Jump to content

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)
vor 15 Stunden schrieb Agoken:

Btw: Gestern lief in USA Arbeitslosenhilfe für 16 Mio Menschen aus; nächstes Hilfspaket für 1 Bio (!) in Planung...

die billigen Republikaner... die Demokraten planen für 3 Billionen.

da werden wir in der EU sicher nochmal 2 Billies nachlegen müssen

bearbeitet von TomsArt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 31 Minuten schrieb TomsArt:

die billigen Republikaner... die Demokraten planen für 3 Billionen.

da werden wir in der EU sicher nochmal 2 Billies nachlegen müssen

Wie auch immer: Während sie alle etwas (Fiat) verteilen, was sie eigentlich lange nicht mehr haben, verteilen sie um (Sachwerte), was da ist - an die, die eh schon das Allermeiste haben.

Wenn dieser Umverteilungsprozess abgeschlossen ist, beginnt das Spiel wieder von vorne...

Zusatz:

Dabei wird die Mittelschicht dezimiert: Für viele geht es nach unten, einige können aber auch deutlich besser aus der Krise kommen. Die Mittel und Wege sind uns bekannt...

 

bearbeitet von Agoken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Agoken:

Wie auch immer: Während sie alle etwas verteilen, was sie nicht haben, verteilen sie um, was da ist - an die, die eh schon das Allermeiste  haben.

Wenn dieser Umverteilungsprozess abgeschlossen ist, beginnt das Spiel wieder von vorne...

😭😢😭😭 wir sollten jetzt alle in Tränen ausbrechen 😭😭😭

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Agoken:

 . . . Genug OT, gerne alles in Fred Polizeigewalt schieben - sorry Mods.

da sind wir einer Meinung  👍 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Wieder über 11K, wie schön :)

Edit: Und das, obwohl Gold heute im Minus ist. Wird ja immer besser 😉

 

bearbeitet von Coins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 31 Minuten schrieb Coins:

Wieder über 11K, wie schön :)

Edit: Und das, obwohl Gold heute im Minus ist. Wird ja immer besser 😉

 

ich würde sagen alles ist im Minus außer Bitcoin! Volumen steigt, und die Amis sind noch nicht wach...es folgt die zweite Welle!

bearbeitet von leblitzdick
bug fix
  • Love it 1
  • Like 4
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb leblitzdick:

ich würde sagen alles ist im Minus außer Bitcoin! Volumen steigt, und die Amis sind noch nicht wach...es folgt die zweite Welle!

...eine der wenigen 2. Wellen, über die man sich derzeit wohl freuen würde.

  • Love it 1
  • Haha 5
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Ulli:

...eine der wenigen 2. Wellen, über die man sich derzeit wohl freuen würde.

Hoffentlich kein falsch-positiver Test.😁

(Wegduck).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Coins:

Wieder über 11K, wie schön :)

Edit: Und das, obwohl Gold heute im Minus ist. Wird ja immer besser 😉

 

...und ein recht sauberer Retest auf der von Dir gestern erwähnten Linie (Finex). Abgesehen davon hängt der Kurs unter der aufsteigenden Verbindungslinie der beiden Lows von Jan 15 und Dez18. Ich gehe davon aus, dass die Party erst richtig losgeht, wenn wir da auf Wochenbasis drüber kommen. Wird vermutlich noch dauern, sagtest Du ja auch schon, aber (vor)freuen ist ja nicht verboten:)

vor 52 Minuten schrieb leblitzdick:

es folgt die zweite Welle!

vor 31 Minuten schrieb Ulli:

...eine der wenigen 2. Wellen, über die man sich derzeit wohl freuen würde.

Welle 2? Nicht Welle 5? Oder doch Welle 3 der 5 der 1 der 5? Die Wellenzähler sind jetzt sicher ganz verwirrt...:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Flir:

Welle 2? Nicht Welle 5? Oder doch Welle 3 der 5 der 1 der 5? Die Wellenzähler sind jetzt sicher ganz verwirrt...:lol:

um Gottes willen keine Elliot Schmunzelmonster Welle, kam rein aus dem Bauch mit viel Gefühl, ich schwöre 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Gärtner:

da sind wir einer Meinung  👍 

Diesem singulären Ereignis widme ich mal eine Reminiszenz an die Streithähne Kienzle und Hauser:

https://m.facebook.com/watch/?v=1123844881302487&_rdr

Für die jüngeren Teilnehmer: Das stammt aus der guten alten Zeit, in der es zwar wenige Sender, aber dafür noch Pluralismus im TV gab.😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
30 minutes ago, Agoken said:

Für die jüngeren Teilnehmer: Das stammt aus der guten alten Zeit, in der es zwar wenige Sender, aber dafür noch Pluralismus im TV gab.😉

Die Sender folgen damit nur der Politik. Bzw. vielleicht folgt auch die Politik den Sendern. Wie auch immer, dem Bitcoin können Münzverschlechterung und sonstige Krisen nur guttun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb Agoken:

aber dafür noch Pluralismus im

... Forum

aber bitte wer braucht denn sowas hier?

Alt Coin Enthusiasten werden, wenn die Gemeinde gut gelaunt ist, belächelt oder verlacht,

Fiatsystemanhänger landen zumindest verbal auf dem Scheiterhaufen,

Meinungskundtuer zu Viren, Rassismus, Staatsgewalt etc. werden konsequent in benachbarte Threads verbannt,

TA Freaks werden nur geduldet wenn sie höhere Kurse prognostizieren (was sie selten machen),

und für die ganz hartnäckigen nicht FOMO BTC-Maximalisten Kerle gibts dann immer noch den delete Knopf !

