Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
5621

Kauf & Zahlung WANN? Oder wieviel Zeit darf der Käufer sich mit der Bezahlung lassen?

Empfohlene Beiträge

--- gelöscht -

bearbeitet von 5621
--- gelöscht -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sowas ist sehr sehr selten. Ich habe etwas über 700Trades und es ist mir noch nie passiert ;)

 

In so einem Fall musst du aber leider dem Support folge leisten und Beweise vorlegen und das Prozedere dann über dich ergehen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat der Support doch geschrieben "Unter einem glaubhaften Nachweis verstehe ich einen Nachweis der Bank."

Das heißt du musst ihm jetzt so einen glaubhaften Nachweis zuschicken, erstmal per mail und vllt auch noch per Post. Das kann jetzt ein paar Tage dauern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die zitierte Antwort vom Support ist ja offensichtlich schon die zweite antwort. Was du tun sollst wird also wohl in der ersten Mail stehen, wonach du anscheinend gefragt hast, was ein glaubhafter Nachweis sei.

Soweit mir bekannt ist, sollte es schon so sein, dass der Support jetzt eben "beweise" für die Nichtzahlung fordert, bzw. eben Beweise für die zahlung und dann eben entsprechend reagiert.

 

ach und dein treuhand beispiel würde ja noch länger dauern, wenn du für jede überweisung 1-3 Tage rechnest...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Support Meldung 3 war unseriös

eher im Gegenteil, es ist so ziemlich die wichtigste Meldung, auch wenns natürlich in 4 verbessert wurde.

Jedenfalls beweist das schonmal, dass der Käufer nicht die absicht hat, dich zu betrügen oder sonstwas (nachweis per Kontoauszug). Außer natürlich er weiß vorher von der rücküberweisung. Aber auch dann würde die Vorgehensweise wenig sinn machen.

 

Also in dem Fall hat der Support vollkommen recht und du musst warten. Sinnvoll wäre höchstens noch in Erfahrung zu bringen, wann der Käufer die zweite Überweisung veranlasst hat und wie lange du jetzt warten solltest, bis du den support ein weiteres mal um den erneuten Zahlungsnachweis bitten kannst.

 

Ist doof gelaufen, aber vom support wird soweit alles richtig gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich schreib das was mir in den sinn kommt, ich selbst für das hilfreichste halte und nach Möglichkeit objektiv ist ;)

 

Ich meine was soll der Support denn sonst machen? Mir fällt keine Möglichkeit ein, wie er das ganze für dich besser gestalten kann, ohne die Rechte des Käufers zu gefährden. Der Käufer hat nunmal einen Kaufvertrag, den er (noch) nicht stornieren will. Dass es jetzt ungewöhnlich lange dauert ist natürlich beschissen für dich, keine Frage. Aber es ist nunmal so.

 

Da fällt mir ein ich hatte doch mal einen mehr oder weniger ähnlichen Fall. Da kam das Geld ebenfalls eine ganze Weile nicht an. Nach 3 Wochen dann endlich kam was. Leider war es dann aber vom falschen Konto. Auf Nachfrage beim Käufer hieß es, dass das Geld was er ursprünglich geschickt hatte wieder zurück auf sein Konto kam, weshalb er vom Konto seiner Frau letlzich das Geld überwiesen hat, damit ich nicht so lange warten muss (hätte er dies noch gleich dazu bewiesen, wäre alles gut gewesen).Jedenfalls habe ich ihm erstmal nicht geglaubt und gedacht, dass er ein Betrüger ist. weshalb ich den Trade eben auch stornieren wollte, eben aus dem Grund, dass das Geld vom falschen Konto kam. Aber auch hier hat der Käufer abgelehnt und der Support konnte nichts machen. Dummerweise war der Käufer dann zusätzlich noch jemand, der nur einmal in der Woche am Pc ist... So hat der einmal in der Woche auf meine Anfragen geantwortet, wie wir den Trade jetzt noch erledigen können. Letzendlich hat er mir dann ein Foto seiner Frau mit Perso geschickt, wodurch ich sicherstellen konnte, dass es wirklich das Konto seiner Frau war. Somit konnte ich den Trade nach knapp 6 Wochen endlich abschließen. Und es war zu der Zeit des großen anstiegs ;) heißt ich hab dann letzlich bei einem zu dem Zeitpunkt aktuellen Preis von 600€/BTC Bitcoins für 145€/BTC verschickt. ;)

Natürlich hat mich das geärgert, aber ich bin ein ehrlicher Mensch und wenn soweit kein Betrug vorliegt, hat der Käufer ja eben auch Rechte, die auch du berücksichtigen musst.

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem letzten Satz hast du sicher recht.

Zumal die BTC ja nichgt weg sondern "nur" gesperrt sind bis zur Klärung.

 

Allerdings sollte diese schon etwas zügiger vonstatten gehen!Der Käufer aktiv mitwirken und informieren.

Es scheint ja seine Schuld zu sein das die Überweisung nicht durchgeführt wurde.

Einmal in der Woche kann ja sein dann darf man aber hier nicht handeln und kann maximal ebay Käufe durchführen.

Ansonsten negativ und Rauswurf.

Dem Support würde ich derzeit auch nicht so viele Vorwürfe machen solange er zügig arbeitet.

 

Der Angabe der zahlung muß er erst einmal glauben da er weder Zugriff noch noch rechtliche Befugnisse hat und beide seiten berücksichtigen muß.

 

Insgesamt ist das System unausgereift und beruht zu sehr auf Treu und Glauben bei den Beträgen um die es mittlerweile geht.

Beim Totalcrash siejt soundso keiner von den Nichtverkäufern jemals einen Euro.

Aber der Glaube an das ewige Leben ist ja ebenfalls nicht aus den Menschen zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.