Jump to content
YetAnotherBTCGeek

Trading-Gewinnermittlung für die Steuer - softwaregestützt

Empfohlene Beiträge

Am 26.2.2019 um 10:52 schrieb raze92:

Werden in der neuen Version Coins gegen Coins Käufe mit berücksichtigt?

Jein - es gibt die Einstellung bei der Gewinnberechnung schon und im Prinzip funktioniert das auch.Ist aber nicht wirklich praktikabel nutzbar, weil ich noch keine Funktion eingebaut habe, mit der der CT die zum Kauf/Verkauf jeweils gültigen EUR-Kurse automatisch hinterlegen könnte. Man müsste das also (noch) von Hand machen.

Ich bin aber dabei, hier entsprechende Kursdaten abzurufen und müsste das in eine der Folgeversionen einbauen.

Am 26.2.2019 um 10:52 schrieb raze92:

Die Veröffentlichung des Sourcecodes wäre ein großartiger Schritt. Ich selbst könnte mir vorstellen das Projekt in Zukunft dann durch neue API Imports zu unterstützen.

Das wäre super! Dass ich mit das Hochstellen auf Github noch nicht durchgeführt habe, liegt übrigens nicht daran, dass ich irgendwie noch zweifele, ob das ein sinnvoller Schritt wäre. Ich will lediglich sicherstellen, dass ich nicht versehentlich meine privaten API-Keys, die ich selbst zum Testen verwende, noch irgendwo übersehen habe... 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

endlich, endlich bin ich mal dazu gekommen, eine neue Version 0.9.4 bereitzustellen. Die Importe sind - zumindest für Kraken, Bitcoin.de sowie Bitfinex aktualisiert und vor allem ist die Gewinnberechnung auf neue Füße gestellt (sie bricht jetzt nicht mehr einfach ab, wenn der CT nicht weiß, wo verkaufte Coins herkommen).

Zu finden wie immer hier: https://www.cointracer.de/?q=download

Und am Wochenende mache ich mich mal an das Hochladen auf Github. Projektname ist jedenfalls schonmal reserviert! 😎

 

  • Thanks 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, ich bewundere deine Arbeit. Vor allem die Mühe die du dir gibst für die Dokumentation auf der Webseite. Das macht kaum ein einzelner Programmierer. Hut ab!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es ist ein Fehler aufgetreten!
SQL logic error
no such column: InTyp

Bei mir tritt noch dieser Fehler auf bei "Berechnung ausführen". War das die Sache mit der Tabellen ID? Ich habe ein paar CSV von verschiedenen Börsen importiert, sonst nichts.

Könntest du bei generischem CSV Import den Zeichensatz auf z.B. UTF-8 stellen? (Windows-1252/WinLatin 1) ist nervig! ;) (EDIT: Das war glaube ich nur bei deinem Beispiel CSV File?)

Muss es Windows Github sein?

Quote

Best GitHub alternatives

GitLab is the number one choice to replace GitHub.

https://itsfoss.com/github-alternatives/

 

bearbeitet von feztke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb feztke:

Bei mir tritt noch dieser Fehler auf bei "Berechnung ausführen". War das die Sache mit der Tabellen ID?

Hallo feztke,

das ist sozusagen dein spezielles Problem, weil du schon einmal eine Zwischenversion getestet hast. 😉 Mit der Anleitung, die ich dir am 27.02. als PM geschickt habe (Versionsnummer in Tabelle _Versions von 38 auf 37 zurückstellen) ist das behoben.

vor 8 Stunden schrieb feztke:

Könntest du bei generischem CSV Import den Zeichensatz auf z.B. UTF-8 stellen?

Der generische Import kann sowohl mit UTF-8 als auch Windows-1252 Code Pages umgehen. Die Beispieldatei auf dem Server muss ich übrigens noch aktualisieren - die funktioniert mit der aktuellen CT-Version nicht mehr... Hüstel.

vor 8 Stunden schrieb feztke:

Muss es Windows Github sein?

Lass uns hier bitte keinen Glaubenskrieg vom Zaun brechen, weil Microsoft GitHub übernommen hat. GitHub ist nach wie vor die Plattform, auf der man die meisten Open-Source-Projekte findet und schließlich ist die komplette Applikation mit MS-Tools entstanden. Ich sehe keinen (funktionalen) Grund, der gegen GitHub sprechen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 3/26/2019 at 9:16 PM, YetAnotherBTCGeek said:

Hallo feztke,das ist sozusagen dein spezielles Problem, weil du schon einmal eine Zwischenversion getestet hast. 😉 Mit der Anleitung, die ich dir am 27.02. als PM geschickt habe (Versionsnummer in Tabelle _Versions von 38 auf 37 zurückstellen) ist das behoben.

