Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb Jokin:

Gestern wurde im Goldthread Philoro erwähnt, da waren auch noch faire Preise zu bekommen.

Und heute? ... 1-Unzen-Krügerrand: Ausverkauft

Dieses Forum hat wohl mehr Kaufkraft als erwartet :D

  • Haha 7
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute, spätestens morgen, kommt Ausbruch aus BB(20,2).

Aber wohin? Ich tippe auf EMA 200 und Fib 50 Level von letzem Absturz -> 7259,17544$😳

bearbeitet von Axmlm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Philippofernandes:

aber gleichzeitig mit der Entwertung des Geldes, steigt dieser unmittelbar !! Es geht ja darum den Verlust mit einzukalkulieren, ganz verhindern sehe ich der Krise schwierig, höchstens, wenn man am deflationärem "Tiefpunkt" einsteigt, aber wer schafft das schon? 

Viele vergessen, dass mit einer möglichen Entwertung des Geldes auch eine Enteignung stattfinden kann. Aber ich denke da wir in einer „noch Demokratie“ leben, wird der Staat einfach kleine, mittlere und große Unternehmen einfach in den Ruin fallen lassen. Es gibt keinen Bedarf mehr an Luxusgüter. Ich denke erst werden die künstlich am Leben gehaltenen Unternehmen fallen. Ich sehe keinen Grund, warum man das Geld entwerten wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Agoken:

Vielleicht denkst du nochmal darüber nach, welchem Anlageziel der Kauf von Gold primär dient(e)? 

Früher wurde man ausgelacht, wenn man über den Kauf von Gold sprach. Jetzt wird schon gejammert, dass man nichts mehr kriegen könne.

Gorbatschow: "Wer zu spät kommt, den...".

 

Naja diejenigen die Gold 2013 gekauft haben, haben nicht gedacht, dass der Preis sich wieder nach unten einpendelte. Gold ist zwar eine gute Sache, jedoch sehe ich die Entwicklung zu übertrieben. Was ist, wenn der Trend mal abflacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Axmlm:

Heute, spätestens morgen, kommt Ausbruch aus BB(20,2).

Aber wohin? Ich tippe auf EMA 200 und Fib 50 Level von letzem Absturz -> 7259,17544$😳

Glaube an einen Wick und anschließend geht es direkt in die andere Richtung. Nur ob hoch oder runter, da bin ich mir im Moment nicht sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb MasterCoin:

Naja diejenigen die Gold 2013 gekauft haben, haben nicht gedacht, dass der Preis sich wieder nach unten einpendelte. Gold ist zwar eine gute Sache, jedoch sehe ich die Entwicklung zu übertrieben. Was ist, wenn der Trend mal abflacht?

Jeder muss selbst entscheiden, wieviel er davon in seinem Portfolio zu welchem Zeitpunkt vorhalten möchte.

Die Gefahr einer nachhaltigen Abflachung sehe ich zur Zeit als gering an - nicht zuletzt wegen der mehr als erstaunlichen Diskrepanz zwischen Buchgold und physischem Gold...

Wenn es sogar wirkliche mal zum Wettlauf derjenigen kommt, die mit physischem Gold Ansprüche ihrer Buchgold-Gläubiger erfüllen müssen, ergeben sich eher nie geahnte Chancen für Goldeigentümer. Ein Traum wäre es, wenn die Aktien gerade dann richtig im Keller sind, während Gold ein gigantisches, historisches ATH bildet...

Edit:

Aber auch dann würde ich mich auf keinen Fall vom gesamten Goldbestand trennen. Ein Teil muss immer als "Versicherung" hier bleiben.

 

bearbeitet von Agoken
Zusatz...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Jokin:

Wenn ich mal rüber in die USA schaue, feiern sie noch immer an der Wall Street während auf der Straße die Leichenzelte für die Coronatoten aufgebaut werden.

Arbeitslosenzahlen knallen dort hoch, die Wirtschaft ist am Boden, das Gesundheitssystem quasi nicht vorhanden.

Wer ernsthaft glaubt, der DowJones ist aufgrund positiver News nach oben geschossen, hat 'se doch nicht mehr alle. 

Ich denke, dass wir heute oder am Montag den schwärzeste Börsenwoche der USA erleben werden.

Damit einhergehend wird alles verwirbelt werden, auch Gold und Bitcoinkurse gehen massiv runter.

