Jump to content

Empfohlene Beiträge

Es könnte heute zwischen 36.4k und 37.5k gehen ... 

Jetzt ist es Zeit, sich Diagramme anzusehen und zu sehen, wohin es als nächstes geht ... 

Ich plane einen Ausflug zum Mond oder vielleicht nur einen Spaziergang im Park.😏 

Was für eine schöne Zeit am Leben zu sein!😏

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Lavista:

Es könnte heute zwischen 36.4k und 37.5k gehen ... 

Jetzt ist es Zeit, sich Diagramme anzusehen und zu sehen, wohin es als nächstes geht ... 

Ich plane einen Ausflug zum Mond oder vielleicht nur einen Spaziergang im Park.😏 

Was für eine schöne Zeit am Leben zu sein!😏

Eher Fakeout und weiter nach unten. Aber man erkennt überhaupt keine klare Formation. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Lavista:

Es könnte heute zwischen 36.4k und 37.5k gehen ... 

Jetzt ist es Zeit, sich Diagramme anzusehen und zu sehen, wohin es als nächstes geht ... 

Ich plane einen Ausflug zum Mond oder vielleicht nur einen Spaziergang im Park.😏 

Was für eine schöne Zeit am Leben zu sein!😏

Es kann auch sein das der Kurs nun kurz nach oben ausbricht, ein M macht, und dann auf 22700usd runter knallt.

Bin mir gerade unsicher. Es könnte erst danach dann die rakete starten. Über einen M (Umweg)

bearbeitet von PeppaWutz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb nixahnung:

Und nun? Ich sehe nichts Sinnvolles mehr im Chart und bin ratlos seit Stunden. 

Ja ich gebe dir recht.  Ich denke wenn der Kurs über der200er Linie bleibt sieht das ehr bullish aus.

Ebenfalls sind wir immer noch im Trendkanal. Das ist auch noch immer bullish.

ABER ich will meine Seitenlinie eigendlich auflösen.

PS. Jokin fehlt mir. Auch wenn er mich jetzt wieder zerissen hätte...

bearbeitet von Alextline
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb mogger:

 

Über den läuft auch gerade ein Beitrag bei RTL Aktuell- als wäre das der erste dem sowas passiert...

Ne, das soll aber die Masse abschrecken. Man sieht dass diese Nachricht inflationär auch bis im letzten Käseblatt gemeldet wird. Da seine also "einer" ein großes Interesse zu haben. Ich will mal jetzt nicht vermuten wer. 🤣

BuchtippGekaufte Journalisten: Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenkenª[Werbung]

Axiom

bearbeitet von Axiom0815
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Christine Lagarde will Bitcoin regulieren uiuiuiuiui 😘

https://www.reuters.com/article/technologyNews/idUSKBN29I1B1

Das sind alles so die letzten Zuckungen eines völlig kaputten Systems ... Money laundering ... wenn ich das schon höre, sollen erstmal vor der eigenen Haustür aufräumen...

bearbeitet von BTC-Hunter
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb BTC-Hunter:

Christine Lagarde will Bitcoin regulieren uiuiuiuiui 😘

https://www.reuters.com/article/technologyNews/idUSKBN29I1B1

Das sind alles so die letzten Zuckungen eines völlig kaputten Systems ... Money laundering ... wenn ich das schon höre, sollen erstmal vor der eigenen Haustür aufräumen...

Wird wohl eher nicht passieren das die ihren Stall säubern.

Von mir aus können die mir Helikoptergeld geben. Davon kauf ich BTC. Um die Ohren fliegt es uns sowieso auf die ein oder andere Weise. Nur ich fürchte das wir dann irgendwann auch vorm Automaten stehen und nur noch 50 Euro bekommen.

Wenns soweit ist möcht ich lieber btc haben statt Euro.

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb battlecore:

Wenns soweit ist möcht ich lieber btc haben statt Euro.

Ich auch, die Frage ist aber, ob die anderen auch lieber Bitcoin haben möchten.

Von denen ich zum Beispiel, Nahrungsmittel, Getränke, etc. (Toilettenpapier?☺️) und so brauche.

 

bearbeitet von Hutmacher
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb nixahnung:

Bauchgefühl oder Charttechnik? 

