Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo liebes Forum,

vor langer Zeit habe ich mir nen Nano ledger s zugelegt und darin einen btc account erstellt, der an einem pool angeschlossen war.die¬†darin geminte bitcoins¬†geh√∂rten mir und 2 meiner freunde, die davon auch ihren anteil hatten. kurzer zeit sp√§ter haben wir uns beschlossen keine bitcoins mehr zu sch√ľrfen¬†sondern bitcoins und auch andere coins zu kaufen und die in unteraccounts f√ľr den einzelnen zu sichern. demzufolge haben wir unterkonten angelegt, das konto mit dem geminten btc aufgel√∂st in dem wir die btcs an die jeweiligen accounts transferiert haben je nach anteil. danach haben wir den ersten account der nun leer war¬†gel√∂scht und somit waren nur noch viele wallets(entsprechend auch die namen,¬†damit wir erkennen welche wallet wem geh√∂rt) in einem und demselben nano ledger s angelegt.¬†Der nano ledger war mit dem laptop verbunden und auch mit dem handy per live app. damit alles noch √ľbersichtlicher wird haben wir uns iwann¬†dann entschieden dass jeder seinen eigenen nano ledger zulegt und dementsprechend werden wir dann die coins wieder auf die jeweiligen nano ledgers transferieren. beim versenden von dem btc ist leider ein fehler aufgetreten und die transaktion wurde nicht durchgef√ľhrt. w√§hrend dessen hat¬†sich der ledger aufgehangen und update angezeigt usw. wir dachten es ist schlau wenn wir den ledger mit dem 24words recovery phrase zur√ľcksetzen damit sich alles wieder beruhigt. nach der recovery erscheint allerdings nur ein leeres konto. die vielen unterkonten sind garnicht sichtbar und es ist einfach nur leer. wir haben die recoverymethode auch mit einem ganz neuen ledger probiert aber leider f√ľhrt es zu¬†dem selben ergebnis.Dazu muss ich sagen dass wir noch per live app auf dem handy zugriffe auf die jeweiligen accounts haben. also auf dem handy werden uns alle accounts richtig angezeigt.

wir sind echt verzweifelt, ledger team antwortet nicht und ihr seid unsere letzte hoffnung. gibt es eine m√∂glichkeit die recovery anders hinzubekommen? wie sollte ich jetzt vorgehen? ich w√§re echt¬†dankbar f√ľr jeden vorschlag.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Philbert:

Hast du denn nach dem recovery die BTC-Accounts wieder installiert? Es gibt ja auch 3 verschiedene Adressformate.... 

ob ich neue btc wallets erstellt habe? ich hab lediglich versucht 2 btc wallets zu erstellen auch wenn ich 6 btc wallets urspr√ľnglich auf dem ledger hatte. die 2 neue wallets¬†aber ¬†werden¬†genauso leer angezeigt. nur der erste account zeigt auch die information an dass es derselbe erste¬†account von damals war der hinterher gel√∂scht ist weil wir die betr√∂ge dementsprechend auf neue untransferiert hatten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Xaladilnik:

siehe Schritt 3 : Accounts hinzuf√ľgen¬†

 

bin alles durchgegangen aber da tut sich¬†einfach nichts hab auch bei coinomi versucht, es wird immer derselbe leere account von damals angezeigt und mehr nicht ūüėě

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab zus√§tzlich bei reddit einen beitrag gelesen der auf die path roots der einzelnen accounts hinweist. er besteht darauf dass man die accounts mit den jeweiligen pth roots individuel separat recovern muss. habt ihr vlllt von dieser methode etwas geh√∂rt und wie man das eventuell durchf√ľhren k√∂nnte? der beitrag findet man unter diesem link:¬†https://www.google.de/amp/s/amp.reddit.com/r/ledgerwallet/comments/6ihkr5/multiple_accounts_in_ledger/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb m0nime:

Dazu muss ich sagen dass wir noch per live app auf dem handy zugriffe auf die jeweiligen accounts haben. also auf dem handy werden uns alle accounts richtig angezeigt.

