Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 3 Minuten schrieb Black-Angel:

Boh, ich mag mir das nicht weiter anschauen... nicht das es mich auch noch zum Verkauf verleitet.. Ich geh pennen... Nachti 

Ich würde wach bleiben.. 😅😀 nacht

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb user2748:

Das wurde auch bereis hier diskutiert, dass Bitcoin tendenziell immer unsicherer wird, Link.

Problem ist einfach, dass Bitcoin nicht wie von Satoshi vorgesehen auf der Blockchain skaliert. Und im Prinzip waren die Miner-Belohnungen nur vorgesehen um eine möglichst gerechte Verteilung sicherzustellen und es war geplant, dass sie mit der Zeit immer unwichtiger werden und zunehmend durch Tranfergebühren ersetzt werden, nur mit der Umdeklarierung zur Wertspeicher-Idee (und Blocksize Beschränkung auf 1 MB) funktioniert das so jetzt nicht mehr und jetzt haben wir halt den Salat und einen "Wertspeicher" der tendenziell im Verhältnis zu seinem gespeichert Wert immer weniger gut geschützt wird. 

Bei ETH wird das durch die Umstellung auf ETH 2.0 und modernen POS entschärft, bei Bitcoin ist das durch festhalten an dem veralteten POW nicht möglich, daher ist BTC auch mittelfristig ein totes Pferd (dazu kommt ja auch noch die ganze Umweltverschmutzungs-Probematik, die im heutigen (Medien)Zeitgeist halt keine Zukunft hat...). Oder anders gesagt, die Uhr tickt und das Zeitfenster, wo man noch relativ unbeschadet den Zug wechseln und auf einen moderneren POW-Coin umsteigen kann, schließt sich langsam. 

Nach der absolut in die Hose gegangenen Prognose und der Auszeit, danach den absolut hirnrissigen Posts about Quantum Computing, hier der nächste unglaublich idiotische Beitrag von user2748. Wenn user2748 auch nur irgendetwas von dem verstehen würde, von dem er schriebt, würde er womöglich diese Dinge nicht schreiben. Und wenn die anderen User etwas von dem verstehen würden, von dem user2748 schreibt, würden diese nicht wie die Lemminge ihre Smilies unter sein Post setzen.

Ein paar Anmerkungen meinerseits:

1. Nur user2748 und der von ihm zitierte Artikel wundern sich, dass das Sicherheitsbudget geringer wird. Ist aber jedem klar, der versteht, dass das Sicherheitsbudget stets (asymptotisch) dem Block-Reward entspricht, also Block-Subsidy + Fees. Und dass die Fees zunächst nicht den Block-Subsidy in den ersten Jahren 1 zu 1 ersetzen kann ist jedem, der halbwegs realistisch denken kann klar.

2. Auf dieser Basis ist der einzige PoW-Algorithmus, der stets ein gleichbleibendes Budget erlaubt, einer mit (zur aktuellen Menge an Coins) prozentual konstanter Inflation.

3. Die unmittelbare Implikation des sinkenden Budgets ist zunächst nur, dass mehr Blöcke gewartet werden muss, bis man dasselbe Budget für seine Transaktion hat.

4. user2748 scheint missinformiert zu sein. Bitcoin hat keine Blocksize Beschränkung auf 1 MB mehr. Das wurde durch Segwit durch das Blockweight ersetzt und erlaubt typischerweise >2MB Blöcke (und bis zu 4MB Blöcke bei "synthetischen" Transaktionen). Es wundert mich angesichts der Qualität der Beiträge aber nicht, dass user2748 sich dessen nicht bewusst ist.

5. PoS ist fundamental unsicher und kann auch nicht sicher gemacht werden. PoS ist wie ein Teppich, der zu groß für das Zimmer ist, und den man mit aller Macht versucht, plan zu legen. user2748 ist sich wahrscheinlich auch nicht bewusst, dass PoS vor Bitcoin existiert hat und es durchaus Gründe gibt, weshalb es vor Bitcoin keine funktionierende Cryptowährung gab. Zwei Artikel zum ersten Reinlesen.

https://medium.com/@bendavenport/a-stake-to-the-heart-57fcd8ec323b

https://hugonguyen.medium.com/proof-of-stake-the-wrong-engineering-mindset-15e641ab65a2

Ich bin wirklich erstaunt, wie man mit so wenig Wissen so viel Unsinn mit so großem Selbstvertrauen in die Welt posaunen kann ohne dabei rot zu werden. Oder vielleicht plappert man einfach nach, was Wunderkind Vitalik zum besten gibt. Das würde auch die Missinformiertheit bezüglich Quantum Computing erklären, wenn man sich ins Gedächtnis ruft, dass Vitalik Geld für einen Polynomial Time Quantum Computer Simulator (ergo Scam) gesammelt hat, bevor er mit Ethereum angefangen hat.

bearbeitet von NotABot
Punkt 2 präzisiert
  • Thanks 5
  • Like 5
  • Up 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb coinboy:

 

Er will wieder schöne Frauen fotografieren und die Bilder als Kalender verkaufen. Und "Workshops" mit Models organisieren...

