Jump to content

BARE Coin early Access Initiative


coreyou
 Share

Recommended Posts

 

Mit BARE Coin (https://bare.network/) ist ein Neuer Player im Bereich Krypto am Start der es “ernst” meint mit der Integration von Blockchain Möglichkeiten.   Hauptfokus ist Nicht etwa der gängige Finanzsektor, sonder der Bereich der Hinter den Alltäglichen Fassaden vonstatten geht. 

Aktuelle Projekt Status Video findet sich hier:

https://www.youtube.com/watch?v=x3jtWitNOHM

 

Der Coin selbst ist aktuel nur hier zu beziehen: https://crex24.com/de/exchange/BARE-BTC

 

Warum stelle ich das hier in das Forum ein, neben Coin nennungen die weitaus verbreiteter sind und größer ?

weil ich “aufsehen” erregen möchte und den Leuten aufzeigen möchte das viel “vorherrschende” Coin Projekte und Blockchain Bereiche, auf einer “veralteten” Technologie betrieben werden die “heutzutage” absolut Schwachsinnig sind diese weiter zu treiben. Was bringt es der “allgemeinheit” eine Blockchain auf zu zwingen die “mit der Zeit” immer schwieriger ist aufrecht zu erhalten und alleine die Transaktionszeit selbst von Mining abhängig ist.

Heutzutage reicht ein Client mit Blockchain aus um ein Netzwerk zu betreiben. Wozu weiter in Mining Coins investieren ?

 

z.B. bei BARE Coin Projekt haben sich einige Erfahrene Leute zusammengetan und bringen Stück Stück ein Umbruch bei den etablierten Anbietern in Gange. Auch VR Erlebnisse sind eines der großen Milestones die in der Entwicklung stecken.

als Motto: “Keep it simple and have Fun”

 

 

Links to BARE Coin:

Website https://bare.network/

Platform https://beta.bare.network/ (BETA)

BARETUBE: https://beta.bare.network/baretube/

Discord https://discord.gg/4YMfmzA

Trading https://crex24.com/de/exchange/BARE-BTC

Twitter https://twitter.com/bare_crypto

Stake https://stackofstake.com/

IhostMN https://ihostmn.com/hostmn.php?coin=BARE

  • Down 1
Link to comment
Share on other sites

SCAM

Der Quellcode ist von ALQO geklaut, das seinerseits nur eine Kopie von PIVX ist. BARE hat ganze 13 Commits mit denen sie nicht ein neues Feature implementiert haben sondern lediglich versuchen die Herkunft zu verschleiern.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ja genial,  das ist toll das Du das herrausgefunden hast !

 

in der Tat ist der "Ur" Source von dem scam Projekt abgeleitet worden und dummerweise von dem etwas zu voreiligen Main Founder zu "früh" gestartet mit der Blockchain.

nur mal so nebenbei:   ALQO ist auch nur ein PIVX Clone gewesen

 

die Frage ist doch immer;  was wird aus dem Projekt erstellt und kreiert 😉

 

und dabei hängen wir uns gewaltig gut rein und das Projekt nimmt immer mehr schöne Formen an.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb coreyou:

und dabei hängen wir uns gewaltig gut rein und das Projekt nimmt immer mehr schöne Formen an.

Ja gewaltig gute 13 Commits aber natürlich erstmal das Projekt bewerben und die Master Nodes Verkaufen obwohl da 0 Features vorhanden sind.

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb skunk:

Ja gewaltig gute 13 Commits aber natürlich erstmal das Projekt bewerben und die Master Nodes Verkaufen obwohl da 0 Features vorhanden sind.

🙄 warum verurteilen Leute etwas bevor sie sich ein Bild davon gemacht haben.   jetzt schau dir das Projekt doch erstmal an.

ich kenn deine Situation seehrrr guuut.....  😞

wäre schön wenn du eine konstruktive Frage dazu hast wo man auch was mit anfangen kann

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb coreyou:

🙄 warum verurteilen Leute etwas bevor sie sich ein Bild davon gemacht haben.   jetzt schau dir das Projekt doch erstmal an.

Hat er doch?

Und hat sich seine Meinung gebildet :)

Nur gefällt sie dir eben nicht ;)

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb coreyou:

🙄 warum verurteilen Leute etwas bevor sie sich ein Bild davon gemacht haben.   jetzt schau dir das Projekt doch erstmal an.

