Jump to content

Coronavirus


Skogen
 Share

Recommended Posts

Gerade eben schrieb wwurst:

Zeig mir einen Fußabdruck auf deinem oder einem anderen Gesicht, dann fange ich an dich zu bedauern.

Wir werfen hier mit Bildschirmpixeln, die sind noch ungefährlicher für deinereiner als Wattebäuschchen. Ganz im Gegensatz zum Virus, den du leugnest.

Mach ich gar nicht.

  • Confused 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb James Hodlen:

Mach ich gar nicht.

ich beuge mich deiner rhetorischen Überlegenheit und korrigiere mich:

ganz im Gegensatz zur Gefährlichkeit des Virus, die du leugnest.

  • Thanks 2
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb James Hodlen:

Auch das war 1933 nicht anders.

Geh mal in einer ruhigen Minute in dich und überlege, was für eine ungeheuerliche, unverschämte und anmassende Aussage das ist. ZB gegenüber jemandem der, egal ob 1933 in D oder wannanders, woanders, echter, lebensgefährlicher Verfolgung ausgesetzt war. Ich vermute aber, dass du dir so eine Situation gar nicht vorstellen kannst, sonst kämst du gar nicht auf die abwegige Idee, ein paar anonyme Widerworte im Internet damit gleichzusetzen.

Du kommst mir vor wie ein Kind, das vom Fernseher ins Bett geschickt wird und dann nölt "wie im KZ hier..."

  • Love it 3
  • Thanks 4
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb QQQ:

ne nur eine ganz normale Frage
https://de.wikipedia.org/wiki/Frage
 

Deine Ausflüchte sind nur immer mit Totschlagargumenten begründet (wie dein ständiger Polemik Einwurf).
https://de.wikipedia.org/wiki/Totschlagargument

Ps. Das beste daran, einige hier benutzen Polemik am laufenden Band, aber wehe man wendet es gegen euch an, dann gibts die große Weinorgie

Mimimi.

(Bewusst metapolemische Polemikkritik)

  • Haha 1
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Ich versuch mal mir diesen menschlichen Abgrund an Hassdiskussion nicht mehr anzugucken. Es fällt mir nur schwer da nicht immer wieder meinen Finger in die Wunde zu legen.

Eine Woche Zwangspause für mich.

  • Love it 3
  • Thanks 2
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Vor 150 Jahren noch lehnten Ärzte durchweg die Idee ab, ihre Hände zu desinfizierten nachdem sie in Leichen herum gewühlt haben und bevor sie in lebendigen Menschen herum wühlen. Heute lehnt eine Minderheit von Menschen die zum ganz großen überwiegenden Teil Voll-Laien sind ab, die Gefährlichkeit eines Virus anzuerkennen und die Sinnhaftigkeit einer Impfung.

Ich möchte daher als Fazit ziehen, auch wenn es manchmal in solchen Diskussionen echt irre scheint, wir sind doch weit gekommen, so insgesamt.

  • Love it 1
  • Thanks 3
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb James Hodlen:

Ich versuch mal mir diesen menschlichen Abgrund an Hassdiskussion nicht mehr anzugucken. Es fällt mir nur schwer da nicht immer wieder meinen Finger in die Wunde zu legen.

Eine Woche Zwangspause für mich.

Alles Gute - erhole Dich und komme mit neuen Kräften zurück zur Runde - man kann den Impffanatikern nicht kommentarlos das Feld überlassen !

  • Haha 2
  • Confused 1
  • Like 1
  • Down 1
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb Waldgeist:

Alles Gute - erhole Dich und komme mit neuen Kräften zurück zur Runde - man kann den Impffanatikern nicht kommentarlos das Feld überlassen !

1. Warum nicht? Dann wäre hier ziemlich schnell generelle Ruhe

2. Warum schaffst du das nicht? Mach ihm doch kein schlechtes Gewisissen.

3. Warum erholen und Kräfte sammeln und so Mumpitz? Ihr habt das beste Immunsystem, warum solche Ängste.

Mein Versprechen: postet ihr nix, poste ich nix. 

Auf Bodo hab ich natürlich leider keinen Einfluss. 

  • Haha 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb James Hodlen:

Mimimi.

Das ist also die konstruktive Beteiligung die du dir wünscht. Ist immer toll zu sehen wie sich manche selbst unglaubwürdig machen. 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb cryptonix:

Mein Versprechen: postet ihr nix, poste ich nix. 

