Jump to content

Hinweis auf sehr gute Sicherheitseinstellung


JBTC
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

viele haben ja in letzter Zeit häufiger von gehackten Accounts (wenn auch auf anderen Börsen) gelesen. Eigentlich immer geschah dies über IP-Adressen aus anderen Ländern.

 

Daher, für die die es noch nicht bemerkt haben,

Bitcoin.de hat hier eine sehr nützliche Funktion, zu finden unter "Einstellungen'' --> "Login" --> "Logins auf bestimmte Länder beschränken".

Sofern ihr nicht ständig im Ausland unterwegs seid, sehr zu empfehlen.

 

Gruß und schönen Abend

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Daher, für die die es noch nicht bemerkt haben,

Bitcoin.de hat hier eine sehr nützliche Funktion, zu finden unter "Einstellungen'' --> "Login" --> "Logins auf bestimmte Länder beschränken".

Das war auch die 1. Option, die ich eingestellt hatte! ;) Es dürfen nur keine inländischen Proxies genutzt werden.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Die Option habe ich vor Jahren auch aktiviert  ( und dass vergessen )

Jetzt habe ich dass Problem dass ich im Ausland bin , zwar habe ich, bis auf ein etwas "Spielgeld" keine Coins mehr.

Aber noch jede Menge die verkauft sind und auf Freigabe warten.

 

Ich habe keine Lust die Käufer (viele davon noch Bronze)  jetzt 2 Wochen warten zu lassen, dass gehört sich nicht.

Also lange rede kurzer Sinn : besteht die Möglichkeit da was zu machen ? @Christoph Bergmann

Oder einfach Proxy? Aber nicht dass mein ACC dann gesperrt wird.

Mfg

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb BauerJup:

Die Option habe ich vor Jahren auch aktiviert  ( und dass vergessen )

Jetzt habe ich dass Problem dass ich im Ausland bin , zwar habe ich, bis auf ein etwas "Spielgeld" keine Coins mehr.

Aber noch jede Menge die verkauft sind und auf Freigabe warten.

 

Ich habe keine Lust die Käufer (viele davon noch Bronze)  jetzt 2 Wochen warten zu lassen, dass gehört sich nicht.

Also lange rede kurzer Sinn : besteht die Möglichkeit da was zu machen ? @Christoph Bergmann

Oder einfach Proxy? Aber nicht dass mein ACC dann gesperrt wird.

Mfg

VPN geht problemlos, kenne einige User die das ebenfalls vorm urlaub vergessen hatten und sich so behelfen konnten.
Daher ist natürlich viel wichtiger als die IP-sperre, 2FA aktiv zu haben, was bei bitcoin.de ja glaub ich eh pflicht ist.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnelle Hilfe , aber ich habe gemerkt über Mobilfunk gereift die Sperre nicht, nur via Festnetz bzw. WLAN. Aber dass kann ich mir nur mit ein dicken fetten Bug erklären.

 

PS.: nö 2fa ist nicht Pflicht, aber ohne kann man kein hohen Trustlevel erreichen. 

 

Mfg

Edited by BauerJup
Ergänzung
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.