Jump to content

Doge - Wie verwalte und verkaufe ich meine Doge Coins?


Casalla
 Share

Recommended Posts

Salute!

Hab mir vor 1, 2 Jahren etwas über 20. 000 Doge Coins gekauft.

Hab die Adresse aufgeschrieben, und komme damit auch ins Online-Wallet rein. Dort läuft jetzt der Zähler, der alle Coins durchzählt, was jedoch noch etwa 100 Jahre dauern wird...

Meine Frage:

Wie kann ich die Coins verkaufen, bzw, gibt es ein Wallet, das alle Coins komplett darstellt, sodass ich sie weiterleiten/verkaufen/umtauschen kann?

Ich blicke nicht durch...

Vielleicht kann mir hier jemand erklären, wie ich die Münzen wieder abstoße.

 

Danke schonmal!

Link to comment
Share on other sites

Huhu,

 

Danke für Dein Interesse an meinem Problem.

 

Ich weiß nicht, ob ich hier einen Link angeben darf, aber ich tu es mal:

 

https://doge.live/index.php

 

Hier gebe ich dann die Adresse ein, die ich mir notiert habe. Passwort gibbet nicht.

Dort werden dann Coins durchgezählt, ich bin jetzt nach 10 Tagen mal gerade bei der ersten Stelle nach dem Komma angekommen... Entweder ich mache was falsch, oder... ich mache was falsch. Nur was?

 

Gruß Casalla 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo!

Danke für die Antwort, musste leider viel arbeiten, konnte jetzt erst einen Blick hierauf werfen.

Also, ich kann mich nicht erinnern, ein Passwort eingeben zu haben. Klingt doof, hat aber den Hintergrund, dass ich eine Passphrase habe, die ich entsprechend anpasse, orientiert an Account-Name und Account (Website, Wallet, etc). Das wäre hier allerdings nicht möglich, bzw ich müsste stark von meinem Schema abweichen, und erfahrungsgemäß würde ich mich zumindest an diesen Vorfall (wenn dann auch nicht unbedingt an die Passphrase selbst) erinnern. Und ich hab nix notiert. Dasselbe gilt für einen weiteren Account mit meiner Frau zusammen, einige Tage später ... Seltsam.....

Leider scheint es aber tatsächlich so zu sein: ich habe einfach mein Passwort verschlampt. Den Wallet-Identifier hab ich ausgedruckt, auch die Doge-Adresse, aber das nützt mir nix.

Hab ich wohl Pech gehabt.

Schade, hätte sich nämlich sehr wohl gelohnt (50% Gewinn...)

 

Na, was solls.

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Casalla:

Hallo!

Danke für die Antwort, musste leider viel arbeiten, konnte jetzt erst einen Blick hierauf werfen.

Also, ich kann mich nicht erinnern, ein Passwort eingeben zu haben. Klingt doof, hat aber den Hintergrund, dass ich eine Passphrase habe, die ich entsprechend anpasse, orientiert an Account-Name und Account (Website, Wallet, etc). Das wäre hier allerdings nicht möglich, bzw ich müsste stark von meinem Schema abweichen, und erfahrungsgemäß würde ich mich zumindest an diesen Vorfall (wenn dann auch nicht unbedingt an die Passphrase selbst) erinnern. Und ich hab nix notiert. Dasselbe gilt für einen weiteren Account mit meiner Frau zusammen, einige Tage später ... Seltsam.....

Leider scheint es aber tatsächlich so zu sein: ich habe einfach mein Passwort verschlampt. Den Wallet-Identifier hab ich ausgedruckt, auch die Doge-Adresse, aber das nützt mir nix.

Hab ich wohl Pech gehabt.

Schade, hätte sich nämlich sehr wohl gelohnt (50% Gewinn...)

 

Na, was solls.

Doof, aber nimm es als Lehrgeld wichtige Passwörter in Zukunft gut zu notieren, gerade bei Krypto..

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 12.1.2021 um 16:22 schrieb Casalla:

Salute!

Hab mir vor 1, 2 Jahren etwas über 20. 000 Doge Coins gekauft.

