Jump to content

10 Graphikkarten ( Asus NVIDIA GeForce GTX690-4GD5). Benötige Rat.


Richard

Recommended Posts

Liebe Forenmitglieder,

 

Ich habe vor einer Woche erstmals von bitcoins gehört und interessiere mich( wie wahrscheinlich die meisten Neulinge)

für das mining.

 

Ich habe leider bisher nur wenig Informationen über das mining, könnte jedoch über 10 unbenutzte Asus NVIDIA GeForce GTX690-4GD5 Grafikkarten (PCI-e, 4GB GDDR5 Speicher, HDMI, DVI, mini-DisplayPort, 2 GPUs) verfügen.

 

Mich würde interessieren, wie viel mega-hash/sec. ich damit generieren kann und ob sich mining prinzipiell überhaupt noch rentiert.

 

Habt vielen Dank für eure Zeit.

 

Richard

Link to comment
Share on other sites

Also wenn du wirklich mit dem Mining anfangen willst, dann kauf dir ein Set. Seiten dazu gibts paar gute und nochmal soviel Anleiten zum Selberbauen gibts auch. Die besten und teuersten Grafikkarten sind nicht die besten zum Minen, vom Preis-Leistungverhältniss her.

Mit einzuberechnen sollte man immer den aktuellen Strompreis, hoffe mal du hast einen günstigen Tarif. Denn in Zeiten wo die Schwierigkeit immer höher wird spielt das eine gewisse Rolle.

Steigende Bitcoinpreise sind ein Grund, warum es immer mehr Miner gibt, es lohnt sich. Aber nur langfristig, kurzfristig nicht.

Hoffe ich konnte weiterhelfen :)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Im Grunde genommen kannst du das Mining vergessen, falls es nicht nur aus ideellen gründen zu betreiben ist. Die Kosten sind höher als der Nutzen. Selbst wenn du kostenlosen Solarstrom bekommst ist es absehbar ein reines Verlustgeschäft jetzt noch Geld für Hardware auszugeben. Es sein denn du bekommst FPGAs geschenkt. Die liegen je nach Leistung im Bereich von 300 - 30000 Euro und können nur mit excellenten Fachwissen bedient werden.

 

Die Tatsache, das immernoch Leute ihre Graka zum Mining benutzen beweist den derzeitigen Idealismus dieses Projekts. Ein wirklicher Vorteil ergibt sich erst dann, wenn Du auf die möglichen späteren Wertsteigerungen spekulierst um so deine hohen Stromkosten wieder zu bekommen.

 

Es ist also auch mit der besten effizientesten Grafikkarte aussichtslos das Geld der Stromrechnung wieder zu bekommen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo, falls jemand eine Mining Configuration sucht und Hilfe braucht, ich bin für euch da und biete euch meine Dienstleistung an. PS: Nvidia Grafikkarten kannst du für das Mining zwar verwenden, würde dir davon aber sofort abraten! Verkauf lieber deine Nvidias und hol dir was gescheites. Optimal ist zur Zeit von Preis, Stromverbrauch und Leistung die 7950

Link to comment
Share on other sites

Naja, wenn die den "alten" Kram rauswerfen und z.B. durch bessere GeForce GTX Titans ersetzen, dann sind die übrig - nicht unüblich z.B. in Umgebungen wo massive 3D-Leistung gefordert ist (Arbeitsplätze für 3D-Modelling im Automotivebereich etwa), da ist der Kosten/Nutzenfaktor nicht ganz so wichtig wie immer die schnellste Karte zu haben um produktiver zu sein...

Link to comment
Share on other sites

Naja, aber GPU-Mining lohnt sich bei BTC doch im Grunde kaum noch...da muss man schon einen äußerst günstigen Stromanbieter haben. Ich würde die Karten verhökern und zumindest auf FPGA umsteigen...GPU-Mining würde ich eher für LTC einsetzen - lohnt sich (noch) und zumindest eine gewisse Nachfrage ist auf BTC-E da...

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.