Da war schon ein bisschen Linienziehen und Überlegungen dabei auch was das Ziel mit 50K angeht. Der Abprall von der orangenen Linie war für mich das positive Signal aber schauen wir mal ob er es in den nächsten Tagen auch über die Grüne schafft.

https://ibb.co/X7j0pgs

Ich bin eigentlich auch der Meinung man kann den BTC Kurs nicht genau vorhersagen. Es kann immer was unerwartetes passieren was keiner vorhersagen konnte. Woher soll ich auch wissen wieviele Longs und Shorts in Zukunft eröffnet werden und wann die nächste Börse gehackt wird oder wann Tether oder ein anderes großes Ereignis den Markt in einen Angstzustand versetzt.

Ich bilde mir aber ein, dass der Markt Muster enthält und man sich in gewissen Phasen daran orientieren kann ;)

bearbeitet von Place75
  • Thanks 1
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Hutmacher:

Ich auch, die Frage ist aber, ob die anderen auch lieber Bitcoin haben möchten.

Von denen ich zum Beispiel, Nahrungsmittel, Getränke, etc. (Toilettenpapier?) und so brauche.

 

Das wird ebenfalls wohl kaum passieren. Trotzdem ist es mir lieber ich hab meine Werte selbst unter Kontrolle.

Wenn man Geld oder sonstiges bei einer Bank hat und die gerät ins wanken, dann darf die Bank an die Einlagen ihrer Kunden und an deren Schliessfächer.

Beschluss der Bundesregierung nach der Bankenkrise.

Was sollte man also? Nicht zuviel Geld bei der Bank haben.

Ich hab mittlerweile die Binance-Card, prepaid Kreditkarte. Coins drauf, oder automatische Aufladung. Hab ich mit eingekauft, geht wunderbar. Nur Funk geht nicht, scheinbar andere Frequenz oder so, Karte muss ich ins Gerät stecken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Hutmacher:

Ich auch, die Frage ist aber, ob die anderen auch lieber Bitcoin haben möchten.

Von denen ich zum Beispiel, Nahrungsmittel, Getränke, etc. (Toilettenpapier?) und so brauche.

 

Klar, eine Rolle Klopapier gegen ein Bitcoin bekommst Du bei mir. Kein Problem. 😉

Sonst hast Du ja sicherlich an Hand von Toilettenpapier gelernt, wie man das Problem an geht. Man hat immer ein bisschen was da auf Reserve.
Das Wort "bisschen" ist Auslegungssache und hat bei manchen "extreme Auswüchse" bekommen. Hierzu haben wir ein extra Thread.

Sonst, Bitcoin ist ein Wertspeicher, den man bei Bedarf eben zeitgleich in die lokale Währung tauschen kann.
Wenn Du im Tiefkühler Essen lagers, holst Du es ja auch nicht raus und beißt gleich rein. Das endet blöd für die Zähne. Du konvertierst es in eine warme Speise vor dem Verzehr. Was ist da nun am Bitcoin so anders?

Aber genau so, wie es Speiseeis gibt, was man sofort essen kann, gibt es Geschäfte wo man mit Bitcoin bezahlen kann. Und meine Vermutung, in "schlechten Zeiten" werden es mehr. 

Axiom

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb battlecore:

 

Ich hab mittlerweile die Binance-Card, prepaid Kreditkarte. Coins drauf, oder automatische Aufladung. Hab ich mit eingekauft, geht wunderbar. Nur Funk geht nicht, scheinbar andere Frequenz oder so, Karte muss ich ins Gerät stecken.

oh, dann können die sie leicht "einziehen" ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Axiom0815:

Aber genau so, wie es Speiseeis gibt, was man sofort essen kann, gibt es Geschäfte wo man mit Bitcoin bezahlen kann. Und meine Vermutung, in "schlechten Zeiten" werden es mehr. 

Ich vermute aufgrund von Regulierungen und möglichen diversen Verboten wird es immer weniger Möglichkeiten geben irgendwo mit Coins zu bezahlen.

Wenn jeder Trödelladen seine Kunden auch erstmal verifizieren muss bevor da was gekauft werden kann ist das nicht sonderlich attraktiv.

Und ich vermute das diese Steine im Weg alle noch kommen werden.