 

 

 

Man, man, man, must Du Zeit haben, um nach persönlichen Dingen von anderen Leuten zu graben.

Was ich von Leuten halte, die sich über anderen Leute profilieren wollen, anstatt selber was auf die Beine zu stellen, sollte ja bekannt sein. 😉
Aber jeder macht dass, was ihm eben glücklich macht.

Für alle anderen wäre mal #allesdichtmachen interessant. Und eben, dass unsere Meinungsfreiheit in GEFAHR ist.
Wer darüber diskutieren will, ich meine jetzt nicht den üblichen Shitstorm, kann gerne ein eigenes Thema dazu aufmachen.

Axiom

 

bearbeitet von Axiom0815
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb BL4uTz:

So einer also.  :lol:

 

 

Das eine hat mit dem anderen nichts zutun.

Möchte ein Geheimnis daraus machen und sucht etwas als Ausrede. 

Wieder so eine Aussage voll von seinem zu großen Ego kommt.  "Zwinker zwinker ich bin so cool. Arbeite an geheimen Projekten." 

 

 

Hat mich nach jedem dritten Beitrag provozierend zitiert und auch viele andere , schreibt "gibt ja manche , die gern auf Krawall gebürstet sind"  Verdreh doch wenigstens nicht die Tatsachen. 

@BL4uTz Du bist einfach nur peinlich. 

Letztes Beispiel, ich empfehle ein Buch für ein anderen im Forum, gleich springst Du auf, erzählst, dass Du Dir es selber "damals auch gekauft hast" und das "totale Scheiße" ist. Dann unterstellst Du mir, dass ich es wohl selber nicht gelesen habe und damit, dass ich es das Buch nicht habe.
Ich beweise es mit den Anfangstext von paar zufälligen Seiten und fordere Dich auf, nur von einer Seite den Anfangstext zu posten. Nichts und du hast nun wirklich eine sehr, sehr lange Frist gehabt, Dein Gesicht zu wahren und schnell das Buch zu kaufen. Und an Geld kannst ja nicht liegen, wo Du doch so ein "Top Trader" bist.

Bleibt also nur der Schluss, dass Du das Buch selbst nicht hast, Deine Aussage gelogen war und du gezielt haten wolltest. 🤦‍♂️

Selbst wenn ich mal nicht im Forum aktiv bin nutzt Du jede Gelegenheit, siehe oben.

Ich glaube das kann man schon als bedauerlich und "armselig" bezeichnen. Gott sei dank brauch ich dich im realen Leben nicht ertragen. 
Hier im Forum genügt die Ignorier-Taste👍

Axiom

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Axiom0815:

Für alle anderen wäre mal #allesdichtmachen interessant. Und eben, dass unsere Meinungsfreiheit in GEFAHR ist.

 

jaja ;) die gleichgeschalteten medien in der meinungsdiktatur ;) zum glück gibts gaaanz wenige die trotzdem ne lücke gefunden haben uns über deren existenz in unzähligen texten, bildern, audios und videos aufzuklären ;) und das sogar meist monetarisiert durch werbung usw ;) die füchse ;) und im notfall schreibt man halt ein buch drüber welches man dann "verbotenerweise" verkauft ;) würden aber natürlich sowieso nie in bestsellerlisten landen denn das widerspräche ja den eigenen thesen ;)

 

 

  • Love it 10
  • Thanks 1
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Waldgeist:

nicht das nach Jokin noch jemand verloren geht 

 

Ist nicht verloren, hat nur anderen Namen, ...pssst das ist geheim, denkt z.m. Er/Sie 😉

bearbeitet von o0dy
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb BL4uTz:

Das stimmt auf so vielen Ebenen nicht , ich werde später darauf antworten bin müde.

