Jump to content

Litecoin / Kauf & Lagerung


Wandfred
 Share

Recommended Posts

Moin,

 

ich wollte für Summe X Litecoins kaufen. Allerdings empfinde ich die Materie als sehr verwirrend. Schon bei dem auf welcher Plattform gekauft werden sollte bereitet mir Kopfzerbrechen. Auch mit Blick auf Bewertung der Portale sieht blauer Himmel anders aus.

Ich möchte Kaufen / Lange Lagern / Problemlos und schnell wieder verkaufen. Gibt es noch einen Punkt den man als unwissender in diesem Bereich bedenken sollte ?

 

Mfg Markus

Link to comment
Share on other sites

Willkommen!

Ich empfehle Bitcoin.de oder auch kraken.com und bitpanda.com.
Alle genannten unterscheiden sich teilweise grundlegend von der "Art" her (Marktplatz, Börse, Broker), sind aber alle empfehlenswert und es gibt die Möglichkeit direkt mit EURO die LTC zu erwerben.

Du kannst sie dir ja mal anschauen.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Wandfred:

Ich möchte Kaufen / Lange Lagern / Problemlos und schnell wieder verkaufen.

Tu das einfach auf bitcoin.de und lass die dort liegen.

vor 7 Stunden schrieb Wandfred:

Gibt es noch einen Punkt den man als unwissender in diesem Bereich bedenken sollte ?

Ja: Nicht Litecoin kaufen.

Fang mit Bitcoin an und lerne anhand der Bitcoin-Geschichte was es mit Litecoin auf sich hat und warum man den nicht braucht.

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb Anevay:

Ja: Nicht Litecoin kaufen.

 

vor 27 Minuten schrieb Anevay:

und warum man den nicht braucht.

 

Ein harsches Urteil. Die Technik von LTC entspricht der von BTC, und man kann damit zu sehr viel geringeren Gebühren alles "live" üben, was man später mal mit BTC anstellen will. Es gibt Electrum-ltc, Zahlungen und paper wallets funktionieren genau wie bei BTC etc. etc.

Es ist eine Weile her, aber immerhin war LTC auch für die Einführung von segwit das Versuchskaninchen für BTC.

Ob's das beste Investment zum einfach nur kaufen und lagern ist, bezweifle ich allerdings auch - aber das muß ja bekanntlich jeder selber wissen.

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

bitpanda.com war in Vergangenheit bei Gebühren (einschl. "versteckte" Gebühren, weils Aufschlag auf Krypto-Preise gab) etwas teurer, bitcoin.de ist wohl relativ umständlich (jedenfalls ist das mein Eindruck von dem was man so hört...). Ich würde Coinbase oder bitstamp nehmen.

Ansonsten, LTC finde ich zu aktuellen Preisen jetzt auch nicht so prickelnd, ok, wenns unbedingt haben willst, warum auch immer, gut, dann kaufste es dir halt paar davon, nur ich würde hier nicht alles auf ein Pferd setzen, sondern dann lieber etwas weniger LTC holen und Restgeld dann zwischen paar verschiedenen anderen Coins aufsplitten.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb wwurst:

Die Technik von LTC entspricht der von BTC, und man kann damit zu sehr viel geringeren Gebühren alles "live" üben, was man später mal mit BTC anstellen will. Es gibt Electrum-ltc, Zahlungen und paper wallets funktionieren genau wie bei BTC etc. etc.

Es ist eine Weile her, aber immerhin war LTC auch für die Einführung von segwit das Versuchskaninchen für BTC.

Alles auch meine Ansicht.

vor einer Stunde schrieb wwurst:

Ob's das beste Investment zum einfach nur kaufen und lagern ist, bezweifle ich allerdings auch

So war auch meine Aussage gemeint.

Du hast recht, ich hab mich missverständlich ausgedrückt.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Wandfred:

Moin,

 

ich wollte für Summe X Litecoins kaufen. Allerdings empfinde ich die Materie als sehr verwirrend. Schon bei dem auf welcher Plattform gekauft werden sollte bereitet mir Kopfzerbrechen. Auch mit Blick auf Bewertung der Portale sieht blauer Himmel anders aus.

Ich möchte Kaufen / Lange Lagern / Problemlos und schnell wieder verkaufen. Gibt es noch einen Punkt den man als unwissender in diesem Bereich bedenken sollte ?

 

Mfg Markus

Hi, bitcoin.de kann ich absolut empfehlen. Habe dort bereits im Jahr 2013 gehandelt und hab mein Konto immer noch. Du kannst die LTCs dort auch liegen lassen. Je nachdem wie groß dein Investment ist, würde ich aber immer empfehlen eine eigene Wallet zu nutzen. Langfristig lagerst du am sichersten auf einer Paper Wallet. Bis du gelernt hast, wie das funktioniert, lass die LTC erstmal bei bitcoin.de liegen. Erst dann transferierst du sie auf deine Wallet.

LTC finde ich ist eine gute Wahl. Sollte BTC wirklich mal die 100T EUR Marke erreichen, werden auch LTC und viele andere ALTs nachziehen. Eine Verzehnfachung des LTC Kurses sehe ich als absolut realistisch. Aber steck nur das Geld rein, was du nicht brauchst, einen Totalverlust kann niemand ausschließen.

Edited by Drayton
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.