Jump to content

Neue Produkte handeln - aber wo und wie?


Kopernikus
 Share

Recommended Posts

Hallo allerseits! 

Ich freue mich diese Plattform gefunden zu haben und denke ich werde mich in nächster Zeit mal durch einige Beiträge lesen, um mein Wissen über Bitcoin & Co. stetig verbessern zu können. Mein Wissen über Bitcoin & Co. ist aktuell noch äusserst dürftig und deshalb hoffe ich, dass Ihr mir vielleicht einige grundlegende Fragen beantworten könnt. 

Was mich z.B. sehr interessieren würde, ist folgendes. Immer wieder liest man, hätte man damals direkt am Anfang in Bitcoins investiert, wäre man heute Multimillionär. Das klingt sehr banal, ist es aber wohl kaum. Denn wer hätte damals schon geahnt, dass der Bitcoin mal auf über $40000 steigen wird? Um den Spreu vom Weizen zu trennen, braucht es bestimmt mal ein solides Fachwissen. Ist dies mal vorhanden, frage ich mich aber, wie man dann an potentiell "heisse" Projekte kommt. Interessant wäre ja, bei solchen Projekten direkt am ersten Tag Dabeisein zu können. Doch wie und wo findet man solche Projekte? Gibts es da irgendwelche Diskussionsgruppen, wo potentiell heisse Kandidaten besprochen werden? Und wo kann man dann ein neues Produkt das erste mal handeln? Gibts da eine Plattform wo vor allem Newcomer gehandelt werden können?

Ich würde mich über ein paar Antworten sehr freuen. 🙂

  

Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb Kopernikus:

Interessant wäre ja, bei solchen Projekten direkt am ersten Tag Dabeisein zu können. Doch wie und wo findet man solche Projekte? Gibts es da irgendwelche Diskussionsgruppen, wo potentiell heisse Kandidaten besprochen werden? Und wo kann man dann ein neues Produkt das erste mal handeln? Gibts da eine Plattform wo vor allem Newcomer gehandelt werden können?

Wenn du das möchtest dann must du dich bei 10 oder 15 kleinen Shitcoinbörsen anmelden. Da kannste die die neusten Säue aussuchen die gerade durchs Dorf getrieben werden.

Aber der Zeitpunkt ist jetzt der besch..... ever. Derzeit wird quasi jeder neue Coin / Token gehypt weil die Kurse hoch sind.

Aber gut, kann man machen.

Schau bei Bitcointalk im Bereich Altcoins -Announcements rein und dann haste das allerneueste. Also direkt das was jetzt gerade neu angekündigt wird.

Mit etwas Glück kaufste dir 50 verschiedene und zwei davon könnten gut werden in den nächsten zwei Jahren.

Aber genau da ist der Punkt. In zwei Jahren sind die Kurs längst wieder am Boden und deine gekauften Shitcoins tot. Also Totalverlust.

Denn dieses Jahr wird es vermutlich ein neues Langzeithoch geben. Und danach kommt der lange Kurssturz.

Bessere Strategie ist momentan Bitcoin kaufen und liegenlassen.

In einem bis zwei Jahren dann nach neuen Projekten Ausschau halten. Dann haben sich die Kurse stabilisiert und neue Projekte haben bessere Überlebenschancen.

Link to comment
Share on other sites

Zunächst mal danke für Deine Antwort. 🙂 Ok, mit dieser Einschätzung wirst Du wahrscheinlich nicht unrecht haben. Ich glaube auch, dass die Altcoins aktuell einen gewaltigen Hype erleben. Doch verstehe ich Dich richtig, dass Du beim Bitcoin einen weiteren Anstieg in den kommenden 2 Jahren vermutest?  Ich analysiere seit vielen Jahren diverse Aktien mit Hilfe der technischen Analyse und handle auch danach. Ob das  auch beim Bitcoin funktioniert, weiss ich allerdings nicht. Doch die technische Analyse ist eigentlich nur ein Abbild der Handlungen sämtlicher Trader. Somit müsste es aktuell eigentlich auch beim Bitcoin gut funktionieren. Schau Dir z.B. mal die folgende Grafik an. https://ibb.co/YL1sCty

