Jump to content

Crowdfunding: Zusammen einen KNC Neptune Miner kaufen


Inotsara
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich komme gleich zum Punkt, möchte mich aber weiter unten natürlich auch vorstellen, um nicht unhöflich rüberzukommen. Ich bin Hobbyinvestor und suche noch Partner, die Interesse haben zusammen den KnCMiner Neptune zu bestellen, solange dieser noch nicht ausverkauft ist. Nicht Jeder kann die $ 9995,00 (7313,61 Euro) aufbringen. Also habe ich mir gedacht, dass wir uns das Gerät gemeinsam bestellen. Mit einer Beteiligung zwischen 1000 - 2000 Euro wären wir ca. vier Personen. Bei aktuellem BTC-Kurs und dem Schwierigkeitsgrad rentiert sich das alle Mal. Ich will soweit gehen, dass wir so schnell wie möglich, für Jeden einen eigenen Neptune nachbestellen oder evtl. eine neue Generation. Der Gewinn (abzüglich Stromkosten) wird unter allen Teilnehmern gleichmäßig aufgeteilt. Keine Gebühren etc.

 

Was haltet Ihr von dieser Idee und wer hätte Interesse?

Natürlich will Jeder Sicherheit, wenn es um so viel Geld geht. Deshalb empfehle ich gerne, sich zu treffen und alle möglichen Zweifel (was das Vertrauen zueinander angeht) zu bereinigen. Wir können Persodaten abgleichen und kopieren etc. Was für Ideen Ihr auch immer habt, alles ist willkommen. Wer einen draufsetzen will, kann gerne einen Vertrag aufsetzen- Allerdings möchte ich die Kosten möglichst gering für uns alle halten.

 

Damit der Deal schneller abgewickelt wird, würden wir direkt mit BTC bezahlen. Das heisst Jeder von euch sollte den Betrag in BTC haben bzw. umtauschen.

 

Und nun zu mir. Ich komme aus Hessen nicht weit weg von Frankfurt und bin wie gesagt Hobbyinvestor. Was Geschäftsideen angeht, bin ich sehr kreativ und hatte bereits drei Ideen, die leider von Anderen aufgrund von Budget umgesetzt wurden. Ich habe sowohl einen Hauptberuf (Elektroniker) als auch ein Nebengewerbe. Eine Idee in der Bitcoinbranche zu realiseren wäre natürlich ein Traum. Es sei noch zu erwähnen, dass mein Bruder Informatik studiert und früher oder später ein eigener Web- & Android-Programmierer zur Verfügung stünde.

 

So und nun ihr :)

 

EDIT:

Zur Auswahl stehende Minder

Neptune KnCMiner / 3TH/s

Preis: $9995

https://www.kncminer.com/products/neptune-second-batch

 

TerraMiner™ IV – 2TH/s, Networked ASIC Miner (May Batch)

Preis: $5999

http://cointerra.com/product/terraminer-iv-2ths-networked-asic-miner-may-batch/

Edited by Inotsara
Link to comment
Share on other sites

Hallo Inotsara,

 

grundsätzlich keine schlechte Idee.

 

Wie sieht es denn mit Zollgebühren und UST bei einem Packet von Schweden aus? Wann ist Auslieferungsdatum? Haben KNC bis jetzt pünktlich ihre pre-orders ausgeliefert? Wie hoch ist der Stromverbrauch?

 

lg

Link to comment
Share on other sites

Bei aktuellem BTC-Kurs und dem Schwierigkeitsgrad rentiert sich das allemal

Bist du da sicher?

 

Wenn mich das Verlangen packen würde, einen lauten, stromhungrigen, ständig dem extremen Wertverfall ausgesetzten Miner zu besitzen, dann würde ich erst einmal bei bitcointalk schauen, vielleicht hat Menig ja einen passenden Groupby in petto: https://bitcointalk.org/index.php?topic=347612.0

Link to comment
Share on other sites

Hab mal gekuckt ob sich das vielleicht lohnt. Wohl eher nicht, ist mein Ergebniss. Der Neptun vielleicht , Cointerra nein.

 

Der KNC Neptun für das Q2 wenn rechtzeitig geliefert wird.

 

http://thegenesisblock.com/mining/a/9a77eb9ffd

 

Das loht vielleicht für eine Einzelperson mit Gewinn.

 

Der Cointerra Mai batch ( Mitte Mai frühstens eher mit Lieferung Ende Mai)

 

http://thegenesisblock.com/mining/a/404eaab40e

 

Das Ergebniss lohnt nicht einmal für eine Einzelperson.

 

Viel Glück mit den Projekten.

