Jump to content

Der Film-Serien Thread


Empfohlene Beiträge

Hier schaut ja jeder  bestimmt gerne  Filme oder Serien und darüber gibt es manchmal Kritik oder etwas zu diskutieren.

Gerne sind auch Trailer erlaubt zum verlinken.

* Jede Meinung und Kritik ist Willkommen

* Keine Beleidigungen oder Spam 

* Bitte Spoiler erwähnen vor dem Text, Danke

 

Daher fange ich mal an.

Ich habe mir die Tage endlich die Geschichte des Hobbits angeschaut. Ich muss schon sagen vom Film Technik und der Umgebung her war einfach wieder alles Bombe. Aber irgendwie fand ich doch, dass es ein wenig ausgelutscht war gegenüber Herr der Ringe! "etwas Spoiler" Ich dachte mir auch, dass die Geschichte darum geht wie die Ringe entstanden sind und warum. Natürlich wird das wieder nicht direkt erzählt sondern um einige Umwege.

Im großen und ganzen war die Filmreihe ganz gut aber für 9 Stunden Filmzeit, erwarte ich mir natürlich ein wenig mehr! Da es immer noch nicht geklärt ist mit den Ringen, wieso, weshalb warum.

Ich denke mir dass es dort noch mal eine Filmreihe geben wird oder es wird eben in der angekündigten Serie erzählt. Ich fände es schon Schade, wenn es um etwas geht und man kennt die Vor Geschichte nicht zu dem ganzen. Das finde ich ja etwas Doof!

 

Naja....ich bin gespannt. Dann legt mal los :lol: 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hobbit hat das Problem, das man aus einem nicht gerade Dicken Buch 3 Filme in Überlänge gemacht hat! Das hat man entsprechend gemerkt, wo Herr der Ringe einiges aus den Büchern weglassen musste, hat man hier alles extrem gestreckt.

Since fiction ist ganz klar the Expanse zu empfehlen, Bücher hab Ich auch gelesen. 4 Staffeln bisher, beste since fiction aktuell.

https://www.youtube.com/watch?v=5dkXNhJ-F-c

Witcher Serie fand Ich klasse

https://www.youtube.com/watch?v=2VZLbaW0aJc

zuletzt gesehener Film war der aktuelle star wars im Kino, war aber wie erwartet nur alter Wein in neuen Schläuchen. Hier braucht es langsam mal einen Reset mit neuer Timeline, bzw neuer Handlung abseits der Vaders und Skywalkers. 

Bin aber eher der Star Trek Fan, als Star wars. Hier finde Ich zb. The Orville nicht schlecht und kommt den richtigen Star Trek am nächsten, auch wenn man das nach den ersten Folgen nicht vermutet, da auch einige Comedy Einlagen dabei sind.

Ansonsten läuft aktuell seit Samstag Staffel 6 von The Blacklist auf Netflix.

So reicht erst mal :)

 

bearbeitet von Stefan129
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Serienfavoriten die noch etwas unbekannter sind, aber richtig geil sind: 

- the100 (Bester Tipp für alle die auch GoT mögen 😉)

- The Rain 

 

Und dann natürlich die Klassiker wie: 

- Haus des Geldes

- Peaky Blinders

- Vikings

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also was leider abgesetzt ist und trotzdem eine der besten Serien ist wenn man Sachen wie GOT mag, ist Marco Polo auf Netflix. Endet zwar leider mit bösem Cliffhänger, aber sollte man sich trotzdem mal antun. Grandiose Serie, was man nach den ersten 2-3 Folgen nicht erwartet, aber dann kommt der Sog :) Glaub die schau Ich mir bei Gelegenheit noch mal an.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir seit ein paar Jahren schon keine Filme oder Serien mehr reinziehen, mir fehlt die Geduld und die Fantasie um in die Story reinzukommen, wenn ich mal einen Versuch starte bin ich sehr schnell mit anderen Gedanken abgelenkt. Ist das bei jemanden ähnlich ?

  • Confused 1
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe seit mehreren Jahren praktisch kaum mehr fern. Mir fehlen inzwischen einfach das Interesse und die Geduld, gerade bei Serien.

Die letzte Serie, die ich noch mit großem Interesse und Vergnügen gesehen hatte, war "Person of Interest". Klasse Serie, erschreckend realistisch. :ph34r:

 

bearbeitet von PeWi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 hour ago, BL4uTz said:

Kann mir seit ein paar Jahren schon keine Filme oder Serien mehr reinziehen, mir fehlt die Geduld und die Fantasie um in die Story reinzukommen, wenn ich mal einen Versuch starte bin ich sehr schnell mit anderen Gedanken abgelenkt. Ist das bei jemanden ähnlich ?

