Jump to content

Empfohlene Beiträge

Was haltet Ihr von Tesla?

Ich wollte damals als hier die Eröffnung der Gigafactory die Runde gemacht hat Tesla Aktien kaufen....hätte ich auch mal besser gemacht (zumindest der Kursaufstieg der letzten 30 Tage). Eigentlich geht es aber schon seit dem Spätsommer aufwärts, +100%

Die Tesla - Aktie unterliegt fast so großen Schwankungen wie der BTC-Kurs. Obwohl das Unternehmen stetig wächst und Erfolge verzeichnet.

Ich werde auf einen Rücksetzer warten und mich mal mit 10-15 Aktien eindecken......ich denke (obwohl ich von der reinen E-Auto-Technologie nicht viel halte), dass Tesla in den nächsten 5 Jahren enorme Zuwächse erhält

 

  • Like 1
  • Up 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir persönlich ist Tesla zu viel Hype. Hype bedeutet viel Spielraum in beide Richtungen. Von sowas lasse ich mit wenigen Zockausnahmen (Wirecard) eher die Finger.

Insgesamt erscheint mir Tesla im Vergleich zu z.B. BMW, Mercedes, VW auch massiv überbewertet. Gewinn war noch nicht viel. Die Produktionszahlen sind verglichen mit den Großen auch noch homöopatisch.

Die großen Autobauer bringen ab diesem Jahr viele eine große Anzahl Elektroautos auf den Markt. In der Autobranche werden insgessamt nur wenige große überleben, daher die ganzen Zusammenschlüsse. Elektro, Autonomes Fahren, Fahrzeugsoftware usw. verschlingt enorm viel Geld.

Wenn Tesla sich die nächsten 3 Jahre behaupten kann, dann kann es was werden. Ich bin weiterhin der Überzeugung, dass es von Anfang an Musks Ziel war Tesla gewinnbringend zu verkaufen und/oder sein Geld mit dem verkaufen von Fahrzeugbatterien zu machen.

Aktuell ist es mir zu wenig reward für das Risiko.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tesla sehe ich als eine typische Aktie, die entweder explodieren kann oder auf 1 Dollar sinken kann. Sie haben zwar eine gute Idee, aber machen pro Tag Millionen Dollar an Verlust. Kann sein, dass es hinhaut, aber die Probleme der Massenfertigung, Logistik und Service haben sie bis heute nicht im Griff. Daimler, VW, Toyota, Renault und Konsorten haben das aber. Sie können Logistik, Massenfertigung und Service. Und die gute Idee können Daimler und Co auch einsetzen

Ich persönlich: 0 Euro

Rainer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, neuer (eigentlich) ganz nützlicher Thread ... eine Frage, zwei Antworten und schon haben die Tesla-Hater übernommen ... da kann man sich jede weitere Diskussion sparen 😟

PS: Ich bleibe dann mal bei meinen TSLA longs 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Gulliver:

Wow, neuer (eigentlich) ganz nützlicher Thread ... eine Frage, zwei Antworten und schon haben die Tesla-Hater übernommen .

Wow....und dein Beitrag hebt das Niveau auch......lass doch den Thread überhaupt mal (sofern es dazu kommt) ins Rollen kommen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schönes topic da ich mich auch garede mit beschäftige und schon paar Sachen gekauft habe. 

Aktuell habe Ich drei Aktien gekauft Anfang des Monats und werde immer mal wieder was nachkaufen. ETF Sparplan überlege ich noch da bei ING Diba teils kostenlos, Aber irgendwie hab ich glaub lieber alles selber in der Hand

gekauft hab ich AMD da die aktuell auf der Überholspur sind und Intel was Prozessoren geht, schon die Rücklichter gezeigt haben und Ende des jahres beide neuen Spielekonsolen auf AMD laufen, daher geht die meiner Meinung nach noch über 50 Euro.

Microsoft da ich hier langfristig glaube, das die noch deutlich höher geht und auch viel Sicherheit bietet wegen deren Cloud und Abomodelle, daher unabhängig von irgendwelchen Zollstreitereien/Iran  usw usw.

Größter Anteil im Portfolio hat bei mir aber Bee Vectoring Technologies und sind auch schon aktuell 11% im plus seit kauf. Hier sehe ich einfach eine grandiose Idee, passend zur heutigen Zeit. Haben einen Use case, erste größere Kunden, zig Patente und Ich glaub alles unter 50 cent sollte man kaufen und dann mal schauen wo die Reise hingeht über die nächsten Jahre. Werde hier immer wieder was nachkaufen.

