Jump to content

Bei Fiatleak.com stimmt doch was nicht


Eddi
 Share

Recommended Posts

Es ist schon interessant bei Fiatleak.com zu sehen, wie die Bitcoins nur so fliegen. Seit ein paar Wochen lasse ich die Seite immer wieder mal im Hintergrund eine zeitlang laufen und das zu allen möglichen Tages- und Nachtzeiten.

 

Mittlerweile kommt mir die Seite aber sehr seltsam vor. Obwohl es in China tiefste Nacht und in USA hellichter Tag ist, werden in China locker zehnmal mehr Bitcoins verkauft als in Amiland und das ist fast immer so.

 

Im direkten Vergleich von Bitcoincharts.com und Fiatleak.com haut die Sache einfach nicht hin. Selbst wenn man annimmt, dass das Fehlen von Huobi bei Bitcoincharts.com daran Schuld wäre, passt es nicht. Um dann dieses Bild von Fiatleak.com zu erzeugen, müsste Huobi zehnmal mehr Bitcoins verkaufen als BitStamp, BTCe und MtGox zusammen.

 

Mir kommt es so vor, als wolle Fiatleak.com vorgaugeln, dass in China reger Handel herrscht, der Bitcoin da aber in Wirklichkeit bereits halbtod auf seine Beerdigung wartet.

 

Hat einer eine Erklärung?

Link to comment
Share on other sites

Eine Erklärung habe ich nicht, aber kann deinen Eindruck völlig nachvollziehen. Kommt mir schon lange komisch vor und nutze die Seite deshalb inzwischen gar nicht mehr.

 

Edit: Vielleicht tu ich mich auch einfach mit dem Gedanken schwer zu akzeptieren, dass in den USA und China zusammen über 1000 Bitcoins gehandelt werden, während Europa es gerade mal so in derselben Zeit über 2 schafft^^

Edited by miki
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.