Kann ich nachvollziehen bei langweiligen Serien. Da musst du dir halt einfach was packendes aussuchen 😋

 

1 hour ago, PeWi said:

Ich sehe seit mehreren Jahren praktisch kaum mehr fern. Mir fehlen inzwischen einfach das Interesse und die Geduld, gerade bei Serien.

 

Dann kann ich nur Netflix empfehlen, so abgedroschen wie es klingt, aber es lohnt sich echt  (tönt als hättest du es nicht^^) , normales TV würd ich auch nie mehr schauen wobei wir in der Schweiz mit SwisscomTV echt noch Glück haben und einfach rumspuhlen etc. können 😀

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immer wieder gut ist Boston Legal :) schon zweimal geschaut und auch im Schrank stehen.

Gerade Serien ist für mich das neue wirkliche Kino. Hier ist einfach mehr Platz zum erzählen. Ich hab ja selbst keinen TV mehr. Schaue halt über Beamer und Amazon Fire TV dann Serien und Filme. Zuletzt fand Ich den Witcher so grandios (hab aber auch die Bücher gelesen) das ich die Staffel mal eben an einem Samstag komplett durchgeschaut habe. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 hours ago, kolibri33 said:

Dann kann ich nur Netflix empfehlen, so abgedroschen wie es klingt, aber es lohnt sich echt  (tönt als hättest du es nicht^^)

Stimmt. Wir haben garnix vom neumodischen  Streamingzeugs. :ph34r:

Wäre ja widersinning - auch noch zusätzliches Geld ausgeben, wenn's einen sowieso nicht mehr interessiert. ;)

bearbeitet von PeWi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
50 minutes ago, Aktienspekulaant said:

die beste Serie, die es gab war "24" mit Kiefer Sutherland als "Jack Bauer".

War nicht schlecht, aber irgendwie auch ermüdend - ständig hatte er es quasi geschafft, und dann kam der nächste Knüppel zwischen die Beinen. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
49 minutes ago, kolibri33 said:

wobei wir in der Schweiz mit SwisscomTV echt noch Glück haben und einfach rumspuhlen etc. können 😀

Nachtrag: Der Fernseher wird seit zig Jahren nur noch als simple Anzeige an einem PC mit Satellitenkarte benutzt. insofern handhaben wir das ähnlich und schauen nahezu nie was zur originalen Sendezeit.

bearbeitet von PeWi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Serie :

True Detective Staffel 1 

Black Mirror alle Staffeln

Film:

Ivanˋs Kindheit von Tarkowski

Stalker von Tarkowski

Asphalt Cowboy von Schlesinger

Olboy von Park Chan Wook

Pans Labyrinth von Guillermo de Toro

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Zeit hab ich Serie The Men in the High Castle wieder am laufen. Sehr interessant und hatte diese Serie fast vergessen, weil Ewigkeiten keine Fortsetzung kam! Mittlerweile gibt es davon schon 4 Staffeln und ich finde es eine sehr interessante Story, dass die Nazi den Krieg gewonnen haben und ein Bündnis mit den Japanern haben. 

Außerdem die Frage, wie können die Filme sowas zeigen ^^ finde das Super!

 

Ich kann mich noch super in Filme, Geschichten etc, herein versetzen. Man kann einem alles nehmen aber seine Gedanken und Phantasien nicht! Ich bin froh, dass meine so Ausgeprägt ist :lol: 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb PeWi:

Ich sehe seit mehreren Jahren praktisch kaum mehr fern. Mir fehlen inzwischen einfach das Interesse und die Geduld, gerade bei Serien.

Die letzte Serie, die ich noch mit großem Interesse und Vergnügen gesehen hatte, war "Person of Interest". Klasse Serie, erschreckend realistisch. :ph34r:

 

Die letzte Serie, die ich mit großem Interesse geschaut habe war "Breaking Bad" - würde ich mir gern nochmal ansehen, aber mir ist meine Zeit dafür einfach zu schade.

Ich schaue kein Sport weil ich es absurd finde anderen beim Arbeiten zuzusehen und im Fall "Fußball" finde ich es einfach nur bekloppt wie sich die Mannschaften mit dem meisten Geld die besten Spieler kaufen um an die Tabellenspitze zu gelangen. Bayern München soll gefälligst nur mit Münchnern spielen, die mindestens ein Jahr vor Bundesligaeinsatz in München und Umkreis von xx km lebten .... nur meine Meinung und gilt für alle Vereine.

Ich hab kein Sky und kein Netflix weil ich das "Konsumieren" für Volksverdummung gemäß "Brot und Spiele" halte.

Seitdem ich mit Bitcoin rummache ist meine Freizeit für Fernsehen auf "null" gesunken weil ich es viel spannender finde  in dieser Zeit Geld zu verdienen.