Daran habe ich mich auch erinnert. Aber es funktioniert trotzdem nicht.

Vorgang:

CSV Importe neu in Version 0.9.4 (public beta)

CT/Datenbank gesichert (erfolgreich)

Datenbank mit SQL Lite geöffnet und Daten durchsuchen/Tabelle/Version auf 37

CT / Datenbank öffnen (erfolgreich)

CT / Berechnung ausführen

Es ist ein Fehler aufgetreten!
SQL logic error
no such column: InTyp

Woran kann das liegen, dass die Berechnung trotzdem nicht geht?

Wie kann ich denn dieses Prozedere mit der Tabellenversion-Nr. abschalten? Muss ich etwas deinstallieren?

 

Also der generische Import geht im Moment nicht, verstehe ich dich. Brauch ich mir damit also nicht den Kopf zerbrechen...

 

Für Glaubenskrieg ist mir auch die Zeit zu schade. Aber ich bin halt noch Bitcoin-"Purist" und möchte nur auf ein paar Punkt hinweisen:

https://www.computerwoche.de/a/der-neue-goldene-kaefig-microsoft-github,3545184

https://privacy-handbuch.de/handbuch_90a.htm

Vielleicht engagiere ich mich mal für eine Linux Portierung von CT und das ganze auf einem Git ohne Microsoft. 😉

bearbeitet von feztke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb feztke:

Es ist ein Fehler aufgetreten!
SQL logic error
no such column: InTyp

 

 

den Fehler hatte ich auch. Habe dann die Datenbank gelöscht und alles neu importiert. ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb bjew:

Es ist ein Fehler aufgetreten! SQL logic error no such column: InTyp

Okay, das war tatsächlich noch ein Fehler (der bei Gewinnberechnungen auftrat, bei denen bei Zu-/Abfluss "wallet-übergreifend" eingestellt war). Habe das gerade korrigiert und eine neue Version live gestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb feztke:

Für Glaubenskrieg ist mir auch die Zeit zu schade. Aber ich bin halt noch Bitcoin-"Purist" und möchte nur auf ein paar Punkt hinweisen:

https://www.computerwoche.de/a/der-neue-goldene-kaefig-microsoft-github,3545184

https://privacy-handbuch.de/handbuch_90a.htm

Vielleicht engagiere ich mich mal für eine Linux Portierung von CT und das ganze auf einem Git ohne Microsoft. 😉

Nicht, dass hier Missverständnisse aufkommen: ich bin bestimmt kein MS-"Fanboy!". Leider (?) ist das Visual Studio als Entwicklungsumgebung nun mal sehr komfortabel und liegt mir - weil im beruflichen Umfeld ebenfalls genutzt - einfach näher als Qt, Java oder andere Frameworks/Sprachen. Und sobald .Net-Core auch vernünftige Oberflächenprogrammierung erlaubt, bin ich der erste, der sich an eine Linux-Portierung macht! 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

danke für deine Arbeit nochmal.

Ich habe die aktuelle Version installiert und sobald ich einen Import von Bitcoin.de machen will, bekomme ich eine Fehlermeldung vom .net framework:

 

"Spalte 'InZeitpunkt' gehört nicht zu Tabelle Trades."

 

habe ich irgendetwas falsch gemacht oder ist das ein Bug?

Mit 0.9.4.0 kam ich immerhin soweit, dass ich auf berechnen klicken konnte (dort habe ich dann eine Fehlermeldung erhalten).

 

Wünsche ein angenehmes Wochenende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb YetAnotherBTCGeek:

Nicht, dass hier Missverständnisse aufkommen: ich bin bestimmt kein MS-"Fanboy!". Leider (?) ist das Visual Studio als Entwicklungsumgebung nun mal sehr komfortabel und liegt mir - weil im beruflichen Umfeld ebenfalls genutzt - einfach näher als Qt, Java oder andere Frameworks/Sprachen. Und sobald .Net-Core auch vernünftige Oberflächenprogrammierung erlaubt, bin ich der erste, der sich an eine Linux-Portierung macht! 😎

 

Bin selbst kein Windows-User (mehr), doch unterm Strich bin ich dir dankbar für deine Mühe und Zeit, die du in dieses Projekt steckst. Da bin ich gerne bereit, mich nach dir zu richten.

Benutze den CT übrigens in Wine unter macOS.

