Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
dal71800

BTC gegen Gutschein Handel steuerpflichtig?

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

ich kaufe häufig BTC und zahle dabei mit Gutscheinen für bekannte Einkaufsplätze. Da ich dabei häufig 150€ an Gutscheinwert eintausche gegen 100€ an BTC Wert sollte mir bei diesem Verlustgeschäft doch theoretisch die Option entstehen die Kosten dem Finanzamt mitzuteilen und von meiner Steuerlast abzuziehen, oder? Wäre andersrum der Verkäufer eigentlich verpflichtet diesen Gewinn dem Finanzamt mitzuteilen und zu versteuern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb dal71800:

ich kaufe häufig BTC und zahle dabei mit Gutscheinen für bekannte Einkaufsplätze. Da ich dabei häufig 150€ an Gutscheinwert eintausche gegen 100€ an BTC Wert sollte mir bei diesem Verlustgeschäft doch theoretisch die Option entstehen die Kosten dem Finanzamt mitzuteilen und von meiner Steuerlast abzuziehen, oder?

Ja, diese Veräußerungsverluste kannst Du gegen Deine Veräußerungsgewinne rechnen.

Du solltest Dich jedoch schonmal darauf vorbereiten, dass mal jemand nachfragt wieso Du mit jeder Veräußerung absichtlich derart viel Verlust einfährst.

vor 13 Minuten schrieb dal71800:

Wäre andersrum der Verkäufer eigentlich verpflichtet diesen Gewinn dem Finanzamt mitzuteilen und zu versteuern?

Ja, das muss er tun - wenn die Steuergesetzgebung das in seinem steueransässigen Land so vorsieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schlimm ist es denn, wenn man keinerlei Angaben bei der Steuer zur Kryptothematik macht wenn es ohnehin ein Minusgeschäft ist?

Ich kaufe meine BTC z.B. durch den Tausch gegen Gutscheine so überteuert ein, dass keine Kursschwankung mich je ins Plus brachten bevor ich die BTC auch schon wieder ausgegeben hab. Solange ich bei keinem oder sehr geringen Gewinn ingesamt lande, würde ich vermuten das ein nicht-Einreichen meiner Umsätze keinen stört beim Finanzamt, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb dal71800:

Wie schlimm ist es denn, wenn man keinerlei Angaben bei der Steuer zur Kryptothematik macht wenn es ohnehin ein Minusgeschäft ist?

Stell Dich auf eine Steuerprüfung ein.

Wenn Du permanent und immer wieder Minusgeschäfte machst, würde mich sehr interessieren wie intensiv die Dich auf Links ziehen.

Allein Deine Frage hier zeigt mir, dass da wohl nicht alles sauber ist, was Du da tust.

Oder wieso machst Du absichtlich Minus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich betreibe das Ganze weder professionell noch gewinnorientriert. Deshalb fragte ich auch, ob bei Verlusten bzw. Kleinstgewinnen maximal es so schlimm ist, wenn man nix davon bei der Steuer angibt.

Eine Steuerprüfung sehe ich jetzt nicht kommen, wenn man gar nicht erst erwähnt irgendwas mit Bitcoin am Hut zu haben. Gerade weil jede Transparenz meinerseits ja unwirtschaftlich und damit suspekt erscheint will ich ja meine Freizeit sinnvoller gestalten als mich da mit dem Finanzamt auseinanderzusetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo kann man Gutscheine (egal welche?) in Höhe von 150 Euro gegen BTC im Wert von 100 Euro tauschen? Über Darknet-Kleinanzeigen? 😄

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wäre ich ganz vorsichtig. Zwar gibt es einen regen Handel mit Amazon-Gutscheinen, vieles endet aber nach erfolgreichem Anfüttern und positiver Erstbewertungen mit Totalverlust. Erinnert mich an MrLehmann und MrDJ, die beiden sind wohl seit 2018 in Haft (heute vielleicht wieder frei ??) Und an Lul.to, https://www.nzz.ch/digital/illegales-filesharing-wann-dreht-amazon-lulto-den-geldhahn-zu-ld.5866

Also bitte:  V O R S I C H T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.