Lieber gehe ich mit Familie und Freunden ins Kino. Das ist für mich ein "Erlebnis" und kein "Konsum".

... es möge jeder selbst für sich entscheiden ob Fußball und Serien für ihn ebenfalls ein "Erlebnis" sind. Ich erlebe liebe wie jede Stunde ein paar automatisch ertradete Euro klingeln und feile an der Optimierung herum 🙂 

 

 

bearbeitet von Jokin
  • Haha 1
  • Like 2
  • Up 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Jokin:

"Breaking Bad"

Wem in dieser Serie die Figur des Anwalts Saul Goodman gefallen hat, dem kann ich nur wärmstens "Better Call Saul" ans Herz legen. Da geht's drum, wie er wurde, was er in Breaking Bad ist. Mit Bob Odenkirk in Hochform 😉

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 hour ago, Jokin said:

im Fall "Fußball" finde ich es einfach nur bekloppt wie sich die Mannschaften mit dem meisten Geld die besten Spieler kaufen um an die Tabellenspitze zu gelangen. Bayern München soll gefälligst nur mit Münchnern spielen, die mindestens ein Jahr vor Bundesligaeinsatz in München und Umkreis von xx km lebten ....

Absolut. +++

1 hour ago, Jokin said:

Ich hab kein Sky und kein Netflix weil ich das "Konsumieren" für Volksverdummung gemäß "Brot und Spiele" halte.  Seitdem ich mit Bitcoin rummache ist meine Freizeit für Fernsehen auf "null" gesunken weil ich es viel spannender finde  in dieser Zeit Geld zu verdienen.

Same here, auch wenn ich noch sehr mit der Rentabilität kämpfe. :(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb wwurst:

Wem in dieser Serie die Figur des Anwalts Saul Goodman gefallen hat, dem kann ich nur wärmstens "Better Call Saul" ans Herz legen. Da geht's drum, wie er wurde, was er in Breaking Bad ist. Mit Bob Odenkirk in Hochform 😉

 

ok...muss ich mir mal reinziehen!

 

vor 10 Stunden schrieb Jokin:

Die letzte Serie, die ich mit großem Interesse geschaut habe war "Breaking Bad" - würde ich mir gern nochmal ansehen, aber mir ist meine Zeit dafür einfach zu schade.

Ich schaue kein Sport weil ich es absurd finde anderen beim Arbeiten zuzusehen und im Fall "Fußball" finde ich es einfach nur bekloppt wie sich die Mannschaften mit dem meisten Geld die besten Spieler kaufen um an die Tabellenspitze zu gelangen. Bayern München soll gefälligst nur mit Münchnern spielen, die mindestens ein Jahr vor Bundesligaeinsatz in München und Umkreis von xx km lebten .... nur meine Meinung und gilt für alle Vereine.

Ich hab kein Sky und kein Netflix weil ich das "Konsumieren" für Volksverdummung gemäß "Brot und Spiele" halte.

Seitdem ich mit Bitcoin rummache ist meine Freizeit für Fernsehen auf "null" gesunken weil ich es viel spannender finde  in dieser Zeit Geld zu verdienen.

Lieber gehe ich mit Familie und Freunden ins Kino. Das ist für mich ein "Erlebnis" und kein "Konsum".

... es möge jeder selbst für sich entscheiden ob Fußball und Serien für ihn ebenfalls ein "Erlebnis" sind. Ich erlebe liebe wie jede Stunde ein paar automatisch ertradete Euro klingeln und feile an der Optimierung herum 🙂 

 

 

Breaking Bad war mit Abstand eine der besten Serien, wo ich jetzt gesehen hab! Diese Serie fesselt mich sogar, dass ich einfach alle Staffeln damals im Urlaub gesehen hatte! Einfach richtig gut erzählt, wie der so Hoch kommt und was da alles mit drin hängt. Mega gut!

Der Film von Sneaky Pet oder wie er hieß....naja. War jetzt nicht schlecht, hätte da ein wenig mehr erwatet. Weil man weiß ja nicht genau ob Walter nun tot ist oder nicht?!

Ich hänge auch nicht rund um die Uhr in Amazon oder Netflix...aber auch der Couch zu liegen und mit der Freundin mal Filme oder eine Serie zuschauen und dabei zu Kuscheln ist auch schön! Aber das muss jeder für sich wissen!

