Jump to content

Empfohlene Beiträge

Gerade eben schrieb Pappnase:

Ich bin ebenfalls davon überzeugt, daß Musk mit seinem Verhalten was im Schilde führt. Der weiß genau was er macht. 

Seine Absichten sind mir dennoch schleierhaft. 

Noobs aus dem Markt kloppen und deren BTC einsammeln.

  • Thanks 2
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb o0dy:

What? Du hast Musk auf ignore? Wie ist sein Nick hier? 😅

Was meint ein Mensch wohl, der den Bitcoin vermeintlich attackiert, selbst Bitcon hält, und nichtmal verkaufen will. 

So schwer ist das jetzt nicht wirklich, um seine Agenda zu durchschauen. Oder doch?

vielleicht, vielleicht auch nicht... vielleicht hat ihn Yellen kontaktiert und gesagt: hey das mit den BTC in der Bilanz lass ich Dir noch durchgehen, das mit der Bezahlung machste nicht... du willst doch noch Teslas verkaufen und Raketen starten ?

Ob der nu DOGE macht oder nicht oder was anderes oder mehr billige BTC sammelt ist mir wurscht, so relevant ist er nicht als das ich meine Strategie an seinen wirren Aussagen anpassen müsste... ergo: ignore

  • Love it 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb o0dy:

Was auch keiner sagte...

gut,

Zitat

Öhm, die schwächen sind 99,97% das es wen trifft https://content.invisioncic.com/x248580/emoticons/default_wink.png

und wo liegt hier nun die Logik ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Drayton:

Herrlich hier!

Bei 60k hab ich gelesen: Wann kommt der Dip zum Nachkaufen? Jetzt bei 40k: Alles ist aus. Bärenmarkt.

ich kauf auch immer in Pfund und verkauf in Yuan... die Spanne streich ich ein, ganz easy

  • Haha 3
  • Confused 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Pappnase:

Ich bin ebenfalls davon überzeugt, daß Musk mit seinem Verhalten was im Schilde führt. Der weiß genau was er macht. 

Seine Absichten sind mir dennoch schleierhaft. 

Ich schweife aus...

Man muss bedenken, Tesla ist Software-Entwickler-Technisch auf einem ganz ganz anderen Level angelangt als unsere bisherigen verwendungs Zwecke von Software vermuten lassen.

Autonomes fahren ist einfach eine andere Hausnummer. 

Dazu kommt dass die ein Energie Netzwerk aufbauen was seines gleichen sucht. Internet über Satelliten auf jeden Zentimeter der Erde mal außen vor.

Damit kann man schon mal punkten...

Alle anderen Autobauer haben das verschlafen. Punkt.

Bei der Akku-Technik/Geschäft sind die sowieso Jahre voraus. 

Tesla ist,... Microsoft, Apple, Audi, Benz & Co in einem. Da steckt Innovation dahinter die seines gleichen sucht. 

bearbeitet von o0dy
  • Thanks 2
  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb TomsArt:

vielleicht, vielleicht auch nicht... vielleicht hat ihn Yellen kontaktiert und gesagt: hey das mit den BTC in der Bilanz lass ich Dir noch durchgehen, das mit der Bezahlung machste nicht... du willst doch noch Teslas verkaufen und Raketen starten ?

Ob der nu DOGE macht oder nicht oder was anderes oder mehr billige BTC sammelt ist mir wurscht, so relevant ist er nicht als das ich meine Strategie an seinen wirren Aussagen anpassen müsste... ergo: ignore

Klar, diese Strategie kann jeder fahren wenn er will. 

Was willst du damit aber Aussagen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb NullToreSturm:

Na dann geht's ja ab Montag wieder steil nach oben....

Auch wenn nicht, ich denke nicht dass wir einen sehr langen Bärenmarkt mehr haben. Die Situation mit den Institutionellen Investoren, PayPal, Visa & Co, ist ganz etwas anderes als bisher.

bearbeitet von o0dy
  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb o0dy:

Was willst du damit aber Aussagen?

???? ist doch beschrieben.

Wenn man eine klare konsistente Strategie von Musk erkennen kann muss man das sicher berücksichtigen, seine bisherigen Tweets und Auftritte bezgl. Krypto sind aber alles Nebelkerzen und damit Müll.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb o0dy:

Auch wenn nicht, ich denke nicht dass wir einen sehr langen Bärenmarkt mehr haben. Die Situation mit den Institutionellen Investoren ist ganz etwas anderes als bisher.

Jetzt hast Du die doppelte Verneinung wieder rausgenommen.... Wie soll denn mein "Lacher" nun wirken? Also bitte.....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Kinski:

Jetzt hast Du die doppelte Verneinung wieder rausgenommen.... Wie soll denn mein "Lacher" nun wirken? Also bitte.....

verdopple einfach deinen Lacher 😂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb o0dy:

Auch wenn nicht, ich denke nicht dass wir einen sehr langen Bärenmarkt mehr haben. Die Situation mit den Institutionellen Investoren, PayPal, Visa & Co, ist ganz etwas anderes als bisher.

jepp und die Banken wollen sicher nicht freiwillig BTC & Co anbieten, weil die Kunden ihre Gelder immer öfter woanders hin überweisen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb TomsArt:

???? ist doch beschrieben.