Ich habe kein Problem damit meinen Standpunkt zu beweisen: 

https://github.com/BareCrypto/bare-core/commits/master

Es gibt nur 13 Commits. Das Projekt existiert jetzt seit 6 Monaten. In den 6 Monaten wurden lediglich 13 Commits gemacht. Es gibt kein weiteres Repository. Das ist alles.

Wir können aber gern noch etwas tiefer in die Materie einsteigen. Es wird zwar mit Pull Requests gearbeitet aber keine Unit Tests so wie das eigentlich üblich ist. Das heißt der Code geht ungetestet in Produktion. Da darf der Kunde noch Versuchskaninchen spielen :) 

Der eine Entwickler auf Github hat einen neuen Account angelegt. Entweder er ist total unerfahren oder er weiß sehr genau, dass es sich um ein Scam Coin handelt.

Reicht das als anschauliches Bild oder willst du mehr?

Link to comment
Share on other sites

gefallen oder nicht, spielt keine Rolle,  ich würde das hier "Nicht" vertreten wenn es sich hierbei um scam handeln würde.

 

Usecase ist als BETA vorhanden und jetzt wird das Projekt eben stück für stück bekannter gemacht.

Die Blockchain Source stehe ich voll bei euch, das die Nicht ideal ist, hierbei arbeiten wir aber fleißig daran diese auf die aktuellste heran zu führen.   @skunk konntest auch die Verflechtungen zu MUE finden ?

Link to comment
Share on other sites

Der Scam liegt bei solchen Projekten üblicherweise in der Hyperinflation. Also rechnen wir das doch mal durch.

Block Reward MN Staking Rewards per Area Total Supply
1 - 500 0,2     100 100
500-20000 (14 days) 0,35 0,2975 0,0525 6825 6925
20000-40000 (14 days) 0,4 0,34 0,06 8000 14925
40000-60000 (14 days) 0,5 0,425 0,075 10000 24925
60000-80000 (14 days) 0,6 0,51 0,09 12000 36925
80000-120000 (28 days) 0,7 0,595 0,105 28000 64925
120000-160000 (28 days) 0,8 0,68 0,12 32000 96925
160000-200000 (28 days) 0,9 0,765 0,135 36000 132925
200000-260000 (42 days) 1 0,85 0,15 60000 192925
260000-340000 (56 days) 1,1 0,935 0,165 88000 280925
340000-420000 (56 days) 1,15 0,9775 0,1725 92000 372925
420000-520000 (70 days) 1,2 1,02 0,18 120000 492925
520000-620000 (70 days) 1,25 1,0625 0,1875 125000 617925
620000-820000 (140 days) 1,3 1,105 0,195 260000 877925
820000-1020000 (140 days) 1,4 1,19 0,21 280000 1157925
1020000-1545000 (1 year) 1,5 1,275 0,225 787500 1945425
1545000-2070600 (1 year) 1,6 1,36 0,24 840960 2786385

Aktuell existieren 158101,30547111 BARE und die Block Rewards ensprechen dem Bereich 160000-200000. Nicht in der Rechnung enthalten sind 35000 BARE aus dem Premining. Daher die Differenz zwischen der Tabelle und dem Tatsächlichen Supply.

Kann jeder die Hyperinflation ablesen oder soll ich auch hier etwas genauer werden?

 

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb coreyou:

Die Blockchain Source stehe ich voll bei euch, das die Nicht ideal ist, hierbei arbeiten wir aber fleißig daran diese auf die aktuellste heran zu führen. 

13 Commits in 6 Monaten nennst du fleißig?

vor 8 Minuten schrieb coreyou:

gefallen oder nicht, spielt keine Rolle,  ich würde das hier "Nicht" vertreten wenn es sich hierbei um scam handeln würde.

Sagte der vertrauenswürdige User mit Hunderten von Beiträgen, der Anfang des Jahres noch VENOX hier im Forum beworben hat. VENOX ist ebenfalls ein Scam Coin. Ein PIVX Clone mit 31 Commits. Warum hast du VENOX beworben wenn du angeblich keine Scam Coin bewirbst? Irgendwie widersprichst du dir jetzt direkt selbst.

vor 13 Minuten schrieb coreyou:

 @skunk konntest auch die Verflechtungen zu MUE finden ?

Ich sehe keine derartigen Hinweise. MUE hat auch eine andere Zwischenstation. Wir können das ja einfach Stammbaum nennen.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb coreyou:

gefallen oder nicht, spielt keine Rolle,  ich würde das hier "Nicht" vertreten wenn es sich hierbei um scam handeln würde.