Tesla ist mir schon zu hoch. 

Aber generell muss man aktuell halt schauen. Wenn man sich ansieht was 2019 alles so passiert ist, sind das schon krasse Steigerungen gewesen und da frag ich mich im nachhinein warum ich in Kryptos so sehr drin war und nicht schon früher mal etwas in Aktien investiert habe. Da ist ja alles 50, 100 und mehr % gestiegen. Aktuell beruhigt sich die Wirtschaft wieder etwas, auch bei uns als Zulieferer Automobilindustrie kommen wieder mehr Aufträge rein, irgendwie schon komisch. Aber ich denke erst mal wird das noch so weitergehen an der Börse. Frage ist halt wie lange.

bearbeitet von Stefan129
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Gulliver:

Wow, neuer (eigentlich) ganz nützlicher Thread ... eine Frage, zwei Antworten und schon haben die Tesla-Hater übernommen ... da kann man sich jede weitere Diskussion sparen 😟

PS: Ich bleibe dann mal bei meinen TSLA longs 

 

 

Ist deine Definition von hating, dass man anderer Meinung ist? So ein thread lebt eigentlich von verschiedenen Meinungen und dem Autausch von Argumenten.

Wenn du jetzt richtig liegst bleibe ich dumm und du sauer, keinem hilfts.

 

Zu meiner Meinung, dass Tesla momentan riskant ist: Aktuell ist Tesla an der Börse mehr wert als GM und Ford zusammen. Da ist sehr viel vom zukünftig durchaus möglichen Potential bereits eingepreist. Die weiteren Steigerungsmöglichkeiten sehe ich zwar gegeben, aber nicht im Sinne von x1,5 oder x2. Dividende wird es auf absehbare Zeit keine Signifikante geben, daher kommt es ganz auf die Kursentwicklung an.

Wie Aktienspekulant schon schrieb kann es auch durchaus in die Gegenrichtung gehen. Für mich ist die Aktie ein Münzwurf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schaut euch mal Cytotools AG an. Das ist ein Biotechunternehmen welches eine Salbe zur Wundheilung bei Diabetes entwickelt ( DermaPro).

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/cytotools-aktie-behandlung-an-offener-wunde-laeuft-es-optimal-kann-sich-der-wert-vervielfachen-1028577128

Definitiv Hochrisiko! Bei Erfolg aber sehr vielversprechend, oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Anzweifler:

Ist deine Definition von hating, dass man anderer Meinung ist?

Nö, ganz sicher nicht. Aber wenn nur Hype (wie von Dir) und Kursziel 0 (durch jemand anderen) angeführt werden, dann erübrigt sich für mich jede Diskussion um diesen Wert. Einem solchen Bias ist nicht beizukommen, was ich auch nicht muss (oder will), was aber leider auch die Diskussionsrichtung gleich von Anfang an festlegt; egal wie stark man sich um Sachlichkeit bemüht.

vor 5 Stunden schrieb coinmasterberlin:

Wow....und dein Beitrag hebt das Niveau auch.

Ich bin mir schon meiner Reaktion bewusst. Aber die erklärt sich schon durch das, was ich oben geschrieben habe. 
 

vor 4 Stunden schrieb Stefan129:

Wenn man sich ansieht was 2019 alles so passiert ist, sind das schon krasse Steigerungen gewesen und da frag ich mich im nachhinein warum ich in Kryptos so sehr drin war und nicht schon früher mal etwas in Aktien investiert habe.

Ja, das war eine ordentliche Performance. Kommende Woche beginnt wieder die Earning Season, man darf gespannt sein. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man an Aktien nicht vorbeikommt (CCs sind für mich Beimischungen in einem balancierten Portfolio). Das Gros bilden Dividendenwerte, Technologiewerte (wie die oben genannte Microsoft) und Megatrends (Tesla, Uber, NIO etc.). Da da viele Werte bereits sehr gut gelaufen sind, habe ich mir mal als ausgebombte Branche die Öl- und Gaswerte angeschaut (auch vor dem Hintergrund dass die Inflation in der zweiten Jahreshälfte etwas anziehen könnte ... nix galoppierendes, aber genug um diese Werte als Onflationshedge zu betrachten). Ich glaube, dass die Earnings Season hier positive Überraschungen bringen wird, vor allem bei den Service Provider ... z.B. PAGP, HP, FANG, HAL etc.