Wenn man eine klare konsistente Strategie von Musk erkennen kann muss man das sicher berücksichtigen, seine bisherigen Tweets und Auftritte bezgl. Krypto sind aber alles Nebelkerzen und damit Müll.

Nee eben nicht.

Der sagt Bitcoin ist scheiße wegen Energie, und sagt im selben Atemzug er haltet weiter.

Welchen Teil versteht man da nicht?

Der hat die Agenda Bitcoin zu halten. Aber sicher nicht wenn das bedeuten würde der schmiert ab, ergo kommt noch etwas das ihn pushen wird. 

Dann kann sogar die SEC brausen gehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Kinski:

Jetzt hast Du die doppelte Verneinung wieder rausgenommen.... Wie soll denn mein "Lacher" nun wirken? Also bitte.....

Tja, oft läuft es anders als gedacht 🙈

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb pejko:

wie jana sagen würde: zoom out

 

 

Als ob die Gesetzmäßigkeiten die man aus 2017 ableitet irgendeine Relevanz hätten. Und wenn wir jetzt 5 oder 10 Tage drunter schließen und dann auf 200k steigen haben bestimmt einige an Tag 4 alles verkauft. Weil 2017 war das soundso.  Echt witzig welche 21, 43, siebenundfünfzigdreiviertel SMA, EMA DMA immer wieder aus dem Hut gezaubert werden um etwas mit "damals" zu begründen. Irgendeiner passt immer wie die Faust aufs Auge...

Leider bedeutet das nichts für heute.

Versteht mich nicht falsch. Ich male auch Charts. Aber diese Twitterposts immer - zum lachen.

  • Thanks 1
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb o0dy:

Den versteh ich jetzt nicht. 🙈

Die Dinger kommen hoffentlich nicht mehr zu Erde, Satelliten sollten jedenfalls nicht unkontrolliert zurückkommen 😅

Dann warte ab, bis chinesisches Satellitenmining startet. Langer Marsch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb TomsArt:

jepp und die Banken wollen sicher nicht freiwillig BTC & Co anbieten, weil die Kunden ihre Gelder immer öfter woanders hin überweisen

Versteh nicht ganz, ob du das in meinem Sinne meinst. 

Fakt ist, die Banken sind mittlerweile unter Zugzwang, und wollen den derzeitigen Börsen nicht mehr den Profit alleine überlassen. Was jedem Kryptojaner von Anfang an klar war.

Das Ding können die entweder mitmachen oder die rauchen ab. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb o0dy:

Nee eben nicht.

Der sagt Bitcoin ist scheiße wegen Energie, und sagt im selben Atemzug er haltet weiter.

Welchen Teil versteht man da nicht?

Der hat die Agenda Bitcoin zu halten. Aber sicher nicht wenn das bedeuten würde der schmiert ab, ergo kommt noch etwas das ihn pushen wird. 

Dann kann sogar die SEC brausen gehen.

ich habs doch beschrieben, das Orakel zu interpretieren erspare ich mir... allen anderen viel Spass dabei

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb o0dy:

Versteh nicht ganz, ob du das in meinem Sinne meinst. 

Fakt ist, die Banken sind mittlerweile unter Zugzwang, und wollen den derzeitigen Börsen nicht mehr den Profit alleine überlassen. Was jedem Kryptojaner von Anfang an klar war.

Das Ding können die entweder mitmachen oder die rauchen ab. 

so ist es... und das ist relevant für die nächsten 1,2 Jahre... und nicht was der Chart in dieser Woche macht oder Musk wieder von sich gibt

  • Thanks 2
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb TomsArt:

ich habs doch beschrieben, das Orakel zu interpretieren erspare ich mir... allen anderen viel Spass dabei

Aha na dann...

Ich habs doch beschrieben. Falls nicht verstanden, ich habs doch beschrieben 🤫

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Morama:

Als ob die Gesetzmäßigkeiten die man aus 2017 ableitet irgendeine Relevanz hätten. Und wenn wir jetzt 5 oder 10 Tage drunter schließen und dann auf 200k steigen haben bestimmt einige an Tag 4 alles verkauft. Weil 2017 war das soundso.  Echt witzig welche 21, 43, siebenundfünfzigdreiviertel SMA, EMA DMA immer wieder aus dem Hut gezaubert werden um etwas mit "damals" zu begründen. Irgendeiner passt immer wie die Faust aufs Auge...

Leider bedeutet das nichts für heute.

Versteht mich nicht falsch. Ich male auch Charts. Aber diese Twitterposts immer - zum lachen.

passt ja eh, jeder hat seine interprätation von den charts. anderes timeframe, anders linien ziehn,  und die welt schaut wieder anders aus. ich sehe für dieses jahr einen weiteren uptrend, deshalb poste ich auch bullische sachen. wie jemand oben geschrieben hat, bei 60k haben viele geweint, weil ihnen der kurs "wegläuft" und nach nem 25% (oder so?) dip weinen alle, weil alles vorbei ist. kurzfristig kann ich mir noch das antesten vom high anfang jänner vorstellen, aber ob es so kommt - darauf will ich nicht wetten. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.