Auf Bodo hab ich natürlich leider keinen Einfluss. 

Bin dabei.
...Leckerlie für Bodo 🦴

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb cryptonix:
vor 34 Minuten schrieb Waldgeist:

Alles Gute - erhole Dich und komme mit neuen Kräften zurück zur Runde - man kann den Impffanatikern nicht kommentarlos das Feld überlassen !

1. Warum nicht? Dann wäre hier ziemlich schnell generelle Ruhe

2. Warum schaffst du das nicht? Mach ihm doch kein schlechtes Gewisissen.

3. Warum erholen und Kräfte sammeln und so Mumpitz? Ihr habt das beste Immunsystem, warum solche Ängste.

Mein Versprechen: postet ihr nix, poste ich nix. 

1. 🥱

2.🥱

3.🥱

🥱🥱🥱

🐈

  • Down 3
Link to comment
Share on other sites

vor 59 Minuten schrieb James Hodlen:

diesen menschlichen Abgrund an Hassdiskussion

Wenn er das hier (vor allem nach dem Dämpfer durch die Mods) allen Ernstes als Hassdiskussion empfindet, wo soll so eine empfindsame Seele dann überhaupt noch leben können? Völlig ohne Meinungsverschiedenheiten...

In einem Kloster mit so strengem Schweigegelübde, dass nicht mal beim Fernsehen rauskommen könnte das ein Mönch ein Schalke- und der andere ein BVB-Fan ist?

Ich bin ganz ernsthaft besorgt, ob da eine Woche Lesepause ein ausreichendes Level von nötiger Hilfe ist. Kein Smiley, keine versteckte Ironie! 

Edited by wwurst
  • Like 6
  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb James Hodlen:

Und gerne nochmal: Noch nicht! Ist der Vergleich erst zulässig wenn es zu spät ist?

Ein Vergleich ist dann nicht zulässig, wenn die zwei Themen/Dinge/Verhältnisse nicht vergleichbar sind. Das hat nix mit der zeitlichen Abfolge zu tun.
 

Zitat

Ich vergleiche ja nicht 1943 mit heute, sondern 1933. Meinetwegen auch 1932...

 

Du solltest dringend an Deinem Geschichtsverständnis arbeiten, wenn Du diese Jahre mit heute gleichsetzt

Zitat

aber so eine Art Reichstagsbrand hatten wir schon.

Whaaat? Was soll denn das gewesen sein?

 

Zitat

Da ist das alles auch noch nicht passiert. Aber es gab Zeichen. Und ein geschichtlicher Vergleich muss auch nicht gleich sein in seiner Stärke.

Also ein geschichtlicher Vergleich muss nicht vergleichbar sein? Die Logik erschließ sich mir leider nicht.

Zitat

Und rumtreten auf "Covidioten" und alles mit "Schwurblern" auszulachen und gleichzeitig alle in eine Schublade mit Flacherdlern und Antisemiten zu stecken IST ein beschissener Anfang von soetwas. 

Ähh, 'tschuldigung. Welche Gruppe genau ist noch mal bei Demos mehrfach mit Nazis rummarschiert und hat Randale veranstaltet?

Zitat

Seid ehrlich zu euch: ihr seid schon bei "selber schuld" und "hat er sich ja irgendwie auch verdient" wenn morgen ein Covidiot von anständigen Gegendemonstranten erschlagen wird oder Ken Jebsen an einer Lungenentzündung stirbt.

"selber schuld" im Wortsinne, ja. Wer sich bewusst gegen das Impfen entscheidet, trägt in der Tat einen ziemlich Anteil an der Verantwortung, wenn er sich ansteckt und/oder einen schweren Verlauf hat, oder nicht?

  • Love it 4
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb James Hodlen:

Ich versuch mal mir diesen menschlichen Abgrund an Hassdiskussion nicht mehr anzugucken. Es fällt mir nur schwer da nicht immer wieder meinen Finger in die Wunde zu legen.

Eine Woche Zwangspause für mich.

