Jump to content

Prognose


fjvbit
 Share

Recommended Posts

ETH und BTC im Kursvergleich:

https://cryptomonday.de/bitcoin-kurs-metrik-zeigt-bullische-signal-waehrend-ethereum-laut-jp-morgan-wertvoller-als-bitcoin-ist/

 

Gut, ETH aufzustocken, aber BTC würde ich dafür nicht hergeben.

 

„Bitcoin ist eher eine Kryptowährung und konkurriert mit Gold als Wertaufbewahrungsmittel, während Ether das Rückgrat der Kryptowirtschaft ist und daher eher als Tauschmittel fungiert. Insofern ist der Besitz eines Anteils an dieser potenziellen Aktivität wertvoller.“

Edited by n00b
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb PeWi:

Bei solchen Bildern würde ich mir immer wünschen, dass die Achsen samt Skalierung mit auf dem Screenshot drauf wären. Dann wären sie noch aussagekräftiger. 😉

Brauch ich nicht. Ich sehe viele grüne Balken. Das reicht für meine Entscheidungsfindung.

  • Haha 5
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb PeWi:

Bei solchen Bildern würde ich mir immer wünschen, dass die Achsen samt Skalierung mit auf dem Screenshot drauf wären. Dann wären sie noch aussagekräftiger. 😉

Skalierung ist doch unwichtig... würde @SkaliertDochentgegnen ;)

edit: haha, grad erst gesehen... siehe oben

Edited by TomsArt
  • Haha 5
Link to comment
Share on other sites

Hier jetzt mal allgemein, ohne dass ich irgendwem zitiere. Womit hier für die Altcoins geworben wird, ist auch ihr Problem. Der enge Markt treibt schnell die Kurse nach oben, prozentual durchaus auch mal höher als bei Bitcoin, aber leider passiert dies auch in umgekehrter Richtung. Beim Verkauf stürzen sie auch noch schneller ins Bodenlose. 

Insoweit kann man nur innerlich darüber lächeln, wenn mal wieder irgend so ein, vorher noch nie gehörte Coin, (angeblich) wie eine Rakete abgeht. Aber jeder soll gerne sein Glück versuchen.

Grundsatzdiskussionen will ich aber damit nicht anstoßen. Der ein und andere sei gewarnt. Das billig kaufen und am hoch verkaufen, ist nicht die "Theorie", die man verstehen muss... Oder drücken wir es vorsichtiger aus. Feiere erst, wenn Du wieder raus bist und realen Gewinn (nach Steuern) hast. Irgendwelche "partielle Hochrechnungen" verfliegt genau so schnell wie der Kurs. Es sei denn, man macht das alles wegen den Dopamin und die 20€ Einsatz sind egal.  😉

Ich wünsche jeden die Erfolge bei den Kryptos, dass Jana und Co es mit "süß" kommentiert. 👍

Axiom

Edited by Axiom0815
  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Axiom0815:

Hier jetzt mal allgemein, ohne dass ich irgendwem zitiere. Womit hier für die Altcoins geworben wird, ist auch ihr Problem. Der enge Markt treibt schnell die Kurse nach oben, prozentual durchaus auch mal höher als bei Bitcoin, aber leider passiert dies auch in umgekehrter Richtung. Beim Verkauf stürzen sie auch noch schneller ins Bodenlose....

Wer hoch fliegt kann umso tiefer fallen.

Beim Bitcoin sind dann jedoch viele "Netze" gespannt die den Fall abmildern. Bei den Alts halt nicht. Der Aufprall ist immer sehr hart. ;) 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb PeWi:

Bei solchen Bildern würde ich mir immer wünschen, dass die Achsen samt Skalierung mit auf dem Screenshot drauf wären. Dann wären sie noch aussagekräftiger. 😉

Danke für das Feedback 😉 Hier noch einmal inkl. Achsen: https://ibb.co/TcXxZ7G

Edited by Place75
  • Love it 1
  • Thanks 5
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 2.5.2021 um 00:54 schrieb Axiom0815:

So, hier noch mein Beitrag schnell zum 1. Mai.