Kannst du damit Transaktionen vornehmen? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Philbert:

Kannst du damit Transaktionen vornehmen? 

nein leider nicht, kann lediglich nur die kontost√§nde der jeweiligen accounts beobachten und halt settings usw aufrufen aber keine transaktionen durchf√ľhren. daf√ľr fehlt wohl die konfiguration auf dem ledger

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz wichtig ist erstmal ruhe bewahren, das die Coins verloren sind ist sehr unwahrscheinlich. Da du denn Seed ja hast. Auf keinen Fall denn Seed wo anders eingeben außer am Ledger. Hast du schon mal versucht ein paar neu BTC Wallets im Ledger Live zu erstellen(unter Accounts , +Add Account) ? Soweit ich weiss muss man dann auswählen ob eine  Segwit oder Native Bitcoin Adresse erstellt werden soll.  Ich vermute da liegt das Problem bei dir.  Achja und das mit dem alten Seed.

  • Thanks 1
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb wobbler:

Ganz wichtig ist erstmal ruhe bewahren, das die Coins verloren sind ist sehr unwahrscheinlich. Da du denn Seed ja hast. Auf keinen Fall denn Seed wo anders eingeben außer am Ledger. Hast du schon mal versucht ein paar neu BTC Wallets im Ledger Live zu erstellen(unter Accounts , +Add Account) ? Soweit ich weiss muss man dann auswählen ob eine  Segwit oder Native Bitcoin Adresse erstellt werden soll.  Ich vermute da liegt das Problem bei dir.  Achja und das mit dem alten Seed.

da ich auf dem live app auf dem handy zugriff habe, kann ich dementsprechend auch die kontenarten root paths alles noch sehen und kontrollieren. daher kann ich auch sehen dass es segwit adressen sind. ich hab auch beim recoveryversuch auch neue accounts erstellt mit segwit aber die sind auch leer. es wird nur die wallet mitdemselben xpub erstellt, die ich fr√ľher schon geleert hatte .

ja ich versuche ruhig zu bleiben aber bei dem wert, der sich auf dem ledger befindet, ist es doch leichter getan als gesagt. ich bin auch bereit eine art belohnung zu geben f√ľr jmden der das problem l√∂st

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb fjvbit:

ich tippe auf eine falsche Seed. Hast du vielleicht doch mal 2 verschiedene Seeds gemacht?

k√∂nnte ich denn auf meinem ledger nen neuen seed erstellt haben ohne es gemerkt zu haben¬†oder ggf aufgeschrieben zu haben? in dem fall w√§re es doch nicht mehr zu retten wenn der neue seed fehlen w√ľrde oder ? ūüė™

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb m0nime:

k√∂nnte ich denn auf meinem ledger nen neuen seed erstellt haben ohne es gemerkt zu haben¬†oder ggf aufgeschrieben zu haben? in dem fall w√§re es doch nicht mehr zu retten wenn der neue seed fehlen w√ľrde oder ? ūüė™

@m0nime Du weist den Ziel Seed ja noch oder ?
Kann es sein das du dich beim Ziel Seed bei einem Wort vertippt hast ?

Ich glaube es gab hier im Forum mal ein ein Tool mit dem man denn Seed bruteforcen konnte wenn ein Wort gefehlt hat. Das m√ľsstest du dann im schlimmsten Fall halt mit jedem Wort einmal machen.

bearbeitet von wobbler
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb wobbler:

@m0nime Du weist denn Ziel Seed ja noch oder ?
Kann es sein das du dich beim Ziel Seed bei einem Wort vertippt hast ?

