Jump to content

Empfohlene Beiträge

china 1500 :) short läuft :) sub200usd wir kommen ;)

Stopp ausgelöst? Das war kein Bounce sonder mehr ein Flummi...

 

Wenigstens habe ich mich diesmal zurückgehalten und NICHT am Tiefpunkt verkauft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@gargel

 

war beim future3m okcoin-com mit 20er hebel von über 258 bis unter 252 short und nochmal von über 252 bis unter 244 - mehr als 100% gewinn seit gestern abend :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@gargel

 

war beim future3m okcoin-com mit 20er hebel von über 258 bis unter 252 short und nochmal von über 252 bis unter 244 - mehr als 100% gewinn seit gestern abend :)

Na bei meine Können wäre ich da innerhalb von 24 Stunden pleite...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

viel dank, an den "leaker"....

 

feiner artikel, welcher sich aber auch ganz klar mit altcoins beschäftigt wie z.b. Ethereum bzw. doch recht Ethereum lastig ist... aber der artikel ist "positiv"....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@gargel

 

"....Na bei meine Können..." - verstehe dein problem nicht - wenn ich das richtig in erinnerung hab tradest du aus fun mit 1 btc ungehebelt und glaubst als hodler an moon - strategie mit der du somit nur gewinnen kannst: schick den btc nach bitfinex und teile ihn zb durch 5 - verleih 0,8 btc als swaps und trade mit den 0,2 ungehebelt - geht ein long nicht auf so swappst du de 0,2 solange bis der long aufgeht und nmmst 0,2 von den 0,8 und tradest damit weiter - geht ein short nicht auf so nimmst du die usd und swapst die und nimmst auch dort wieder 0,2 der 0,8 btc und tradest mit denen weiter - im schlimmsten fall sind irgendwann alle 5 trades nicht aufgegangen und die dazugehörgen btc oder usd warten verzinst in den swaps drauf dass irgendeiner der trades von den 5 aufgeht so dass du dann damit weitertraden kannst - das spiel kansst du ewig weitermachen - am ende bist du mit deinen longs auf dem mond gelandet und die shorts sind dann halt keine btc mehr sondern usd die sich munter in den swaps vermehren

bearbeitet von boardfreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der nächste potenzielle Exit Scam im DarkNet in der Mache...

http://www.reddit.com/r/DarkNetMarkets/comments/30o6hd/psaarticle_investigating_agora_wallets_cold_stash/

 

Sieht aus, dass es für Darknet Marketplaces nur zwei langfristige Möglichkeiten gibt: Bust oder Exit Scam. Wird Zeit für diese Branche, auf dezentralisierte Marktplätze zu setzen oder/und MultiSig statt zentrales Escrow zu nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier geht es aber um die technischen Probleme der TOR Hidden Services... In oben genanntem Beitrag hat jemand in der Blockchain beobachtet, dass Agora mindestens 24.000 BTC in großen Chunks in nur wenige offline wallets übertragen hat und vermutet, dass es sich hierbei wohl kaum alleine um die Gebühren handeln kann. Zudem wird ein möglicher Zusammenhang mit Wallets gesponnen, die mit SR2 in Verbindung stehen.

 

Bisher nur Mutmaßungen, aber ich wäre auf jeden Fall vorsichtiger gegenüber Agora, wenn ich als aktiver Teilnehmer so etwas lesen würde oder würde sie komplett meiden. Interessant wäre, wie viel täglichen BitCoin Umsatz diese Marktplätze tatsächlich haben. Aber ich vermute, der BTC Umsatz der Handelsplätze ist im Vergleich zu den (spekulativen) Bitcoin Börsen nichtig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@uni

 

"...Hier geht es aber um die technischen Probleme der TOR Hidden Services..." - das is mir klar ABER die downtime kann auch andere marketbetreiber auf dumme gedanken bringen :) oder ist die attacke evtl gar staatlicher natur und es stehen die nächsten busts bevor?

