Jump to content

Coronavirus


Empfohlene Beiträge

vor 26 Minuten schrieb Amsi:

Waren alle Antikörper testen mit negativen Ergebnis, damit man auch ernsthaft sagen kann "man hatte es noch nicht"?

Monk hatte was von Intensivstation geschrieben, die die Rebellen dann erwartet. Das würde ich sicher merken. Und darauf bezog sich mein Post auch.

Hier noch mal das Zitat von Ihm:

Zitat

Viele, von denen die rebellieren, landen sowieso auf der Intensiven. Das kann keiner abstreiten.

 

Und egal was so ein Antikörpertest aussagt, ist er Positiv heist es das das Virus für uns völlig harmlos war, da es keiner bemerkt hat.

Ist er Negativ, bedeutet es, das der Virus nicht so ansteckend sein kann, da keiner von uns ihn trotz unseres Verhaltens nach nun einem Jahr je bekommen hat.

bearbeitet von MixMax
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb MixMax:

 

Ist er Negativ, bedeutet es, das der Virus nicht so ansteckend sein kann, da keiner von uns ihn trotz unseres Verhaltens je bekommen hat.

das ist sicherlich zu pauschal gesagt. Das hängt sicherlich von verschiedenen Faktoren ab. Möglicherweise bist du in der glücklichen Situation, entweder grundsätzlich immun zu sein oder die Umgebung (auf deinem Stern) begünstigt die Infektion nicht.

Aber, da werden wir uns nie und nimmer einig, vermutlich selbst dann nicht, sollte es sich das Virus doch anders überlegen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb bjew:

(Bier wird kaltgestellt)

Danke das du mein Kontent hier mal annerkennst. :)

Und nein, wir müssen uns nicht einig werden, das ist auch überhaupt nicht der Sinn dieses Threads.

Es geht um Informationsaustausch und darum das ihr von mir auch mal ne andere Sichtweise als die eure Qualitätsmedien bekommt.

bearbeitet von MixMax
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb MixMax:

Monk hatte was von Intensivstation geschrieben, die die Rebellen dann erwartet. Das würde ich sicher merken. Und darauf bezog sich mein Post auch.

Hier noch mal das Zitat von Ihm:

 

Und egal was so ein Antikörpertest aussagt, ist er Positiv heist es das das Virus für uns völlig harmlos war, da es keiner bemerkt hat.

Ist er Negativ, bedeutet es, das der Virus nicht so ansteckend sein kann, da keiner von uns ihn trotz unseres Verhaltens nach nun einem Jahr je bekommen hat.

Ja, das Zitat habe ich von einem Intensivmediziner. Der sagt ganz klar, geht mal alle Demonstrieren, viele von denen landen am Ende bei mir.

Ich finde die Haltung von MixMax wirklich gut, auch dass er konsequent das Land verlassen hat, wenn er den gesellschaftlichen Konsens nicht mittragen will, weil darum geht es am Ende.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach meinem Wissensstand gibt es folgende Länder ohne Corona-Einschränkungen:

Turkmenistan, Nord-Korea, Föderation der freien Staaten von Mikronesien, Tonga, Naura, Palaue, Cook-Islands, St. Helena und noch andere Zwergstaaten in der Südsee.

Alle anderen Staaten weltweit haben Corona-Massnahmen ergriffen, der eine Staat härtere, der andere Staat nicht ganz so harte. Sind denn ALLE Regierungen doof?

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

Ich finde die Haltung von MixMax wirklich gut, auch dass er konsequent das Land verlassen hat, wenn er den gesellschaftlichen Konsens nicht mittragen will, weil darum geht es am Ende.

Nee ich hab das Land verlassen weil in Deutschland meine Freiheitsrechte massiv beschnitten werden. Und mein Recht und das Recht der Körperlichen Unversertheit meiner Kinder in höchster Gefahr war.

