Jump to content
Unique888

Wie lange braucht es um ein Wallet in Panama zu eröffenen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

kurz zu mir: Ich bin neu in der Kryptowährung unterwegs und brauche von Euch Rat.

Ich habe einem Bekannten Geld überwiesen, damit er mir in Panama Token kaufen kann.

Er sagte, die Verifizierung dauert 1 bis 30 Tage und geht in der Regel schnell.

Morgen ist Tag 30 und er vertröstet mich die ganze Zeit. Kann das sein? Dauert

die Verifizierung wirklich so lange? 

So warte und warte ich auf mein Wallet und wie gesagt, kommt es mir etwas lang vor.

Was meint Ihr? 

VG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz:
mit 99% Sicherheit wurdest du Opfer eines Betrugs (um die restlichen 1% zu überprüfen, bräuchten wir deutlich mehr infos, die du vermutlich selbst nicht kennst. zb was für ein Wallet? Was sollte damit gemacht werden? Warum in Panama? usw)

Was möchtest du nun wissen? Möchtest du mehr Hintergründe zu Bitcoin oder anderen Kryptowährungen lesen und vorallem, wie man es richtig macht?
Oder möchtest du das ganze abhacken und nie wieder was mit Crypto zu tun haben?
Ersteres wäre natürlich die sinnvollere Variante, damit du nicht nochmal auf so einen Betrug reinfällst.

Allgemein gilt aufjedenfall, egal obs um crypto oder sonstwas geht:
Erst informieren (am besten in Foren mit neutralen Usern), dann Geld senden (oder zum ausprobieren immer mit kleinen Geld anfangen)
 

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Unique888: Wahrschenlich wäre die Chance höher, Dein Geld zurück zu bekommen, wenn Du mir das überwiesen hättest..!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Unique888:

Ich habe einem Bekannten Geld überwiesen, damit er mir in Panama Token kaufen kann.

Woher kennst Du diesen "Bekannten"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja weiterhin mit ihm in Kontakt. Aber meine Frage. Wie lange dauert so eine Vertifizierung? Kann das wirklich 30 Tage dauern?

Ich kenne ihn aus meiner Firma. 

Morgen hake ich wieder bei ihm nach. Dann sind genau seit Einzahlung 30 Tage um.

Danke Euch!

Bin natürlich auch langsam unsicher.

Gestern hat er gesagt, wir sind bei der Zertifizierung auf Stufe 2 von 3. Das müsste jetzt ganz schnell gehen, meinte er.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich  bin leider erst heute auf dieses geniale Forum gestossen. Ich hätte mich vorher erkundingen soll. Auch der Tipp, am Anfang weniger Geld zu überweisen um zu schauen, ob es funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Unique888:

Ich kenne ihn aus meiner Firma. 

Prima! Dann fordere von ihm die Bitcoin ein, die Du gekauft hast. Schau genau, dass Du den Kurs von vor 30 Tagen erhältst.

Lass Dich nicht über den Tisch ziehen.

Und danach halte Abstand von solchen Typen.

Bitcoin kannste auch in DE bei bitcoin.de kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Unique888:

Ich bin ja weiterhin mit ihm in Kontakt. Aber meine Frage. Wie lange dauert so eine Vertifizierung? Kann das wirklich 30 Tage dauern?

Ich kenne ihn aus meiner Firma. 

Morgen hake ich wieder bei ihm nach. Dann sind genau seit Einzahlung 30 Tage um.

Danke Euch!

Bin natürlich auch langsam unsicher.

Gestern hat er gesagt, wir sind bei der Zertifizierung auf Stufe 2 von 3. Das müsste jetzt ganz schnell gehen, meinte er.

Ok, du möchtest also mehr zu dieser 1%==nicht Betrug Chance wissen?
Dann musst du uns duetlich mehr erzählen bzw bei deinem Bekannten nachfragen.

Denn alles was du bisher eräwhnst ist "eine Wallet in Panama". Das ist leider absolut nichtssagend. Eine Wallet ist erstmal nur eine Art Account, wo man Cryptos lagern kann (vereinfacht). Das kann sowohl auf deinem eigenen PC oder bei einem Online Dienst sein. Im Zusammenhang mit Panama macht das also ziemlich wenig Sinn, außer der Online Dienst hat seinen Sitz in Panama. Nun gibt es aber tausende Möglichkeiten online bei bekannten Anbietern selbst (ohne Hilfe von "Bekannten") ein Wallet zu erstellen, daher wäre die frage, warum gerade in Panama? Was wurde dir von deinem Bekannten versprochen?