 

 

Spoiler: Bei Men in the High Castle wird es in der 2 Staffel richtig interessant. Es fesselt mich immer mehr diese Serie, wie diese Aufgebaut ist! Alleine das ich gerade bei der Folge bin als Hitler schwer erkrankt und es um die Machtergreifung der Kanzler Position geht! Japan ist setzt seine Pläne um, um eine Atombombe versteck von den Nazis zu bauen. Sehr interessant gerade!

bearbeitet von Heineken
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir kommt das drauf an. Aktuell schau Ich weniger und lese mehr Bücher. Aber wenn mich eine Serie interessiert dann kann es auch mal sein das Ich die an einem Wochenende durchsehe. Ansonsten meist vom Bett aus ne Folge oder so und dann rumdrehen und schlafen :)  

Am meisten freu Ich mich erst mal auf die Serie Picard. Beim ersten Trailer hatte Ich Gänsehaut als Star Trek Fan. Selbst alle original deutschen Sprecher hat Amazon da geholt.

EDIT:  was noch fehlt ist Mr. Robot. Gerade hier wegen Kriese und Bitcoin ist das eine sehr interessante Serie. Sehe da gerade das Die letzte Staffel mit Finale seit Dezember komplett ist. Muss wohl doch am Wochenende etwas mehr den Beamer anwerfen :)

bearbeitet von Stefan129
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Stefan129:

Bei mir kommt das drauf an. Aktuell schau Ich weniger und lese mehr Bücher. Aber wenn mich eine Serie interessiert dann kann es auch mal sein das Ich die an einem Wochenende durchsehe. Ansonsten meist vom Bett aus ne Folge oder so und dann rumdrehen und schlafen :)  

Am meisten freu Ich mich erst mal auf die Serie Picard. Beim ersten Trailer hatte Ich Gänsehaut als Star Trek Fan. Selbst alle original deutschen Sprecher hat Amazon da geholt.

EDIT:  was noch fehlt ist Mr. Robot. Gerade hier wegen Kriese und Bitcoin ist das eine sehr interessante Serie. Sehe da gerade das Die letzte Staffel mit Finale seit Dezember komplett ist. Muss wohl doch am Wochenende etwas mehr den Beamer anwerfen :)

Mr. Robot kann ich jedem hier empfehlen . Die war richtig gut. Was passiert, wenn Firmen die Macht übernehmen wollen mit einem Kryptocoin :lol:  ich fand die sehr echt gut!

bearbeitet von Heineken
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Heineken:
vor 3 Stunden schrieb Stefan129:

EDIT:  was noch fehlt ist Mr. Robot. Gerade hier wegen Kriese und Bitcoin ist das eine sehr interessante Serie. Sehe da gerade das Die letzte Staffel mit Finale seit Dezember komplett ist. Muss wohl doch am Wochenende etwas mehr den Beamer anwerfen :)

Mr. Robot kann ich jedem hier empfehlen . Die war richtig gut. Was passiert, wenn Firmen die Macht übernehmen wollen mit einem Kryptocoin :lol:  ich fand die sehr echt gut

Mr.Robot, ganz vergessen ja das war auch überwiegend grossartig, bisschen plakativ teilweise (Evil Corp usw) und das Ende auch nich so befriedigend, aber sonst toll.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb cortega:

Mr.Robot, ganz vergessen ja das war auch überwiegend grossartig, bisschen plakativ teilweise (Evil Corp usw) und das Ende auch nich so befriedigend, aber sonst toll.

Ja das Ende war jetzt nicht so der Burner. Aber bis Staffel 2 war es schon Geil Spoiler: bis er mal merkt, wer Mr. Robot ist. Man hätte diese Serie noch weiter ausbauen können. Das mit Evil Corp fand ich schon gut gemacht :lol: 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Heineken:

Am meisten freu Ich mich erst mal auf die Serie Picard. Beim ersten Trailer hatte Ich Gänsehaut als Star Trek Fan. Selbst alle original deutschen Sprecher hat Amazon da geholt

Ja da freu ick mich als alter Trekkie auch drauf, obwohl ich auch n bisschen skeptisch bin, ähh den Trailer hab ich noch nich gesehen, aber den Teaser Trailer ganz am Anfang fand ich unterirdisch, dachte ich seh ne Werbung für einen Wein oder Weingut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Heineken:

Ja das Ende war jetzt nicht so der Burner. Aber bis Staffel 2 war es schon Geil Spoiler: bis er mal merkt, wer Mr. Robot ist. Man hätte diese Serie noch weiter ausbauen können. Das mit Evil Corp fand ich schon gut gemacht :lol: 

4. Staffel muss Ich mir noch anschauen

@cortega Ich meinte schon den ersten Trailer mit dem Weingut :) Wo man Seven of nine und diverse Bekannte kurz sieht, fand ich klasse. 

Kleine Anmerkung am Rande, Als bei Raumschiff Voager die Quoten im Keller waren, gingen Sie mit seven of nine wieder kräftig hoch, da weiß man wieder warum Baywatch so erfolgreich war hahaha.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.