Dennoch: Ich gehe nicht all-out, nur gaanz wenig - aber ich hab noch ausreichend Fiat auf der Seitenlinie geparkt und baue diese nun weiter aus.

Ich weiß, dass ich mir selber widerspreche und schon wie ein TA-Typ mehrere Szenarien zeichne :D 

Das Szenario sehe ich auch so.

Ich denke, der Kurs geht noch mal nach unten und habe deshalb einen kleinen Teil verkauft um unten wieder einzusammeln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch gern noch einmal kaufen aber werde auch noch abwarten. 

Trotzdem sehe ich dass die Regierungen ihre Digitalwährungen vorantreiben und sie am Ende der Krise mehr durchsetzen. Wir sollen ja jetzt schon lieber mit Karte zahlen und nicht mehr mit Bargeld. Ich denke das wird kommen, jetzt schneller als gedacht und daher kann es auch sein das wir nicht mehr runter gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Longbrearh:

Was ist das für ne Wand bei 6666 😯

Die ist falsch. Muss auf 6684$. Bitte um Erledigung. 

 

Edit ,€->$

bearbeitet von Axmlm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb MasterCoin:

Naja diejenigen die Gold 2013 gekauft haben, haben nicht gedacht, dass der Preis sich wieder nach unten einpendelte. Gold ist zwar eine gute Sache, jedoch sehe ich die Entwicklung zu übertrieben. Was ist, wenn der Trend mal abflacht?

Dann ist das halt so. :D

Gold ist für mich eine "Vermögensabsicherung". Und deshalb ist es egal ob der Kurs demnächst fällt oder nach der Krise fällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Axmlm:

Die ist falsch. Muss auf 6684€. Bitte um Erledigung. 

wo zu sehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb coinflipper:

21:00? Die Richtung wage ich aber nicht anzugeben. Tendiere zu Süden, mich würde aber ein heftiger Ausbruch nach oben davor, auch nicht wundern.

Heute Abend?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Monoposto:

wo zu sehen?

Auf Bitfinex schon seit 2 Tagen. 100-200BTC hohe Mauer um die 6666$. Tanzt +-100$.

Habe oben € durch $ ersetzt.

@Axiom0815

glaube ich hat mal erklärt warum man sowas macht und wie. Ich finde den Post leider nicht mehr. Evtl. kann er sich ja wiederholen uns es reposten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Können die Profis die Wahrscheinlichkeiten was laut Analyse eher  passieren wird heute oder morgen mal erläutern. Die meisten erwarten so wie ich das lese einen starken Dump.
Hashrate ist sehr niedrig kann das einen Einfluss haben? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb MasterCoin:

Naja diejenigen die Gold 2013 gekauft haben, haben nicht gedacht, dass der Preis sich wieder nach unten einpendelte. Gold ist zwar eine gute Sache, jedoch sehe ich die Entwicklung zu übertrieben. Was ist, wenn der Trend mal abflacht?

Wen man sich die Konjunkturphasen (Aufschwung,Boom,,Abschwung,Depression) anschaut ,würde ich mal behaupten das der Goldpreis in Zeiten  des Abschwungs und der Depression steigt und in Zeiten des Wirtschaftlichen Aufschwungs fällt. 

Da gibt´´s schon bessere Anlagemöglichkeiten 😉 .

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb clio123:

Können die Profis die Wahrscheinlichkeiten was laut Analyse eher  passieren wird heute oder morgen mal erläutern. Die meisten erwarten so wie ich das lese einen starken Dump.
Hashrate ist sehr niedrig kann das einen Einfluss haben? 

Niemand kann das - wer das kann, der wäre sehr schnell sehr reich und würde seine Informationen nicht mit Dir teilen sondern Dich genau in die entgegengesetzte Richtung schicken. Denn wann immer der "Wissende" verkaufen will, braucht er "Käufer", die ihm seine Coins abkaufen BEVOR der Kurs abschmiert.

Die Hashrate ist zwar gefallen aber es geb gestern die Difficulty-Anpassung und ich erwarte daher, dass die Hashrate nun stabil bleibt oder wieder steigen wird. Auf den Kurs hat das erstmal keinen Einfluss - eher umgekehrt: Der Kurs wirkt sich auf die Hashrate aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Jokin:

Niemand kann das - wer das kann, der wäre sehr schnell sehr reich und würde seine Informationen nicht mit Dir teilen sondern Dich genau in die entgegengesetzte Richtung schicken. Denn wann immer der "Wissende" verkaufen will, braucht er "Käufer", die ihm seine Coins abkaufen BEVOR der Kurs abschmiert.

