Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 7 Minuten schrieb user2748:

@Exodus Sehe da keinen Widerspruch, ganz im Gegenteil, ist doch eine Bestätigung Zitat "Wird bei Bitcoin evtl. noch einmal ein Aufbäumen oder Push nach oben geben...", genau das gabs doch und bei ca. 58k war dann halt Schluss und jetzt gehts abwärts!

Und wer Bitcoin nach dem nächsten Crash wieder hochtreiben soll, bleibt halt ungewisse Frage und Risiko (zumindest für die wo nicht gerade auf die Alien-Hoffnung ihr Geld verwetten wollen^^).

Diesen Monat noch 100k 

 

Tippfehler 

bearbeitet von Longbrearh
  • Like 1
  • Up 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb user2748:

 und jetzt gehts abwärts!

Weil ? 🤷🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

Und wer Bitcoin nach dem nächsten Crash wieder hochtreiben soll, bleibt halt ungewisse Frage und Risiko 

🏻 Hier, ich mach mit. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb Axiom0815:

Wo Du noch nicht mal angesprochen wurdest.

Beleidigt? Wäre ja nicht das erste mal, wenn man es wagt dich zu kritisieren....
Du hast, wie so oft, alle zum Nachdenken aufgefordert. Bin ich nicht ein Teil von alle?
Es nervt einfach! ... Les doch mal deine letzten 100 Beiträge nach. Vielleicht würdest du dich wundern...
Mag sein, dass das vorhin etwas scharf rübergekommen ist... aber nachdem du meinen ersten dezenten Hinweis nicht verstanden hattest musste ich leider etwas deutlicher werden, um dir klar zu machen wie so etwas bei mir und anderen ankommen könnte.
Wenn das für dich alles nur unwesentliche Kleinigkeiten sind, dann ist es doch easy: lass sie einfach weg! Und behandel die Leute, die du hier ansprichst, und da gehöre ich halt auch dazu, mal mit dem Respekt, mit dem du auch gerne behandelt werden möchtest.

bearbeitet von Philbert
Falsch zitiert...
  • Thanks 2
  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe geschaut, Anfang März 17 wurd das 2013 ATH geknackt, dann ging es 25% runter, Mitte April war der Kurs von 1200€ wieder erreicht und im Mai hatten wir schon über 2000€.

Heute wären das wohl Selbstmordkurse...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb user2748:

@Exodus Sehe da keinen Widerspruch, ganz im Gegenteil, ist doch eine Bestätigung Zitat "Wird bei Bitcoin evtl. noch einmal ein Aufbäumen oder Push nach oben geben...", genau das gabs doch und bei ca. 58k war dann halt Schluss und jetzt gehts abwärts!...

Schon, aber vielleicht hat @R3ap3rdiesen Post ja gemeint?

 

vor 3 Minuten schrieb user2748:

...Und wer Bitcoin nach dem nächsten Crash wieder hochtreiben soll, bleibt halt ungewisse Frage und Risiko (zumindest für die wo nicht gerade auf die Alien-Hoffnung ihr Geld verwetten wollen^^).

Gute Frage. Als erstes werden oft "Staaten" genannt. Aber ich denke es werden auch Leute mittreiben die bereits BTC haben. Ist ja jetzt auch so. Oder Leute die jetzt nicht im Traum daran denken BTC zu kaufen... Da fällt mir ein: hast du eigentlich was an BTC?? ;) 

  • Haha 2
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Longbrearh:

Dieses Jahr noch 100k 

Wenn Bitcoin dieses Jahr noch 100k erreicht, dann werde ich einen Bitcoin-Schrein basteln, zuhause aufstellen, täglich anbeten und nie wieder ein negatives Wort über Bitcoin verlieren!

  • Haha 4
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb user2748:

Und wer Bitcoin nach dem nächsten Crash wieder hochtreiben soll, bleibt halt ungewisse Frage und Risiko (zumindest für die wo nicht gerade auf die Alien-Hoffnung ihr Geld verwetten wollen^^).

Komm Hand aufs Herz, wie tief hast du in 2019 verkauft?

  • Haha 2
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb user2748:

Wenn Bitcoin dieses Jahr noch 100k erreicht, dann werde ich einen Bitcoin-Schrein basteln, zuhause aufstellen, täglich anbeten und nie wieder ein negatives Wort über Bitcoin verlieren!

Jetzt bin ich neugierig: was passiert bei dir wenn meine Prognose (> 400k) dieses Jahr noch eintrifft? ;) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also irgendwie bekomme ich in den letzten Tag immer mehr das Gefühl, dass ich in nem Forum mit vielen alten Ehepaaren bin, die sich schon lange nicht mehr riechen können. Ein Gezicke vom anderen Stern. Aktuell kann man hier leichter Prognosen abgeben, wer am nächsten Abend sich wieder zankt, als ob der Bitcoin rauf oder runter geht.