Der Simple Moving Avarage (SMA 14) stellt den durchschnittlichen Schlusskurs der letzten 14 Kerzen (Tage) dar. Dieser berechnet sich aus der Summe der letzten 14 Schlusskurse geteilt durch 14 und wird auch einfacher gleitender Durchschnitt genannt . Je länger der Zeitraum ist, der in die Berechnung mit einfließt, umso weiter entfernt der SMA sich vom aktuellen Kurs. Man erkennt auch beim Bitcoin, dass diese Linie eine wichtige Unterstützung darstellt. Folglich könnte ich mir vorstellen, dass der Kurs heute sein Tief erreicht und dann wieder steigt. Bestätigend dafür ist auch der Momentum Indikator (engl. für Wucht, Schwung, Impuls). Dieses  bezeichnet in der Chartanalyse ein Konzept zur Messung der Stärke einer Kursbewegung. Dazu wird die Preisänderung innerhalb eines bestimmten Zeitraums auf verschiedene Weisen gemessen. Wie man anhand dieses Indikators sieht, ist dieses aktuell absolut am Boden. Somit rechne ich auch da mit einem kräftigen Aufschwung. Und dann wäre da noch der fallende Keil, welcher bei den Aktien eine extrem bullishe Formation abbildet. Der Kurs läuft somit in die Spitze und bricht dann kräftig nach oben aus. Ein Ausbruch könnte somit unmittelbar in den nächsten Tagen bevor stehen. Somit werde ich heute wohl tatsächlich mal etwas Geld in  Bitcoins investieren. Mal schauen 🙂 

Link to comment
Share on other sites

Bitcoin mit Aktien vergleichen ist wie Pflasterteine mit Dachpfannen vergleichen.

Momentan steigen die Investmentfirmen ein und kaufen für ihre Kunden jeden Bitcoin der nicht bei drei auf dem Baum ist.

Und das ist erst der Anfang.

Da die Medien das mit der Zeit wieder im Fernsehen breittreten und es irgendwann in der morgentlichen Bild auf der ersten Seite steht führt das wieder zu Fomo. Dann will auch der letzte noch in die Rakete.

Bisher hat sich der Kurs gegenüber dem LTH von 2017/18 nur verdoppelt.

Das war vor den letzten Hochs auch ähnlich. Letztlich hat sich der Kurs dann einige Monate später verzehnfacht bis verzwanzigfacht.

Abwarten was im Herbst los ist. Mutmasslich gibts dann auch mal Kurse die wir uns noch gar nicht vorstellen können.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Kopernikus:

Interessant wäre ja, bei solchen Projekten direkt am ersten Tag Dabeisein zu können. Doch wie und wo findet man solche Projekte?

CFtok ist ein relativ neues Projekt (s. Signatur).

vor 17 Minuten schrieb Kopernikus:

Ein Ausbruch könnte somit unmittelbar in den nächsten Tagen bevor stehen. Somit werde ich heute wohl tatsächlich mal etwas Geld in  Bitcoins investieren.

@boardfreak alias @JanaAusKassel würde sagen: rauszoomen (oder so ähnlich).
@Kopernikus: Sie dir den Chart von weitem an, und du wirst Muster erkennen:

 

Edited by koiram
  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Kopernikus:

Oder wieso soll der CFtok jetzt eine interessante Anlage sein?

