Jump to content

NFTs, crypto collectibles & crypto games


Empfohlene Beiträge

Gerade erst angefangen mich hier reinzulesen und auf den ersten Blick finde ich folgende 3 Coins am interessantesten:

a) Flow (Dapper Labs)

b) The Sandbox

c) Decentraland MANA

Bei welchem der 3 Coins sieht ihr das beste Chancen/Risiko-Verhältnis?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand inzwischen den Sinn von NFTs und dem Hype verstanden und kann kurz berichten ?

Als Kind bin ich auch immer in diesen Sammelkarten Wahn geraten und habe mein Essensgeld dafür ausgegeben, es ist wie ein Sucht. Ich denke das ist nichts anderes nur Erwachsen und dementsprechend mit viel mehr Geld 

 

Das hier soll angeblich eins der guten NFTs sein , weil Streetfighter bekannt und gute Marke. Was ein Bullshit imho. 

https://www.streetfighter.cards/

 

 

 

bearbeitet von BL4uTz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anlässlich meines Posts von gerade eben mal geschaut was aus meinen Verkaufsangeboten geworden ist. Stand jetzt hab ich noch 4 von 10 Karten und besitze WAX im momentanen Gegenwert von 11,5 $. Eine meiner 4 Karten im Besitz habe ich durch Kauf anderer Karten bereits auf maximale Stufe aufgewertet, das ist im genannten Saldo bereits berücksichtigt. Am begehrtesten war meine Chun-Li Karte. Insofern Stand jetzt 15 % Gewinn gemacht und noch Assets im Portfolio. Natürlich alles Peanuts aber trotzdem interessant. Das Handeln mittels WAX is mir jedenfalls wesentlich lieber als via Ethereum, das kann ich jetzt schon sagen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb BL4uTz:

Hat jemand inzwischen den Sinn von NFTs und dem Hype verstanden und kann kurz berichten ?

Neben dem Sammeln von digitalen Spielkarten oder Kätzchen, haben sie auch andere super anwendungsmöglichkeiten. 

Für mich als Künstler ist die Welt der NFTs sehr spannend. So ermöglichen sie zum Beispiel Kunstwerke vor unerwünschten Kopie zu schützen. Das heisst zum Beispiel Bilder die ich über das Internet verkaufen möchte, können an ein nft gekoppelt werden und somit wird es stand jetzt ein Ding der Unmöglichkeit für andere diese im Internet zu kopieren. 

Auch als Musiker sehr wertvoll. Letztes Jahr gab es dir ersten digitale Konzerte auf fortnight (eines der beliebtesten games der Jugend) 100'000ende waren anwesend als ein Weltstar digital ein Konzert ablieferte. 

Dann schon nur das, meiner Meinung nach, unendliche potitential der virtuell reality. Seit Corona boomt das homeoffice. Für mich ist es daher nicht abwägig, dass man sich in Zukunft von zuhause aus im Firmeneigenen Land digital trifft für Konferenzen und Arbeit. 

Ein weiterer Bereich im gaming ist ja auch, dass die Spieler mehr macht bekommen. Bisher waren ingame Käufe Eigentum (als Beispiel nehmen wir einen Speer) des Verkäufers (gamepublisher) durch nft, würde der Speer der der Spieler kauft, auch am Spieler gehören. Das heisst wenn er ihn mal nicht mehr braucht und weiterverkauft, bekommt er das Geld und nicht der publisher. 

 

Wir Menschen lassen uns gerne unterhalten, wir verbringen jetzt bereits einen grossteil unserers Alltags vor dem bildschirm. Nft stösst meiner Meinung nach, genau in diesen Space vor und kann ein optimiertes Erlebnis für Künstler, Zuschauer, Spieler, Sammler, etc. Etc. Bieten. 

  • Love it 1
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Infected Medicus:

Für mich als Künstler ist die Welt der NFTs sehr spannend. So ermöglichen sie zum Beispiel Kunstwerke vor unerwünschten Kopie zu schützen. Das heisst zum Beispiel Bilder die ich über das Internet verkaufen möchte, können an ein nft gekoppelt werden und somit wird es stand jetzt ein Ding der Unmöglichkeit für andere diese im Internet zu kopieren.

Das hört sich spannend an: kannst du das etwas genauer ausführen/link posten?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb commander:

Hab mich bisher in a und b eingelesen. aber sind sicher alle gerade spannend..