Aber im Spekulantenthread da ich finde diese Geschichte ist sehr lehrreich und macht den Unterschied im Kryptomarkt zwischen große Verlierer und große Gewinner 

https://coinforum.de/topic/21534-börsenweisheiten-für-spekulanten/page/6/?tab=comments#comment-588482

 

Verstehen manche nicht, hätte ich in meinen ersten 2 Jahren auch nicht verstanden. Auch nach 5 Jahren würde ich es nicht verstehen wenn ich den ganzen Tag nicht mehr als nur im Trollchat lesen würde.

Öhm,... aaaber, wenn Du es verstanden hättest, wärst du doch eher der multi-millionen-supa-trupa-trillionär.

Kann es sein dass du ein klitze klein wenig flunkerst?

Zitat

...wenn ich den ganzen Tag nicht mehr als nur im Trollchat lesen würde.

...sagte er, während er die ganze Zeit in diesem schreibt. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Axiom0815:

@BL4uTz Du bist einfach nur peinlich. 

Letztes Beispiel, ich empfehle ein Buch für ein anderen im Forum, gleich springst Du auf, erzählst, dass Du Dir es selber "damals auch gekauft hast" und das "totale Scheiße" ist. Dann unterstellst Du mir, dass ich es wohl selber nicht gelesen habe und damit, dass ich es das Buch nicht habe.
Ich beweise es mit den Anfangstext von paar zufälligen Seiten und fordere Dich auf, nur von einer Seite den Anfangstext zu posten. Nichts und du hast nun wirklich eine sehr, sehr lange Frist gehabt, Dein Gesicht zu wahren und schnell das Buch zu kaufen. Und an Geld kannst ja nicht liegen, wo Du doch so ein "Top Trader" bist.

Bleibt also nur der Schluss, dass Du das Buch selbst nicht hast, Deine Aussage gelogen war und du gezielt haten wolltest. 🤦‍♂️

Selbst wenn ich mal nicht im Forum aktiv bin nutzt Du jede Gelegenheit, siehe oben.

Ich glaube das kann man schon als bedauerlich und "armselig" bezeichnen. Gott sei dank brauch ich dich im realen Leben nicht ertragen. 
Hier im Forum genügt die Ignorier-Taste👍

Axiom

War meine ehrliche Meinung , du hast doch nichts mit dem Buch zutun.

Alleine durch meine Veranlagung hab ich es nicht so mit Lügen und habe auch sehr wenig Verständnis dafür,  gib mir ein Grund warum ich ein Buch mit Lügen schlecht machen sollte ohne es gelesen zu haben. Warum sollte ich überhaupt Lügen erfinden für irgendwelche Leute im Internet , eure Meinungen über mich interessieren mich null, warum sollte ich für euch Lügen erfinden.

 

 

Ein großes fettes schweres Buch. Für daytrader. Du bist kein Daytrader und hältst nichts von Charts, warum also empfiehlst du anderen so ein Buch wo es nur darum geht, macht kein Sinn, um die paar cent für dein Affiliate zu bekommen ? Mitnehmen was geht oder dein Motto. Ich rate Leuten von traden ab von daytraden sowieso deshalb ist das Buch für diesen Markt Müll und das müsstest du selber auch wissen.

aaa.thumb.jpg.a4d96e5b0089f26cbaec8a93cb208206.jpg

 

bearbeitet von BL4uTz
  • Up 1
  • Down 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb BL4uTz:

Alleine durch meine Veranlagung hab ich es nicht so mit Lügen und habe auch sehr wenig Verständnis dafür,  gib mir ein Grund warum ich ein Buch mit Lügen schlecht machen sollte ohne es gelesen zu haben. Warum sollte ich überhaupt Lügen erfinden für irgendwelche Leute im Internet , eure Meinungen über mich interessieren mich null, warum sollte ich für euch Lügen erfinden

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb o0dy:

Öhm,... aaaber, wenn Du es verstanden hättest, wärst du doch eher der multi-millionen-supa-trupa-trillionär.

Kann es sein dass du ein klitze klein wenig flunkerst?

...sagte er, während er die ganze Zeit in diesem schreibt. 

Hast jetzt zu allem deinen Senf gegeben , lass alles raus.

Aber die Beiträge machen mir zu wenig Sinn um darauf einzugehen. Hauptsache dir geht es besser , lass alles raus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb BL4uTz:

Hast jetzt zu allem deinen Senf gegeben , lass alles raus.

Aber die Beiträge machen mir zu wenig Sinn um darauf einzugehen. Hauptsache dir geht es besser , lass alles raus.

Jo ist so richtig befreiend.

Danke dir, dass du mir die Möglichkeit dazu gibst.

  • Haha 2
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.