Hab die Adresse aufgeschrieben, und komme damit auch ins Online-Wallet rein. Dort läuft jetzt der Zähler, der alle Coins durchzählt, was jedoch noch etwa 100 Jahre dauern wird...

Meine Frage:

Wie kann ich die Coins verkaufen, bzw, gibt es ein Wallet, das alle Coins komplett darstellt, sodass ich sie weiterleiten/verkaufen/umtauschen kann?

Ich blicke nicht durch...

Vielleicht kann mir hier jemand erklären, wie ich die Münzen wieder abstoße.

 

Danke schonmal!

Schaue mal hier Casalla.

 

Diese eingeben bei Googlesuche und dort kann man die 
Dogecoins verkaufen . stand 2021 Februar. Geld kommt 3-4
Stunden später aufs Pay-Pal Konto . Höchst verkauf bis
zu 800 Euro. 

https://www.evonax.com/

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb petit manni:

Schaue mal hier Casalla.

 

Diese eingeben bei Googlesuche und dort kann man die 
Dogecoins verkaufen . stand 2021 Februar. Geld kommt 3-4
Stunden später aufs Pay-Pal Konto . Höchst verkauf bis
zu 800 Euro. 

https://www.evonax.com/

Hallo!

Vielen Dank für Deine Antwort!

Leider kann man bei evonax scheinbar nur tauschen... oder finde ich die Stelle zum Verkaufen nicht?

 

Nette grüße,

Casalla

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Casalla:

Hallo!

Vielen Dank für Deine Antwort!

Leider kann man bei evonax scheinbar nur tauschen... oder finde ich die Stelle zum Verkaufen nicht?

 

Nette grüße,

Casalla

Warte mal Casalla . Ich muß da mal Mark fragen , = ein langjähriger Bekannter aus unserem Dampferforum .

Der kennt sich da Mega aus und hat da vor ca 2 Wochen auch schon mal Dogecoins in Euro getauscht .

Ich melde mich dann wieder , wenn er mir geantwortet hat . Habe ihm dein Anliegen ebenschon geschildert . 😊

 

Ps : Nur so nebenbei . .... Wieso willste verkaufen ?

       Ich gebe meine Dogecoins nicht her . ... nicht vor 2-3 Euro . 😋

 

      Die Doge ist für die meisten wie so eine Art Schoßhündchen in der Kryptoszene, die man überall mitnimmt ,

      wenn man auf Krypto-Reisen geht. ... einfach weil man sie liebgewonnen hat . Das machen einfach fast alle.

      = Einfache Menschen , so wie Du und ich , oder auch Elon  Musk usw . Menschen sind neben dem ge-

schäftlichen , halt auch oft sentimental unterwegs . ... son sind wir nun mal alle gestrickt .

 

     Der Bitcoin wird sicher mal Millionen Wert sein irgendwann . Und auf dem Weg dorthin wird man immer auch 

     schauen , das unser Hündchen seinen Teil von abbekommt . ... einfach so , weil die Shiva Charm hat und viele

     halt auch in echt einen Hund haben/besitzen . ... = auch Elon Musk übrigens . 

 

     Von daher , überlege es Dir nocheinmal . .... nur so ein Tipp von mir . 😊

 

 

  Wie schon gesagt , melde mich hier, sobald Mark mir geantwortet hat .

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Vielen Dank dass Du Dich meiner Sorgen annimmst, und weiterforschst.

 

Ja, mit verkaufen oder nicht ist immer so eine Sache, ich denke ich würde zumindest meinen Einsatz plus Obulus wieder abziehen, und mit dem Rest warten. Aber erstmal muss ich drankommen... Ich raff einfach nicht was ich da falsch gemacht hab damals. Ich hab sogar noch im Hinterkopf (möglich dass ich mich irre), dass mir auffiel, dass ich kein PW eingeben musste, bzw kein Wallet installieren musste. Die anderen (LTC, NEO,...waren nämlich  noch auf der Platte.

 

Bin gespannt was Du rausfindest.

 

Vielen Dank nochmal, Casalla 

Link to comment
Share on other sites

Jo , seinen Einsatz sichern , ist nie verkehrt . 

Aber schön , das Du auch noch Dogecoins behältst . 😉

 

Ps : Kann auch sein das es mit Mark noch eins zwei Tage dauert .