1. Weil  🚀 CFtok 🚀 so wertlos ist (im Airdrop kostenlos) dass er im Kurs nur steigen kann, und...

2. weil 🚀 CFtok 🚀 ein Coin ist der die Welt verbessert und Menschen glücklich macht:

MegaMasche - http://www.megamasche.cf/ :D

Edited by koiram
Link to comment
Share on other sites

@koiram Was Du beschreibst ist eine Theorie von mir. Und zwar Karma! Tue Gutes und Gutes wird Dir wiederfahren. Meiner Meinung nach gibts da eine unsichtbare Matrix, die alles registriert was wir machen. Erhält man plötzlich ohne eine Gegenleitung oder Mühe viel Geld, wird man dieses fast immer auch wieder verlieren. Machst Du aber mit dem Geld etwas Gutes, vermehrt es sich oft auf wundersame Weise. 😊  Das halten viele vielleicht für einen Witz, da es ja keine greifbaren Mechanismen gibt, oder man es nicht sehen, berechnen oder planen kann. Funktioniert aber. Nur darum schon, könnte CFtok ein Erfolg werden. 😉 

Edited by Kopernikus
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich lese regelmäßig einen Börsenbrief, wo auch immer ein Teil über Bitcoin geschrieben wird. In der aktuellen Ausgabe wird gesagt, dass es sicher scheint, dass wir eine massive Geldentwertung bekommen werden. Eine Flucht in diese Geldalternative wäre sehr wahrscheinlich. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
vor 4 Stunden schrieb Kryptogumbl:

Wie heißen paar von diesen kleinen Börsen?

Wenn du nicht in der Lage bist fieses selbst herauszufinden, wirst du leider der Kategorie "dumb money" angehören.

Versuche schlau zu werden und dich dadurch ganz automatisch der Kategorie "smart money" anzugehören.

Denn das Geld fließt grundsätzlich von "dumb money" zu "smart money".

Alles was du dazu brauchst gibt Google her.

Link to comment
Share on other sites

Am 21.1.2021 um 11:21 schrieb Kopernikus:

Interessant wäre ja, bei solchen Projekten direkt am ersten Tag Dabeisein zu können.

Bei Bitcoin hättest du in den ersten Tagen ein Laptop mit der Nodesoftware gebraucht.

Du hättest kein Geld gebraucht um irgendwelche Produkte zu kaufen.

Wenn du erstmal begriffen hast, dass jedes super geile Projekt ohne Einsatz von Geld startet sondern mit Schweiß, Hingabe und Zeit, dann bist du in der Lage die Spreu vom Weizen zu trennen.

Das gibt es derzeit auch: Schau dich beim Lightning Network um, schau zum ETH2.0-Network. Dort kannst du selber mitmachen und Zeit reinstecken.

Einfach nur etwas kaufen und hoffen, dass es mal das tausendfache wert sein wird ist dumm. Es hat bei Bitcoin funktioniert. Es wird voraussichtlich noch bis 100.000 USD raufgehen, danach womöglich wieder um 50% korrigieren.

Aber das ist ok.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Kryptogumbl:

Wie heißen paar von diesen kleinen Börsen?

Ich weiss nicht welche Börse einen x-beliebigen Coin führt den du dir irgendwann aussuchst.

Schau bei Coingecko, da steht zu jedem Coin auch bei auf welchen Handelsplätzen der zu bekommen ist. Welchen Coin du irgendwann haben willst...das weisst nur du.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb battlecore:

Schau bei Coingecko

Ist mir auch aufgefallen. Ich schau mal Crypto an. Als zweite Möglichkeit ...

 

Auffällig war das bei Coingecko im Vergleich zu CoinMarketCap unterschiedliche Kurswerte angezeigt wurden.

Was ist den davon zu halten? Ich benutze jetzt mal eine zeitlang beide parallel.

Link to comment
Share on other sites

Die nutzen alle Durchschnittswerte verschiedener Börsen. Irgendwo kann man das glaub ich umstellen.

Aber im Schnitt passt es bei beiden. Sind ja keine Riesenunterschiede.

Nur bei kleinen Shitcoins mit ganz geringem Volumen können da grosse Unterschiede sein. Wenn Coingecko da z.b. den Wert von einer Börse mit reinnimmt die Coinmarketcap nicht nimmt dann passiert das schonmal. Bei solchen Coins passiert es schon mal das der dann nur an einer Börse plötzlich im Kurs hochschiesst und an anderen nicht.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.