Würdest Du nicht? Sieht aber sehr danach aus. Wie wärs denn mit Klarnamen? :)

 

vor 17 Minuten schrieb coreyou:

Usecase ist als BETA vorhanden 

und der wäre?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb NeverNotHodln:

Würdest Du nicht? Sieht aber sehr danach aus. Wie wärs denn mit Klarnamen? :)

Keine schlechte Idee. Das sieht mir schon nach mehr als Zufall aus, dass VENOX zu dem Zeitpunkt von der Bildfläche verschwunden ist als BARE erstellt wurde. Gleiches Muster und gleicher User? Das sind dann aber schon zu viele Zufälle auf einmal.

Link to comment
Share on other sites

 

 

VENOX war ein Übernahme Projekt von einem SCAM Projekt Namens ENOX und wurde nach Community Umfrage zu GOSS Coin gemerged...    nur mal so als Historie Entwicklung und Thema zu meiner Person.   Über GOSS möchte ich nicht viel Worte lassen weil letztlich ist das Projekt ein "ein-Mann" Projekt geblieben und doch noch "aktiv"   ich selbst habe mein Engaschment auf "Hold" gesetzt. 😉 

fleisig definiert sich nicht alleine durch Github, 

Klarnamen gibts nur wenn es durch die Usecases Entwicklung Rechtliche Belange das erfordern und wer ein wenig forscht der findet den auch 😉

 

..egal    würd mich freuen wenn weitere Konstruktive Kritiken kommen.

 

PS: Hyperinflation in der BlockReward ist im "übernächsten" mandatory update korrigiert   (war leider auch ein blöde idee des founders)

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb coreyou:

..egal    würd mich freuen wenn weitere Konstruktive Kritiken kommen.

Losgelöst von dem technischen Aspekten. Ist es gewollt, dass wenn man eure Website aufruft, alles nach "Porno" schreit? Und das meine ich nicht provokant. Ich dachte wirklich, ihr habt einen ähnlich seriösen "use-case" wie XVG 😂

Edited by Iota-Juenger
Link to comment
Share on other sites

🤣 na endlich mal was passendes

ja der xxx sektor gehört auch mal "sortiert"  da haben sich ja schon einige Coin Projekte sich langfristig zum Scam entwickelt 😞 

Beta Platform und das nette BARETUBE ist schonmal ein Krönchen was die anderen Projekte nur von geredet haben

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb coreyou:

VENOX war ein Übernahme Projekt von einem SCAM Projekt Namens ENOX und wurde nach Community Umfrage zu GOSS Coin gemerged...    nur mal so als Historie Entwicklung und Thema zu meiner Person.   Über GOSS möchte ich nicht viel Worte lassen weil letztlich ist das Projekt ein "ein-Mann" Projekt geblieben und doch noch "aktiv"   ich selbst habe mein Engaschment auf "Hold" gesetzt. 😉 

Damit wäre geklärt ob du einen Scam Coin bewerben würdest oder nicht. Ende der Beweisführung.

vor 3 Minuten schrieb coreyou:

fleisig definiert sich nicht alleine durch Github, 

Das ist die Standardausrede aller Scam Coins. Dumm nur, dass wir von einem Blockchain Projekt reden. Blockchain bedeutet nunmal Open Source. Das was ich da öffentlich einsehen kann ist eine klare Arbeitsverweigerung und kein Arbeitsnachweis. Selbst PIVX, von dem der Quellcode ursprünglich stammt, hat in den 6 Monaten weit mehr Commits gemacht. Warum hält es der Scam Coin nicht für notwendig zumindest die Fehlerbehebungen zu übernehmen? Wenn ich lange weile hätte, dann würde ich in der Historie von PIVX nach einem Kritischen Bug suchen und diesen dann eiskalt ausnutzen. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem hier: https://medium.com/@dsl_uiuc/fake-stake-attacks-on-chain-based-proof-of-stake-cryptocurrencies-b8b05723f806

Ist der dazugehörige Bugfix übernommen worden? Da wo ein Fehler ist, sind noch weitere. Das tolle daran ist, dass man die Fehler nicht mal suchen muss weil PIVX einem die Updates und damit auch die Angriffsmöglichkeiten gegenüber den unzähligen Kopien auf dem Silbertablett liefert.

vor 1 Minute schrieb coreyou:

PS: Hyperinflation in der BlockReward ist im "übernächsten" mandatory update korrigiert   (war leider auch ein blöde idee des founders)

Das wird ja nur 6 Monate dauern... oder auch nie...