 

Übrigens noch mal zur Erinnerung:

https://tapferimnirgendwo.files.wordpress.com/2020/05/img_7803.jpg

Soviel zu Euren Qualitätsmedien ;)

 

bearbeitet von MixMax
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb MixMax:

Nee ich hab das Land verlassen weil in Deutschland meine Freiheitsrechte massiv beschnitten werden. Und mein Recht und das Recht der Körperlichen Unversertheit meiner Kinder in höchster Gefahr war.

Ja, das hast Du sicher alles richtig gemacht und wirst auch noch lange dort bleiben. 

In welchem Land lebst Du denn jetzt, wo das gewährleistet wird. Das will ich gerne mal besuchen ....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb MixMax:

Genau deswegen sag ich es hier nicht ;)

Da ich schon in 60 Ländern Projekte hatte und dort gearbeitet habe, kann es gut sein, dass ich dort bereits war. Also komm, wenn es so ein tolles Land gibt, besonders eins, das on Corona nicht betroffen ist, dann erzähl mal.

Aber wenn Deutschland so schlimm ist, solltest Du Dich auch davon fern halten und nicht mit Deinen Besuchen beehren, besonders wenn man einen Arzt brauch. 

Soviel Konsequenz muss ein ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

Aber wenn Deutschland so schlimm ist, solltest Du Dich auch davon fern halten und nicht mit Deinen Besuchen beehren, besonders wenn man einen Arzt brauch. 

Soviel Konsequenz muss ein ...

Ganz sicher werde ich das nicht tun. Zumindest solange Deutschland nicht sicher ist. 

Oder PCR-Tests oder gar zukünftig Impfungen an den Grenzen als Einreisevorraussetzungen gelten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb MixMax:

Ganz sicher werde ich das nicht tun. Zumindest solange Deutschland nicht sicher ist. 

Oder PCR-Tests oder gar zukünftig Impfungen an den Grenzen als Einreisevorraussetzungen gelten.

Was hältst Du denn davon, Deinen Deutschen Pass ganz abzugeben, wenn Deutschland so schlimm ist und den Deiner neuen Heimat anzunehmen. Soviel Konsequenz muss sein und sollte auch in Deinem Sinne sein. Es ist total OK, wenn man mit Deutschland bricht, aber wenn ich Deine Argumente lesen, die DE mit Nord Korea gleich setzen, solltest Du eigentlich ganz weg bleiben. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb MixMax:

Ganz sicher werde ich das nicht tun. Zumindest solange Deutschland nicht sicher ist. 

Oder PCR-Tests oder gar zukünftig Impfungen an den Grenzen als Einreisevorraussetzungen gelten.

oh, du hast ne möglichkeit, mit verpflichtendem Test nach D einzureisen, sogar elektronische Registrierung erfordrlich -> reise über A ein ;) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

die DE mit Nord Korea gleich setzen

Unterstellung. Nur weil Deutschland nun ne Diktatur ist heist das noch lange nicht das dort Verhältnisse wie in Nord Korea herschen. Das habe ich nie behauptet.

Das Wort Diktatur bedeutet einfach nur das ein Land diktiert wird. Und genau so ist es im Moment.

Wiki sagt:

Zitat

Die Diktatur (von lateinisch dictatura) ist eine Herrschaftsform, die sich durch eine einzelne regierende Person, den Diktator, oder eine regierende Gruppe von Personen (z. B. Partei, Militärjunta, Familie) mit weitreichender bis unbeschränkter politischer Macht auszeichnet.

Das triff auf Deutschland seit dem 15.11.2020 zu.

 

vor 8 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

Was hältst Du denn davon, Deinen Deutschen Pass

Also erst mal werde ich nach einer gewissen Zeit eingebürgert. Und danach wenn ich den Pass hab, kann ich das immer noch entscheiden.

bearbeitet von MixMax
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb MixMax:

 

 

Also erst mal werde ich nach einer gewissen Zeit eingebürgert. Und danach wenn ich den Pass hab, kann ich das immer noch entscheiden.

für den letzten Halbsatz brauchst dann aber schon eine Begründung

 

(Bier ist kaltgestellt, hast schon gesehen?)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb MixMax:

Monk hatte was von Intensivstation geschrieben, die die Rebellen dann erwartet. Das würde ich sicher merken. Und darauf bezog sich mein Post auch.

