Jump to content

Euer persönlicher "Lambo"


Empfohlene Beiträge

Mein Traum 💭 mich und meinen Mann aus dem System zu kaufen. Uns geht es zwar sehr gut, müssen aber beide arbeiten. Ein großes Haus mit 159qm Wohnfläche und einen Garten drum herum wo niemand einsehen kann. Das Leben genießen, noch 2 oder 3 Kinder und gut ist. Evtl. Geld in was soziales Spenden. 

bearbeitet von Krypto-Patty
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Krypto-Patty:

Mein Traum 💭 mich und meinen Mann aus dem System zu kaufen. Uns geht es zwar sehr gut, müssen aber beide arbeiten. Ein großes Haus mit 159qm Wohnfläche und einen Garten drum herum wo niemand einsehen kann. Das Leben genießen, noch 2 oder 3 Kinder und gut ist. Evtl. Geld in was soziales Spenden. 

wenn du genügend Knete hast, bau einfach eine 3 m hohe Mauer ums Gundstück, Natodraht oben drauf, Wachtürmchen ;) dazu.

Die Variante aus dem 1. Halbsatz kenne ich ..... :D gibt viele davon, dort, wo z.B. wc-Manager lebten?

(ne, nicht ernst nehmen)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb bjew:

wenn du genügend Knete hast, bau einfach eine 3 m hohe Mauer ums Gundstück, Natodraht oben drauf, Wachtürmchen ;) dazu.

Die Variante aus dem 1. Halbsatz kenne ich ..... :D gibt viele davon, dort, wo z.B. wc-Manager lebten?

(ne, nicht ernst nehmen)

Musste erst mal Googeln was „Natodraht“ überhaupt ist. Stacheldraht kenne ich, ist aber langweilig wenn man Natodraht kennt 😄

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb bjew:

wenn du genügend Knete hast, bau einfach eine 3 m hohe Mauer ums Gundstück, Natodraht oben drauf, Wachtürmchen ;) dazu.

Ich glaube, in Deutschland dürfte die Mauer um's Grundstück je nach Bundesland max. 1,50 bis 1,80 m hoch sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb koiram:

Ich glaube, in Deutschland dürfte die Mauer um's Grundstück je nach Bundesland max. 1,50 bis 1,80 m hoch sein.

geh mal nach Grünwald ......

 

Gibt doch einen einfachen Rauskommer. Mach vorne einen Zaun mit zugelassener Höhe, dahinter, in kurzem Abstand dann deine 3 - 3,5 m ;) - verhonder jeglichen Einblick.

Musst dir dann aber noch eine Drohnenabwehranlage zulegen, sonst ists nur die halbe Miete :D 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Höhe Mauer: Ein paar Dörfer weiter wohnt Frank Hahnebuth, langjähriger Chef der Hells Angels. Sein Grundstück ist mit einem 2,50 hohem Holzzaun umgeben. 4 cm starken Latten an Latten, da kann niemand durchgucken. Oben ist dann noch Stacheldraht gespannt. Also da geht bestimmt niemand rein, wer nicht unbedingt rein muß.

Vor 2 Jahren oder so gab es da 'ne Razzia: War wohl wie im Krimi. Spezialeinheiten sind mit Hubschraubern angeflogen und haben sich über seinem Grundstück abgeseilt. War ein ziemlicher Aufriss in der örtlichen Presse. Gefunden wurde glaube ich nichts. 

 

Rainer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Aktienspekulaant:

Spezialeinheiten sind mit Hubschraubern angeflogen und haben sich über seinem Grundstück abgeseilt. War ein ziemlicher Aufriss in der örtlichen Presse. Gefunden wurde glaube ich nichts. 

 

Ach das ist ja gar nichts ! Paar Ortschaften weiter hat das SEK einen Drogenhändler hochnehmen wollen. Stürmten das Haus, schossen die Tür auf und stürmten ins Wohnzimmer. Da Saß Oma Lieschen und schaute fern... Der Drogendealer wohnte eine Wohnung neben dran. Die Wohnung stürmten die dann paar Tage später und..... er war weg !

bearbeitet von Krypto-Patty
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BTW: Kann man mit einem Lambo eigentlich über die in 30er-Zonen üblichen "Bremsschwellen" (s. hier) drüber fahren, ohne dass der Spoiler abreißt oder man hängen bleibt...?