Hin und wieder soll es ja ein paar unverbesserliche Widersprecher geben, die dem Unvermeidlichen noch zu entfliehen glauben:

https://bitcoinblog.de/2020/07/28/die-kommende-kreditklemme-und-bitcoins-beitrag/

 

 

 

bearbeitet von TomsArt
  • Haha 2
  • Sad 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb dodiso:

Die Sender folgen damit nur der Politik. Bzw. vielleicht folgt auch die Politik den Sendern. Wie auch immer, dem Bitcoin können Münzverschlechterung und sonstige Krisen nur guttun.

falsch. die Sender folgen den Ansprüchen der Nutzer - und die werden immer einfältiger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 19 Minuten schrieb bjew:

die Sender folgen den Ansprüchen der Nutzer

Die Sender folgen vor allem den Ansprüchen der alten Nutzer.

Fernsehen stirbt. Als Andreas Antonopoulos vor dreißig Jahren das Internet zum ersten Mal erlebte, dachte er "TV is so dead."

Recht hatte er.

Edit: Komm BTC, geh auf 12K, wir fangen hier schon wieder an herumzulabern 😉

bearbeitet von Coins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Statistik und Inflation

37 minutes ago, TomsArt said:

Hin und wieder soll es ja ein paar unverbesserliche Widersprecher geben, die dem Unvermeidlichen noch zu entfliehen glauben:

https://bitcoinblog.de/2020/07/28/die-kommende-kreditklemme-und-bitcoins-beitrag/

 

 

 

Hi, hi, Kreditklemme.... Völliger Quatsch. Wer die Börsenkurse sieht, die bei jeder halbwegs normalen Geldpolitik gaaanz tief im Keller sein müßten, die sich aber binnen Monatsfrist wieder auf Vor-Corona-Niveau erhöht haben, der weiß, daß da kein realer Gegenwert mehr dahintersteht, sondern alles mit frisch gedrucktem Geld zugeschissen wird. Geht seit 2008 gut und wird auch weiterhin gutgehen. Die Asset-Inflation wir weiter angeheizt, während die Statistiker fleißig Inflationsraten von < 2% verkünden und damit noch nicht mal Unrecht haben. Inflation findet dort statt, wo die Statistik nicht hinschaut. Sehr schön hier erklärt:

https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/geldentwertung-findet-da-statt-wo-die-statistiker-nicht-hinblicken/

Ich weiß, das ist eine Verschwörungsseite, aber hier haben sie den Punkt echt getroffen. Wers nicht glaubt, schaue sich die irreale Entwicklung am Immobilien-, Gold-, Aktien- und auch Kryptomarkt an.

bearbeitet von dodiso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 39 Minuten schrieb Coins:

Die Sender folgen vor allem den Ansprüchen der alten Nutzer.

Richtig, die jungen Internet-affinen Leute gucken dieselbe Folge des "Dschungelcamps" gerne dreimal hintereinander in der Mediathek, vorzugsweise zusammen - also jeder auf dem eigenen neuesten Smartphone (per Ratenkredit finanziert).😋

bearbeitet von Agoken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Dreckscoin von BTC.....ich switch was um auf Chainlink und der meint wieder gut abzugehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt pumpt sogar EOS - der Crash ist nah 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Coins:

Die Sender folgen vor allem den Ansprüchen der alten Nutzer.

Fernsehen stirbt. Als Andreas Antonopoulos vor dreißig Jahren das Internet zum ersten Mal erlebte, dachte er "TV is so dead."

Recht hatte er.

Edit: Komm BTC, geh auf 12K, wir fangen hier schon wieder an herumzulabern 😉

du hast recht, die alten merkens nicht, taugt gut als Schlafmittel, evtl. sogar gesünder.

Die jungen ziehen sich den noch krudeneren Mist bei Facebook, Instagram und YouTube rein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Coins:

Jetzt pumpt sogar EOS - der Crash ist nah 😉

EOS? Ich dachte, VW hätte das Mining längst eingestellt.🤡

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb dodiso:

Statistik und Inflation

Hi, hi, Kreditklemme.... Völliger Quatsch. Wer die Börsenkurse sieht, die bei jeder halbwegs normalen Geldpolitik gaaanz tief im Keller sein müßten, die sich aber binnen Monatsfrist wieder auf Vor-Corona-Niveau erhöht haben, der weiß, daß da kein realer Gegenwert mehr dahintersteht, sondern alles mit frisch gedrucktem Geld zugeschissen wird. Geht seit 2008 gut und wird auch weiterhin gutgehen. Die Asset-Inflation wir weiter angeheizt, während die Statistiker fleißig Inflationsraten von < 2% verkünden und damit noch nicht mal Unrecht haben. Inflation findet dort statt, wo die Statistik nicht hinschaut. Sehr schön hier erklärt:

https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/geldentwertung-findet-da-statt-wo-die-statistiker-nicht-hinblicken/

Ich weiß, das ist eine Verschwörungsseite, aber hier haben sie den Punkt echt getroffen. Wers nicht glaubt, schaue sich die irreale Entwicklung am Immobilien-, Gold-, Aktien- und auch Kryptomarkt an.

wenn das Wasser abgelassen wird, sieht man wer ohne Badehose dasteht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb bjew:

du hast recht, die alten merkens nicht, taugt gut als Schlafmittel, evtl. sogar gesünder.

Die jungen ziehen sich den noch krudeneren Mist bei Facebook, Instagram und YouTube rein

Ich denke wir können uns darauf einigen, dass es Idioten jeder Altersklasse gibt.

Was würdet ihr heute/morgen kaufen, BTC oder ETH?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.