Ja, das ist natürlich Blödsinn. "VIELE" werden es nicht sein.

vor einer Stunde schrieb MixMax:

Und egal was so ein Antikörpertest aussagt, ist er Positiv heist es das das Virus für uns völlig harmlos war, da es keiner bemerkt hat.

Stimmt, aber würde ich persönlich voll gut finden - wenn man selbst Antikörper gebildet hat aber keine Symptome hatte.
Kann man auch irgendwie nochmal "beruhigter" sein finde ich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb MixMax:

Und meine rebellierenden Freunde und Bekannten. Selbst meine Familie ist nicht gerade klein. Will der Virus uns alle nicht?

Sei einfach Froh. 
Ich hatte schon Fälle im Bekanntenkreis.

Die Menge an Menschen, die täglich in .de daran Stirbt, ersetzt schon ein paar Flugzeugabstürze.

Und je mehr Infizierte wir haben, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, daß der Erreger Mutationen entwickelt. Tut das wirklich not?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb MixMax:

Unterstellung. Nur weil Deutschland nun ne Diktatur ist heist das noch lange nicht das dort Verhältnisse wie in Nord Korea herschen. Das habe ich nie behauptet.

Das Wort Diktatur bedeutet einfach nur das ein Land diktiert wird. Und genau so ist es im Moment.

Wiki sagt:

Das triff auf Deutschland seit dem 15.11.2020 zu.

 

Also erst mal werde ich nach einer gewissen Zeit eingebürgert. Und danach wenn ich den Pass hab, kann ich das immer noch entscheiden.

Ohh Mann, da bin ich ja froh, dass Du noch nie in einem Königreich gelebt hast oder in dem letzten sozialistischem Land Europas -> Norwegen. 

Ich persönlich halte Deine Äußerungen besonders bezüglich des Viruses für ziemlich verantwortungslos.

Menschen sterben und da kann man einfach nicht beiseite legen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Amsi:

Stimmt, aber würde ich persönlich voll gut finden - wenn man selbst Antikörper gebildet hat aber keine Symptome hatte.
Kann man auch irgendwie nochmal "beruhigter" sein finde ich.

Oh ja, das wäre richtig gut und ich hatte auch schon nen Arzt gesucht der so was macht. Aber stell dir vor, will keiner machen, weil wohl nicht gewollt.

PCR-Test sind gewollt! ;)

bearbeitet von MixMax
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb MixMax:

Oh ja, das wäre richtig gut und ich hatte auch schon nen Arzt gesucht der so was macht.

Du findest das (wenn man selbst Antikörper gebildet hat aber keine Symptome hat) gut, und suchst einen Arzt der das macht - da habe ich einen Tipp:

Hier in Deutschland gibt es eine Technik, die dafür sorgt dass man Antkörper entwickelt, ohne Symptome zu haben!
Und die Ärzte wenden die sogar schon an!

 

 

(Das ist eine absolut neue innovative medizinische Technik, nennt sich "Impfung"... ;) )

bearbeitet von koiram
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb koiram:

Du findest das (wenn man selbst Antikörper gebildet hat aber keine Symptome hat) gut

Nee da hast du was falsch verstanden, hab ich so nie geschreiben. Was ich meinte war:

Ich finde es gut wenn man Antikörper durch Tests nachweisen kann.

 

Und weil du auf Impfungen abziehlst:

Natürlich können Impfungen gut und sinnvoll sein.

Wenn sie freiwillig, bei einer wirklich bedrohlichen Infektion angewendet werden.

Aber vorallem müssen Langzeit und Spätfolgen der Impfung bekannt und ausreichend erforscht sein.

bearbeitet von MixMax
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb MixMax:

Nee da hast du was falsch verstanden, hab ich so nie geschreiben. Was ich meinte war:

Ich finde es gut wenn man Antikörper durch Tests nachweisen kann.

 

Und weil du auf Impfungen abziehlst:

Natürlich können Impfungen gut und sinnvoll sein.