Die Hashrate ist zwar gefallen aber es geb gestern die Difficulty-Anpassung und ich erwarte daher, dass die Hashrate nun stabil bleibt oder wieder steigen wird. Auf den Kurs hat das erstmal keinen Einfluss - eher umgekehrt: Der Kurs wirkt sich auf die Hashrate aus.

Ja, dass niemand sagen kann ob es jetzt hoch oder runter geht ist mir schon klar. Deshalb schrieb ich „Wahrscheinlichkeiten“. Was Indikatoren im moment zeigen oder ähnliches..Was die allgemeine Vermutung ist im moment laut diversen Indikatoren. 
 

Ist reine Neugier, ich bin hodler..

 

Danke für die Info mit der Hashrate👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Jokin:

Niemand kann das - wer das kann, der wäre sehr schnell sehr reich und würde seine Informationen nicht mit Dir teilen sondern Dich genau in die entgegengesetzte Richtung schicken. Denn wann immer der "Wissende" verkaufen will, braucht er "Käufer", die ihm seine Coins abkaufen BEVOR der Kurs abschmiert.

Man kann ja so tun als könnte man wissen wo die Kurse hin gehn um so genug Käufer zu finden😀

... 

GS empfiehlt jetzt den Kauf von Gold!

https://www.finanzen.net/nachricht/rohstoffe/waehrung-der-letzten-zuflucht-trendwende-gekommen-goldman-sachs-empfiehlt-kauf-von-gold-8668094

Wer noch ohne ist, Anlagengold24 hat noch faire Preise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb clio123:

Ja, dass niemand sagen kann ob es jetzt hoch oder runter geht ist mir schon klar. Deshalb schrieb ich „Wahrscheinlichkeiten“. Was Indikatoren im moment zeigen oder ähnliches..Was die allgemeine Vermutung ist im moment laut diversen Indikatoren. 

Die Experten geben momentan mögliche Kursverläufe an, WENN die Richtung sich jetzt so oder so entwickelt. Aber wie wahrscheinlich etwas ist, das traut sich im Moment niemand zu sagen, dazu sind aktuell zu viele unkalkulierbare Variablen im Markt.

Ist den meisten auch glaube ich egal, die springen auf den Zug sobald die Richtung feststeht, egal in welche Richtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/boersenschliessungen-koennten-bitcoin-und-co-zu-den-letzten-anlageklasse-zaehlen-die-noch-gehandelt-werden-8668936

Ich denke, dass man das Szenario mit den Börsenschließungen auch nicht außer Acht lassen sollte, auch wenn es nahzu unvorstellbar scheint.

Das würde sicherlich viel frisches Kapital in den Markt bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jokin:

Niemand kann das - wer das kann, der wäre sehr schnell sehr reich und würde seine Informationen nicht mit Dir teilen sondern Dich genau in die entgegengesetzte Richtung schicken. Denn wann immer der "Wissende" verkaufen will, braucht er "Käufer", die ihm seine Coins abkaufen BEVOR der Kurs abschmiert.

Die Hashrate ist zwar gefallen aber es geb gestern die Difficulty-Anpassung und ich erwarte daher, dass die Hashrate nun stabil bleibt oder wieder steigen wird. Auf den Kurs hat das erstmal keinen Einfluss - eher umgekehrt: Der Kurs wirkt sich auf die Hashrate aus.

Ich habe gestern (?) irgendwo (finde es nun nicht mehr) im Internet gelesen, dass stets nur der Kurs die Hashrate beeinflusse und niemals umgekehrt. 

Habe dabei etwas gestutzt und Du scheinst ja auch der Auffassung zu sein, dass zumindest ausnahmsweise die Hashrate den Kurs triggern kann. 

Weißt Du oder jmd Anderes etwas Genaueres darüber?

 

Edit:

Habe nun den Artikel doch wieder gefunden:

https://cryptomonday.de/bitcoin-durch-unsicherheit-vor-dem-aus-btc-hashrate-erleidet-starken-einbruch/

bearbeitet von Agoken
Nachtrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.