Jump to content

Prognose


fjvbit
 Share

Recommended Posts

vor 18 Minuten schrieb shifty:

Meine Frau hat ja nicht so Freude an meinem Bitcoin Invest.. sie interessiert sich halt null für Geld und will es sich nicht erklären lassen und kommt immer mal wieder mit Nonsens aus den Massenmedien🤷

vor einigen Monaten um 65k meinte sie - undwo sind jetzt deine Millionen? Das ist js derart gestiegen🤯

Gestern: und was ist mit deinem Bitcoin? Der ist ja meeeeega gefallen😳

Der Boden ist nah😁 oder bereits vorbei. Ich werde sie nun als Kontrandikator nutzen und entsprechend ihren Aussagen die Seitenlinie auf oder abbauen😅

Da ist sie nicht die einzige.

Das mit den Millionen erzähln mir auch immer alle und wenns runtergeht ist alles aus.

Dummerweise grht das aber auch mehr rein und wieder raus ausm Ohr. Daher kann ich das als Indikator nicht mehr nutzen. Das ist so als wenn irgendwer irgendwo Morgen sagt, wat weiss ich wer das is oder was der grad gesagt hat.

Schade.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb battlecore:

Da ist sie nicht die einzige.

Das mit den Millionen erzähln mir auch immer alle und wenns runtergeht ist alles aus.

Dummerweise grht das aber auch mehr rein und wieder raus ausm Ohr. Daher kann ich das als Indikator nicht mehr nutzen. Das ist so als wenn irgendwer irgendwo Morgen sagt, wat weiss ich wer das is oder was der grad gesagt hat.

Schade.

Der menschliche Körper ist in der Lage Immunität gegen Angriffe zu entwickeln. Und da der Nonsens-Angriff immer der Gleiche ist, ist man nach kurzer Zeit einfach immun. 😄

Eine Kapitulation gabs noch nicht zum jetzigen Zeitpunkt. Aber es gibt nette Videos auf Youtube (Rastani z.B.) im Dezember 2018, genau am Tiefpunkt, die auch behaupten eine Kapitulation steht noch aus und das kann einfach noch nicht der Boden gewesen sein. Tja, der Rest ist Geschichte. Ich möchte nicht sagen, das jetzt mit 2018 vergleichbar ist, aber man sollte vielleicht auch sehen, dass die Leute immer nur Downside sehen, wenn es runter geht und Upside, wenn es hochgeht - vielleicht ist da der Blick zu kurzsichtig. Bei den "Mainstream-People" ist er das sowieso. Das sollte man Nutzen, statt Überzeugungsarbeit leisten.

  • Love it 1
  • Haha 1
  • Thanks 3
  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Heineken:

Ich dachte mir sollte mal jeder hier gesehen haben. :) passt ja gut zu einer freien dezentralen Währung und zeigt was es ein Wert haben kann :)

 

 

Ich verlinke es auch noch mal im Doku Thread :) 

Ja das ist wirklich dringend zu empfehlen, vor allem die letzten beiden Folgen sind sehr erhellend!!

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Morama:

Der menschliche Körper ist in der Lage Immunität gegen Angriffe zu entwickeln. Und da der Nonsens-Angriff immer der Gleiche ist, ist man nach kurzer Zeit einfach immun. 😄

Eine Kapitulation gabs noch nicht zum jetzigen Zeitpunkt. Aber es gibt nette Videos auf Youtube (Rastani z.B.) im Dezember 2018, genau am Tiefpunkt, die auch behaupten eine Kapitulation steht noch aus und das kann einfach noch nicht der Boden gewesen sein. Tja, der Rest ist Geschichte. Ich möchte nicht sagen, das jetzt mit 2018 vergleichbar ist, aber man sollte vielleicht auch sehen, dass die Leute immer nur Downside sehen, wenn es runter geht und Upside, wenn es hochgeht - vielleicht ist da der Blick zu kurzsichtig. Bei den "Mainstream-People" ist er das sowieso. Das sollte man Nutzen, statt Überzeugungsarbeit leisten.

Stimmt, kann mich noch gut erinnern.. an die 1,8k , auf die Viele gewartet haben, und die dann niemals gekommen sind. Ein gewisser bordfreak und meiner einer haben bei 3,2k (Euro) ihre Chance erkannt, und sich dick eingedeckt (in absoluten Zahlen war es bei mir vermutlich etwas weniger dick als bei Erstgenanntem). 