Überdies ist es durch das doch relativ komplizierte KYC ohnehin für manche schon nicht attraktiv sich Coins zu kaufen.

In den letzten Wochen haben mich mehrere angesprochen und die haben abgewunken nachdem die sich alles mal so angeschaut haben was es so an Börsen usw. gibt.

Handhabung ist für vollkommen unerfahrene scheinbar immer noch viel zu kompliziert.

Wenn die dann noch was von nackigmachen mitbekommen sind sie weg.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb bjew:

oh, dann können die sie leicht "einziehen" ;)

Eine Karte kann einfach gesperrt werden,  stimmt.

Aber es gibt mittlerweile auch verschiedene Karten die man mit Coins aufladen kann. Hier bei uns nur nicht. Soweit ich weiss.

Wichtig wäre erstmal verschiedene Karten zu haben würd ich sagen. Die werden zwar vermutlich auch alle von Visa sein oder mit Visakarte kombiniert, aber naja. Irgendwie kann man ja anfangen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb battlecore:

Eine Karte kann einfach gesperrt werden,  stimmt.

Aber es gibt mittlerweile auch verschiedene Karten die man mit Coins aufladen kann. Hier bei uns nur nicht. Soweit ich weiss.

Wichtig wäre erstmal verschiedene Karten zu haben würd ich sagen. Die werden zwar vermutlich auch alle von Visa sein oder mit Visakarte kombiniert, aber naja. Irgendwie kann man ja anfangen.

war eher scherzhaft gemeint, dennoch hast recht

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb battlecore:

Ich vermute aufgrund von Regulierungen und möglichen diversen Verboten wird es immer weniger Möglichkeiten geben irgendwo mit Coins zu bezahlen.

Wenn jeder Trödelladen seine Kunden auch erstmal verifizieren muss bevor da was gekauft werden kann ist das nicht sonderlich attraktiv.

Und ich vermute das diese Steine im Weg alle noch kommen werden.

Überdies ist es durch das doch relativ komplizierte KYC ohnehin für manche schon nicht attraktiv sich Coins zu kaufen.

In den letzten Wochen haben mich mehrere angesprochen und die haben abgewunken nachdem die sich alles mal so angeschaut haben was es so an Börsen usw. gibt.

Handhabung ist für vollkommen unerfahrene scheinbar immer noch viel zu kompliziert.

Wenn die dann noch was von nackigmachen mitbekommen sind sie weg.

Wenn die Läden die btc akzeptieren sich vorher verifizieren? Und trusted Shop sind ist doch alles easy oder nicht?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb PeppaWutz:

Wenn die Läden die btc akzeptieren sich vorher verifizieren? Und trusted Shop sind ist doch alles easy oder nicht?

Wenn das so geht wäre es ja einfach.

Daher schliesse ich diese Möglichkeit in Deutschland aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb battlecore:

Ich vermute aufgrund von Regulierungen und möglichen diversen Verboten wird es immer weniger Möglichkeiten geben irgendwo mit Coins zu bezahlen.

Wenn jeder Trödelladen seine Kunden auch erstmal verifizieren muss bevor da was gekauft werden kann ist das nicht sonderlich attraktiv.

Und ich vermute das diese Steine im Weg alle noch kommen werden.

Überdies ist es durch das doch relativ komplizierte KYC ohnehin für manche schon nicht attraktiv sich Coins zu kaufen.

In den letzten Wochen haben mich mehrere angesprochen und die haben abgewunken nachdem die sich alles mal so angeschaut haben was es so an Börsen usw. gibt.

Handhabung ist für vollkommen unerfahrene scheinbar immer noch viel zu kompliziert.

Wenn die dann noch was von nackigmachen mitbekommen sind sie weg.

Das ist ok.

Für einfache Leute gibt es einfache Währungen wie den Euro.

Bitcoin ist etwas bei dem man seine eigene Bank sein kann. Mit allen Vor- und Nachteilen.

Wem das derzeit zu kompliziert ist soll sich später nicht beschweren wieso die Kryptokiddies (die jetzt erst geboren werden) sie rechts mit Lichtgeschwindigkeit überholen.

Onlinebanking war für viele Menschen auch erst ein rotes Tuch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.