Vielen Dank und weiter so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Heltobob:

Ich habe die aktuelle Version installiert und sobald ich einen Import von Bitcoin.de machen will, bekomme ich eine Fehlermeldung vom .net framework:

"Spalte 'InZeitpunkt' gehört nicht zu Tabelle Trades."

habe ich irgendetwas falsch gemacht oder ist das ein Bug?

Mit 0.9.4.0 kam ich immerhin soweit, dass ich auf berechnen klicken konnte (dort habe ich dann eine Fehlermeldung erhalten).

Wünsche ein angenehmes Wochenende.

Hm, das ist sonderbar. Könntest du mal versuchen, deine CT-Datenbank komplett zu löschen und das Programm dann neu zu starten? Die Datenbank liegt hier: %appdata%\CoinTracer\cointracer.data

Gerne anschließend nochmal berichten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.3.2019 um 18:47 schrieb YetAnotherBTCGeek:

Hm, das ist sonderbar. Könntest du mal versuchen, deine CT-Datenbank komplett zu löschen und das Programm dann neu zu starten? Die Datenbank liegt hier: %appdata%\CoinTracer\cointracer.data

Gerne anschließend nochmal berichten!

Danke, das hat das Problem gelöst. 

Vielleicht wäre es sinnvoll im Programm selber eine Funktion zum resetten der Datenbank zu integrieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 3/28/2019 at 8:49 PM, YetAnotherBTCGeek said:

Okay, das war tatsächlich noch ein Fehler (der bei Gewinnberechnungen auftrat, bei denen bei Zu-/Abfluss "wallet-übergreifend" eingestellt war). Habe das gerade korrigiert und eine neue Version live gestellt.

Hi, YetAnotherBTCGeek!

Eigentlich läuft die Berechnung jetzt gut durch! Aber etwas verwirrt mich.

Im Report steht: Erstellt mit CoinTracer 0.9.4.0 also nicht Erstellt mit CoinTracer 0.9.4.1

Dann sah ich das Version 0.9.4.0 überall steht, unter Hilfe/Info auch in der Programmleiste. Jetzt hab ich nochmal CoinTracer 0.9.4.1 installiert und die Software wird ja nicht mehr wie früher in den aktuellen Ordner (portable like) installiert, sondern irgendwo. Wo eigentlich?

C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\CoinTracer

aber wenn ich hier auf Eigenschaften gehe,dann ist als "C:\meinOrdner\CoinTracer_0.9.4b\CoinTracer\CoinTracer.exe" eingetragen.

Das ist doch seltsam!

Ok, ich dachte der Pfad "C:\meinOrdner\CoinTracer_0.9.4b\CoinTracer\CoinTracer.exe" sei ein von mir angelegter Ordner wegen den Alphaversionen, jetzt sehe tatsächlich CoinTracer_0.9.4.1_Setup.exe legt die Verzeichnisse C:\meinOrdner\CoinTracer_0.9.4b\CoinTracer an. Das scheint von dir ein Entwicklungspfad zu sein, oder nicht?

 

PS: An alle. Bedanken ist gut, etwas für Cointracer spenden wäre sicher auch nicht schlecht. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Hi, YetAnotherBTCGeek!

Eigentlich läuft die Berechnung jetzt gut durch! Aber etwas verwirrt mich.

Im Report steht: Erstellt mit CoinTracer 0.9.4.0 also nicht Erstellt mit CoinTracer 0.9.4.1

Dann sah ich das Version 0.9.4.0 überall steht, unter Hilfe/Info auch in der Programmleiste. Jetzt hab ich nochmal CoinTracer 0.9.4.1 installiert und die Software wird ja nicht mehr wie früher in den aktuellen Ordner (portable like) installiert, sondern hier?

C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\CoinTracer

aber wenn ich hier auf Eigenschaften gehe,dann ist als Ziel: "C:\meinOrdner\CoinTracer_0.9.4b\CoinTracer\CoinTracer.exe" eingetragen.

Das ist doch seltsam!

Ok, ich dachte der Pfad "C:\meinOrdner\CoinTracer_0.9.4b\CoinTracer\CoinTracer.exe" sei ein von mir angelegter Ordner wegen den Alphaversionen, jetzt sehe tatsächlich CoinTracer_0.9.4.1_Setup.exe legt die Verzeichnisse C:\meinOrdner\CoinTracer_0.9.4b\CoinTracer an. Das scheint von dir ein Entwicklungspfad zu sein, oder nicht?

 

PS: An alle. Bedanken ist gut, etwas für Cointracer spenden wäre sicher auch nicht schlecht. ;)

bearbeitet von feztke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

so - jetzt aber! Habe gerade eine  neue Version 0.9.4.2 live gestellt, die i.W. um Lizenzinformationen (und ein paar weitere Kleinigkeiten) erweitert.