 

"...Interessant wäre, wie viel täglichen BitCoin Umsatz diese Marktplätze tatsächlich haben..." - imho haben blackmarkets wesentlich zum erfolg des btc beigetragen aber sie können nun natürlich auch negative effekte für den btc haben

 

in diesem sinne zitiere ich tim swanson: "...We had a quintupling of merchants that were on-boarded last year, but we did not have a quintupling of transaction volume, in fact we had almost no real transaction volume in terms of retail change...you’re going to use it for things you couldn’t use credit cards for. So illicit trade..." - https://www.cryptocoinsnews.com/are-bitcoiners-their-own-worst-enemy/

bearbeitet von boardfreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja megaundurchsichtig was momentan in den Charts passiert.. ist das ein Double-Top oder ein Double Bottom?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja megaundurchsichtig was momentan in den Charts passiert.. ist das ein Double-Top oder ein Double Bottom?

Tippe auf kurzfristigen Double-Top bei 247.

 

Man muss mal schauen, ob der Double-Bottom bei 235 hält...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@coin

 

ich bin in den letzten 24h 3x short durch die 1500 gegangen - die ersten beiden trades sind voll aufgegangen - der letzte short läuft noch well meine orders unter 1480 nicht gefüllt wurden da ich immer ein paar sekunden zu spät dran war - dann hab ich laufen lassen und nen alarm bei 1490 gesetzt - als der ertönte war der kurs bereits wieder weit über 1500 als ich schlaftrunken den chart sah - BOOOM - durch den enormen hebel von 20 war ich innerhalb von 5 min von 50% gewinn bei 50% verlust - hehe  ;) nu 1510 und ich bin bei ca nullgewinn - beim nächsten dump unter 1500 wird definitiv verkauft auch wenn ich das low weit verfehle - sicher is sicher :)

bearbeitet von boardfreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@boardfreak

Ja, der Hebel 20 bei OKC hat mir auch schon schlaflose Nächte bereitet... Ich bin sogar schon am überlegen, wieder konservativer zu werden und 10x Hebel zu nehmen, damit ich bei kurzen Peaks, die durchaus 2-3% des Preises ausmachen können, nicht in den Margin Call komme. Oder eben Auto-Margin aber das ist dann schon sehr gewagt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@uni

 

ich hab seit nem knappen jahr berets break even beim traden - dh ich habe mehr save gewinne als meine trading wallet groß ist - zudem habe ich strkes money management so dass mehrere margin calls notwendig wären um meine trading wallet zu pulverisieren - zudem specke ich grad meine trading wallet eh ab da der hebel auf okcoin 7x stärker ist als auf finex und die liquidität n den futures dürftig ist - ab 3stelligen contracts gibts enormen slip - habe ich gewinn dann save ch den aber ich schieße nx nach in die trading wallet - und der 20er hebel ohne zinsen und mt minimalen gebühren hat auch was gutes: man kann jeden kleinkram traden was auf finex ncht möglich wäre - aber seit der änderung von okcoin auf 20% für margin call ist das schon ne hausnummer - geht der kurs knapp über 10 usd gegen einen dann wird liqudiert - und de futures schwanken enorm (tipp: halt ma die differenz zwschen spot und future im auge)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(tipp: halt ma die differenz zwschen spot und future im auge)

Das musste ich am Samstag, denn ich war mit meinem Short ca. 50% im Minus und bei Schwankungen waren es bis zu 80%, was einen schon leicht zittern lässt :D

Aber ich handhabe das ähnlich, bin weit davon entfernt, all-in zu gehen in einem so volatilen Markt ;)

 

Die Schwankungen sind teilweise enorm, ich habe sogar 8-9$ Unterschied zwischen Spot und Futures3m beobachten können. Teilweise ist auch nur der OKC Kurs im Alleingang um 2-3$ ausgebrochen, was man schon fast als Manipulation um Margin Calls auszulösen auslegen könnte.