 

Axiom

Hier noch kurz eine Info:

Wir haben neue Gesetze, bekannt aus dem alten Königreichen, wer dem König beleidigt wird bestraft!

https://dejure.org/gesetze/StGB/188.html

Axiom

Nachtrag: Meinungsfreiheit :ph34r: Es lebe der König! 🤡

Rosa Luxemburg: „Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden“ 

Man hätte auch die Steuerverschwendung zum Straftatbestand machen können. Ich glaube, damit hätte man echt was bewegt. 

Edited by Axiom0815
  • Love it 1
  • Confused 6
  • Like 4
  • Down 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Axiom0815:

Hier jetzt mal allgemein, ohne dass ich irgendwem zitiere. Womit hier für die Altcoins geworben wird, ist auch ihr Problem. Der enge Markt treibt schnell die Kurse nach oben, prozentual durchaus auch mal höher als bei Bitcoin, aber leider passiert dies auch in umgekehrter Richtung. Beim Verkauf stürzen sie auch noch schneller ins Bodenlose. 

Insoweit kann man nur innerlich darüber lächeln, wenn mal wieder irgend so ein, vorher noch nie gehörte Coin, (angeblich) wie eine Rakete abgeht. Aber jeder soll gerne sein Glück versuchen.

Grundsatzdiskussionen will ich aber damit nicht anstoßen. Der ein und andere sei gewarnt. Das billig kaufen und am hoch verkaufen, ist nicht die "Theorie", die man verstehen muss... Oder drücken wir es vorsichtiger aus. Feiere erst, wenn Du wieder raus bist und realen Gewinn (nach Steuern) hast. Irgendwelche "partielle Hochrechnungen" verfliegt genau so schnell wie der Kurs. Es sei denn, man macht das alles wegen den Dopamin und die 20€ Einsatz sind egal.  😉

Ich wünsche jeden die Erfolge bei den Kryptos, dass Jana und Co es mit "süß" kommentiert. 👍

Axiom

Vor 2 Wochen hieß es noch, ADA wird ETH ablösen. Heute heißt es ETH wird BTC ablösen. 

Der Markt ist sehr schnelllebig, ungefähr wie damals bei den Aktien des Neue Markt. 

Ich denke aber auch am Crypto Markt wird es wieder einen Knall geben zur Bereinigung. 

Mal schauen was im Crypto Markt zum Schluss übrig bleibt. 

Ein paar Coins haben es ja schon durch die bisherigen Marktbereinigungen geschafft. 

 

Edited by ratzfatz
  • Thanks 1
  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb ratzfatz:

Vor 2 Wochen hieß es noch, ADA wird ETH ablösen. Heute heißt es ETH wird BTC ablösen. 

Der Markt ist sehr schnelllebig, ungefähr wie damals bei den Aktien des Neue Markt. 

Ich denke aber auch am Crypto Markt wird es wieder einen Knall geben zur Bereinigung. 

Mal schauen was im Crypto Markt zum Schluss übrig bleibt. 

 

Man sollte also nicht "jeden Hahnenschrei" für bare Münze nehmen. Sonst sind die eigenen Münzen schnell alle weg. 😉

Axiom

 

  • Confused 1
  • Thanks 2
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb Axiom0815:

Man sollte also nicht "jeden Hahnenschrei" für bare Münze nehmen. Sonst sind die eigenen Münzen schnell alle weg. 😉

Axiom

 

 

Edited by ratzfatz
  • Love it 3
  • Haha 8
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb ratzfatz:

Vor 2 Wochen hieß es noch, ADA wird ETH ablösen. Heute heißt es ETH wird BTC ablösen. 

Das eine schließt das andere ja nicht aus 😉

Nö Spaß beiseite. An btc wird so schnell nichts vorbei gehen!

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Axiom0815:

Hier noch kurz eine Info:

Wir haben neue Gesetze, bekannt aus dem alten Königreichen, wer dem König beleidigt wird bestraft!

https://dejure.org/gesetze/StGB/188.html

Axiom

Nachtrag: Meinungsfreiheit :ph34r: Es lebe der König! 🤡

Rosa Luxemburg: „Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden“ - hoffentlich habe ich jetzt damit keinen beleidigt, der nur seine Meinung als richtig ansieht (Mainstream-Meinung) und alle anderen davon abweichenden Äußerungen gleich in irgendeine radikale Ecke stellt. 