Der Rest ist Geschichte 😋

Also Jana, warum so verbissen an den 25k festhalten?! 😉

Edited by nattyflo
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb shifty:

...Ich werde sie nun als Kontrandikator nutzen und entsprechend ihren Aussagen die Seitenlinie auf oder abbauen😅

Du kennst sicherlich den Spruch "Frauen regieren die Welt".
Nun siehst du auch bei dir zuhause, wie es funktioniert.

Sie wirkt desinteressiert zum Thema Geld und Bitcoin, weiß jedoch insgeheim wie sie dich zur Kauf / Verkauf Entscheidung bewegen kann 😛

  • Love it 1
  • Haha 2
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb shifty:

Meine Frau hat ja nicht so Freude an meinem Bitcoin Invest.. sie interessiert sich halt null für Geld und will es sich nicht erklären lassen und kommt immer mal wieder mit Nonsens aus den Massenmedien🤷

vor einigen Monaten um 65k meinte sie - undwo sind jetzt deine Millionen? Das ist js derart gestiegen🤯

Gestern: und was ist mit deinem Bitcoin? Der ist ja meeeeega gefallen😳

Der Boden ist nah😁 oder bereits vorbei. Ich werde sie nun als Kontrandikator nutzen und entsprechend ihren Aussagen die Seitenlinie auf oder abbauen😅

Bei uns ist es ähnlich...

Sie wollte nicht, dass wir damals eine Wohnung für 35.000 Euro kaufen, weil sie ihre Eltern nicht zu Fuß in 5 Minuten besuchen kann (max 1-2 mal im Monat). Bei der Wohnung wärens 20 Minuten zu Fuß gewesen, Fahrrad paar Minuten, mit Auto kann mans vernachlässigen. Und weil die Wohnung auch kein Balkon hatte (obwohl wir ungelogen 3 Jahre den Balkon nicht betreten hatten)... Ich hatte gesehen, dass angrenzende Städte das 3-6 fache gekostet haben und es nur noch eine Frage der Zeit war, dass es bei uns auch so viel kostet... Und bei einer Flüchtlingskrise erst recht... Als Student hätte ich mir diese Wohnung kaufen können ohne Kredit, aber sie hat tage/wochen lang Stress gemacht, weil sie so war, waren meine Eltern auch dagegen dass ich kaufe... Ihre Eltern sowieso dagegen.. Für sie ist alles zu weit weg... Als dann Alle gegen mich waren, habe ichs am Ende gelassen..

 

Tja, nach nichtmal mehr als einem Jahr hat auch alles min. das 4-5 Fache gekostet... Und dann hieß es: Warum hast du auf mich gehört und nicht geholt, warum hast du deine jetztigen Argumente nicht damals gesagt.. Hatte die Argumente jeden Tag ihr erzählt.. Nach paar Jahren wurde wieder alles deutlich teuerer...

 

Dann das gleiche mit Kryptowährungen... Auch da war sie dagegen... Bis eines Tages in den Nachrichten kam, dass Elon Musk Bitcoins gekauft hat... Als ich irgendwann gesagt habe, ich habe gekauft, fragte sie Bitcoins? Und ich meinte dann, nein Burger Swap 😁... Und auch da war sie dagegen, hat gestresst und meinte, wieso ich nicht Bitcoins gekauft habe und ich Bitcoins kaufen soll... Letztes Jahr hatte ich das auch gepostet 😁

 

 

Am 11.2.2021 um 19:52 schrieb coinboy:

Vor paar Tagen fragte meine Frau, was ich gerade am PC mache.. Habe ihr gesagt, ich habe neuen Coin für uns gekauft.

Sie fragte dann, hast du Bitcoin gekauft?

Ich sagte, nein Burger Swap.

Daraufhin hat sie mit mir geschimpft und gesagt, wieso ich nicht Bitcoin gekauft habe.. und ich in Zukunft Bitcoin kaufen soll... Sie war auch schockiert, dass wir 0% BTC im Portfolio haben...

Hatte ihr paar Tage vorher Bitcoin ausführlich erklärt...

 

Jahrelang konnte ich in Ruhe Altcoins kaufen... Jetzt gibts nicht nur Widerstand von BTC-Maximalisten, sondern auch noch von der eigenen Frau😡

Mit Burger Swap habe ich übrigens um die +2500% bis +3000% gemacht wenn ich mich nicht falsch erinnere🤑

 

Und mit dem Immobilienkauf beim aller ersten Lockdown war es genauso. Da waren kurzfristig die Immobilien sehr günstig... Keiner hatte sich getraut zu kaufen, weil keiner wusste was Corona bringt.. Die Immobilie die ich kaufen wollte war erstmal verkauft, wegen Kurzarbeit hat der Käufer kein Kredit mehr bekommen und dann stand die Immobilie auch noch wegen Lockdown leer.. Ich habe ihr gesagt, das ist unsere letzte Chance wenn wir nicht überteuert kaufen wollen... Sie hatte vom ersten Fehler etwas gelernt, wir haben gekauft.. Nachdem wir gekauft haben wollte ein Nachbar nach 4-5 Monaten für 100k mehr von uns abkaufen (wir hatten nichtmal mit Sanierung/Renovierung angefangen)... Er hatte nicht mitbekommen, dass der alte Käufer abgesprungen ist.. Er wollte unbedingt die Immobilie..