Wenn sie freiwillig, bei einer wirklich bedrohlichen Infektion angewendet werden.

Aber vorallem müssen Langzeit und Spätfolgen der Impfung bekannt und ausreichend erforscht sein.

Also bezeichnest Du Corona als nicht bedrohliche Infektion, sehe ich das richtig ? Siehst Du irgendwo eine vorgeschriebene Impflicht in der Diktatur Deutschland ?

Langzeit und Spätfolgen sind sicher ein wichtiger Punkt, wenn man den Luxus hat, das abzuwarten. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

Also bezeichnest Du Corona als nicht bedrohliche Infektion, sehe ich das richtig ?

Ja, ganz genau! Corona ist nur für sehr wenige ältere Menschen mit Vorerkrankungen unter umständen gefährlich!

vor 8 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

Siehst Du irgendwo eine vorgeschriebene Impflicht in der Diktatur Deutschland ?

Diktatur habt ihr schon in Deutschland, Impfplicht ist gerade für Pflegepersonal in Planung. Weitere Impfplicht wird folgen. Wenn auch nur getarnt durch die Hintertür.

DIe Impfplicht wurde März 2020 Jahr generell im Infektions-Schutzgesetz verankert. Habt ihr also faktisch schon.

vor 8 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

Langzeit und Spätfolgen sind sicher ein wichtiger Punkt, wenn man den Luxus hat, das abzuwarten. 

Jeder der sich Impfen lässt wird sich mit den Spätfolgen dann beschäftigen, wenn sie eintreten.

 

bearbeitet von MixMax
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei uns auf der Arbeit liegt einer auf der intensiv seit dem 31. Dezember. hat sich selbst an dem Tag mit massiven Lungenproblemen einweisen lassen, bzw. wohl hingegangen. Weiß bis jetzt nur das er mit Sauerstoff versorgt werden muss und viele Entzündungen im Körper. Hoffe mal nix schlimmes. Vierfacher Familienvater wo alle positiv sind, aber er hats als einzigster richtig erwischt. 42 und nix mit Vorerkrankungen. 

bearbeitet von Stefan129
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Stefan129:

Also bei uns auf der Arbeit liegt einer auf der intensiv seit dem 31. Dezember. hat sich selbst an dem Tag mit massiven Lungenproblemen einweisen lassen, bzw. wohl hingegangen. Weiß bis jetzt nur das er mit Sauerstoff versorgt werden muss und viele Entzündungen im Körper. Hoffe mal nix schlimmes. Vierfacher Familienvater wo alle positiv sind, aber er hats als einzigster richtig erwischt. 42 und nix mit Vorerkrankungen. 

Ja das ist schlimm und für jeden der Krank mit ner Lungenendzündung flach liegt eine sehr schlimme Situation.

Nur geht es hier darum, aufzuklären warum und an was dein Kollege nun erkrankt ist.  Ich bin kein Arzt um das irgendwie nur ansatzweise feststellen zu können.

Nur folgendes ist mir bekannt:

Lungenendzündungen sind auch schon vor Corona eine der schwersten und tötlichsten Krankeiten gewesen auch in Deutschland. Die häufigste Infektionskrankheit in Deutschland ist und bleibt nun mal die Grippe. Und so harmlos ist die gar nicht. Influenza kann sehr häufig auch Lungenendzündungen auslösen die auch tötlich enden kann. Es gibt viele weitere Ursachen die Lungenendzündungen auslösen können.

Derzeit wird einfach jedem Erkrankten mit passenden Symtomen und nem positiven PCR-Test die Diagnose Covid-19 aufgestempelt. Und es wir jeder der ins KH kommt auch getestet. Die Grippe soll auf einmal nun ausgestorben sein. Das ist mehr als seltsam und für mich nicht glaubwürdig.

Ich persönlich glaube nie und nimmer das  auch jeder der PCR-Positiv ist, auch wirklich an diesen Vieren letzendlich erkrankt ist.

Sorry aber das ist meine persönliche Meinung.

bearbeitet von MixMax
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.