Jump to content

Coinbase Schwierigkeiten mit Bankkonto-Verlinkung


Empfohlene Beiträge

Hallo ihr alle ihr ich bin totale Anfängerin und hätte folgende Probleme und Fragen:

Ich habe mich bei Coinbase und Coinbase pro registriert und verifiziert und mein Bankkonto als Zahlungsmittel hinterlegt (ebenfalls verifiziert). Anschließend habe ich einen kleineren Betrag auf das Estland-Konto von Coinbase pro in Euro überwiesen (im Wallet von Coinbase Pro auf deposit geklickt, da wurden mir die Überweisungsmöglichkeiten angezeigt) und mir auf Coinbase-Pro BTC davon gekauft.Diese dann zurück zu Coinbase gesendet und anschließend auf einen ledger. Soweit hat alles geklappt.

Nun wollte ich erneut einen kleineren Betrag an Coinbase Pro senden. Bin dafür - wie zuvor auch - im Wallet auf deposit gegangen. Dort wurde mir als Zahlungsmöglichkeit plötzlich nur noch Debit-Karte angezeigt. Und die Aufforderung ein Zahlungsmethode hiinzuzufügen. Obwohl ich schon mein Bankkonto verifziert hatte. Nach längerem hin und herprobieren habe ich in meiner "Not" mein Bankkonto auf Coinbase gelöscht, um es neu einzurichten und zu verifizieren. In der Hoffnung, dass dann alles wieder klappt.

Für die Verifizierung sollte ich einen Kleinbetrag nach Estland schicken. Dieser kam jedoch nach kurzer Zeit (innerhalb von einer Stunde) wieder auf mein Konto zurück. Die Verifzierung des Bankkontos war also nicht möglich. Ich habe nun also einen Account bei Coinbase und CB pro aber keine verifizierte Zahlungsmethode.

Also habe ich den Support angeschrieben. Es kam folgende Nachricht:

"Thanks for contacting Coinbase Support about your account. 

Based on the information you provided during sign-up, you're eligible to:
-link a debit card to your Coinbase account
-trade cryptocurrency
-send and receive cryptocurrency 

Your Coinbase account is not eligible to link a bank account, sell crypto, or deposit fiat, which we cannot change. 

If your issue is not related to your account restrictions, please let us know and we’ll be happy to help. 

Regards,
Coinbase Support"

Meine Fragen:

wenn ich im Euro-Wallet auf Coinbase "einzahlen" möchte, kommt die Meldung: "Konto eingeschränkt, sie können derzeit keine Kryptowährungen auf Coinbase kaufen, kontaktieren Sie den Support" (habe ich gemacht und die obige Antwort bekommen). Was kann ich tun, ich will BTC kaufen verdammt :)

Wie bekomme ich nun überhaupt eine Überweisungsmethode verlinkt. Es wird mir keine mehr vorgschlagen, auch Debit-Karte nicht.

was habe ich falsch gemacht. Wesalb konnte ich zuerst vom Bankkonto an Coinbase überweisen und kaufen und nun nicht mehr?

Weshalb sagt Coinbase, dass ich nur mit Debit-Karte überweisen kann?

Weshalb kann ich auf Coinbase keine Kryptowährungen verkaufen? (will ich im Moment nicht, aber prinizipiell wüsste ich gerne, weshalb nicht)

weshalb kann ich keine Fiat - Euro gehört ja dazu - hinterlegen. Das habe ich doch bei der ersten Transaktion so gemacht und es hat geklappt. Jetzt darf ich es nicht mehr?
 

Bitte um Hilfe, bin komplett durcheinander. Wo liegt der Denkfehler bei mir?

DAnke euch schon mal ganz herzlich

Mone

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen!

Auch wenn es manche nutzen oder nutzen konnten, Coinbase ist NICHT an deutsche Staatsbürger gerichtet.
Deshalb vermutlich diese Antwort des Supports.

Würde dir empfehlen auf einer anderen Plattform zu kaufen.
Vielleicht bitpanda.com, oder Bitcoin.de oder auch Kraken.com

  • Thanks 1
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich danke dir für deinen Tipp. Dann wird dies wohl der Grund sein. Ich habe mir nun Bitcoin.de angesehen und bin ganz zufrieden. Werde jetzt dorthin wechseln. :)

Verstehe nur nicht, dass Coinbase dann überhaupt im Netz immer wieder als eine mögliche Plattform empfohlen wird.

Egal, nochmal dank Amsi!

Ich finde dieses Forum übrigens sehr hilfreich!

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mone

Wieso bist du bei coinbase überhaupt gewesen? Die Bankverbindung ist immer dieselbe.

Ich überweise da was hin und gut. Da muss ich nicht erst auf Deposit gehen.

Da dein Bankkonto ja bereits hinterlegt war, wurde dir als weitere Möglichkeit dann Kreditkarte angezeigt. Du hast irgendwo einen Schritt anders gemacht wie normal.

Beim ersten Mal hat es ja geklappt weil dir korrekterweise nach dem Klick auf Kaufen ja die Bankverbindung angezeigt wurde.

Jetzt beim zweiten mal hast du was anders gemacht.

Hättest du gar nicht machen brauchen. Du kannst jederzeit einfach Geld überweisen, Bankverbindung und Verwendungszweck ist immer derselbe. Da musste vorher nicht irgendwas bei Coinbase Pro vorbereiten.

Kann man einfach als Vorlage im Onlinebanking speichern z.b.

Jetzt haste dein Bankkonto da aber gelöscht.

bearbeitet von battlecore
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.