Habe mir die 3 Werte jetzt auch noch bißchen mehr angeschaut, Problem bei a) (Flow-Dapper-Labs) ist die verwässerte Marktkapitalisierung die aktuell (trotz Mini-Crash) immer noch bei über 22 Mrd. $ hängt, Link. Also das finde ich für so ein Newcomer-Projekt einfach zu hoch und denke mal, das wird auch der Preis sein, dass hier NBA, Warner Music Group, UFC usw. mit dabei sind. Und man weiß auch nicht, wie bei solchen Partnern die Ziele sind, kann z. B. auch sein, dass sie an Coin-Entwicklung weniger interessiert sind und einfach nur durch ihre Produktverkäufe dort Kohle machen wollen.

Außerdem ob das technisch so alles geht, ich meine, aktuell sind da super viele Entwickler/Teams unterwegs die den heiligen (Blockchain)Gral suchen und relativ unwahrscheinlich dass hier wirklich die Super-Lösung entdeckt wurde (ohne mir das bisher tiefer angeschaut zu haben), die ohne Sharding auskommt, super Geschwindkeit (über 1 Millionen Transkationen pro Sekunde) hat und gleichzeitig sicher und dezentral funktioniert. Jedenfalls für den Preis, der aktuellen Marktlage und mit den aktuellen Infos darüber, ist mir hier das Chancen/Risiko-Verhältnis zu schlecht.

Zu b) ( Sandbox ): Gefällt mir bisher am besten, günstiger bewertet als Flow-Dapper-Labs und universeller ausgelegt als z. B. Decentraland. Frage ist noch ob aktuelles Timing günstig ist, hier würde ich eher sagen nein, nfts wurden relativ gut gehypt und Markt ist gerade am absacken (und wenns wirklich Bärenmarkt wird, dann sind wir hier evtl. auch gerade erst am Anfang...).

Zu c) (Decentraland): Hmm, ist halt etwas stärker eingeengt und verstehe ich bisher ungefähr so wie "second life" mit nur größeren monetären Möglichkeiten, nur schwer zu sagen, welches Online-Spiel sich in dieser Kategorie durchsetzt.

Fazit: Also insgesamt ist Sandbox mein aktueller Favorit, nur Einstieg ist mir aktuell noch zu früh, werde es erst noch bißchen länger beobachten.

bearbeitet von user2748
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kennt ihr Superrare ?  Digitaler Kunsthandel

 

Sieht super interessant aus

 

Zitat BTC Echo

 

Auf der Website Superrare kann der digitale Kunsthändler in spe schon heute Kunstwerke kaufen. Verschiedene Kunstwerke haben dabei schon mehrfach den Besitzer gewechselt. Ein bekanntes Beispiel ist das AI Generated Nude Portrait #1. Dieses, ursprünglich für 0,46 Ether vor zwei Jahren verkauft, wechselte Anfang des Jahres den Besitzer für 75 Ether. In US-Dollar ausgedrückt: Ein Kunstwerk, was im Jahr 2018 für 175 US-Dollar den Besitzer wechselte, wurde Anfang 2020 für 13.000 US-Dollar verkauft. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb LUCKYONE:

Kennt ihr Superrare ?  Digitaler Kunsthandel

 

Sieht super interessant aus

 

Zitat BTC Echo

 

Auf der Website Superrare kann der digitale Kunsthändler in spe schon heute Kunstwerke kaufen. Verschiedene Kunstwerke haben dabei schon mehrfach den Besitzer gewechselt. Ein bekanntes Beispiel ist das AI Generated Nude Portrait #1. Dieses, ursprünglich für 0,46 Ether vor zwei Jahren verkauft, wechselte Anfang des Jahres den Besitzer für 75 Ether. In US-Dollar ausgedrückt: Ein Kunstwerk, was im Jahr 2018 für 175 US-Dollar den Besitzer wechselte, wurde Anfang 2020 für 13.000 US-Dollar verkauft. 

Da ist grade eins für 22k weg, heftig 

 

https://superrare.co/artwork-v2/babydrone-19224

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb commander:

Das hört sich spannend an: kannst du das etwas genauer ausführen/link posten?

Finde gerade auf die schnelle keine Artikel. Bin halt mehr der Podcasthörer. Der sich so alle Infos zusammenträgt :D 

Krypto Podcast von Blue Alpine hatte letzte Woche am Mittwoch eine kurze Beschreibung abgeliefert, welche ich noch gut finde. Die Folge heisst: "NFT's steigen und steigen, welche sind spannend? Jetzt in virtuelle Immobilien investieren?..."

