Jump to content
bleenk

Was muss man beachten, wenn man seine coins in DE verkauft?

Empfohlene Beiträge

hallo freunde
Wenn man seine coins über ausländische börsen verkauft, muss man ja vorher irgendwo anrufen und bescheid sagen, dass man einen bestimmten betrag vom ausland auf sein konto überweist. und bei der bank muss man ja auch vorher bescheid sagen, wie ich das verstanden habe.

wie ist es aber, wenn man seine coins über eine deutsche börse, z.b. mit der bison app von börse stuttgart verkauft. da muss man den verkauf bzw. die überweisung nirgendwo anmelden, weil die coins in einer deutschen börse verkauft wurden?

und macht es ein unterschied, ob ich die coins über eine ausländische börse kaufe, sie aber über eine deutsche börse weiter verkaufe? oder muss man sie in deutschland sowohl kaufen als auch verkaufen? oder spielt das alles keine rolle und man muss bei einer überweisung immer vorher ne anmeldung vornehmen?

würde mich über eure erfahrungen und antworten freuen.

danke

bearbeitet von bleenk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb bleenk:

hallo freunde
Wenn man seine coins über ausländische börsen verkauft, muss man ja vorher irgendwo anrufen und bescheid sagen, dass man einen bestimmten betrag vom ausland auf sein konto überweist. und bei der bank muss man ja auch vorher bescheid sagen, wie ich das verstanden habe.

wie ist es aber, wenn man seine coins über eine deutsche börse, z.b. mit der bison app von börse stuttgart verkauft. da muss man den verkauf bzw. die überweisung nirgendwo anmelden, weil die coins in einer deutschen börse verkauft wurden?

und macht es ein unterschied, ob ich die coins über eine ausländische börse kaufe, sie aber über eine deutsche börse weiter verkaufe? oder muss man sie in deutschland sowohl kaufen als auch verkaufen? oder spielt das alles keine rolle und man muss bei einer überweisung immer vorher ne anmeldung vornehmen?

würde mich über eure erfahrungen und antworten freuen.

danke
 

Wenn ganz sicher gehen willst, sprich mit deinem Betreuer bei der Bank. Besser vorher als nachher :D

 

bearbeitet von bjew

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb bleenk:

Wenn man seine coins über ausländische börsen verkauft, muss man ja vorher irgendwo anrufen und bescheid sagen, dass man einen bestimmten betrag vom ausland auf sein konto überweist. und bei der bank muss man ja auch vorher bescheid sagen, wie ich das verstanden habe.

Stimmt nicht.

Das sind Märchen von Leuten, die davon träumen mal 100.000 Euro auscashen zu können.

vor 1 Stunde schrieb bleenk:

und macht es ein unterschied, ob ich die coins über eine ausländische börse kaufe, sie aber über eine deutsche börse weiter verkaufe?

Nein.

vor 1 Stunde schrieb bleenk:

oder spielt das alles keine rolle und man muss bei einer überweisung immer vorher ne anmeldung vornehmen?

Spielt alles keine Rolle.

 

Denk erstmal nicht weiter drüber nach.

Wenn es erstmal soweit ist, wirst Du ohnehin erst einen minimalen Betrag zum Testen auszahlen.

Danach wirst Du den Betrag etwas steigern.

Komplett auscashen wirst Du nicht solange Du keine Ahnung hast was Du mit den Euros machen wirst.

Falls Du eine Immobilie kaufen willst, bist Du ohnehin mit dem Notar im Gespräch und sinnvollerweise finanzierst Du einen Teil. Für das Darlehen gibst Du Dein Eigenkapital an und dabei nennst Du Deine Bitcoin und dass Du die für den Kauf veräußerst.

Alles easy - kein Stress ... das ergibt sich alles schon.

  • Love it 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.2.2020 um 21:12 schrieb Jokin:

Das sind Märchen von Leuten, die davon träumen mal 100.000 Euro auscashen zu können.

und selbst dann ist es kein Problem. Ich habe mal zu Testzwecken mein Limit bei Fidor und bei meiner Hausbank (DKB) auf 150K erhöht um zu testen ob das überhaupt möglich wäre. Ergebnis ist, dass es in beiden Fällen innerhalb weniger Minuten online möglich ist und spätestens am nächsten Tag greift. Was mir jetzt noch fehlt ist das notwendige Kapital um eine solche Transaktion überhaupt machen zu können. So bleibt es leider nur eine Trockenübung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb skunk:

und selbst dann ist es kein Problem. Ich habe mal zu Testzwecken mein Limit bei Fidor und bei meiner Hausbank (DKB) auf 150K erhöht um zu testen ob das überhaupt möglich wäre. Ergebnis ist, dass es in beiden Fällen innerhalb weniger Minuten online möglich ist und spätestens am nächsten Tag greift. Was mir jetzt noch fehlt ist das notwendige Kapital um eine solche Transaktion überhaupt machen zu können. So bleibt es leider nur eine Trockenübung.

Kein Problem - das Limit stimmt und auch in der Praxis funktionieren Transaktionen in solchen Größenordnungen.

Da ist die Fidor anderen Banken deutlich voraus - ich hab ja auch mehrere Konten, aber da mal mehr als 20.000 Euro zu überweisen ist ein großer Überzeugungskampf - und wenn, dann wird das Limit kurz darauf wieder reduziert "zum Schutz des Kunden" ... ja, neee - is klar ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Jokin:

Kein Problem - das Limit stimmt und auch in der Praxis funktionieren Transaktionen in solchen Größenordnungen.

Da ist die Fidor anderen Banken deutlich voraus - ich hab ja auch mehrere Konten, aber da mal mehr als 20.000 Euro zu überweisen ist ein großer Überzeugungskampf - und wenn, dann wird das Limit kurz darauf wieder reduziert "zum Schutz des Kunden" ... ja, neee - is klar ...

ist zwar lästig - kann man aber mit leben. Dein Betreuer muss eben auch immer Rede und Antwort stehen - drum macht er es lieber so ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.