Jump to content
fjvbit

Aktuelle Wirtschaft- und Parteipolitik

Empfohlene Beiträge

vor 33 Minuten schrieb fjvbit:

....

PS:
Es hindert dich übrigens niemand daran auszuwandern, wenn du es wo anders besser findest...

Das selbe gilt für Reiche!

Ja ich wähle Links und ich stehe dazu!

Im übrigen, die Mähr das viele Millionäre auswandern und Deutschland verlassen!

https://www.indiskretionehrensache.de/2017/03/manager-magazin-millionaere/

bearbeitet von siwun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

für SPD Parteitag und eventuelle Paralleldiskussionen extra Thread aufmachen.

Wie schon gesagt:

 

Wer keine Zeit hat sich meine Bitte durchzulesen bekommt sie von mir. 😜

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor 1,5 Jahre (oder so) gab es jemanden hier, der auf den ewigen bitcoin-chart gezeigt hat, dass die führende Support-Linie immer flacher wird und die Marktzyklen immer länger werden bzw. dass die ATHs dann auch nicht mehr sooo weit auseinander liegen werden. Weiß das jemand noch, wo ich diesen Post hier finde? Ich weiß nicht mehr, wer das was :) und auch nicht mehr so genau wann...

@ratzfatzwarst du das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnt ihr jetzt bitte mal das Politik-Gequatsche, Co2-Diskussionen etc. lassen?

Lieber lese ich in dem Threads nichts als das und zusätzlich die Belehrungen wer jetzt Recht hat.

Auch Thema mit Erbschaftssteuer ist im Steuerthread besser aufgehoben.

  • Thanks 2
  • Like 3
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Coins for fun:

Geht einfach, mit dem Mausrad runterscrollen oder alle auf Ignore setzen.

So einen Käse muss man auch nicht unbedingt lesen.

Es gibt halt auch Leute die berufsbedingt keine Zeit haben tagsüber mitzulesen.

Wenn man abends auf der Couch dann bisschen mitlesen will kann man sich erstmal durch den ganzen "Käse" scrollen.

Vorallem hat ja auch schonmal ein Admin darauf hingewiesen aber wird ja gekonnt ignoriert.

  • Thanks 2
  • Like 1
  • Down 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das so schwer ein einen Thread auf zumachen?
Oder ist das Respektlosigkeit, lass mal quatschen...

Gelb.jpg

Axiom

bearbeitet von Axiom0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Axiom0815:

Ist das so schwer ein einen Thread auf zumachen?
Oder ist das Respektlosigkeit, lass mal quatschen...

Gelb.jpg

Axiom

Wer ist denn jetzt damit von Dir gemeint?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb KryptoJoe:

Den Zeit-Verlag zu verlinken gibt deinen Argumenten irgendwie nicht mehr Schlagkraft, dafür ist dieses Medium zu linkslastig :D. Ich würde dir dringend raten mal über deinen Tellerrand hinauszublicken. Allerdings ist das glaube ich ein hoffnungsloses Unterfangen. Du bist so inkonsistent in allem was du sagst, in all deinen Diskussionen. Du bist ein Linker, der "linke Propaganda"-Bücher empfiehlt, die sich gegen die Diktatur des Finanzkapitalismus stellen, erzählst aber gleichzeitig jedem hier, das BTC scheitern wird, weil die Macht bei den Mächtigen bleibt. Alles andere zu denken wäre Quatsch. Auf welcher Basis soll man mit dir diskutieren, wenn du selbst überhaupt keine Basis hast? Ein Fähnchen im Wind das Hypethemen aufgreift, um sich zu profilieren. Siehe Greta, Klima, Flüchtlinge, AFD. 
Ich würde mir an deiner Stelle mal Gedanken machen, wieso fast das gesamte Forum deiner Sicht auf die Dinge nicht folgen kann. Wir sind hier wohlgemerkt in einem Forum, welches mit absoluter Sicherheit wesentlich alternativer und visionenreicher Denkt als der Durchschnitt. Und trotzdem halten dich viele für total verblendet.
So, dass solls jetzt auch mit einem letzten Denkanstoß gewesen sein. Ab sofort gibt es wenn überhaupt nur noch Kurzkommentare zu deinem Unsinn.