Also frage deinen Bekannten, wo genau er ein Wallet erstellen will, wie heißt der Anbieter und warum muss er das für dich machen, warum kansnt du das nicht selbst?
Verifizierung klingt, als ginge es eher um einen Cryptobörsen account, auch dies macht in Panama wenig Sinn, wäre aber denkbar. Dennoch sollte es problemlos möglich sein, dass du das selbst online erledigst.
Hinzu kommt: Für eine Verifizierung braucht es kein Geld. Verifizieren ist (bei seriösen Anbietern) kostenlos und man sollte es persönlich machen. Erst nach der Verifizierung kansnt du dann Geld einzahlen (das machst DU direkt beim anbieter, und nicht über "einen Bekannten").
Du kannst und solltest also alles selber machen, zur Not mit deinem Bekannten nebenbei am Telefon, damit du genau nachvollziehen kannst was und warum du da gerade machst.

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Unique888:

Ich bin ja weiterhin mit ihm in Kontakt. [...]

Ich kenne ihn aus meiner Firma. 

[...]

 

Hmm.. lass mich raten.. Diese Person hast du noch nie gesehen!? Du hast eine E-Mail von ihm auf deinen Arbeitsrechner gekriegt, wo er sich als dein Mitarbeiter ausgegeben hat und dir ein verlockendes Angebot gemacht hat, so was wie "Bitcoin zum halben Preis aus Panama"!?  Du hast $-Zeichen 🤑  in den Augen bekommen und ihm gutgläubig Geld überwiesen!? 

Jetzt vertröstet er dich mit irgendwelchen Ausreden... und das wird immer so weiter gehen bis du aufgibst und dein Geld abhackst oder noch schlimmer er wird dich weiter melken und nach noch mehr Geld fragen, für das er wieder passende, verlockende Argumente findet..

     

bearbeitet von Xaladilnik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Unique888:

Hallo,

kurz zu mir: Ich bin neu in der Kryptowährung unterwegs und brauche von Euch Rat.

Ich habe einem Bekannten Geld überwiesen, damit er mir in Panama Token kaufen kann.

Er sagte, die Verifizierung dauert 1 bis 30 Tage und geht in der Regel schnell.

Morgen ist Tag 30 und er vertröstet mich die ganze Zeit. Kann das sein? Dauert

die Verifizierung wirklich so lange? 

So warte und warte ich auf mein Wallet und wie gesagt, kommt es mir etwas lang vor.

Was meint Ihr? 

VG

 

 

 

Eine Wallet in Panama eröffnen?? Son Stuss hab ich ja noch nie gehört :lol: Wie lang kennstn den Typ? Halbe Stunde?

Eine Wallet ist ein bissel Software auf deinem Computer das du installierst, diese Wallet ermöglicht dir den Zugriff auf deine Coins wenn du sie auf eine der Adressen der Wallet schickst. Die Coins selber befinden sich aber immer in der jeweiligen Blockchain, eine Wallet ist nur ein Browser der dir den exklusiven alleinigen Zugriff darauf ermöglicht.

Das ist total Banane ob man eine Wallet in Panama hat (Auf einem fremden Rechner wo man selbst gar kein Zugriff drauf hat---geil ey).

Ich vermute du meinst das der in Panama irgendwo einen Account bei einer Börse macht, denn eine Wallet darf jeder haben, da gibt es keine Verifizierung für.

Aber auch ein Account bei einer Börse in Panama macht überhaupt keinen Sinn. Echt, so überhaupt nicht. Wegen der anonymität in Panama?? Und dann aber verifizieren?? Nöö.

Und denn da Geld hinschicken damit der für dich Coins kauft...ja ne is klar...das wird der echt machen. Ganz sicher.

Coins kann man überall kaufen, sogar wenn man nur sein Bankkonto angibt, ohne Personalausweis undso, man hat dan halt nur Grenzen, meinetwegen 400 Euro pro Tag oder 1000 im Monat oder so. Will man mehr, muss man sich überall verifizieren. Ob ich da irgendeinem Rotz in Panama was von meinem Geld geben würde?

