Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

lese hier schon lange mit, aber habe mich erst jetzt angemeldet. 
Meine Frage/Idee ist recht simpel und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie nicht schon x-mal besprochen wurde und es Löungen gibt - ich finde aber nichts dazu. Vllt. gibt es ja einen englischen Fachbegriff den ich nicht kenne?

Also, ich trade schon relativ lange immer das gleiche Schema:

Beispiel:
BTC/USDT
Start mit 1000 USDT
Gebühren nicht berücksichtigt:

Kauf BTC für 1000 USDT

Sellorder BTC bei +6%

-> Gewinn 60 USDT wird 50/50 geteilt

-> 30 USDT gehen auf andere Wallet

-> Buyorder: BTC für 1030 USDT wenn BTC -3% gefallen ist

-> Sobald die 1030USDT in BTC getauscht wurden geht das spiel mit +6% und 50/50 Gewinn von vorne los.


Ich betreibe dieses Spielchen schon recht lange, aber auf Dauer ist es etwas mühsam immer alles von Hand zu kalkulieren und die Trades manuell zu tätigen.
Das ganze schreit doch nach einem Skript, oder?

Jemand eine Idee?

Gruss

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb bikefritzel:

> 30 USDT gehen auf andere Wallet

Und dann? Was machste mit den 30 USDT?

vor einer Stunde schrieb bikefritzel:

Sobald die 1030USDT in BTC getauscht wurden geht das spiel mit +6% und 50/50 Gewinn von vorne los.

Und wenn der Kurs noch weiter fällt? Was machste dann?

vor einer Stunde schrieb bikefritzel:

Das ganze schreit doch nach einem Skript, oder?

Ja, kannste per Skript machen - klick in meine Signatur in den Bot-Workshop, da findest Du alle Elemente, die Du brauchst. Die musst Du nur mit Deiner Strategie verbinden, was aber absolut kein Hexenwerk und wirklich einfach ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Jokin,

Deine Anleitung habe ich gerade vorhin zufällig in deiner Signatur geshen.
MEGAKRASS dass jemand sowas einfach so anbietet! Danke einfach mal dafür.

Da ich programiertechnisch ziemlicher Noob bin werde ich mir das am WE mal in Ruhe durchlesen und hoffe, dass ich danach schlauer bin, oder mir gleich den ganzen Bot nachbauen kann.


-die zb. 30 USDT ist mein Spielgeld für irgendwelche kleinen Coins oder ich investier in xmr.

-wenn der Kurs weiter fällt oder höher steigt - dann warte ich halt. Irgendwann kommt er schon wieder zurück. Hin- und wieder brauchte es in den letzten 2 Jahren halt dann mal eine kleine Korrektur.

-zwischen den Zeilen versteh ich deine Antwort: Die Strategie ist zu simpel/da läge mehr drin, oder? ;)



 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb bikefritzel:

-zwischen den Zeilen versteh ich deine Antwort: Die Strategie ist zu simpel/da läge mehr drin, oder? ;)

Ich denke, dass die Strategie max. 1/4 der Gesamtstrategie ist. Es fehlt die Strategie bei weiter steigenden Kursen und eben was nach dem Verkauf passiert.

Für Neueinsteiger hab ich ja auch ein "Öffentliches Portfolio" in meiner Signatur, da hab ich "eine" Strategie, die recht einfach nachzumachen ist, die sowohl fallende als auch steigende Kurse berücksichtigt. Ebenso was nach einem Verkauf passiert und was nach einem Kauf passiert. Das ist komplett.

Ein Automatisieren der Strategie lohnt nicht, da es nicht wichtig ist irgendwelche Schwellen exakt zu treffen und zwei bis 5 Trades im Monat nicht besonders viel Zeit kostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb bikefritzel:

Hey Jokin,

Deine Anleitung habe ich gerade vorhin zufällig in deiner Signatur geshen.
MEGAKRASS dass jemand sowas einfach so anbietet! Danke einfach mal dafür.

Da ich programiertechnisch ziemlicher Noob bin werde ich mir das am WE mal in Ruhe durchlesen und hoffe, dass ich danach schlauer bin, oder mir gleich den ganzen Bot nachbauen kann.


-die zb. 30 USDT ist mein Spielgeld für irgendwelche kleinen Coins oder ich investier in xmr.

-wenn der Kurs weiter fällt oder höher steigt - dann warte ich halt. Irgendwann kommt er schon wieder zurück. Hin- und wieder brauchte es in den letzten 2 Jahren halt dann mal eine kleine Korrektur.

-zwischen den Zeilen versteh ich deine Antwort: Die Strategie ist zu simpel/da läge mehr drin, oder? ;)



 

Das Problem ist, ohne programmieren, wirst Du schnell an Deine Grenzen kommen oder musst andere bezahlen, den Job zu machen.

Das Projekt von Jokin eignet sich sehr gut, erst mal anzufangen. Aber Du musst Code selber können. Einfach Software aufspielen und laufen lassen, wie es beim Mining der Fall war, geht nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist vielleicht eher so ein Fall für Cryptohopper? Weil der Bot nicht auf dem eigenen Rechner läuft sondern Serverseitig und man ihn einfach über den Browser konfigurieren kann.Aber kostet natürlich ab 19 euro pro Monat aufwärts. Mit etwas üben und lesen hat man in zwei Wochen raus wie man alles einstellen kann und was die Funktionen bedeuten.

Nur von dem Gedanken das ein Bot automatisch immer Gewinn erwirtschaftet muss man sich erstmal verabschieden, der kann genauso ins Klo greifen wie jeder Mensch auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.