Edited by Specialkey
Link to comment
Share on other sites

Jungs, was ist für euch profitabel? 1 BTC am Tag? Für mich sind es auch noch 0,2 BTC. Welche Stromkosten habt Ihr in eurer Umgebung oder rechne ich falsch? Bei einem Preis von

25 Ccent / kWh

x 1650 W = 0,41 Cent

x 24h = 9,90 Euro

Bei einem Verhältnis 10 Euro zu 120 Euro ist das für mich in Ordnung. Und vier Monate sollte das Teil doch laufen ohne abzuschmieren.

Ob der laut ist oder nicht, interessiert doch keinen, oder willst du ihn ins Schalfzimmer stellen?

 

Ob das Teile mehrere oder ein einzelner kauft, spielt keine Rolle. Der Einkaufspreis ist der selbe. Sobald das Teil abbezahlt ist, wird nachgerüste etc bis irgendwan Jeder seinen eigenen hat. Dann kann Jeder selbst entscheiden, ob er weiter macht oder bei einem Gerät bleibt. Ich würde nach wie vor zur Verfügung stehen. Gerne würde ich auch mit Menig zusammenarbeiten. An ihn heranzutreten habe ich per PN versucht - vergebens. Ist wohl vielebeschäftigt. Deshalb auch die eigene Aktion.

Link to comment
Share on other sites

bedenke das so ein gerät mit ca. 1700 w ne menge strom ist, die meisten normalen schuko dosen mit akuteller absicherung vertragen maximal ca. 3500 watt... sprich hast du eine sicherung pro raum -> mittlerweile standart -> ist bei 2 geräten pro raum ende...

 

hinweis:

ich übernehme keine haftung für diese aussage, du musst sowas mit einem elektricker deiner wahl vor ort besprechen....

Link to comment
Share on other sites

bedenke das so ein gerät mit ca. 1700 w ne menge strom ist, die meisten normalen schuko dosen mit akuteller absicherung vertragen maximal ca. 3500 watt... sprich hast du eine sicherung pro raum -> mittlerweile standart -> ist bei 2 geräten pro raum ende...

 

hinweis:

ich übernehme keine haftung für diese aussage, du musst sowas mit einem elektricker deiner wahl vor ort besprechen....

Am Besten finde ich ja Kommentare von Personen, die sich nicht ein Mal die Mühe machen den Beitrag zu lesen :))

Link to comment
Share on other sites

Am Besten finde ich ja Kommentare von Personen, die sich nicht ein Mal die Mühe machen den Beitrag zu lesen :))

 

danke für die unterstellung, habe dein thema seit gestern verfolgt und wollte dir einen gut gemeinten tipp geben -> wenn du damit ein problem hast -> pech....

(du bist atm in der projektphase -> eig sollte man da offen für tipps sein)

Link to comment
Share on other sites

danke für die unterstellung, habe dein thema seit gestern verfolgt und wollte dir einen gut gemeinten tipp geben -> wenn du damit ein problem hast -> pech....

(du bist atm in der projektphase -> eig sollte man da offen für tipps sein)

Dann weißt du ja, dass ich selbst Elektriker bin und bereits die Stromkosten aufgeführt habe. Eine Umstellung auf 400V Netz inkl Berchnung der Lasten etc wäre für mich also kein Problem.

Nichts für ungut ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich hätte Interesse zu investieren. Ich werde später einige eigene Berechnungen durchführen und dann das ganze erneut abwägen.

 

Im übrigen komme ich aus Frankfurt, was solch eine Geschäftsbeziehung erleichtern dürfte, da Sie ja aus dem gleichen Raum kommen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich hätte Interesse zu investieren. Ich werde später einige eigene Berechnungen durchführen und dann das ganze erneut abwägen.

 

Im übrigen komme ich aus Frankfurt, was solch eine Geschäftsbeziehung erleichtern dürfte, da Sie ja aus dem gleichen Raum kommen.

Hey das ist super. Dann würden wir zwei uns definitv mal treffen denke ich. Dann rechne mal schnell durch und gib deine Rückmeldung ich bin gespannt.

Link to comment
Share on other sites

Die erste Auflage der Neptunes *3TH/s* ist ausverkauft und wird wahrscheinlich Ende April an die Käufer ausgeliefert. Allerdings würden wir einen davon aus einer Gruppenbestellung haben können. Der Mann ist Altkunde und wird darum als einer der Ersten beliefert. Allerdings für 13.000€ Brutto mit Rechnung aus Deutschland. Ich wiederhole, alles wird legal ablaufen, keiner wird aufs Kreuz gelegt etc. Der Vorteil bei der ersten Auflage ist, dass wir früher anfangen können zu minen und eine andere difficulty haben als, wenn wir auf die zweite, günstigere auflage warten würden. Was ist euch lieber? Zweite Auflage Versand ab frühestens Mai? für $9.995 + Versand + Ust

 

Alternativen wären noch der TerraMiner IV *2TH/s* Auslieferung Mai für $5999 + Versand + Zoll + Ust oder ein Miner mit angeblich *4TH/s* für 8000€ aus Deutschland von dem ich immer noch auf das Angebot warte. Von den drei Minern, sind die ersten zwei definitv kein Fake. Beim dritten warte ich noch auf das Resultat.