 

Mein Fazit: Wenn man die Eier hat das Gegenteil der Masse zu tun, kann man deutlich besser fahren.

Edited by coinboy
  • Love it 2
  • Like 11
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb battlecore:

Da ist sie nicht die einzige.

Das mit den Millionen erzähln mir auch immer alle und wenns runtergeht ist alles aus.

Dummerweise grht das aber auch mehr rein und wieder raus ausm Ohr. Daher kann ich das als Indikator nicht mehr nutzen. Das ist so als wenn irgendwer irgendwo Morgen sagt, wat weiss ich wer das is oder was der grad gesagt hat.

Schade.

Dann hab ich wirklich alles richtig gemacht. Mich nervt keiner mehr mit den Millionengequatsche, weil ich offiziell mit Krypto nix mehr zu tun habe. 

Meine Frau hingegen weiss natürlich dass ich noch investiert bin und ist auch im genauen bilde, mir wieviel, wo der Kurs ist und warum er da ist, wo er ist. Wir haben auch schon etliche Abende miteinander vor yt verbracht und haben blocktrainer geschaut 😊

  • Love it 1
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Pappnase:

Dann hab ich wirklich alles richtig gemacht. Mich nervt keiner mehr mit den Millionengequatsche, weil ich offiziell mit Krypto nix mehr zu tun habe. 

Meine Frau hingegen weiss natürlich dass ich noch investiert bin und ist auch im genauen bilde, mir wieviel, wo der Kurs ist und warum er da ist, wo er ist. Wir haben auch schon etliche Abende miteinander vor yt verbracht und haben blocktrainer geschaut 😊

Ich mag deine Beiträge, aber hier muss ich dir leider mein Beileid aussprechen. 😉😅

  • Haha 7
Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb Pappnase:

Meine Frau hingegen weiss natürlich dass ich noch investiert bin und ist auch im genauen bilde, mir wieviel, wo der Kurs ist und warum er da ist, wo er ist. Wir haben auch schon etliche Abende miteinander vor yt verbracht und haben blocktrainer geschaut 

Ihr solltet euch andere Sachen angucken statt den Blocktrainer...

 

 

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Hier auch der zugehörige Community-Beitrag inkl. Umfrage der "Hessenschau":

https://www.youtube.com/channel/UCPhsnKyNcH3huafz_wNG_5A/community?lb=Ugkx57G6QMFSGMZFOBig62ejQOnmnLmzHTnM

Zitat:

"Im Corona-Jahr 2020 engagierten sich laut einer Studie des Deutschen Aktieninstituts (DAI) 12,4 Millionen Menschen an der Börse - so viele wie zuletzt vor 20 Jahren. Besonders aktiv war dabei die Gruppe der Unter-30-Jährigen. Fast 600.000 junge Erwachsene wagten sich 2020 auf das Börsen-Parkett - das ist ein Plus von 67 Prozent und der mit Abstand kräftigste Anstieg aller Altersgruppen."

"...so viele wie zuletzt vor 20 Jahren." - Ein Schelm, wer hier Böses denkt... ;)

Nachtrag: Das war natürlich auch letztes Jahr alles schon Thema - damals im Februar, als ich meinen berühmt-berüchtigen Beitrag hier schrieb.... ;)

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/boerse-junge-anleger-aktionaere-jugend-justtrade-broker-dai-101.html

vor einer Stunde schrieb Pappnase:

Wir haben auch schon etliche Abende miteinander vor yt verbracht und haben blocktrainer geschaut 😊

Ach, wie romantisch.... :wub:

Edited by NouCoin
  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb NouCoin:
vor 1 Stunde schrieb Pappnase:

Wir haben auch schon etliche Abende miteinander vor yt verbracht und haben blocktrainer geschaut 😊

Ach, wie romantisch.... :wub:

Find ich auch. Blocktrainer gucken, Glaseel Wein dazu und noch eins und noch eins, dann gemeinsam volltrunken aus Versehn Platincoin kaufen.

