Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rene

Kryptowährung gekauft und nicht verkauft. Steuern?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe vergangenes Jahr nur einen Trade durchgeführt.

Ich habe Bitcoins (long / steuerfrei) über Bitfinex verkauft (BTC -> USD) und das Geld (10.000 USD) Wochen später gegen eine andere Kryptowährung getauscht. Diese Kryptowährung habe ich nicht verkauft!

Steuern laut Cointracking 2018: 1100 Euro...

Wie kann das?

Kann es am Wechselkurs liegen?  (USD/Euro)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Wenn du die Coins vor einem Verkauf auf eine Börse transferierst interpretiert Cointracking das wahrscheinlich als Kaufdatum. Cointracking berechnet die Steuern auch nur dann relativ richtig wenn du auch deinen persönlichen  Steuersatz voreinstellst. Da Kryptogewinne (Unterjährig) als Einkommen gelten kann sich der persönliche Steuersatz aufgrund der Progression auch durch diese Einkommen erhöhen. Die endgültige Berechnung führt immer das Finanzamt durch.

Aber wenn du nur einen einzigen Verkaufstrade durchgeführt hast brauchst du Cointracking gar nicht. Waren die Coins die du verkauft hast alle! mindestens ein Jahr unangetastet in deinem Besitz sind sie Steuerfrei. War ein Teil nicht mindestens 12 Monate in deinem Besitz musst du nur den Gewinn dieses Teiles versteuern.

Die danach gekaufte Cryptowährung ist erst beim Verkauf steuerlich relevant.

Gruß Pauli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Rene:

Wie kann das?

Welches Anschaffungsdatum hast Du bei cointracking für diese verkauften BTC angegeben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.12.2019 um 23:26 schrieb Rene:

Hallo,

ich habe vergangenes Jahr nur einen Trade durchgeführt.

Ich habe Bitcoins (long / steuerfrei) über Bitfinex verkauft (BTC -> USD) und das Geld (10.000 USD) Wochen später gegen eine andere Kryptowährung getauscht. Diese Kryptowährung habe ich nicht verkauft!

Steuern laut Cointracking 2018: 1100 Euro...

Wie kann das?

Kann es am Wechselkurs liegen?  (USD/Euro)

Wenn du die verkauften Bitcoin länger als 1 Jahr gehalten hast ist der Verkauf steuerfrei. Wenn nicht mußt du, auf den durch den Verkauf der BTC erzeugten Gewinn, Steuern zahlen.

Entscheidend ist also ob du die BTC min. 1 Jahr gehalten hast.

Edit

OK, du schreibst es ja... Long, steuerfrei👍

,

bearbeitet von ratzfatz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.