Achja:
!
!
!
!
!

Du gehörst schon fast zu meinen größten Fans! 😂

Jeder der mich nicht lesen möchte, darf mich gerne ignorieren! ;) 

Meine Meinung zu verstehen ist allerdings schwer, da ich zu jedem Thema eine eigene Meinung habe und weder der Masse der Linken, noch sonst irgend einer Mehrheit folge!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb IT-Genosse:

Die Banken erweitern ihr Service-Angebot, weil sie

  1. eine Nachfrage erkennen, bzw. von ihren Kunden danach gefragt wurden
  2. eine gute Einnahmequelle sehen, da Hochrisikoprodukte immer mit ordentlicher Marge vertrieben werden können.

Nein, weil mit der "Bankenlegalisierung" der Bürger besser überwacht werden kann...

vor 2 Stunden schrieb fjvbit:

Auch gibt es jetzt schon Vermögenssteuer:

Die Grundsteuer und Erbeschaftssteeuer sind im Prinzip auch Vermögenssteuer. Vor allem die Erbschaftssteuer ist die Umverteilungssteuer. Dort wird versteuertes Geld noch einmal versteuert. Ich finde die Steuern in Deutschland sind mehr als genug. Das werden die, die ihren Unterhalt als Grundsicherung vom Staat bekommen wohl anders sehen. Sie zahlen meinst weder Grundsteuer noch Erbschaftssteuer usw...

Guter Hinweis, da wäre man sonst nicht drauf gekommen.

 

Erbschafts- und Schenkungssteuer sind eine Soße (ErbStG). Genauso, Doppel- und Dreifachbesteuerung ohne Sinn und Verstand. Mein Vater hat Zeit seines Lebens schwer gearbeitet, ich auch, durch das Erbe meines Vaters und meinen Verdienst bin ich dreifach gemoppt... ESt (2. ESt mein Vater), ErbStg, Kapitalertragssteuer, Grundsteuer, etc. Ganz ehrlich, meine Schuld, dass mein Vater und ich fleißig waren und sind?

Dazu diese unglaublichen Arbeitgeberbelastungen mit der Diskussion zu noch höherem Mindestlohn JA, Arbeit muss sich lohnen, jedoch nicht nur noch zu Lasten der kleinen Arbeitgeber, die versuchen, diesen Sozialstaat noch am Laufen zu halten und nicht ohne Grund eine Pleite nach der anderen hinlegen! Geiz ist geil?

Irgendwelche windigen Internetkriminellen, die alle Preise kaputt machen, unterstützen und den Einzelhandel abwürgen und überlebensunfähig machen? Und hier über soziale Strukturen, Mindestlöhne, Öku, Umwelt diskutieren? Die, die hier die Klappe diesbezüglich aufreißen, haben genauso viel Ahnung von klein- und mittelständischen Unternehmen, die unseren Staat am Laufen halten, wie unsere Politikerelite. Es ist leicht, als Arbeitnehmer nach mehr Lohn zu krähen, Ihr habt Recht, nur muss es auch für Arbeitgeber finanzierbar sein, und solange der Endabnehmer nur sparen will und nicht bereit ist, die Mieten, Sozialabgaben und Löhne zu zahlen, ist diese Diskussion an der Realität vorbei. Alle, die hier meinen, sich über andere erheben zu müssen, sind die, die diesen Sozialstaat ins Verderben treiben.

My 2satoshis (mehr gibt's nicht!)

 

Sorry @fjvbit für das Zitat, Du warst hier in keinster Weise persönlich gemeint, eher @siwun

bearbeitet von Screamy
  • Love it 1
  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb siwun:

Du gehörst schon fast zu meinen größten Fans! 😂

Jeder der mich nicht lesen möchte, darf mich gerne ignorieren! ;) 

Meine Meinung zu verstehen ist allerdings schwer, da ich zu jedem Thema eine eigene Meinung habe und weder der Masse der Linken, noch sonst irgend einer Mehrheit folge!

Glückwunsch @siwun, Du hast jetzt ein Tag Pause hier im Forum.

Axiom

  • Haha 1
  • Thanks 4
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Orakel:

Wer ist denn jetzt damit von Dir gemeint?