Da simma wieder in der Opferrolle. Ich glaube, der Hass geht wesentlich öfter in die eine denn in die andere Richtung. Beispiel gefällig?

https://www.infranken.de/lk/nuernberg/lauf-hass-kommentare-nach-corona-demo-polizei-mittelfranken-leitet-massenweise-strafverfahren-ein-art-5153985

Edited by Error: No valid nick
Typo
  • Thanks 2
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb James Hodlen:

Seid ehrlich zu euch: ihr seid schon bei "selber schuld" und "hat er sich ja irgendwie auch verdient" wenn morgen ein Covidiot von anständigen Gegendemonstranten erschlagen wird oder Ken Jebsen an einer Lungenentzündung stirbt.

Ich glaube, so langsam komme ich drauf...  bei James hat sich wohl das bisschen, was hier im Forum läuft, und das, was er auf ganz anderen, viel härteren Kanälen liest, etwas zu sehr vermischt. Ich zB weiss nicht mal wer Ken Jebsen ist, wünsche niemandem Krankheit oder Tod, und von "erschlagen" war hier auch noch nie die Rede.

Dann geht ihm wohl, wie gelegentlich einem weiteren Mitforanten, die schlechte Phantasie durch, was wir alles böses im Schilde führen würden. Das ist so klassisch die Hammergeschichte aus Paul Watzlawicks "Anleitung zum Unglücklichsein" dass es schon fast wieder lustig ist.

James, ich versichere dir, weder haben wir dich de-anonymisiert, noch wird hier ein heimlich ein Ninja-Kommando organisiert um dir den Garaus zu machen. Warum sollten wir uns den Aufwand machen um ausgerechnet den Mann mit den schlechtesten Argumenten der Welt umzubringen? Aber dann ist da wieder, wie es Walter Moers so schön formuliert hat: "Das ergibt zwar keinen Sinn, gehört aber zum Plan. So kommt uns keiner auf die Schliche"... und schon dreht sich wieder alles im Kopf... 😉

Die selbsterfüllende Prophezeiung aus demselben Buch können wir damit auch abhaken.

  • Thanks 6
Link to comment
Share on other sites

6 hours ago, koiram said:

Einfach mal so um mir selber und anderen das zu verdeutlichen:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1103904/umfrage/corona-infektionen-covid-19-in-deutschland-nach-altersgruppe/

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1104173/umfrage/todesfaelle-aufgrund-des-coronavirus-in-deutschland-nach-geschlecht/

Grob gerechnet starben also 0,004 % (jeder 25000.) der infizierten Kinder und 0,27 % (jeder 370.) der mit Corona infizierten Erwachsenen mittleren Alters. Es waren bis jetzt 4,5 % (jeder 22.) aller Deutschen infiziert.

Ohne Impfung würden also noch 22x mehr Menschen daran sterben, falls sich alle wie prognostiziert in den nächsten 1,5 Jahren anstecken würden. Abzüglich der bereits Infizierten die davon nix gemerkt haben und/oder nicht in der Statistik auftauchen sterben in Deutschland vielleicht ohne Impfung "nur" noch 10x so viele, also noch ca. 100 Kinder + 380.000 Erwachsene mittleren Alters.

Mit Impfung werden das dann wohl ein paar Tausend weniger Tote sein bei den 40 bis 59-jährigen Erwachsenen.

https://www.google.de/amp/s/amp.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-gutenberg-covid-19-studie-100.html
kannste nochmal neu berechnen und die Hälfte abziehen, laut euer so geliebten Studien 🤓

Frage mich alles in allem schon, wieso die Länder, die am meisten geimpft haben so ein intensives Grippe Problem haben...

Im allgemeinen hat sich zum letzten Jahr, trotz Impfung das Blatt eher zum schlechteren gewendet.

https://www.tagesschau.de/ausland/asien/indien-corona-impfkampagne-101.html

https://www.google.de/amp/s/www.berliner-zeitung.de/news/corona-in-grossbritannien-40-prozent-der-covid-patienten-sind-geimpft-li.172029.amp
 

Dann mal weiter happy Impfen!

  • Sad 1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb klickklack:

Hatte ich nie vor, mein kleines Roggenpützchen😘

Vorsicht mit Spitznamen, die Antwort dazu vom Chef steht noch aus. :ph34r:

 

Hier mal ne sehr gute Beschreibung über die Spike-Proteine bei der Gen-Impfung von Dr. Wodarg

 

Edited by MixMax
  • Confused 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

viel gelesen hier. Das ist doch alles nur Fake. Bin mal wieder in meinem Bio Labor weiter forschen :)

Muss ja weiter Szenarios geben um die reichen und mich reicher zu machen!

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.