Ganz spannend finde ich, was sich momentan so in der Getränkebranche abspielt ... da werden die Aussichten nach oben geschraubt. Mit einem weiterhin starken Konsumenten sollte da Potenzial drin sein, zumal 2019 eher Underperformer ...  Constellation Brands, Monster Beverages als Beispiele.

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Gulliver:

Nö, ganz sicher nicht. Aber wenn nur Hype (wie von Dir) und Kursziel 0 (durch jemand anderen) angeführt werden, dann erübrigt sich für mich jede Diskussion um diesen Wert. 

 

 

Das mit "0" war ich. Sollte aber nicht Kursziel lauten, sondern: 0 Euro Invest von meiner Seite aus in Tesla. Sorry for confusion.

Aber zurück zu Aktien: Ich halte ein Invest in Einzelwerte grundsätzlich für problematisch. Man kann tierisch Glück haben, aber auch nach unten abschmieren. Aber wenn Einzelwerte, dann kommt man um diese drei Werte nicht drumrum:

Microsoft, Apple und Alphabet. Es ist in meinen Augen egal, wie "teuer" die Aktien heute sind, aber diese 3 dominieren diverse wichtige Marktsegmente und es ist für mich nicht absehbar, dass sich daran irgendwas fundamental ändert. Klar haben heute fast alle ihr ATH, aber das heisst ja nicht, dass es da weitergehen kann.

Also ein Invest in diese drei halte ich für nicht schlecht.

(Ich selber habe Microsoft etwa 10 Jahren und Alphabet seit etwa 8 Jahren im Depot. Leider viel zu wenig gekauft damals. Bin trotzdem mehr als zufrieden)

Rainer

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Microsoft hab ich vor, über das ganze Jahr immer mal was zu kaufen. Gibt ja schließlich auch Dividende pro Aktie. Bin da völlig bei dir Rainer. Aber so 1-2 penny Stocks mit guter Basis will ich auch haben, man kann ja mal Glück haben und muss bei Cent Beträgen ja auch kein Vermögen investieren. Apple halte ich aber nicht viel von. Die müssen erst mal zeigen das sie auch mit anderen Sachen als Hardware langfristig Geld verdienen können. Sehe bei denen eher langfristig Probleme. Streaming Dienst in der jetzigen Form ist Mist. Handys ist der Markt langsam mal gesättigt und Laptops kauft man auch nicht täglich und die Dinger werden bei Apple ja auch immer teurer. Da investiere ich erst mal nichts. Alternativ wäre halt noch ein ETF Sparplan auf die genannten Top Aktien vielleicht was, die größeren ETF haben die ja alle im Portfolio.

bearbeitet von Stefan129
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Stefan129:

Microsoft hab ich vor, über das ganze Jahr immer mal was zu kaufen. Gibt ja schließlich auch Dividende pro Aktie. Bin da völlig bei dir Rainer. Aber so 1-2 penny Stocks mit guter Basis will ich auch haben, man kann ja mal Glück haben und muss bei Cent Beträgen ja auch kein Vermögen investieren. Apple halte ich aber nicht viel von. Die müssen erst mal zeigen das sie auch mit anderen Sachen als Hardware langfristig Geld verdienen können. Sehe bei denen eher langfristig Probleme. Streaming Dienst in der jetzigen Form ist Mist. Handys ist der Markt langsam mal gesättigt und Laptops kauft man auch nicht täglich und die Dinger werden bei Apple ja auch immer teurer. Da investiere ich erst mal nichts. Alternativ wäre halt noch ein ETF Sparplan auf die genannten Top Aktien vielleicht was, die größeren ETF haben die ja alle im Portfolio.

Also ich werde hier bei unsere Bienen Aktien auch noch zulangen! Die News sind super und es kommt gerade alles in Gang. Ich bin sehr gespannt, was wir da noch erwarten!

Über den Sparplan bin ich mir auch am überlegen ^^ wenn ich sehe was so einige sagen und die haben auch schon 20-30 Jahre investiert!! Verdammt...wieso bin ich da nicht viel früher drauf gekommen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Heineken:

Also ich werde hier bei unsere Bienen Aktien auch noch zulangen! Die News sind super und es kommt gerade alles in Gang. Ich bin sehr gespannt, was wir da noch erwarten!

Über den Sparplan bin ich mir auch am überlegen ^^ wenn ich sehe was so einige sagen und die haben auch schon 20-30 Jahre investiert!! Verdammt...wieso bin ich da nicht viel früher drauf gekommen!