Download wie immer hier: https://www.cointracer.de/?q=download

Außerdem ist der erste Schwung des Source Codes hochgeladen: https://github.com/cointracer/cointracer-desktop

...ist der erste Schritt. Jetzt fehlen noch ein paar Developer-Informationen über das Erstellen neuer Imports usw. 

Aber: progress! 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

habe Version 0.9.4.2  ausprobiert. 👍

Frage zum Bericht:

Warum werden bei „Trade-Auswahl: → Nur Steuerpflichtige“, auch Transfers (BörseX – Wallet BTC) angezeigt?

Wenn in der Spalte „Menge“ und „Anteil Coins“ der gleiche Wert steht, ist der Datensatz für das FA nicht notwendig?

Wenn „Menge“ und „Anteil Coins“ ungleich sind, also Gebühren für BTC Abhebungen anfallen kann man Werbekosten absetzen? Rechnet das der CT aus? (Mir wäre das nicht wichtig.)

 

Mir erscheint es sinnvoll eine Variante bei „Trade-Auswahl: → Nur Steuerpflichtige“ zu haben, die wirklich nur die steuerrelevanten „Verkäufe“ auflistet.

Es ist doch unnötig dem FA alle Käufe und Transfers anzuzeigen, wenn das FA einen Nachweis (für die Veräußerung) haben will.

In CT kann man das zwar über Bericht/Spalte „Art → Verkauf“ und dann „Bericht in Zwischenablage“ machen. Aber wäre das nicht eine nützliche Option für das „Trade-Auswahl-Listenmenü?

 

PS: Ich liege doch richtig, dass für das FA (Verkaufspreis und Verkaufsdatum + Kaufpreis und Kaufdatum) relevant sind und sonst bei der ersten „Nachfrage“ nichts?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,
 
erstmal danke für das tolle Programm. Echt super - tolle arbeit.
 
Ich hab Probleme mit der Anzeige von Gebühren.
 
Bitcoin.de
 
Ich hab mit hochladen von Bitcoin.de CSI Probleme mit den Gebühren.
Ich lade die Daten hoch und wenn ich mir den Zeitraum von diesem Jahr anschauen möchte steht bei realisertem Gewinn und steuerpflichtigen Gewinn der selbe Betrag. Das kann ja nicht stimmen oder? i
Bei Aufwendungen steht aber Gebühr drin. Wie gehe ich damit um? Soll ich die dann abziehen?
 
 
Vielleicht kann mir hierjemand weiterhelfen?
 
Besten Dank.
 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Btw. Hat einer eine Rückmeldung zu seiner Steuererklärung 2018, bei der er auch Coins, welche eine "Dividende" ausschütten verkauft hat. Wurde dies durch ein Finanzamt bestätigt, dass die Haltefrist dafür dann 7 Jahre oder wie auch immer beträgt, um diese Steuerfrei zu verkaufen (Beispielsweise NEO -> GAS).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.5.2019 um 06:46 schrieb Zwieback:
Hallo,
 
erstmal danke für das tolle Programm. Echt super - tolle arbeit.
 
Ich hab Probleme mit der Anzeige von Gebühren.
 
Bitcoin.de
 
Ich hab mit hochladen von Bitcoin.de CSI Probleme mit den Gebühren.
Ich lade die Daten hoch und wenn ich mir den Zeitraum von diesem Jahr anschauen möchte steht bei realisertem Gewinn und steuerpflichtigen Gewinn der selbe Betrag. Das kann ja nicht stimmen oder? i
Bei Aufwendungen steht aber Gebühr drin. Wie gehe ich damit um? Soll ich die dann abziehen?
 
 
Vielleicht kann mir hierjemand weiterhelfen?
 
Besten Dank.
 
 

Hi - das Thema haben wir mittlerweile per PM geklärt, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.5.2019 um 14:32 schrieb Mr. SonGoku:

Bestes Programm für mich ist XY. Kann ich empfehlen. Hier wird noch die etwas preisgünstigere Alternative cointracking präsentiert. Aber ich bin mit cryptotax gut gefahren und bleibe wohl erstmal dabei 😎

https://crypto-invest.io/bitcoin-und-steuern-das-muesst-ihr-wissen/

Hüstel: wenn du hier schon Werbung unterbringst, dann schau doch bitte wenigstens, wo du dich befindest: in diesem Thread geht es um den CoinTracer, ein kostenloses, Open-Source-Projekt... Mannmannmann... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.