Jump to content
YetAnotherBTCGeek

Trading-Gewinnermittlung für die Steuer - softwaregestützt

Empfohlene Beiträge

Es geht um Tools für das Tracken von Coins. Und ich finde cointax ist da mit am besten, weil sie nicht nur tracken, sondern einem praktisch vorzeigen, wie man seine Steuererklärung im Einzelfall ausufüllen hat. Alternativ dasselbe mit cointracking.info, was auch bis zu 200 traden absolut kostenlos ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb YetAnotherBTCGeek:

Hi - das Thema haben wir mittlerweile per PM geklärt, oder?

Ja super danke für die schnelle Rückmeldung 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen!

 

Ich komme leider nicht weiter....

Ich habe bei Bitpanda gekauft, zu kraken geschickt, aber jetzt gelingt mir die Verknüpfung nicht...

Aus der Dateivorlage auf der HP eine csv gemacht, die Daten von Bitpanda eingetragen, Datei eingelesen. Passt, stimmt. 

Wenn ich jetzt die Kraken CSV dazu nehme, dann kommen die falschen Werte raus. Ich sollte eigentlich ein Minus haben, komme aber auf mehrer Tausend plus. 

Was kann ich noch machen, um die beiden zu Verknüpfen?

Habe die Zeit schon auf 2h beim Abstand von den TRansfers gestellt, dass es evtl erkannt wird. 

Hat jemand eine Idee?

Würde mich über eine Antwort freuen. 

Danke für die Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

so, nach einer etwas längeren Funkstille habe ich mich heute nochmal an den CoinTracer gesetzt und eine neue Version 0.9.4.3 hochgeladen. Der Kraken-Import musste nochmal angepasst werden und diverse Bugs sind behoben. Neue Importe (z. B. von Binance) gibt's allerdings noch nicht.

Zu finden wie immer hier: https://www.cointracer.de/?q=download

Viel Spaß! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@YetAnotherBTCGeek Ich bin froh auf CT gestoßen zu sein, da ich auch eine lokale Software statt einer Cloud Lösung bevorzuge. Vielen Dank für die ganze Arbeit.

Nach einem ausgiebigen Test habe ich ein paar Fragen. Ich nutze nur den bitcoin.de import. Ich habe sowohl den normalen als auch den extended export inkl. Fidor Gebühr probiert.

  • Es ergibt sich jeweils ein etwas unterschiedlicher Gewinn/Verlust je nachdem welche export Version ich nutze. Sollte der nicht identisch sein?
  • Ich konnte bisher nicht nachvollziehen, wie mit den Gebühren umgegangen wird, die ja vom Gewinn abgehen sollten.
  • Was passiert mit den Gebühren für die Fidor API bei Nutzung des extended Exports?
  • Daraus ergibt sich im Prinzip die Hauptfrage: warum wird eine einheitliche Gesamtpreis Spalte bei Kauf/Verkauf genutzt? Meines Verständnisses nach müsste doch beim Kauf der Preis vor Gebühren (das geht vom Konto ab) und beim Verkauf der Preis nach allen Gebühren (das bekomme ich aufs Konto) genutzt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, es ist komplizierter, aber wie ich es probiere, ich bekommen es nicht hin einen logischen Gewinn/Verlust inkl. der API Gebühr zu erzeugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.11.2019 um 11:58 schrieb HansMeier:

@YetAnotherBTCGeek Ich bin froh auf CT gestoßen zu sein, da ich auch eine lokale Software statt einer Cloud Lösung bevorzuge. Vielen Dank für die ganze Arbeit.

Nach einem ausgiebigen Test habe ich ein paar Fragen. Ich nutze nur den bitcoin.de import. Ich habe sowohl den normalen als auch den extended export inkl. Fidor Gebühr probiert.

  • Es ergibt sich jeweils ein etwas unterschiedlicher Gewinn/Verlust je nachdem welche export Version ich nutze. Sollte der nicht identisch sein?
  • Ich konnte bisher nicht nachvollziehen, wie mit den Gebühren umgegangen wird, die ja vom Gewinn abgehen sollten.
  • Was passiert mit den Gebühren für die Fidor API bei Nutzung des extended Exports?
  • Daraus ergibt sich im Prinzip die Hauptfrage: warum wird eine einheitliche Gesamtpreis Spalte bei Kauf/Verkauf genutzt? Meines Verständnisses nach müsste doch beim Kauf der Preis vor Gebühren (das geht vom Konto ab) und beim Verkauf der Preis nach allen Gebühren (das bekomme ich aufs Konto) genutzt werden.

Hi HansMeier,

dass du unterschiedliche Gewinne/Verluste bei den beiden verschiedenen Exportformaten von Bitcoin.de herausbekommst, liegt daran, dass der CT beim Exportformat inkl. Fidorgebühren diese auch als Kosten berücksichtigen kann. Grundsätzlich werden Gebühren im Report in den Kauf- oder Verkaufspreis von Coins direkt einbezogen und nicht separat ausgewiesen.

Egal, wie hoch die Gebühren jeweils sind oder wie sie berechnet werden: Am Ende kann man bei jedem Kauf einen Fiat-Betrag X identifizieren, den der Käufer einsetzt, um einen Betrag Y Coins zu erhalten. Dieses Verhältnis von X zu Y definiert im Gewinnbericht den Kurs der Coins. Die Fidor-API-Gebühren werden als zusätzlicher Aufwand beim Kauf berücksichtigt - beim extended Exportformat. Das Standard-Exportformat weist die Fidorgebühren nicht aus, sie werden also nicht als Anschaffungskosten berücksichtigt und das ergibt dann eben andere Kurse im Report.

Ist das nachvollziehbar? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.