Hach is des romantisch :D

  • Haha 9
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Krypto-Patty:

Den cocktrainer ?

Zum Beispiel, ja...

 

Wenn man mit dem Partner Blocktrainer guckt, dann wird nicht nur bei Bitcoin irgendwann die Belohnung für die geschürften Blocks halbiert.. Das Liebesleben soll ja auch kein Halving durchführen, oder 😁?

Edited by coinboy
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb coinboy:

Zum Beispiel, ja...

 

Wenn man mit dem Partner Blocktrainer guckt, dann wird nicht nur bei Bitcoin irgendwann die Belohnung für die geschürften Blocks halbiert.. Das Liebesleben soll ja auch kein Halving durchführen, oder 😁?

Absolut, paarmal das falsche angesehen und es halbiert sich auch das Vermögen urplötzlich. Oder anders ausgedrückt:

Was haben Frauen und Wirbelstürme gemeinsam? Wenn Sie kommen sind sie warm und feucht, wenn Sie gehen sind Haus, Auto und Kinder weg. 

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Aktienspekulaant:

Habe ich einen Sehfehler oder sind mehr oder weniger alle Kurse der Top100 auf coingecko im grünen Bereich? Gibt es speziellen Gründe dafür? 

....  kein Sehfehler, bei blockcaincenter, ebenso, fast alles im grünen Bereich...

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb coinboy:

Wenn man mit dem Partner Blocktrainer guckt, dann wird nicht nur bei Bitcoin irgendwann die Belohnung für die geschürften Blocks halbiert.. Das Liebesleben soll ja auch kein Halving durchführen, oder 😁?

oder ? Denk nochmal nach ! 

Das Liebesleben entwickelt sich quasi gleich ! Am Anfang viel und alle paar Jahre immer weniger. 

Nur mit den 21 Millionen wird’s eng 

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Krypto-Patty:

Auf der Suche nach neuen Projekten bin ich auf Lossless 

https://coinmarketcap.com/de/currencies/lossless/

gestoßen. 
 

Eine Frage an die technisch versierten Leute hier. Meiner Meinung nach ist das eine klasse Idee und sowas fehlt doch eigentlich in der Kryptowelt. Oder liege ich da falsch ? 

Wurde hier bereits empfohlen.

Habe das Whitepaper gelesen und bin investiert. Sehr interessantes Projekt und noch "OK" bewertet. Ich glaube @Danic hatte es empfohlen... 

 

Ergänzung: Ich hatte es auch ein wenig verpasst, aber besser spät als nie. Wer in punkto DeFi interessiert ist, könnte sich auch mal das Oasis Network ROSE ansehen... 

Und wer Crosschain "Yield Aggregating" (ETH, AVAX, WBTC oder USDC) betreiben möchte, dem sei Ribbon Finance, RBN empfohlen. Hatte keine Lust für jedes einzelne einen Thread oder so zu starten. Insofern passt das ja hier in einen Post rein.... 

Edited by FooFighterBT
  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb coinboy:

Bei uns ist es ähnlich...

Sie wollte nicht, dass wir damals eine Wohnung für 35.000 Euro kaufen, weil sie ihre Eltern nicht zu Fuß in 5 Minuten besuchen kann (max 1-2 mal im Monat). Bei der Wohnung wärens 20 Minuten zu Fuß gewesen, Fahrrad paar Minuten, mit Auto kann mans vernachlässigen. Und weil die Wohnung auch kein Balkon hatte (obwohl wir ungelogen 3 Jahre den Balkon nicht betreten hatten)... Ich hatte gesehen, dass angrenzende Städte das 3-6 fache gekostet haben und es nur noch eine Frage der Zeit war, dass es bei uns auch so viel kostet... Und bei einer Flüchtlingskrise erst recht... Als Student hätte ich mir diese Wohnung kaufen können ohne Kredit, aber sie hat tage/wochen lang Stress gemacht, weil sie so war, waren meine Eltern auch dagegen dass ich kaufe... Dann habe ichs am Ende gelassen..

 

Tja, nach nichtmal mehr als einem Jahr hat auch alles min. das 4-5 Fache gekostet... Und dann hieß es: Warum hast du auf mich gehört und nicht geholt, warum hast du deine jetztigen Argumente nicht damals gesagt.. Hatte die Argumente jeden Tag ihr erzählt.. Nach paar Jahren wurde wieder allesteuerer...