Mutmaßlich wird dein "Bekannter" mal so rein garnix machen. Ausser in Kürze noch mehr Geld fordern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das Panama Video. Klasse! Das Land unserer Träume ;(

Wie ist die Panama Börse einzustufen? Dort ist ja auch alles steuerfrei.

Ich werde ihn heute anschreiben und ihm eine Frist setzen, sonst verlange ich das Geld zurück.

Drückt mir die Daumen. Ich hatte großes Vertrauen, aber so langsam bekomme ich schlaflose Nächte.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das es immer noch Leute gibt die auf sowas reinfallen 🤷‍♂️

Geld kannst du wohl abhaken, sieh es als Lehrgeld an - wird dir hoffentlich nicht wieder passieren, vorher lieber mal selber damit beschäftigen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Unique888:

Danke für das Panama Video. Klasse! Das Land unserer Träume ;(

Wie ist die Panama Börse einzustufen? Dort ist ja auch alles steuerfrei.

Ich werde ihn heute anschreiben und ihm eine Frist setzen, sonst verlange ich das Geld zurück.

Drückt mir die Daumen. Ich hatte großes Vertrauen, aber so langsam bekomme ich schlaflose Nächte.

Du solltest so langsam verstehen, dass "ein Wallet in Panama" oder auch "eine Börse in Panama" nicht wirklich reichen, um das einzustufen. Woher sollen wir wissen welche Börse in Panama? Gut möglich, dass es da hunderte von gibt oder garkeine.

Aber gut, es hat nicht den Anschein, dass du Interesse daran hast sinnvolle Informationen zu dem Fall beizutragen, noch daran zu erfahren wie man es richtig macht, ohne sein Geld an Betrüger zu schicken. Daher werd ich hier wohl nichts mehr schreiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Unique888:

Danke für das Panama Video. Klasse! Das Land unserer Träume ;(

Wie ist die Panama Börse einzustufen? Dort ist ja auch alles steuerfrei.

Ich werde ihn heute anschreiben und ihm eine Frist setzen, sonst verlange ich das Geld zurück.

Drückt mir die Daumen. Ich hatte großes Vertrauen, aber so langsam bekomme ich schlaflose Nächte.

 

dort schon, hier nicht! Dem deutschen Fiskus ists egal, wo du Erträge erwirtschaftest.

bearbeitet von bjew

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Unique888:

Ich werde ihn heute anschreiben

Ich denke das ist ein Arbeitskollege von Dir.

Geh hin und sprich mit ihm. Oder ruf ihn an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich arbeite freiberuflich und bin selbständig. Er gehört derselben Company an und ist derzeit in Panama.

Ich werde Euch wieder berichten wie es ausgeht. Das das Vertrauen so ausgenutzt wird. Vielleicht geht es noch gut aus.

Mal schauen wie er auf meine Fristsetzung reagiert. Ich lasse mich nicht mehr vertrösten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hast Du denn noch an ihn geschickt zur Verifizierung? Foto von Dir und Foto von Deinem Reisepass?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb bjew:

dort schon, hier nicht! Dem deutschen Fiskus ists egal, wo du Erträge erwirtschaftest.

Das ist so im Fall, dass er die Erträge hat. Aber er gibt ja jemandem sein Geld, damit er für ihn in einem anderen Land .... ach warte mal ... nach was klingt das noch gleich? .... Ach ... mhhhh ... ich komm einfach nicht drauf, was das noch gleich für ein Tatbestand ist .... mhhh..... Naja vielleicht kommt ihr ja drauf. 🤓

Wenn @Unique888 z.B. deutscher ist, wird sich, wie @bjew schon sagt der Fiskus hier für dich interessieren. Nicht unsere "Freunde" aus Panama.

Ich will jetzt nix unterstellen ... aber dubios ist noch untertrieben. - oder es ist ein wirklich guter Troll 😎

bearbeitet von Morama
  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 @Unique888 Und wie ist der Stand der Dinge? Hast du schon "deinen Kollegen" in Panama erreicht oder ist da plötzlich das Kommunikationsnetz zusammengebrochen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.