Und die Sterblichkeit auch recht hoch. Die müssen sich schnellstens was einfallen lassen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man wird einfach nicht das Gefühl los, dass dem Mechanismus von Angebot und Nachfrage ein klein wenig von außen unter die Arme gegriffen wird... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit einer Stunde ist der BTC-Kurs um 800 $ von 5,8 k auf 6,6 k$/BTC gestiegen, und es geht anscheinend noch weiter aufwärts...
Wer von euch kauft gerade den Kurs hoch...?

bearbeitet von koiram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Black-Angel:

Man wird einfach nicht das Gefühl los, dass dem Mechanismus von Angebot und Nachfrage ein klein wenig von außen unter die Arme gegriffen wird... 

Spielt ja Ansich keine Rolle wenn so neue Leute auf BTC aufmerksam werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb koiram:

Seit einer Stunde ist der BTC-Kurs um 800 $ von 5,8 k auf 6,6 k$/BTC gestiegen, und es geht anscheinend noch weiter aufwärts...

Ist das schlimm? Wollte da mal wieder bei $2 einkaufen?😃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Black-Angel:

Ich nicht, ich warte seit Tagen vergebens auf einen ordentlichen Drop.

Ich bin mir gerade nicht mehr sicher ob der überhaupt noch kommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Black-Angel:

Ich nicht, ich warte seit Tagen vergebens auf einen ordentlichen Drop..

Der kommt gleich … Ich hab den netten kleinen Pump auf jeden Fall mitgenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb koiram:

Ich bin mir gerade nicht mehr sicher ob der überhaupt noch kommt...

Ich mir auch nicht... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Farnsworth:

Als wenn das jetzt eintrifft, dann fress ich nen Besen! 

 

In diesen Zeiten ist nichts auszuschließen, deswegen auch steigenden Kursen nicht á la FOMO hinterherrennen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was kann denn an der Börse, die gleich öffnet gehandelt werden, was heute noch nicht gehandelt wurde? Die Sonne steht bekanntlich in Japan auf, dort sind die Börsen schon zu. In Indien sind die in Feierabendstimmung, In EU Mittelschicht und in USA Eröffnung. 

Was soll jetzt passieren? Ich habe schon mal bequeme Position eingenommen und starreauf den Chart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sau spannend grade.

Was ist denn wenn diese Ankündigung jetzt genauso verpufft wie die Letzten? Wars das dann oder was kann die FED dann noch machen?

bearbeitet von Bake

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Black-Angel:

Ich nicht, ich warte seit Tagen vergebens auf einen ordentlichen Drop..

Von 14k auf <4k - wie viel Drop brauchst du denn noch?

  • Love it 1
  • Haha 9
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Jokin:

Das ist genauso als wenn ich Kekse verkaufen würde und sage: "Kauft meine Kekse!".

Fakt ist jedoch, dass jemand, der kein Geld hat die Finger von jeglicher Spekulation lassen muss um nicht von Leuten wie Kostolany ausgenommen zu werden wie ein frisch gefangener Fisch!

Nur Idioten glauben den Spruch und folgen diesem - und verlieren Geld.

Ich verstehe das mehr als eine sarkastische Pointe als eine ernsthafte Empfehlung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb Place75:

Der ganz normale Wahnsinn. Ziemlich vorhersehbar das Ganze 🥱

dann hättest du ja mal vorher Bescheid geben können 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jokin:

Das ist genauso als wenn ich Kekse verkaufen würde und sage: "Kauft meine Kekse!".

Fakt ist jedoch, dass jemand, der kein Geld hat die Finger von jeglicher Spekulation lassen muss um nicht von Leuten wie Kostolany ausgenommen zu werden wie ein frisch gefangener Fisch!

Nur Idioten glauben den Spruch und folgen diesem - und verlieren Geld.

Ja, anfangs glaubt jeder, dass er Fiat haben muss - oder eben etwas "stabiles".

Du wirst lernen, dass Fiat sich immer mehr entwerten wird und es eine recht "unkluge" Idee ist sich an USDT zu klammern. Du wirst mit Deiner Erfahrung die Kurse gegen BTC rechnen und bei CoinmarketCap dann die Einheit "BTC" anstatt "USD" benutzen. Dann wirst Du sehen, dass USDT deutlich volatiler ist als die anderen Coins.

Aktuell fällt Dir nur auf, dass die anderen Coins fallen wenn Bitcoin fällt und steigen wenn Bitcoin steigt - änderst Du jedoch Deinen Bezugspunkt, wird Dir auffallen, dass die Cryptowelt relativ stabil da steht und es die Fiat-Währung ist, die heftig volatil ist.

Im Supermarkt sollte man natürlich wieder in Euro umdenken - es sind zwei komplett unterschiedliche Welten und je nachdem in welcher Welt mansich gerade befindet, dessen Bezugssystem sollte man auch annehmen.

Auch das ist ein typischer Anfängerfehler.

Nein, Du verpasst keine Tiefs und keine Hochs nur weil Du nicht schnell genug Fiat in Coins tauschen kannst - mach das mit den normalen Banklaufzeiten bei bitcoin.de und Dir geht nix am Kurs verloren - oder überweise rechtzeitig vorab Dein Geld auf eine Exchange und lass es dort liegen bis Du es in einen Coin tauschst.

 

Übe Dich mehr in Gelassenheit - die Hektik wird Dir noch den Schlaf rauben.

So ein Anfänger bin ich ja auch nicht :D. Gut das mit USDT ist schon korrekt. Da kann ich ja gleich die Order für Fiat setzen. Ich will ja nicht jetzt sofort kaufen, mir geht es darum das Geld schnellstmöglich auf die Exchange zu bringen damit ich reagieren kann. Wie gesagt habe ich ja bisher Coinbase benutzt. Die haben halt nicht alle Coins die ich so bunkere. Bitpanda sieht schon viel besser aus. Ich kaufe halt nicht nur Bitcoin sondern auch mal höherwertigere Alts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Black-Angel:

Man wird einfach nicht das Gefühl los, dass dem Mechanismus von Angebot und Nachfrage ein klein wenig von außen unter die Arme gegriffen wird... 

Klar, von denen, die verkaufen... Und von denen, die kaufen. 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb cortega:

dann hättest du ja mal vorher Bescheid geben können 🙄

 Sorry, zwinker Smiley vergessen 🤗 Würde sowas doch nicht ernsthaft behaupten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.