Jump to content

Empfohlene Beiträge

 

vor 3 Minuten schrieb Constantin81:

Durch möglichst viele Netzknoten.

Ist die Anzahl an Netzknoten eine fälschungssichere Grösse? Wie gross ist der Aufwand eine Mehrheit an Netzknoten zu betreiben? Wie möglich ist es eine Mehrheit an Netzknoten zu "usurpieren".... usw usf...

Das Bestechende an PoW ist, der Arbeitsnachweis ist fälschungssicher, und die Arbeit wird belohnt. Der Aufwand der für einen Angriff nötig wäre, würde bei "bravem" Verhalten mehr einbringen. Ein unschlagbarer Mechanismus.

Bei PoS wird das über das Einfrieren von Funds versucht zu erreichen, die Anzahl an möglichen Angriffsvektoren vervielfältigt sich dabei aber, schon alleine durch den viel komplexeren Code..

  • Thanks 3
  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Waldgeist:

vor ca. einen Jahr (März 2020) kostete Bitcoin soviel wie jetzt ETH  ....

wer clever war kaufte damals beides , das eine zu ca. 4000 das andere zu ca. 160 .....:wub:🥂

 

Deswegen habe ich jetzt Doge gekauft.😁

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb ratzfatz:

Coinmarketcap hat sathoshi (sats) hinzugefügt. 🚀 

#SatsTo1Dollar

Sieht doch gleich viel günstiger aus😁

 

 

Ich bin auf Coingecko umgestiegen seit Binance sich Coinmarketcap geschnappt hat. War irgendwie nicht so zufrieden mit einigen Änderungen und das teils plumpe Vermarkten.

  • Thanks 1
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Constantin81:

Durch möglichst viele Netzknoten.

und wer sagt Dir das die meisten POS Knoten nicht von Regierungen oder bankenkonsortien oder Börsenbetreibern wie NASDAQ und XETRA betrieben werden ?

sie bestimmen dann über upgrades und gesperrte Transaktionen... viel Spass !

Das ein dezentrales POS Netzwerk sicher und unabhängig dauerhaft betrieben werden kann, muss die Praxis erstmal beweisen... vielleicht bin ich in 10 Jahren auch überzeugt

  • Thanks 2
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb ratzfatz:

Coinmarketcap hat sathoshi (sats) hinzugefügt. 🚀 

#SatsTo1Dollar

Sieht doch gleich viel günstiger aus😁

 

 

So wird ein Schuh draus. Fehlt nur Musk, der twittert, dass Satoshi jetzt der neue Doge ist. Man munkelt, er habe etwas mit Bitcoin zu tun, ist aber viel besser/grüner/... . Ein Satoshi verbraucht nur einen Bruchteil an Energie im Vergleich zu einem Bitcoin ;)

  • Love it 2
  • Haha 5
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, wenn viele hier PoS nicht vertrauen, dann verstehe ich nun euren Standpunkt. Bin ja neu.

 

Dennoch müssten ihr dann immerhin ein Auge auf andere PoW Netzwerke richten. Ich gehe mal davon aus, dass die jüngeren dennoch leistungsfähiger sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb ZineX:

Ich bin auf Coingecko umgestiegen seit Binance sich Coinmarketcap geschnappt hat. War irgendwie nicht so zufrieden mit einigen Änderungen und das teils plumpe Vermarkten.

Und es sieht auch viel stabiler aus als BTC. 

Von 0,00061 runter auf 0,00058 sieht viel angenehmer aus als von 61.000$ auf 58.000$  ..

  • Haha 3
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Constantin81:

Dennoch müssten ihr dann immerhin ein Auge auf andere PoW Netzwerke richten. Ich gehe mal davon aus, dass die jüngeren dennoch leistungsfähiger sind.

dann mach mal ne Liste für dezenrale POW Netze mit verbrauchten Joule pro übertragenem Wert

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Constantin81:

Gut, wenn viele hier PoS nicht vertrauen, dann verstehe ich nun euren Standpunkt. Bin ja neu.

 

Dennoch müssten ihr dann immerhin ein Auge auf andere PoW Netzwerke richten. Ich gehe mal davon aus, dass die jüngeren dennoch leistungsfähiger sind.

geht ja nicht um leistungsfähig. sondern um den gesamt-aufwand den das netzwerk betreibt, welcher im prinzip mit der netzwerksicherheit gleichgesetzt werden kann.

klarer zusammenhang: kleineres netzwerk (also weniger stromverbrauch) = weniger sicher

 

Und es geht auch nicht um Vertrauen. Sondern um Nachvollziehbare Mathematik.