Solltest du auf jeder Podcastplattform finden und auf youtube glaube ich sogar mit Video :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Infected Medicus:

Finde gerade auf die schnelle keine Artikel. Bin halt mehr der Podcasthörer. Der sich so alle Infos zusammenträgt :D 

Krypto Podcast von Blue Alpine hatte letzte Woche am Mittwoch eine kurze Beschreibung abgeliefert, welche ich noch gut finde. Die Folge heisst: "NFT's steigen und steigen, welche sind spannend? Jetzt in virtuelle Immobilien investieren?..."

Solltest du auf jeder Podcastplattform finden und auf youtube glaube ich sogar mit Video :)

hör ich mir an, danke dir🙂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das alles faszinierend, aber richtig verstehen tu ich es noch nicht:

Was genau bringt mir so ein NFT? Also klar, ich kann die Eigentümerschaft damit sicher beweisen.

Aber diese ganzen NFT auf openseas, wie bspw. so ein golfer hier: https://opensea.io/assets/0x443b862d3815b1898e85085cafca57fc4335a1be/1651 

Was genau bringt der mir? Ist das einfach nur aus Sammelgründen mit Blick auf Wertsteigerung und damit als Spekulation zu sehen? Oder was genau kann ich damit anfangen?! Kann ich ihn mir als Avatar, Bildschirmschoner oder sonst was machen? Ich verstehe es nicht ganz....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Nordschwabe:

Sorare legt nochmal nen Zahn zu.

https://medium.com/sorare/sorare-raises-50m-series-a-to-transform-football-fandom-7f3961d72d2c

Ich bin ehrlich, hab die am Anfang nicht ernst genommen. Auch nach wie vor finde ich die user experience nicht die beste. Aber das o.g. Funding ist schon ein Brett.

Hoffentlich investieren sie das Kapital in die Benutzeroberfläche. Ne App wäre auch hilfreich, um die Schulhöfe dieser Welt zu erobern. Die Lizenzen sollten sich von selbst zurück verdienen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Alfer:

Hoffentlich investieren sie das Kapital in die Benutzeroberfläche. Ne App wäre auch hilfreich, um die Schulhöfe dieser Welt zu erobern. Die Lizenzen sollten sich von selbst zurück verdienen.

 

Ja, mobil soll kommen und Team soll vergrößert werden. Schulhöfe wird schwierig aufgrund der Summen um die es geht. Aber die Welt außerhalb unseres kleinen Cryptouniversums wird langsam drauf aufmerksam.

https://www.businessinsider.de/gruenderszene/oliver-bierhoff-investiert-in-sorare/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.2.2021 um 17:59 schrieb thewave:

Ich finde das alles faszinierend, aber richtig verstehen tu ich es noch nicht:

Was genau bringt mir so ein NFT? Also klar, ich kann die Eigentümerschaft damit sicher beweisen.

Aber diese ganzen NFT auf openseas, wie bspw. so ein golfer hier: https://opensea.io/assets/0x443b862d3815b1898e85085cafca57fc4335a1be/1651 

Was genau bringt der mir? Ist das einfach nur aus Sammelgründen mit Blick auf Wertsteigerung und damit als Spekulation zu sehen? Oder was genau kann ich damit anfangen?! Kann ich ihn mir als Avatar, Bildschirmschoner oder sonst was machen? Ich verstehe es nicht ganz....

Genau...oder weil du halt spass hast am sammeln

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Nordschwabe:

Ja, mobil soll kommen und Team soll vergrößert werden. Schulhöfe wird schwierig aufgrund der Summen um die es geht.

Stimmt, die Beträge sind jetzt schon gigantisch und wenn der ETH Preis irgendwann mal ordentlich steigt (spätestens mit ETH2) werden Sie die Mindestpreise wohl um ein paar Kommastellen verschieben müssen.

Zitat

Aber die Welt außerhalb unseres kleinen Cryptouniversums wird langsam drauf aufmerksam.

https://www.businessinsider.de/gruenderszene/oliver-bierhoff-investiert-in-sorare/

Er hatte ja schon immer ein Näschen fürs Geld verdienen. Die Bayern posten auch regelmässig in de sozialen Medien, andere Clubs machen das sicher auch, also die Zukunft sieht gut aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.