 

Glückwunsch zum Break Even! Ich habe meine ersten Coins Anfang 2013 gekauft, also bin ich auch ohne Trading im Plus, im Trading aktuell nach ca. zwei Wochen auch im Plus, aber ich habe auch schon gelernt, dass der Markt sich ganz anders verhält als z.B. Forex oder Indizes ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@uni

 

"...Teilweise ist auch nur der OKC Kurs im Alleingang um 2-3$ ausgebrochen..." - ich nehme den okcoin-cn chart als referenz - den okcoin-com spot betrachte ich nur um die differenz zum future im auge zu behalten damit ich einen indikator dafür habe ob der zeitpunkt gut zum schließen bzw öffnen einer position ist

 

"...Ich habe meine ersten Coins Anfang 2013 gekauft, also bin ich auch ohne Trading im Plus..." - meine ersten coins waren einstellg vom preis :) seit ende 2013 all out - seit unter 300 die trading wallet wieder von usd in btc umgewandelt - bei unter 200 usd will ich de depost wallet auch zu max 50% wieder n btc umwandeln - wenn der kaufdruck unter 1500 aber weiter so groß ist evtl auch berets unter 1500 rmb - man wird sehen - ruhig blut :) erstma solls ma endlich unter 1500 gehen damt ich den short abhaken kann - der is nämlich echt nx für schwache nerven ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erstma solls ma endlich unter 1500 gehen damt ich den short abhaken kann - der is nämlich echt nx für schwache nerven ;)

Wann und bei welchem Futures Preis bist Du denn damit eingestiegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@uni

 

hab den short mit knapp 50% verlust geschlossen - die 4 trades davor waren aber zusammen über 100% gewinn am wochenende - 2 schritte vor 1 zurück ;) mich ärgert halt dass ich bei dem trade eigentlich alles richtg gemacht hab: vor dem dump durch de 1500 den short gestartet - dann ab unter 240 versucht zu schileßen - mehrere orders wurden nicht gefüllt weil der pres langsam stieg - ab um 1480 laufen lassen und nen alarm gesetzt bei 1490 damit ich notfalls im kleinen plus schließen hätte können und dann BOOOM - und wenn china nu nich über dem grad gesetzten neuen high über 1540 weitermacht hab ich endgültig den papp auf  :) bin kurz vor 1540 ausgestiegen weil ich dachte lieber den verlust ensehen statt zu zocken - die bären hatten nu knapp 24h zeit und heute mittag hat es ja fast geklappt dass ich mit minigewinn schließen hätte können aber bei 1510 war nach unten schluss  :(

bearbeitet von boardfreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@boardfreak

Kenne ich nur zu gut bei x20... Ich war gestern bei 248.5 auch Short in den Futures eingestiegen Trigger für 237 gesetzt, wurde aber heute nacht knapp verfehlt und ich war im Minus. Aber konnte den Short noch mit Mini Gewinn schließen und war froh, dass ich heute einen ruhigen Tag haben konnte. Zwischenzeitlich wäre noch etwas mehr gegangen, aber wenn ich mir den Kursverlauf der letzten halben Stunde anschaue, wäre ich wahrscheinlich irgendwo in die Nähe des Margin Call gekommen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@uni

 

mein tag war auch ruhig außer heute mittag als es an der 1510 kratzte - danach alarm auf 1515 und 1535 gesetzt - leider ging dann mehrmals der falsche :) und beim 3ten mal hab ich den short geschlossen - aber wehe nu kommen die bären aus den höhlen gekrochen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mich die letzten Tage kaum mit Bitcoin beschäftigt... die Kursbewegungen zwar natürlich gesehen, aber ehrlich gesagt nicht verstanden. Gibts da Nachrichten oder weiß "der" momentan einfach nicht wohin er will?  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.