Link to comment
Share on other sites

@inotsara: ist das noch aktuell? Allerdings sind 13.000 völlig irreal. Und an 4TH mit 8.000 glaube ich auch nicht! Optionen??

Ein gemeinsamer Einkauf würde jedenfalls mehr Sicherheiten bieten...Jemand aus Gegend Nürnberg hier?

Link to comment
Share on other sites

Servus, na klar!

Mein Vorteil wäre die Photovoltaik auf dem Dach die ein viertel der Stromkosten übernehmen würde.

Allerdings glaube ich nicht daran, dass man die TH-Miner-Kiste auf Grund der exorbitanten Lieferzeiten vor der Sommersonnenwende in Betrieb nehmen kann.

Wenn man sofort starten würde, wäre es ein lohnendes Geschäft, aber mit dem Delay wird man seinen Gewinnen ewig nachlaufen...

Link to comment
Share on other sites

Also ich wär für den 4TH Miner um 8000€ wenns wirklich so ist!

Das wären wir, glaube ich, alle. Aber wie schon erwähnt, der ist leistüngsstärker und günstiger als die anderen und kommt auch noch aus Deutschland mit Rechnung, Garantie, etc. Ich glaube da hat sich mein Informant leimen lassen. Auf das Ding hoffe ich also erst gar nicht...

Link to comment
Share on other sites

@inotsara: ist das noch aktuell? Allerdings sind 13.000 völlig irreal. Und an 4TH mit 8.000 glaube ich auch nicht! Optionen??

Ein gemeinsamer Einkauf würde jedenfalls mehr Sicherheiten bieten...Jemand aus Gegend Nürnberg hier?

Alles noch aktuell.13.000 sind auch meine Meinung nach zu heftig. Aber der kommt aus dem ersten Batch und kostet nun mal $13.000. Zuzüglich Versand und USt mit wenige Aufwand (nicht von mir, sondern der ihn importiert), schon hast du deine 13.000€

Aus dem zweiten Batch wären die $9.995 aber ob die sich dann noch lohnen? Darum sind die auch günstiger, weil das Risiko höher ist damit nichts zu erwirtschaften und es schwieriger wird Abnehmer zu finden.

Deshalb würde ich, wenn zweites Batch, lieber zu zwei TerraMiner IV greifen.

 

Was sagt ihr?

Link to comment
Share on other sites

Servus, na klar!

Mein Vorteil wäre die Photovoltaik auf dem Dach die ein viertel der Stromkosten übernehmen würde.

Allerdings glaube ich nicht daran, dass man die TH-Miner-Kiste auf Grund der exorbitanten Lieferzeiten vor der Sommersonnenwende in Betrieb nehmen kann.

Wenn man sofort starten würde, wäre es ein lohnendes Geschäft, aber mit dem Delay wird man seinen Gewinnen ewig nachlaufen...

Sollte sich nach diesem Projekt herausstellen, dass sich das Minen auf diese Art und weise lohnt, werde ich definitv eine Aufstellen. Zur Zeit war mein Gedanke auf Gewerbestrom umzustellen.

Link to comment
Share on other sites

Die Heizernergie der Miner kann man natürlich auch noch verkaufen!

 

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Server-heizen-Haeuser-1944379.html

 

Somit hätte man drei Einnahmequellen:

1. Photovoltaik mit Eigenverbrauchsvergütung (~0,12€ pro kWh)

2. Mining von Bitcoin

3. Heizungsleistung (z.B. Warmwassererzeugung im Mehrfamilienhaus, im Winter allgemeine Heizung)

 

Erste Anbieter für die Serverheizung gibt es schon:

https://www.aoterra.de/

Link to comment
Share on other sites

Die Heizernergie der Miner kann man natürlich auch noch verkaufen!

 

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Server-heizen-Haeuser-1944379.html

 

Somit hätte man drei Einnahmequellen:

1. Photovoltaik mit Eigenverbrauchsvergütung (~0,12€ pro kWh)

2. Mining von Bitcoin

3. Heizungsleistung (z.B. Warmwassererzeugung im Mehrfamilienhaus, im Winter allgemeine Heizung)

 

Erste Anbieter für die Serverheizung gibt es schon:

https://www.aoterra.de/

Verdammt, wieso haben wir 26.000 in die Pumpe verbraten ^^

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.