(Ernst gemeinte Frage, falls ich mir mal einen Lambo ausleihen sollte)

P.S.: Erledigt - https://www.motor-talk.de/news/750-ps-0-200-km-h-in-8-8-schneller-ist-kein-offener-lambo-t5978038.html

Zitat

Lamborghini Aventador SV Roadster ... Einige Tasten im Cockpit ... steuern ein paar Komfortfunktionen: ... eine Liftfunktion (zum Überfahren von Bremsschwellen)

 

bearbeitet von koiram
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb koiram:

BTW: Kann man mit einem Lambo eigentlich über die in 30er-Zonen üblichen "Bremsschwellen" (s. hier) drüber fahren, ohne dass der Spoiler abreißt oder man hängen bleibt...?

Du hast Probleme, wenn der Spoiler abreißt kaufst dir halt nen Neuen. Oder einfach 20 auf Vorrat in die Halle stellen. Fertig.

Und hängen bleibst auch nicht, wenn einfach mit genug Schwung drüber fährst. :D

bearbeitet von DerKönigIstNackt
  • Haha 1
  • Down 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 months later...

Mein persönlicher Lambo wäre wie bei einigen hier durchgehend die Freiheit nicht mehr arbeiten zu müssen.

Wobei mir meine Arbeit Spaß macht und ich eher Freiheit in Bezug auf Druck sagen würde. Druck das ich meinen Job los bin und meinen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen könnte.

Bis 67 würde ich aber auch nicht Malochen.

Bin jetzt Ende 20 und würde vlt noch bis 35 oder 40 schaffen und dann wars das. Aber der Traum hat sich jetzt erstmal erledigt. Mehrmals Fehlschläge kassiert aber ich bleibe am Ball.

Neben dieser Freiheit der Arbeit würde ich Dinge tun die mir Spaß machen. So richtigen Spaß. Mal auf der Rennstrecke Cruise, Fahrkurse absolvieren einfach Familienvater sein ohne Sorgen, Urlaub machen und den Kindern etwas bieten können.

Umgerechnet denke ich auch das man mit etwa 5000 Euro pro Monat wobei ich wenig von unserem Finanzsystem oder gar EUR halte locker leben kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb BrokT:

Umgerechnet denke ich auch das man mit etwa 5000 Euro pro Monat wobei ich wenig von unserem Finanzsystem oder gar EUR halte locker leben kann.

500€ reichen schon, nur nicht in Deutschland ;)

Hatte dazu hier was geschrieben auf Seite 3

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb BL4uTz:

500€ reichen schon, nur nicht in Deutschland ;)

Hatte dazu hier was geschrieben auf Seite 3

Ja das hatte ich gesehen. Hätte jetzt auch nichts gegen Asiatische Länder. Wobei ich da wirklich Respekt habe vor Sprache neu lernen etc.

Meine Frau würde gerne nach Schweden. Aber da sind die Lebenserhaltungskosten bestimmt auch nicht grad wenig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein persönlicher Lambo:

  • Aus dem "System freikaufen"; Lebensgefährtin + mich
  • Mama aus dem "System freikaufen"
  • Nur für mich wirtschaften
  • Der Tochter die beste Ausbildung ermöglichen wie es nur geht
  • Evtl. einen Zweitwohnsitz; non - EU
  • Evtl. den hier. Fahre seit Jahren BMW, mag ich 🙂 

Alles andere soweit da. "Luft in den Lungen", Immobilie, Sachwerte. Was will man mehr?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb BrokT:

Ja das hatte ich gesehen. Hätte jetzt auch nichts gegen Asiatische Länder. Wobei ich da wirklich Respekt habe vor Sprache neu lernen etc.

Meine Frau würde gerne nach Schweden. Aber da sind die Lebenserhaltungskosten bestimmt auch nicht grad wenig.

Ja ist natürlich etwas schwierig wegen der Sprache und wenn man dort niemand kennt. 

Aber gibts auch Länder wo etwas englisch völlig ausreichend vor allem in deren Touristengebieten. Kann dir ein Land nennen per pm, falls du wirklich ernsthaftes Interesse hast, ein anderer Vorteil auf Krypto gibt es keine Steuern ;) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Enzo:

Hallo zusammen,

ich hätte da eine frage. Habt ihr wirklich so viele Bitcoins um wirklich mit den Gedanken spielen zu können nicht mehr Arbeiten gehen zu müssen und eure Träume zu verwirklichen?

 

Die Frage müsste lauten, mit wieviel Bitcoins und bei welchem Preis, die Leute denken nicht mehr Arbeiten zu müssen. 