 

Wie @TomsArt meinte, noch gibt es einfach kein dezentrales PoS Netzwerk dass sich über viele Jahre bewiesen hat. Die meisten hier (schätz ich mal) haben auch Eth und hoffen natürlich das Eth2.0 ein Erfolg wird. Nur ist es eine riesen Herausforderung eine vergleichbare Performance in punkto Sicherheit, wie das aktuelle BTC Netzwerk zu erreichen. Das muss man erst sehen.

BTC ist der einzige Coin der sich bereits bewiesen hat.

bearbeitet von mahatma
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb Constantin81:

Ich habe ein genaues Auge auf den Durchsatz der derzeitigen und zukünftigen Netzwerke.

Na dann gib uns doch mal was von Dein Wissen ab und sage uns den Durchsatz von zukünftigen Netzwerken, sagen wir von 2050.
Da Du ja noch recht neu hier bist, kannst Du gerne mal hierzu Dein Wissen teilen. 😉

Axiom
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Constantin81:

Durchsatz wäre wohl eher von Interesse. Aber ich interessiere mich nicht für PoW Netzwerke.

Durchsatz kannst Du bei BSV haben, aber was willst Du da an "Werten" absichern? Wetterdaten ?

wo liegt denn Dein Interesse? immer noch zentralem Tangle?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich interessiere mich dafür welches Netzwerk das neue Doogle, Dacebook und Damazon beheimatet. Außerdem den politischen, soziologischen und kulturellen Nutzen der Netzwerke.

 

Zukünftige Netzwerke bezieht sich darauf, dass z.Z. bei vielen Netzwerken das letzte Wort bei der Skalierung noch nicht gefallen ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb TomsArt:

und wer sagt Dir das die meisten POS Knoten nicht von Regierungen oder bankenkonsortien oder Börsenbetreibern wie NASDAQ und XETRA betrieben werden ?

sie bestimmen dann über upgrades und gesperrte Transaktionen... viel Spass !

Das ein dezentrales POS Netzwerk sicher und unabhängig dauerhaft betrieben werden kann, muss die Praxis erstmal beweisen... vielleicht bin ich in 10 Jahren auch überzeugt

Ich finde, man sollte sich mit der eingehenden Technik und den ganzen Erfahrungen seit Bitcoin und auch davor vertraut machen, bevor man hier solche Diskussion wieder los stößt. Wie soll einer Sicherheit bewehrten, wenn ihm scheinbar nicht klar ist, dass man in virtuellen Maschinen tausende Kontenpunkte per Knopfdruck erzeugen kann.
Solange man nicht auch mal ein bisschen Leistung abfordert, sind wir dann wieder bei den Potemkinsche Dörfer.

Axiom

bearbeitet von Axiom0815
  • Thanks 1
  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mhhh, potatoes 🥔 

 

Ethereum hat in den letzten Tagen auf hohem Niveau konsolidiert und befindet sich momentan inmitten eines Ausbruchs aus dem Rising-Wedge“

https://krypto-guru.de/news/bitcoin-ethereum-chartanalyse-update/

 

Mit einer prise Salz 🧂 

 

„Bitcoin befindet sich die letzten Tage in einem leichten Aufwärtstrend. Um hier ein klareres Bild zu bekommen habe ich das Fib. Retracement Level von der Korrektur bis zu unserem ATH gezogen. Hieran kann man schnell sehen, dass wir uns momentan in einer wichtigen Zone befinden: Dem Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Retracement Level). Dieses ist für Bitcoin ein wichtiges Level und muss für einen weiteren Aufwärtstrend auf jeden Fall gehalten werden bzw. bestätigen wir dieses im Moment als Support.„

 

  • Like 1
  • Up 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb KoinBoi:

ETH macht mich irgendwie sprachlos :D

 

Mich macht ETH geil...nicht sprachlos...

Meine Hose spannt sich wie ein Zelt...seit Wochen...😉😁

  • Love it 1
  • Haha 6
  • Up 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Orakel:

Mich macht ETH geil...nicht sprachlos...

Meine Hose spannt sich wie ein Zelt...seit Wochen...😉😁

Danke für diesen Einblick. So schlimm ist es noch nicht, dafür hab ich andere Sachen. Aber geil ist es allemal. Ich freu mich auf die nächsten 5 Jahre.🤑

  • Haha 1
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb KoinBoi:

Danke für diesen Einblick. So schlimm ist es noch nicht, dafür hab ich andere Sachen. Aber geil ist es allemal. Ich freu mich auf die nächsten 5 Jahre.🤑

Hättest Du genug ETH, würdest Du nicht noch 5 Jahre warten müssen...aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Genieße es...😉

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Orakel:

Hättest Du genug ETH, würdest Du nicht noch 5 Jahre warten müssen...aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Genieße es...😉

Genug hab ich nie. Und müssen muss ich nicht. Nur wollen 😎

Aber ja, hättest mir ruhig vor 5 Jahren mal schreiben können, ich soll 2000 ETH kaufen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.