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Iota-Juenger:

Ich dachte wirklich, ihr habt einen ähnlich seriösen "use-case" wie XVG 😂

Der Usecase ist es den Investoren MasterNode Rewards zu versprechen. Das läuft auf ein Schneeball System hinaus. Es geht solange gut wie genug neue Investoren angeworben werden können um den alten Investoren die Rewards ab zu kaufen. Irgendwann kollabiert der Markt und die letzten gehen leer aus. Sie musten aber Coins investieren um ihre MasterNode an den Start zu bekommen.

Gewinner sind in jedem Fall die Entwickler. Ihre Coins mussten sie nicht kaufen sondern konnten sie einfach aus dem nichts erschaffen und durch Staking vermehren.

Zu erkennen sind die Projekte immer an den fehlenden Commits. Welchen UseCase sollte der PIVX Quellcode mit Stand November 2017 haben? Da fehlen einfach mal 2 Jahre Weiterentwicklung und Fehlerbehebungen. Glaubt irgendjemand hier, dass PIVX im November 2017 fehlerfrei und perfekt war?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

come on XVG hab ich vor Jahren auch schonmal mitgemischt.....

die haben eine tolle globale Verbreitung kommen aber Nicht weiter.  (zum Glück hab ich meine Innovationen nicht an die weitergegeben) 

 

wiegesagt Source Update ist in Arbeit und wird auf Bitcoin17 API angepasst usw. usv. (weißt ja selbst das das Zeit braucht, ach ja und das läuft aktuell auf einem anderen gitaccount und wird dann gemerget oder wie auch immer.

 wie man sicherlich merkt;  bin ich kein Prof. Coder sondern mehr der wo antreibt und Ideen mit einbringt.

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb coreyou:

korrekt @skunk  😉das wurde aber als erstes behoben als die Profis mit an Board kamen 😀

Profis? Nein das sind ganz sicher keine Profis. Ein Profi würde Forken und nicht Clonen. Das hat den entscheidenden Vorteil, dass man die aktuellen PIVX Commits jederzeit in den Fork mergen kann.

Das Vorgehen mit der Kopie ist dagegen klassisch für Scam Coins. Die Hoffnung ist, dass nicht gleich jeder den Ursprung erkennt. Man kann dem Unwissenden den Quellcode als sein eigenes Werk verkaufen obwohl er nur geklaut ist.

vor 6 Minuten schrieb coreyou:

bist gerne eingeladen im Team das Projekt mit zu rocken

Wie stellst du dir das vor? Soll ich 13 Commits an einem Tag machen und dann 6 Monate Urlaub?

Aber von mir aus. Für ein monatliche Gehalt von lächerlichen 10000 € (nein ich habe mich nicht bei den Nullen verzählt) schweige ich arbeite ich bei euch mit.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb skunk:

Der Usecase ist es den Investoren MasterNode Rewards zu versprechen. Das läuft auf ein Schneeball System hinaus. Es geht solange gut wie genug neue Investoren angeworben werden können um den alten Investoren die Rewards ab zu kaufen. Irgendwann kollabiert der Markt und die letzten gehen leer aus. Sie musten aber Coins investieren um ihre MasterNode an den Start zu bekommen.

Gewinner sind in jedem Fall die Entwickler. Ihre Coins mussten sie nicht kaufen sondern konnten sie einfach aus dem nichts erschaffen und durch Staking vermehren.

das gefällt mir.....    schlägt in die selbe Kerbe wie "bei jedem" Mining Coin 😀

Das Thema ist "immer" das Selbe.....   Angebot&Nachfrage ergibt Preis....   usw. usv.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb coreyou:

weißt ja selbst das das Zeit braucht, ach ja und das läuft aktuell auf einem anderen gitaccount und wird dann gemerget oder wie auch immer.

Ja klar der hier: https://github.com/crypto-node/bare-core/commits/master

Ach da ist dann übrings auch dein MUE.

Eine Weiterentwicklung ist das aber nicht. Es wird einfach nur eine neue Kopie drüber gebügelt.

Und nein sowas brauch normalerweise keine 6 Monate.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb coreyou:

das gefällt mir.....    schlägt in die selbe Kerbe wie "bei jedem" Mining Coin 😀

Das Thema ist "immer" das Selbe.....   Angebot&Nachfrage ergibt Preis....   usw. usv.

Nein tue ich nicht. PIVX ist eine DASH kopie aber PIVX sagt ganz klar welchen Ursprung sie haben und welche Features sie zusätzlich implementiert haben.

Was unterscheidet BARE von PIVX? Nur die Rewards und damit ist es ein Scam.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.