Lebensgewohnheiten und Alter spielt auch noch mit.

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Enzo:

Hallo zusammen,

ich hätte da eine frage. Habt ihr wirklich so viele Bitcoins um wirklich mit den Gedanken spielen zu können nicht mehr Arbeiten gehen zu müssen und eure Träume zu verwirklichen?

 

Die Frage ist, würde dir diese Information tatsächlich etwas helfen? 🤔

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Enzo:

Hallo zusammen,

ich hätte da eine frage. Habt ihr wirklich so viele Bitcoins um wirklich mit den Gedanken spielen zu können nicht mehr Arbeiten gehen zu müssen und eure Träume zu verwirklichen?

 

Das würde mich ehrlich gesagt auch interessieren. Für mich persönlich reicht bei aktuellem Lebensstandard knapp 1. Millionen Euro. Sind dann etwa 10-20 Jahre früher Rente für mich. 

Wären dann so gesehen in Bitcoin mindestens bei aktuellem Kurs 20 Stück.

Mit BNB letztes Jahr bei 6,7usd hätte ich es zumindest auf 800k mit meinem invest geschafft aber ich blieb untätig und habe damit nach wie vor immer noch nur läppische 18k rumdümpeln durch Misswirtschaft. Einstieg war mit 35K Ende 2018. Ärgere ich mich Ja. Kann ich es besser machen? Keine Ahnung. Dafür verstehe ich nach wie vor zu wenig davon und neben dem alltäglichen Leben und Arbeiten ist es schwierig sich die nötigen Informationen zu beschaffen. Vlt ist das aber auch lediglich eine Ausrede für meine Faulheit oder Inkompetenz.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb BIEBR:

Die Frage ist, würde dir diese Information tatsächlich etwas helfen? 🤔

Ich denke helfen schon.

Die einen schöpfen daraus Energie und Motivation. Für andere ist das zumindest ein Zeichen das es möglich ist.

Ich muss zugeben ich bin schon in diversen Gruppen. Sei es Facebook oder Telegramm. Aber bei den meisten denke ich nur Schwätzer. Gut persönlich würde ich es vlt auch nicht so an die Glocke hängen oder mich gänzlich vom Forum vlt verabschieden. Oder aber ich würde versuchen den Leuten zu helfen. Keiner kann erwarten das es den einen gibt der immer wieder als Tippgeber fungiert. Aber möglicherweise wäre es für den ein oder anderen Hilfreich zu sehen wieso gerade derjenige in den oder den Coin pumpt. Woher man am besten seine Infos bezieht etc. Ich persönlich bin nur auf einer exchange. Alle anderen Coins quasi die nicht auf dieser gelistet sind spielen für mich somit nicht wirklich eine Rolle auch wenn man somit die ein oder andere Chance verspielt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Enzo:

Hallo zusammen,

ich hätte da eine frage. Habt ihr wirklich so viele Bitcoins um wirklich mit den Gedanken spielen zu können nicht mehr Arbeiten gehen zu müssen und eure Träume zu verwirklichen?

 

Warum fragst du etwas, was dich später tief treffen könnte? 😉 😛 

  • Haha 1
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.. ein langfahrttaugliches Boot um darauf den Großteil des Jahres unterwegs zu sein und darauf wirtschaftlich unabhängig als Liveaboarder zu leben. Das werde ich wohl, so denn die Planung passt, ab 2023 realisieren.

Holger

bearbeitet von Runaway
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb BrokT:

Ich denke helfen schon.

Die einen schöpfen daraus Energie und Motivation. Für andere ist das zumindest ein Zeichen das es möglich ist.

Ich muss zugeben ich bin schon in diversen Gruppen. Sei es Facebook oder Telegramm. Aber bei den meisten denke ich nur Schwätzer. Gut persönlich würde ich es vlt auch nicht so an die Glocke hängen oder mich gänzlich vom Forum vlt verabschieden. Oder aber ich würde versuchen den Leuten zu helfen. Keiner kann erwarten das es den einen gibt der immer wieder als Tippgeber fungiert. Aber möglicherweise wäre es für den ein oder anderen Hilfreich zu sehen wieso gerade derjenige in den oder den Coin pumpt. Woher man am besten seine Infos bezieht etc. Ich persönlich bin nur auf einer exchange. Alle anderen Coins quasi die nicht auf dieser gelistet sind spielen für mich somit nicht wirklich eine Rolle auch wenn man somit die ein oder andere Chance verspielt.

