Jump to content

Bitstamp - Sofortkauf - Wie schnell?


escneider
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe mir gerade die FAQ von Bitstamp durchgelesen.

 

https://de.bitstamp.net/faq/

_________________________________________________________

Dort dauert ein ''normaler'' kauf/verkauf ca. 2-6 Werktage.

 

''Wie viel Zeit benötigt eine Einzahlung normalerweise?

 

Eine Überweisung benötigt meistens 2-5 Werktage bis sie uns erreicht. Eine SEPA-Einzahlung muss zusätzlich den Schritt der Konvertierung nach USD nehmen, was in manchen Fällen einen weiteren Tag kosten kann. Internationale Überweisungen werden direkt nach dem Erhalt gutgeschrieben.''

__________________________________________________________

Nun geht es bei ''Sofortkauf/Sofortverkauf'', laut FAQ, etwas schneller.

 

''Wie funktioniert der Sofortkauf?

 

Der Sofortkauf ist die schnellste und einfachste Methode zum Handeln. Klicke auf Sofortkauf auf der Handelsseite und du wirst zwei Möglichkeiten haben: Bitcoins kaufen oder verkaufen. Wenn du auf eins der beiden klickst, wirst du gefragt werden "Für wieviel Geld möchtest du Bitcoins kaufen" oder "Wieviele Bitcoins möchtest du verkaufen?". Gib als nächstes eine Zahl ein und klicke auf kaufen/verkaufen. Das war's.''

__________________________________________________________

 

 

Meine Frage nun an euch ist, hat jemand von euch schonmal so einen Sofortkauf bei Bitstamp getätigt?

Wie lange dauert es, bis ein Handel abgewickelt wird?

Link to comment
Share on other sites

mein Tipp an dich: stell bitstamp auf "englisch" ist deutlich besser, weil dann solche Misverständnisse nicht entstehen ^^ Es gibt keinen "Sofortkauf". das ist einfach nur eine umschreibung dafür, wie du mit wenig klicks eine market order machen kannst. Das ist aber ohnehin nur zu empfehlen, wenn dir der Preis egal ist (weil dann eben deine ausgewählte Menge Bitcoins gekauft werden, egal zu welchem Preis, bzw. eben das Bestmögliche, was das Orderbook gerade hergibt), ansonsten ist eine Limit order immer sinnvoller, weil du da den Preis selbst bestimmen kannst.

 

Jedenfalls ist es schon so, dass du Geld nach Bitstamp schicken musst, welches dann dort in deinem Konto gutgeschrieben wird, nachdem es angekommen ist. Das dauert halt eben 2-5 Tage. Von dem Geld kannst du dann instant Coins kaufen und auch wieder verkaufen, in sekundenschnelle, weils eben eine Börse ist und kein Marktplatz wie bitcoin.de. Wenn du dann an das Geld wieder richtig ran willst, musst du es dann wieder auf dein Konto auszahlen.

Edited by Serpens66
Link to comment
Share on other sites

Das eine Überweisung 2-5 Werktage dauert ist mir neu. Hat sich doch zum 01.01.2012 geändert, dass eine Überweisung WERKTAGS binnen 24h beim Empfänger gutgeschrieben werden muss. D.h., das Maximum liegt bei 3 Tagen von Freitag auf Montag.

 

Hat sich das mit SEPA geändert?

Link to comment
Share on other sites

Das eine Überweisung 2-5 Werktage dauert ist mir neu. Hat sich doch zum 01.01.2012 geändert, dass eine Überweisung WERKTAGS binnen 24h beim Empfänger gutgeschrieben werden muss. D.h., das Maximum liegt bei 3 Tagen von Freitag auf Montag.

 

Hat sich das mit SEPA geändert?

 

nein hat sich nichts geändert.

daran kann man gut sehen wie beschissen ein kartell mit riesiegen marktzugangsbeschränkungen ist.

(beispiel bei mir. Donnerstag 21:00 online überweisung ---> gutschrift Mo nachmittag)

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Daran ist aber nicht Bitstamp schuld, sondern die Banken. Meine letzte Überweisung ging an einem Dienstag 14:00h online weg, und stand Donnerstag 00:10h bereit. (Ca. 34 Stunden).

 

Zu Sofortkauf: Ist als "Bestens" zu verstehn.

Limitkäufe, die man am liebsten, sofort haben möchte, muss man anhand der Angebote im "ASK" (Ware) plazieren. Um eine Teilausführung möglichst zu verhindern, ist auch die angebotene Menge (Stückzahl) zu berücksichtigen.

 

Bsp.: Im ASK werden 5Stk. zu xxx.xx € angeboten, Du gibst eine Limitorder zu 4 Stück à xxx.xx € auf, dann wird dir dieser Kauf, binnen der nächsten Sekunde gutgeschrieben, wenn niemand anders schneller war.

Es gibt an Börsen (normalen) eine Regel, BESTENS geht vor LIMIT, allerdings dürfte diese Regel bei elektronischen Börsen nicht zum tragen kommen.(velleicht bei absolut, gleichtzeitiger Eingabe)

 

 

Upps:

Habe erst zu spät bemerkt, dass dieses Thema, nicht mehr aktuell ist. Lasse es dennoch stehen, villeicht hilft es jemand.

Edited by elkabir30
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.