Jump to content

Mining professionell starten - aber wie?


Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

ich mächte gerne professioneller minen. Aber bei meinen recherchen sind mir jede menge Fragen aufgekommen, bei denen ich hoffe, dass mir hier der ein oder andere von euch weiter helfen kann. Als Investiotionssumme steht mir ca. 5.000 €zur Verfügung.

 

1.) Ausrüstung?
-> Asic miner oder Mining Rig? was meint Ihr?
Ich habe die möglichkeit einen Asic Miner hier für 0,125 €/KWh unterzubringen. (ich lebe im Grenzgebiet zu Holland). Was denkt ihr, oder sollte man, wenn man einen Asic miner kauft direkt das hosting nehmen? Ist das seriös?

 

2.) Anschaffung?
bei den GPU ist das weniger ein Problem (bis auf die hohen Anschaffungspreise). Wo bekomme ich einen Asic Miner her, welcher ggfs. auch gebraucht sein kann? Gucke schon auf miners bzw. ebay Kleinanzeigen, bzw. Alibaba.

Miners -> finde den ROI immer sehr hoch durch die Preise die dort verlangt werden. Auf der anderen Seite haben die auch ein Hosting für Belgien, USA, China. Eure Erfahrugen?

Ebay -> Hier muss man glaube ich Glück haben, dass man ein gutes Angebot erwischt

Alibaba -> hier findet man zu diversen Minern attraktive Preise, bei den Kontaktanfragen jedoch, bekommt man keine klaren Angebote, bzw. Angebote nur zu anderen Minern.

Habt ihr ggfs. noch Seiten welche man durchforsten kann?

 

3.) Mining Pool?
Aktuell mine ich über Nicehash. Über whattomine findet man aber Pools welche etwas mehr aus meiner GraKa rausholen können. Nur leider habe ich keinen Schimmer wie ich in die entsprechenden Pools komme. Z.b. bei Ether tue ich mich schwer. Habt ihr da ein Tipp zu einer Anleitung auf youtube o.ä.? Ich habe eine RTX3090 zur Info für euch.
 

4.) Alternativen?
Habt ihr vlt.gute Alternativen, außer Bitcoins zu kaufen und verkaufen? Was haltet irh vom merged Mining? Gibt es das überhaupt noch? Oder eingekaufter Hashrate für einen anderen Pool nutzen?

 

Solltet ihr nur eine der Fragen beantworten können, kein Problem jeder Tipp hilft hier bestimmt jeden von uns...

Ich freue mich über fachliche, sachliche Antworten :)

Gruß

André

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu 1: 

Ein ASIC wird dich nicht weiterbringen, rechne einfach aus wieviel TH/s du brauchst um ein 1 BTC zu minen bei derzeitiger Diff. Bei Nähe zu Holland würde ich mir mal Skylink anschauen, die können sowohl ASICs als auch GPU Rigs unterbringen.

Bei den GPU Preisen würde ich persönlich keine GPU Rig bauen. Eventuell eine Monero Rig auf Basis der 3000er Ryzen anschaffen. Ist aber deine Entscheidung, auch hier kannst du dir den ROI ausrechnen.

Zu 2:

Entweder direkt beim Hersteller kaufen oder z.B. im bitcointalk nach Gruppen suchen die ASICs anschaffen. Aber auch hier gilt, ein ASIC macht den Braten nicht Fett.

Zu 3:

Das kommt drauf an was du willst, Nicehash kann dir entweder BTC oder € auszahlen, wenn du aber z.B. ethereum selbst haben willst, dann musst du dich halt mal mit minern beschäftigen und für den jeweiligen coin eine wallet haben. Einer der schnellsten ist phoenixminer oder falls du doch mehr GPUs anschaffst sowas wie HiveOS nutzen.

Zu 4:

Hashrate einkaufen endet oft mit Verlust, sofern man nicht weiß was man tut.  Du kannst ja auch z.B. bei Nicehash Leistung buchen und diese z.B. auf ethermine oder ein anderen pool/coin richten. Auch hier kannst du alles ausrechnen.

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hagbase,

 

vielen Dank für deine Antworten.

Also ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich ein GPU Mining Rig kaufen/bauen möchte. Daher fallen die ASIC Miner raus.

Es würde ein Rig mit 6 GPUS werden. Gibt es zu Phoenixminer eine gute Anleitung wie man diesen auf Windows installiert? Alles was ich finde wirkt etwas komplizierter...

Skylink gucke ich mir mal an.

Danke Dir schon vielmals.

 

@Morama
Erst einmal wird privat gestartet. Wenn ich dann weiteres Kapital zur Verfügung steht ist dies eine Option.

 

Gruß

André

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
16 hours ago, aix_gamer said:

Gibt es zu Phoenixminer eine gute Anleitung wie man diesen auf Windows installiert?

Da gibt es nichts zu installieren, man muss lediglich die Parameter für die Batch festlegen.

Schau dir aber auch HiveOS an, das ist eigentlicher simpler als unter Windows mit Afterburner &Co rum zu frickeln. Linux Distris sind auch beim Mining stabiler.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.