Jump to content
Krypto-Patty

Cannabis legalisieren Pro & Contra

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute schrieb Coins:

Der einzige Grund dafür, warum Alkohol und Tabak in Deutschland nicht ebenfalls verboten werden, ist die sichere Niederlage bei der nächsten Bundestagswahl...

...und - nicht zu vergessen - die dann nicht eingenommenen Steuern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb koiram:

...und - nicht zu vergessen - die dann nicht eingenommenen Steuern.

Man müsste die Belastung des Gesundheitssystems gegenrechnen, bin mir nicht sicher, ob die legalen Drogen ein besonders gutes Geschäft für den Staat sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb Coins:

Man müsste die Belastung des Gesundheitssystems gegenrechnen

Wahrscheinlich ist das komplexer. Kommt das nicht aus/in 3 oder mehr verschiedene(n) Töpfen? Wer an Lungenkebs, Herzinfarkt o.ä. durch Rauchen oder an Leberzirrhose o.ä. durch Alkohol stirbt, belastet doch eher die Krankenkassen (50:50 AG + AN) durch die Behandlungskosten und entlastet durch vorzeitigen Tod die Rentenkassen (50:50 AG + AN), aber füllt die Steuerkassen vorher mehr mit Alkohol- & Tabaksteuer, aber verringert die Steuereinnahmen hinterher von Mehrwert- und Einkommenssteuer durch den vorzeitigen Tod...!?

P.S.: Vom Kiffen (Joints mit Tabak oder in Purpfeife pur rauchen) kann man überigens auch Lungenkrebs bekommen. Aus gesundheitlicher Sicht wäre das Essen z.B. als Space-Cookies gesünder.

bearbeitet von koiram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb koiram:

Kommt das nicht aus/in 3 oder mehr verschiedene(n) Töpfen?

Absolut. Ist aber in meinen Augen alles der Staat, auch wenn GKV und DRV "selbstverwaltete Versicherungsträger" sind [https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialversicherung_(Deutschland)]

Auch mit den "Töpfen" ist das so eine Sache, z. B. die Renten werden auch aus Steuern bezahlt, weil die Rentenbeiträge dazu nicht ausreichen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Coins:

Absolut. Ist aber in meinen Augen alles der Staat, auch wenn GKV und DRV "selbstverwaltete Versicherungsträger" sind [https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialversicherung_(Deutschland)]

Auch mit den "Töpfen" ist das so eine Sache, z. B. die Renten werden auch aus Steuern bezahlt, weil die Rentenbeiträge dazu nicht ausreichen.

 

Letzteres ist richtig, wird aber einerseits vermutlich bewusst falsch berechnet, andererseits liegt das an einer Fehlsteuerung seitens des Staates

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.