       Habe ihn im Dampferforum vor 3 Tagen das letzte mal wahrgenommen .

 

      Bis dann . 😊

Link to comment
Share on other sites

Hey nochmals Casalla

Mark habe ich noch nicht erwischt, aber ich habe selber mal nachgeschaut.

Schaue mal hier = https://www.evonax.com/pages/exchange-bitcoins-paypal

Ist so eine Erklärungsseite von Evonax dazu .

 

Ps : Ist vielleicht das was Mark meinte .

      Aber er erklärt es mir sicher nochmal , wie das geht . Gebe dann bescheid .

 

Gute Nacht und Gruß ...  Manni

Link to comment
Share on other sites

Stelle noch ein Paar neue Infos zum Doge hier rein . 😊

 

1 ) Der steigende Preis von Dogecoin hat seine Technische Entwicklung widerbelebt

https://www.coindesk.com/dogecoin-surging-price-resurrected-technical-development

2) Dezentrale Börse startet für Dogecoin-Swaps

https://www.coindesk.com/decentralized-exchange-launches-for-dogecoin-swaps

3 ) Doge Dezentraler Austausch

https://dogedex.xyz/

Link to comment
Share on other sites

Huhu,

 

eine gute Nachricht: ich habs rausgefunden, bin drin, hab meine Einlage plus Bonus abgezogen, den Rest drin gelassen, und bin wieder ein Happy Bunny!!!!

Hab mich wirklich dumm angestellt, damals wie heute.

Hatte aber auch sein Gutes: Hätte ich im Januar verkaufen können, hätte ich für alles nur ca 150€ bekommen, so habe ich etwa 230€ raus, und noch dicke was übrig... 😄

Den Account, den ich mit meiner Frau zusammen hab, konnte ich auch erschließen.

 

Ich bedanke mich sehr sehr herzlich bei allen, die sich Gedanken um mein Problem gemacht haben!

Vielleicht bis ein andermal, 

 

Nette Grüße und viel Erfolg,

 

Casalla

Link to comment
Share on other sites

Freut mich , das Du deine Probleme hast lösen können . 

 

Ps : Übrigens , Mark vom Dampfertreff-Forum  hat sich gerade gemeldet und hätte Dir auch geholfen .

       Setze mal seine Antwort auf Deine Nachfrage ... nachfolgend rein .

 

Von Mark 

 

Nein, Evonax geht nicht mehr, die haben wohl Probleme mit Paypal bekommen und bieten keinen Tausch gegen Fiat mehr an.
Im Moment geht Doge für Euros nur noch auf Umwegen.


1) Bei evonax.com Doge gegen Bitcoin oder Litecoin tauschen (besser Litecoin weil deutlich niedrigere Gebühren beim Transfer)
2) Bei coinbase.com Bitcoin oder Litcoin in Euros tauschen und nach Paypal überweisen.
Allerdings verlangt Coinbase vollen Identitätsnachweis und bis du das alles durch hast und dann auch noch die ganzen Transfer- und Umtauschgebühren bezahlt sind kannst du locker von 2-3 Wochen Wartezeit und 20-30% Wertverlust ausgehen.
Im Zweifelsfalle kann ich meine Hilfe anbieten, weil ich ein voll freigeschaltetes Konto bei Coinbase habe, das würde die Wartezeit verkürzen, aber billiger wird es dadurch auch nicht.

 

Ps : Aber da es sich erledigt hat , wird das Hilfs-Angebot von ihm ja nicht gebraucht  . 🙂

 

Freut mich . Casalla  😄

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Huhu,

 

Ja, hat sich wirklich gelohnt, und ich kann wirklich nur nochmal betonen:

-Passt auf Eure Passwörter auf

-Besonders wenn Ihr vom gewohnten Schema abweicht

-und notiert sie Euch (codiert, so dass Ihr - und nur Ihr - sie versteht)

Eigentlich alles selbstverständlich, aber alle Jahre wieder greift man mal daneben  - Mist, wenn es etwas ist, was sich nicht mal eben zurücksetzen lässt...

Ich hab diesmal Glück gehabt, aber das ist nicht immer gegeben!

 

Grüße, Casalla

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.