Sorry, wenn ich frage: Was sind denn die Bienen Aktien?

ist das das hier? http://www.bienenaktie.de/index.php/Anflug.html

Rainer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Heineken:

 

wenn ich sehe was so einige sagen und die haben auch schon 20-30 Jahre investiert!! Verdammt...wieso bin ich da nicht viel früher drauf gekommen!

Das darfst Du so nicht sehen. Da könnte ich auch sagen: Verdammt, alle diese early adopter, die 2013 für 1.000 Euro BTC gekauft haben UND GEHALTEN haben, sind heute Millionäre.

Auch ich könnte mich in den Ar.... beissen, dass ich Microsoft nicht schon 1999 gekauft habe. Damals dacht ich mir: Mann, man müsste wirklcih Microsoft kaufen. Habe ich aber nicht gemacht. erst viel später. 

Chancen ergeben sich täglich. 

Rainer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Heineken:

Bee Vectoring Technologies

 

Diese wo @Stefan129 schon erwähnte! Ich finde diese sehr gut und sie hat Potenzial!

sieht gut aus, auf den ersten Blick. Allerdings bei Aktien muss man auch sehen: Glauben andere, vor allem Großinvestoren, auch, dass das DIng gut ist? Wenn  z. B. Goldman-Sachs, Blackrock etc. das auch so sehen und das Potential erkennen, dann habt ihr den Hauptgewinn (@stefan123 und Du)  gezogen. Wenn das allerdings nicht auf der Watchlist von Backrock und Consorten steht, dann kann das lange Zeit düster aussehen.

Viel Glück

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Aktienspekulaant:

sieht gut aus, auf den ersten Blick. Allerdings bei Aktien muss man auch sehen: Glauben andere, vor allem Großinvestoren, auch, dass das DIng gut ist? Wenn  z. B. Goldman-Sachs, Blackrock etc. das auch so sehen und das Potential erkennen, dann habt ihr den Hauptgewinn (@stefan123 und Du)  gezogen. Wenn das allerdings nicht auf der Watchlist von Backrock und Consorten steht, dann kann das lange Zeit düster aussehen.

Viel Glück

Ich denke schon. Es ist Zukunft orientiert! Lebensmittel müssen immer vorhanden sein und um so mehr Qualität man vorweisen und erbringen kann um so besser ist es! Also ich denke schon, dass es immens viel Power hat. Nur will ich noch schön was reinballern. Ich bin gespannt auf den Kurs morgen ^^ 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

sieht gut aus, auf den ersten Blick. Allerdings bei Aktien muss man auch sehen: Glauben andere, vor allem Großinvestoren, auch, dass das DIng gut ist? Wenn  z. B. Goldman-Sachs, Blackrock etc. das auch so sehen und das Potential erkennen, dann habt ihr den Hauptgewinn (@stefan123 und Du)  gezogen. Wenn das allerdings nicht auf der Watchlist von Backrock und Consorten steht, dann kann das lange Zeit düster aussehen.

Viel Glück

Denk da eher das irgendwann Bayer oder andere Konzerne das Ding aufkaufen vielleicht. Erfolgreich sind sie ja schon und wollen expandieren, Patente und die wichtige USA Genehmigung haben sie auch seit Ende letzten Jahres. Kann aber nicht einordnen wo sowas hinführen kann. Hier gelten ja andere Regeln als bei Kryptos :) Firmenseitig machen die jedenfalls keine Fehler. 

bearbeitet von Stefan129
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Stefan129:

Denk da eher das irgendwann Bayer oder andere Konzerne das Ding aufkaufen vielleicht. Erfolgreich sind sie ja schon und wollen expandieren, Patente und die wichtige USA Genehmigung haben sie auch seit Ende letzten Jahres. 

deswegen müssen wir Gas geben :lol: 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Heineken:

Ich denke schon. Es ist Zukunft orientiert! Lebensmittel müssen immer vorhanden sein und um so mehr Qualität man vorweisen und erbringen kann um so besser ist es! Also ich denke schon, dass es immens viel Power hat. Nur will ich noch schön was reinballern. Ich bin gespannt auf den Kurs morgen ^^ 

Du bist doch Koch in einer 3 Sterne Kneipe?. Aber nicht soviel wie eine Hoczeitgesellschaft mit 50 Personen bei Euch verballert. Eher den Gegenwert eines gepflegten Menus für 2 bis 4 Personen....

 

Rainer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.