Man hätte auch die Steuerverschwendung zum Straftatbestand machen können. Ich glaube, damit hätte man echt was bewegt. 

Naja, Beleidigung ist ja fern ab einer konstruktiven Kritik. Insofern ist der Paragraph deckungsgleich mit meinem Rechtsempfinden. Auch üble Nachrede ist nichts, wofür Meinungsfreiheit oder gar die Freiheit steht, für die eine Größe wie Rosa Luxemburg gekämpft hat. Sie hier zu zitieren, ist schon leicht angebräuntes Gedankengut.

 

Bei Steuerverschwendung gebe ich dir hingegen absolut recht. Das gehört geahndet.

  • Thanks 10
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb n00b:

Naja, Beleidigung ist ja fern ab einer konstruktiven Kritik. Insofern ist der Paragraph deckungsgleich mit meinem Rechtsempfinden. Auch üble Nachrede ist nichts, wofür Meinungsfreiheit oder gar die Freiheit steht, für die eine Größe wie Rosa Luxemburg gekämpft hat. Sie hier zu zitieren, ist schon leicht angebräuntes Gedankengut.

 

Bei Steuerverschwendung gebe ich dir hingegen absolut recht. Das gehört geahndet.

Absolut richtig!

Wenn ich dann darunter aber lese:

... "Fassung aufgrund Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität vom 30.03.2021"... 

Für mich hat das Gesetz ein Gschäckle. Gilt es nur rechte Extremisten zu bändigen? 

 

  • Confused 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb ratzfatz:

Absolut richtig!

Wenn ich dann darunter aber lese:

... "Fassung aufgrund Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität vom 30.03.2021"... 

Für mich hat das Gesetz ein Gschäckle. Gilt es nur rechte Extremisten zu bändigen? 

 

... und Hasskriminalität...

@Axiom0815 Du hast schon wieder eine politische Diskussion vom Zaun gebrochen. Wenn ich der Mod dieses Forums wäre, wäre das Strike 2 und du würdest erstmal ein paar Tage Auszeit bekommen.

  • Love it 2
  • Thanks 5
  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb ratzfatz:

Absolut richtig!

Wenn ich dann darunter aber lese:

... "Fassung aufgrund Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität vom 30.03.2021"... 

Für mich hat das Gesetz ein Gschäckle. Gilt es nur rechte Extremisten zu bändigen? 

 

Im Gesetzestext steht weder etwas von Linksextremisten, Rechtsextremisten, Islamisten, Hinduisten, Budisten, Ultraorthodxen oder sonstigen Randgruppierungen.

Dieses Gesetz gab es schon seit geraumer Zeit. (seit 1871) Es wurde ja im wesentlich erweitert, dass die politische Ebene näher beschreiben wird, nämlich bis hinunter zur kommunalen Ebene. 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Axmlm:

Also beide grob x15

...in ca. 7,5 Monaten.

Ich denke, wir haben 1. nur noch ca. 6 Monate bis zum ATH, und 2. wird die Kurve flacher, also sind x10 realistischer.
Das wären beim ATH im Oktober 2021...

500.000 $/BTC
30.000 $/ETH

  • Love it 3
  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 5
  • Up 5
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb koiram:

...in ca. 7,5 Monaten.

Ich denke, wir haben 1. nur noch ca. 6 Monate bis zum ATH, und 2. wird die Kurve flacher, also sind x10 realistischer.
Das wären beim ATH im Oktober 2021...

500.000 $/BTC
30.000 $/ETH

ist vollkommen in Ordnung 😉😅

  • Haha 2
  • Like 2
  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb koiram:

...in ca. 7,5 Monaten.

Ich denke, wir haben 1. nur noch ca. 6 Monate bis zum ATH, und 2. wird die Kurve flacher, also sind x10 realistischer.
Das wären beim ATH im Oktober 2021...

500.000 $/BTC
30.000 $/ETH

Damit könnte ich leben....

  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.