Das war die letzte Warnung. 
Und scheinbar trotzdem nicht genug. Ich bin noch beim Verschieben, da geht es schon wieder weiter.
Ein Grund mal hier die mal etwas Ruhe rein zubringen.

Jeder kann seine Meinung haben, aber er sollte auch andere respektieren.
Das OT in Massen hier gepostet wird, trotz meiner Bitte muss man wohl als Spam verstehen.
Spam um anderen Usern das Forum "abträglich" zu machen bzw. neue Leute gleich abzuschrecken.
Das finde ich nicht Okay, und deshalb handel ich.

Axiom

bearbeitet von Axiom0815
  • Thanks 1
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Screamy:

Dazu diese unglaublichen Arbeitgeberbelastungen mit der Diskussion zu noch höherem Mindestlohn JA, Arbeit muss sich lohnen, jedoch nicht nur noch zu Lasten der kleinen Arbeitgeber, die versuchen, diesen Sozialstaat noch am Laufen zu halten und nicht ohne Grund eine Pleite nach der anderen hinlegen! Geiz ist geil?

Du kannst keine Löhne zahlen die Deine Angestellten vernünftig leben lassen? Dann mach die Bude dicht statt weitere Belastung für den Sozialstaat zu schaffen. Geh abhängig schaffen, Fachkräfte werden dringend gesucht.

  • Like 3
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Coins for fun:

Du kannst keine Löhne zahlen die Deine Angestellten vernünftig leben lassen? Dann mach die Bude dicht statt weitere Belastung für den Sozialstaat zu schaffen. Geh abhängig schaffen, Fachkräfte werden dringend gesucht.

Wo, bitte, hab ich das geschrieben???

P.S. Meine AN arbeiten (bis auf 2 Neue) seit über 20 Jahren gerne bei mir!

Irgendwas von dem Post verstanden? Oder nur auf Krawall?

bearbeitet von Screamy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Axiom0815:

Das war die letzte Warnung. 
Und scheinbar trotzdem nicht genug. Ich bin noch beim Verschieben, da geht es schon wieder weiter.
Ein Grund mal hier die mal etwas Ruhe rein zubringen.

Jeder kann seine Meinung haben, aber er sollte auch andere respektieren.
Das OT in Massen hier gepostet wird, trotz meiner Bitte muss man wohl als Spam verstehen.
Spam um anderen Usern das Forum "abträglich" zu machen bzw. neue Leute von gleich abzuschrecken.
Das finde ich nicht Okay, und deshalb handel ich.

Axiom

Ernst gemeint...Vielen Dank dafür, dass Du mir noch eine letzte Warnung gibst. Die anderen habe ich wohl irgendwie verpasst.

Auch bin ich mir jetzt nicht sicher, was an meinem letzten Beitrag so „schlimm“ war. Egal...ich respektiere natürlich Deine Meinung, jedoch brauchst Du nicht handeln...ich klinke mich dann mal selbst für unbestimmte Zeit aus, da ich die Gleichbehandlung schon seit einiger Zeit hier vermisse...M.E. Wird hier z.T. zu subjektiv und emotional gehandelt, was das Thema Moderation angeht...einige dürfen andere nicht...aber ich bin ja auch nur ein Member, was habe ich da schon zu sagen... Ich wünsche allen eine gute Zeit, Erfolg bei Ihrer Strategie...

When Moon...When Lambo 🚀

Bis dann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Coins for fun:

Lies Deinen Text einfach nochmal

Hab ich, und ein "sich" eingefügt 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Orakel:

Ernst gemeint...Vielen Dank dafür, dass Du mir noch eine letzte Warnung gibst. Die anderen habe ich wohl irgendwie verpasst.

Auch bin ich mir jetzt nicht sicher, was an meinem letzten Beitrag so „schlimm“ war. Egal...ich respektiere natürlich Deine Meinung, jedoch brauchst Du nicht handeln...ich klinke mich dann mal selbst für unbestimmte Zeit aus, da ich die Gleichbehandlung schon seit einiger Zeit hier vermisse...M.E. Wird hier z.T. zu subjektiv und emotional gehandelt, was das Thema Moderation angeht...einige dürfen andere nicht...aber ich bin ja auch nur ein Member, was habe ich da schon zu sagen... Ich wünsche allen eine gute Zeit, Erfolg bei Ihrer Strategie...

