Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lavendelwolke

Hinweis auf Kinderpornographie?

Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb Krypto-Patty:

Das würde ich übernehmen ! Für so einen Fall würde ich meine hohen Schuhe anziehen mit Pfennigabsätzen und die Nüsse zertreten. Ohne Sedierung versteht sich ! 

das würde denen am Ende sogar noch Spass machen .... (ballb...) 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb bjew:

das würde denen am Ende sogar noch Spass machen .... (ballb...) 🤣

Glaub mir... das würden denen kein Spaß machen. Alternativ haben wir noch ne Kettensäge im Schuppen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Krypto-Patty:

Glaub mir... das würden denen kein Spaß machen. Alternativ haben wir noch ne Kettensäge im Schuppen. 

Bei diesen Angeboten solltest einen Berufswechsel in Betracht ziehen 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb bjew:

Bei diesen Angeboten solltest einen Berufswechsel in Betracht ziehen 🤣

Als Schlächterin der Pfalz 👩🏻‍⚖️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man sich mit dem Thema beschäftigt kommt man schnell darauf, dass es sehr sehr viele von diesen kranken .....gibt, ist wirklich schwer etwas dagegen zu unternehmen vor allem wenn sie so geschützt vor dem Gesetzt sind. Härtere Mittel müssen kommen um die Kinder zu schützen, auf den Staat ist kein verlass, wer Kinder hat muss sie selber schützen, früh aufklären keine fremden zu vertrauen, keine langen Wege alleine laufen lassen, internet Aktivitäten kontrollieren usw. .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb BL4uTz:

Härtere Mittel müssen kommen um die Kinder zu schützen, auf den Staat ist kein verlass, wer Kinder hat muss sie selber schützen, früh aufklären keine fremden zu vertrauen

wichtiger dürfte sein:

Keinen Bekannten vertrauen... Sehr viele Missbräuche finden in den Familien statt. Da könnte etwas gesunde Skepsis sicher helfen...

Fremde haben im Normalfall keinen / kaum Zugriff auf die Kinder...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb fjvbit:

wichtiger dürfte sein:

Keinen Bekannten vertrauen... Sehr viele Missbräuche finden in den Familien statt. Da könnte etwas gesunde Skepsis sicher helfen...

Fremde haben im Normalfall keinen / kaum Zugriff auf die Kinder...

Stimmt viele solcher Geschichten hört man auch , hatte ich auch kurz daran gedacht aber ich könnte mir sowas in meiner Familie nicht vorstellen. 

 

Warum sind die Gesetze so lasch was dieses Thema betrifft, man hört von Haftstrafen erst wenn beim Fall ab 3 Kinder missbraucht wurden , meist deutlich über 10.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb BL4uTz:

Stimmt viele solcher Geschichten hört man auch , hatte ich auch kurz daran gedacht aber ich könnte mir sowas in meiner Familie nicht vorstellen. 

 

Warum sind die Gesetze so lasch was dieses Thema betrifft, man hört von Haftstrafen erst wenn beim Fall ab 3 Kinder missbraucht wurden , meist deutlich über 10.

Ich kenne leider eine solche Geschichte persönlich. Der Missbrauch läuft meist über viele Jahre... Echt ätzend.

Oft werden die Täter nie angezeigt...

Da helfen auch härtere Gesetze nicht. Das muss man irgendwie gesellschaftlich anpacken...

bearbeitet von fjvbit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb fjvbit:

Ich kenne leider eine solche Geschichte persönlich. Der Missbrauch läuft meist über viele Jahre... Echt ätzend.

Oft werden die Täter nie angezeigt...

Da helfen auch härtere Gesetze nicht. Das muss man irgendwie gesellschaftlich anpacken...

Finde echt erschreckend das diese "Krankheit" in einem nicht kleinen %teil der Bevölkerung drin steckt. Wobei es als Krankheit bezeichnen auch nicht richtig ist, auch wenn man solche ekelhaften unmenschlichen Neigungen hat, ist man doch in der Lage wenn man möchte sich zu kontrollieren um das leben der unschuldigen Kinder wegen.

Man kann sich mal ein Facebook Profile mit einem Profilfoto eines Kindes machen und sehen wie krank diese Gesellschaft ist, habe ein paar solcher Tests gesehen, aber wer Gewissheit braucht soll ein Selbstversuch starten.

bearbeitet von BL4uTz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb fjvbit:

Oft werden die Täter nie angezeigt...

Ja stimmt ! Man schaue sich die Missbrauchsfälle in Belgien an, da wurden Ermittler, Zeugen etc. um die Ecke gebracht oder sind auf mysteriöse Art und Weise verstorben. 
Der Typ in den USA wo auf einmal tot in der Zelle lag. 
Der Missbrauchsfall in NRW wo Datenträger auf einmal verschwunden sind und der Verantwortliche ein Praktikant der Polizei war. 
Wer glaubt so einen Mist eigentlich noch ? Das sind doch wirklich keine Zufälle oder ? Was will man da gesellschaftlich anpacken wenn diese Typen in die höchsten Kreise Beziehungen haben und zeugen, Angehörige und Opfer bedroht werden. Als Strafe kommt für mich da nur eine Möglichkeit in Frage und das kann ich hier leider nicht schreiben. 
Was erwartet einen Täter eigentlich wirklich noch an Strafe ? Die sind paar Jahre weg vom Fenster, kommen in Schutzhaft, werden von Psychologen betreut und sagen das was der Typ im Kittel hören will. Nach paar Jahren sind die wieder da, mitten in der Gesellschaft und haben unter Umständen noch Zugang zu Kindern. Die ganzen Ämter pennen und wenn wieder was passiert heißt es nur „wie konnte das passieren“...

Dieser Typ in Kiel wo in Haft sitzt schweigt ! Das muss man sich mal vorstellen, der sitzt da und schweigt und stellt einen Antrag auf vorzeitige Entlassung ! Gehts noch ??? 
Moment mal lieber Verdächtiger, hier kommt Patty mit ihren Pfennigabsätzen einem Nagelschärchen einem modifizierten Hornhauthobel, Kabelbinder und einem Lötkolben ins Spiel. Der Typ würde so schnell reden und alle Mitwisser mit verpfeifen und sich nur noch wünschen das Patty wieder verschwindet. 

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.