Ich glaube es gab hier im Forum mal ein ein Tool mit dem man denn Seed bruteforcen konnte wenn ein Wort gefehlt hat. Das m√ľsstest du dann im schlimmsten Fall halt mit jedem Wort einmal machen.

nein ich geb den seed richtig ein sonst w√ľrde mir nicht mein eigener leerer account mit demselben xpub den ich verwendet haben und die ganzen transaktionen angezeigt werden ūüė™

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber wäre es möglich mit der software von iancoleman aus github etwas herzustellen sodass ich durch die seedeingabe auf die xpub der jeweiligen wallets mit dazugehörigen private keys gelange und die wallets dann einzeln recover?? kennt sich jemand damit aus?

bearbeitet von m0nime
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein ich hab neue accounts auf dem selben ledger erstellt, den ersten account dementsprechend aufgelöst in dem ich die btcs auf die jeweiligen neuen account auf den selben ledger umtransferiert habe und den alten account hab ich dann gelöscht weil er ja dann leer war.

vor 11 Minuten schrieb wobbler:

Ja aber du hast die Coins ja weitergesendet auf einen anderen Ledger mit neuem Seed ?

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb m0nime:

damit alles noch √ľbersichtlicher wird haben wir uns iwann¬†dann entschieden dass jeder seinen eigenen nano ledger zulegt und dementsprechend werden wir dann die coins wieder auf die jeweiligen nano ledgers transferieren. beim versenden von dem btc ist leider ein fehler aufgetreten und die transaktion wurde nicht durchgef√ľhrt.

 

Mal ganz blöd gefragt.
Bist du dir sicher das die Transaktion nicht durchgef√ľhrt wurde ?
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb wobbler:

Mal ganz blöd gefragt.
Bist du dir sicher das die Transaktion nicht durchgef√ľhrt wurde ?
 

ja die transaktion ist fehlgeschlagen es kann aber auch sein dass es in das digitale nirvana gelandet ist aber es war ja nur ein teil von dem btc der versendet wurde. der rest m√ľsste ja noch theoretisch drauf sein und die. anderen accounts die dadrauf waren und au√üerdem auf dem ledger live app auf dem handy ist doch alles in ordnung¬†dort werden alleee accounts richtig angezeigt. es sieht so aus als w√ľrde der seed garnicht¬†zu dem ledger passen also das macht so den anschein iwie¬†

bearbeitet von m0nime
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb m0nime:

aber wäre es möglich mit der software von iancoleman aus github etwas herzustellen sodass ich durch die seedeingabe auf die xpub der jeweiligen wallets mit dazugehörigen private keys gelange und die wallets dann einzeln recover?? kennt sich jemand damit aus?

Ja mit dieser Software bekommst du alle Adressen und Privatekeys des Seeds (Offlinversion laden). 

Dann kannst du einzeln die pKey in Wallets importieren, es reicht aber erstmal aus, die Adressen in den jeweiligen Explorer zu checken. Die leeren brauchst du nicht importieren. 

Du solltest aber offline das Programm benutzen um an die Adressen zu kommen, oder wenn du win10pro hast, wäre folgendes eine noch etwas besser Option...

https://www.tecchannel.de/a/sandbox-einrichten-und-nutzen,3278095

 

Mit Seeds und Privatekeys muss man sehr sorgsam umgehen.

 

Hier noch etwas Hintergrundwissen, auch zu dem Tool von iancoleman

 

bearbeitet von o0dy
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb o0dy:

Ja mit dieser Software bekommst du alle Adressen und Privatekeys des Seeds (Offlinversion laden). 

Dann kannst du einzeln die pKey in Wallets importieren, es reicht aber erstmal aus, die Adressen in den jeweiligen Explorer zu checken. Die leeren brauchst du nicht importieren. 

Du solltest aber offline das Programm benutzen um an die Adressen zu kommen, oder wenn du win10pro hast, wäre folgendes eine noch besser Option...

https://www.tecchannel.de/a/sandbox-einrichten-und-nutzen,3278095

 

Mit Seeds und Privatekeys muss man sehr sorgsam umgehen.

 

ja hab mich noch nicht getraut das programm zu benutzen weder die onlineversion als auch die¬†offline variante. aber wenn das programm auch nur denselben leeren account sprich xbup und private key zeigen w√ľrde, dann k√∂nnte man im prinzip rein garnichts mehr machen ne? also das w√§re dann sozusagen endg√ľltig?

bearbeitet von m0nime
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingef√ľgt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten r√ľckg√§ngig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einf√ľgen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.