When Moon...When Lambo 🚀

Bis dann...

Und was ist nun so falsch daran, z.B. Themen vom SPD Parteitag in ein extra Thread zu packen?

So kann der, der sich dafür interessiert das Thema genau verfolgen und andere, die hier über Prognose reden, können ihr Thema ungestört diskutierten.
Gerade wenn man Abends mal kurz rein kucken will, ist ein Struktur wichtig. Sonst ist alles "zugemüllt".

Axiom

PS: Die gelbe Karte war nicht explizit für Dich. Wie kommst Du darauf?

bearbeitet von Axiom0815
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb newbee:

Gibt es genaue Vorstellungen, was in diesem Thread als on- und was als offtopic gilt - nicht nur im großen Bereich Politik? Und wann genau wird man vorübergehend ausgesperrt, falls man diesen Vorstellungen nicht entspricht? 

Also, ich wurde nicht gesperrt. Ich habe es heute nur erfolgreich geschafft mich zurückzuhalten, obwohl es in den Fingern juckte. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb fjvbit:

Der Amerikanische Präsident macht was er will:

https://www.onvista.de/news/amazon-internetgigant-legt-sich-weiter-mit-trump-an-hat-der-us-praesident-bei-auftragsvergabe-durch-das-pentagon-mitgemischt-305594607

Ich verstehe nicht, wie die Amerikaner so etwas dulden können...

Sie dulden (und haben gewählt) diesen Mogul als Präsidenten. So wie wir die in jeder Wahl bestimmen, die uns regieren. Pest gegen Cholera? 😉

bearbeitet von Screamy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Axiom0815:

Das war die letzte Warnung. 
Und scheinbar trotzdem nicht genug. Ich bin noch beim Verschieben, da geht es schon wieder weiter.
Ein Grund mal hier die mal etwas Ruhe rein zubringen.

Jeder kann seine Meinung haben, aber er sollte auch andere respektieren.
Das OT in Massen hier gepostet wird, trotz meiner Bitte muss man wohl als Spam verstehen.
Spam um anderen Usern das Forum "abträglich" zu machen bzw. neue Leute gleich abzuschrecken.
Das finde ich nicht Okay, und deshalb handel ich.

Dem Forum fehlt einfache nur eine Chat-Box. Anstatt die irgendwann mal einzufügen ist es natürlich einfacher immer und immer wieder Leute zu bannen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Axiom0815:

Und was ist nun so falsch daran, z.B. Themen vom SPD Parteitag in ein extra Thread zu packen?

Das ist natürlich ok.

Aber das du ausgerechnet Siwun bannst, zeigt wie du nun anfängst deine Macht gegen Anderssenkende auszunutzen.

Du predigst selbst immer Meinungsfreiheit, Demokratie und dass man seinen Willen nicht anderen aufzwingen darf.

Was du nun tust, ist genau das Gegenteil von dem, was du von Anderen erwartest.

bearbeitet von MixMax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb MixMax:

Das ist natürlich ok.

Aber das du ausgerechnet Siwum bannst zeigt wie du nun anfängst deine Macht gegen Anderssenkende auszunutzen.

Du predigst selbst immer Meinungsfreiheit, Demokratie und dass man seinen Willen nicht anderen aufzwingen darf.

Was du nun tust, ist genau das Gegenteil was du von Anderen erwartest.

Schön wie Du das aus legst. Auch hier sei Dir Deine Meinung gegeben.

Fakt ist, dass ich noch mal eine gelbe Fahne als Grafik gepostet hatte.

Der erste, der danach weiter gemacht hat, denn hat es erwischt. Nun magst Du das deuten wie Du willst. Ob "Meinungsverschiedenheit" oder "mir egal was er sagt". Wenn die Ampel rot ist und man trotzdem über die Straße läuft, kann man angefahren werden. Das hat nichts zu tun ob man blond oder schwarz ist, Mann oder Frau. Höchsten das man das andere nicht liest oder es man bewusst ignoriert.

Andere wie @Exodus haben sich daran gehalten.

Axiom

bearbeitet von Axiom0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.