Die Frage ist nur warum? Haben hier vielleicht ein paar Leute doch mehr Angst vorm Absturz als sie zugeben? Oder haben sie mit den letzten Shorts oder Longs einen Griff ins Klo gemacht? Keine Ahnung warum, aber ich muss zugeben, dass es mir heute so richtig auf den Sack geht, weil die Stimmung in diesem Forumsbereich aktuell immer schlechter wird.

  • Love it 1
  • Thanks 4
  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb user2748:

Wenn Bitcoin dieses Jahr noch 100k erreicht, dann werde ich einen Bitcoin-Schrein basteln, zuhause aufstellen, täglich anbeten und nie wieder ein negatives Wort über Bitcoin verlieren!

das kannst Du machen, wenn Bitcoin nie mehr unter 100k geht

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb user2748:

Wenn Bitcoin dieses Jahr noch 100k erreicht, dann werde ich einen Bitcoin-Schrein basteln, zuhause aufstellen, täglich anbeten und nie wieder ein negatives Wort über Bitcoin verlieren!

Mooooment mal! Das bedeutet, du hast schon mal negativ über den Bitcoin Gott gesprochen 🙄

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb user2748:

Wie nicht mal mehr die 50k geknackt werden, also das ist kein gutes Zeichen. Auf der ganzen Welt gibts so viele Bitcoin-Profiteure, Pusher, Exchanges usw.  und man kann davon ausgehen, dass die fast alles unternehmen um die wichtige 50k-Marke zu knacken und damit den Bullrun zum fortsetzen zu bewegen und es reicht trotzdem nicht. Und je länger das so weiter geht, desto wahrscheinlicher kommt dann irgendwann die richtig fette Abwärtsbewegung nach unten (Pusher geben irgendwann auf, sagen sich, ok, alles versucht, reicht halt nicht und dann werden die Seiten gewechselt und dann gibts halt nichts mehr was den Kurs noch irgendwie halten könnte und dann gehts massivst abwärts...).

Glaubst du eigentlich selber deinen Stuß den du hier verbreitest, oder gibt dir das rumtrollen einfach eine gewisse Befriedigung?

 

  • Thanks 3
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Exodus:

Jetzt bin ich neugierig: was passiert bei dir wenn meine Prognose (> 400k) dieses Jahr noch eintrifft? ;) 

also bei über 400k dieses Jahr würde ich auch was basteln 👍

  • Haha 4
  • Thanks 1
  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Miana:

Also irgendwie bekomme ich in den letzten Tag immer mehr das Gefühl, dass ich in nem Forum mit vielen alten Ehepaaren bin, die sich schon lange nicht mehr riechen können. Ein Gezicke vom anderen Stern. Aktuell kann man hier leichter Prognosen abgeben, wer am nächsten Abend sich wieder zankt, als ob der Bitcoin rauf oder runter geht.

Die Frage ist nur warum? Haben hier vielleicht ein paar Leute doch mehr Angst vorm Absturz als sie zugeben? Oder haben sie mit den letzten Shorts oder Longs einen Griff ins Klo gemacht? Keine Ahnung warum, aber ich muss zugeben, dass es mir heute so richtig auf den Sack geht, weil die Stimmung in diesem Forumsbereich aktuell immer schlechter wird.

Warte mal ab, das ist erst der Anfang. ;) Aber ab 58k kehrt sich die Stimmung ins Gegenteil. Um dann bald wieder zu drehen. Das geht bis zum nächsten LTH so weiter und dann ist hier erstmal wieder für Jahre "Ruhe". ;) 

  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Krypto-Patty:

Hat Coinbase eigentlich einen eigenen Token wie zb. BNB von Binance ?

Nicht, dass ich wüsste. Sie sind in Circle investiert, welches den Stablecoin USDC herausgibt, womit man auf Coinbase handeln kann statt Tether

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb dani229:

also bei über 400k dieses Jahr würde ich auch was basteln 👍

Bitte dann ein Foto einstellen. Und bitte was mit Gold. Und Platin Applikationen. Und vielleicht Diamanten... ;) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@H3is3nb3r9 Ist einfach so! Wenn ich Bitcoin-Gläubiger wäre, würde ich ja auch so handeln und hier gehts nicht mal um Glauben, sondern um richtig fette Kohle dahinter. Ist es für dich wirklich so schwer vorstellbar, dass hier manche alles mögliche unternehmen um Kurse noch oben zu drücken?

@Exodus Bitte sage mir jetzt nicht, dass du eine >400 k Prognose für BTC gemacht hast, habe dich ja bisher für ganz vernünftig gehalten (und wir haben ja auch Seite an Seite im Corona-Thread für Freiheit gekämpft...), also das würde mein Weltbild jetzt schon etwas erschüttern, hmm 😕

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.