 

Dann das gleiche mit Kryptowährungen... Auch da war sie dagegen... Bis eines Tages in den Nachrichten kamen, dass Elon Musk Bitcoins gekauft hat... Als ich irgendwann gesagt habe, ich habe gekauft, fragte sie Bitcoins? Und ich meinte dann, nein Burger Swap 😁... Und auch da war sie dagegen, hat gestresst und meinte, wieso ich nicht Bitcoins gekauft habe und ich Bitcoins kaufen soll... Letztes Jahr hatte ich das auch gepostet 😁

 

 

Mit Burger Swap habe ich übrigens um die +2500% bis +3000% gemacht wenn ich mich nicht falsch erinnere🤑

 

Und mit dem Immobilienkauf beim aller ersten Lockdown war es genauso. Da waren kurzfristig die Immobilien sehr günstig... Keiner hatte sich getraut zu kaufen, weil keiner wusste was Corona bringt.. Die Immobilie die ich kaufen wollte war erstmal verkauft, wegen Kurzarbeit hat der Käufer kein Kredit mehr bekommen und dann stand die Immobilie auch noch wegen Lockdown leer.. Ich habe ihr gesagt, das ist unsere letzte Chance wenn wir nicht überteuert kaufen wollen... Sie hatte vom ersten Fehler etwas gelernt, wir haben gekauft.. Nachdem wir gekauft haben wollte ein Nachbar nach 4-5 Monaten für 100k mehr von uns abkaufen... Er hatte nicht mitbekommen, dass der alte Käufer abgesprungen ist.. Er wollte unbedingt die Immobilie..

 

Mein Fazit: Wenn man die Eier hat das Gegenteil der Masse zu tun, kann man deutlich besser fahren.

Spannende Geschichte. 👍🏻 An den Post mit dem Burger Swap mag ich mich sogar noch erinnern - jetzt wo du es erwähnst. Ist schon nicht immer ganz einfach mit den Frauen😅

Mit der Immobilie wars zum Glück bei mir weniger kompliziert. Sie wollte unbedingt ein altes Bauernhaus mit Scheune und Umschwung. Und mir war klar, je länger wir zur Miete wohnen, umso mehr Geld geht flöten. Wir hatten damals ca. 2000.- Monatsmiete - mit den niedrigen Zinsen haben wir jetzt einen Bruchteil der Fixkosten inkl. Amortisation. Sie hatte dann täglich alle Portale abgeklappert, bis wir das passende Haus mit Umschwung und auch bezahlbar gefunden hatten.

Hatten dann 2015 mit 27 die Immobilie sprichwörtlich mit dem letzten Hemd gekauft - minimum an Eigenmittel und 0 weitere Rücklagen. 😅

Grosser Umschwung, aber sehr renovationsbedürftig. Sehr schlecht isoliert, nur Kachelofen als Heizung - aber unser Traumhaus mit genügend Umschwung🥰

Mit Crypto gings dann aber nicht so leicht.. Na jedenfalls hatte ich dann Anfang 2017 oder so bei Galileo oder ähnlichem einen Bericht über ETH gesehen.. der „neue“ Bitcoin. Damals gefühlt BTC bei 1000 und ETH bei 1 - nagelt mich nicht auf die Zahlen fest... irgendwo in dem Bereich wirds gewesen sein...

Zu der Zeit waren wir sehr sparsam um fortlaufend das Haus zu renovieren (das meiste in Eigenleistung, deshalb noch immer nicht fertig😂) ich wollte mit ihr über crypto sprechen - kein Interesse. Habs ein paarmal versucht - ohne Erfolg. Dann war das Jahr um und ich hatte um Weihnachten 2017 kurz nach dem BTC Top den ersten Kauf getätigt. 😂

wollte mal 1000 in crypto investieren in der Hoffnung ein x-faches zu machen. Meine Überlegung war, wenn ver x-facht sind wir schneller mit dem Umbau fertig und ansonsten nicht eine existenzbedrohende Summe verloren. Hab dann im 2018 ein paar Mal den Dip gekauft und irgendwann wurde meine Frau so richtig sauer🥶 hat mir gar mit Trennung gedroht, wenn ich noch mehr investiere😳 hab das ganze weiterhin verfolgt, aber dann die guten Gelegenheiten Ende 2018 und Covid Crash aus Liebe liegen lassen🙃

Nach dem Covidcrash wurde mir dann erst richtig der Sinn von Bitcoin bewusst und habe angefangen zu verstehen und immer weiter zu informieren. Hab dann im Sommer 2020 wieder investiert mit ihrem Wissen.. aber so richtig warm wurde sie noch immer nicht mit crypto, obwohl wir gut im Plus sind🤷

  • Love it 2
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.