Jump to content

Wie entsteht ein ETH?


HHMD
 Share

Recommended Posts

Hallo Forum,

wie ein BTC entsteht habe ich grundsätzlich verstanden, aber wie entstehen im Ethereum Netzwerk die ETHs? Und: Ist deren möglich Anzahl auch limitiert wie bei BTC?

Ich überlege, dort mit einer kleinen Summe einzusteigen, da ich die Anwendungsmöglichkeiten der Plattform spannend finde, sorge mich aber um eine inflationäre Neuschaffung der Coins..

Vielen Dank im voraus

HHMD

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb HHMD:

Hallo Forum,

wie ein BTC entsteht habe ich grundsätzlich verstanden, aber wie entstehen im Ethereum Netzwerk die ETHs? Und: Ist deren möglich Anzahl auch limitiert wie bei BTC?

Ich überlege, dort mit einer kleinen Summe einzusteigen, da ich die Anwendungsmöglichkeiten der Plattform spannend finde, sorge mich aber um eine inflationäre Neuschaffung der Coins..

Vielen Dank im voraus

HHMD

Vielleicht hilft dir das weiter !

https://btcdirect.eu/de-at/unterschied-bitcoin-ethereum

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb HHMD:

Ja, danke! Hatte ich so auch befürchtet.. solange es keine Obergrenze für neue Coins gibt ist das für mich nix..

Angeblich ist eine Obergrenze laut Buterin geplant oder zumindest angedacht. 

Edited by Krypto-Patty
Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Krypto-Patty said:

Angeblich ist eine Obergrenze laut Buterin geplant oder zumindest angedacht. 

Quelle? Ich kenne bisher nur die Ideen zum Coins burnen bei jeder Transaktion, wodurch ETH deflationär bzw. deflationärer werden soll

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.