Ich bin auch nur auf einer exchange, nämlich bitpanda (und ein wenig noch auf bitcoin.de). Alles was es da nicht gibt, scheidet für mich auch aus. Also z. B. BNB-Coin. Das ist aber nicht die Hauptfrage. Die Hauptfrage ist: Welcher Coin hat die meiste Zukunft und wird explodieren? Kann Dir niemand sagen. Aber so im Laufe der Zeit habe ich, glaube ich für mich,  ein relativ gutes Gefühl entwickelt, wer von den hier anwesenden Foristen für mich persönlich Ahnung hat und wer nicht.

Viele bezeichnen den Prognose Thread als Unsinn, Troll-Box oder Sammelsurium. Das mag sein, für mich ist es so eine Art besserer Zeitvertreib, die Beiträge zu lesen und manchmal finde ich es auch echt witzig und amüsant; aber auch informativ: Denn gerade die Beiträge in dem Prognose Thread der von mir persönlich identifizierten User, die Ahnung haben, haben mir oft sehr geholfen, mich mit  einem bestimmten Coin abseits von BTC zu beschäftigen, zu kaufen oder zu verkaufen.  Millionär bin ich deswegen beileibe nicht, aber mein FIAT Invest hat sich mittlerweile seit Dezember 2017 mehr als verfünffacht und das trotz drei Jahren Bärenmarkt. 

Und meinen ursprünglichen "persönlichen Lambo" (erster Beitrag dieses Threads) kann ich mir bis jetzt auch noch nicht leisten. Kommt aber noch, da bin ich mir sicher.

  • Thanks 1
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Aktienspekulaant:

Ich bin auch nur auf einer exchange, nämlich bitpanda (und ein wenig noch auf bitcoin.de). Alles was es da nicht gibt, scheidet für mich auch aus. Also z. B. BNB-Coin. Das ist aber nicht die Hauptfrage. Die Hauptfrage ist: Welcher Coin hat die meiste Zukunft und wird explodieren? Kann Dir niemand sagen. Aber so im Laufe der Zeit habe ich, glaube ich für mich,  ein relativ gutes Gefühl entwickelt, wer von den hier anwesenden Foristen für mich persönlich Ahnung hat und wer nicht.

Viele bezeichnen den Prognose Thread als Unsinn, Troll-Box oder Sammelsurium. Das mag sein, für mich ist es so eine Art besserer Zeitvertreib, die Beiträge zu lesen und manchmal finde ich es auch echt witzig und amüsant; aber auch informativ: Denn gerade die Beiträge in dem Prognose Thread der von mir persönlich identifizierten User, die Ahnung haben, haben mir oft sehr geholfen, mich mit  einem bestimmten Coin abseits von BTC zu beschäftigen, zu kaufen oder zu verkaufen.  Millionär bin ich deswegen beileibe nicht, aber mein FIAT Invest hat sich mittlerweile seit Dezember 2017 mehr als verfünffacht und das trotz drei Jahren Bärenmarkt. 

Und meinen ursprünglichen "persönlichen Lambo" (erster Beitrag dieses Threads) kann ich mir bis jetzt auch noch nicht leisten. Kommt aber noch, da bin ich mir sicher.

Danke für deinen input. Für mich persönlich ist jeder input wertvoll da ich gerne Erfahrungen austauschen jeglicher Art. Nur bei Leuten wie uns oder den meisten die einfach nicht viel zum rein werfen haben ist der Weg zur Freiheit in weiter Ferne.

100x5 sind 500 Euro. Schön aber mehr auch nicht.

1000x5 sind 5000 Euro. Ebenfalls schön aber du weißt worauf ich hinaus möchte.

Ein Musk der jedoch 5.000.000 rein wirft und dann 25.000.000 raus bekommt Joa für den ist das aus seinem Standpunkt auch nichts. Aber für uns beide würde je 1.000.000 davon schon ausreichen es sei denn man wird verrückt und wirft damit um sich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja der Meinung, dass 1-2 BTC´s in Zukunft ausreichen werden, um das Ziel der finanziellen Freiheit, welches hier viele verfolgen,  zu erreichen. Damit ist natürlich keine Yacht oder 4x im Jahr Urlaub etc gemeint.

 

Mein Lambo wäre genau das und dann würde ich Gitarre richtig lernen, viele Gewässer beangeln und wenn mich die Lust packt, einen Job meiner Wahl machen (Skills lernen, Ehrenamt etc...)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.