Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gutelo

Solo Mining von BitCoins via GuiMiner klappt nicht

Empfohlene Beiträge

Hallo Welt, hallo Miners,

 

Zunaechst folgendes: Mir ist bewusst, dass Solo Mining von BitCoins keinen wirklichen Sinn macht. Wuerde es aber dennoch gerne mal am laufen haben um zu schauen wie es prinzipiell geht.

 

Bisher gemacht:

 

1) Ich habe den bitcoin-qt client installiert und gestartet. Komplette Block-chain ist heruntergeladen.

2) Ich habe den GuiMiner installiert und bereits erfolgreich bei einigen Pools nach BitCoins und TerraCoins gemint (SHA256). Dazu verwende ich eine GPU mit NVidia Chipsatz und die Option OpenGL bei GuiMiner. Die magere Hashrate ist ungefaehr 77MH/s.

 

Soweit so gut. Nun zum Problem.

 

Ich habe bei GuiMiner den User Namen und das Passwort fuer bitcoin-qt gesetzt (Server Mode credentials).Anschliessend habe ich im GuiMiner menue die bitcoin-qt app im server mode gestartet und einen neuen OpenCl Miner erstellt. Server:127.0.0.1, User und Passwort wie zuvor gesetzt, Port 8332.

 

Danach habe ich den Mining Prozess mit dem Button gestartet. Die Console von GuiMiner zeigt:

 

2014-03-04 02:07:21: Listener for "Solo" started

2014-03-04 02:07:32: Listener for "Solo": WARNING: ADL missing (no AMD platform?), temperature control is disabled

2014-03-04 02:07:32: Listener for "Solo": 04/03/2014 02:07:32, started OpenCL miner on platform 0, device 0 (GeForce GTX 560)

2014-03-04 02:07:33: Listener for "Solo": localhost:8332 04/03/2014 02:07:33, checking for stratum...

2014-03-04 02:07:33: Listener for "Solo": localhost:8332 04/03/2014 02:07:33, using JSON-RPC (no stratum header)

 

Anschliessend sehe ich fuer etwa 2-3 Sekunden Fluktuationen in der Statusbar rechts unten. Die Hashrate zeigt kurzfristig 5.7 MH/s and dann springt sie konstant auf 2.7MH/s und bleibt bei dem Wert. Auf der Linken Seite in der StatusBar steht konstant folgendes Difficulty : 1, hashes : 0.

 

Erstmal ist komisch dass die Hashrate viel kleiner ist als die 77MH/s die ich auf pools erreiche. GuiMiner scheint auf den Server von bitcoin-qt zu connecten, aber der hashing process scheint nicht zu starten. Das gleiche habe ich mit cgminer gesehen.

 

Hat irgendjemand eine Idee warum er nicht anfaengt mit dem Hashen?

 

Gutelo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update

 

Nun nach etwas Laufzeit hat sich der Counter von Hash in der Statusbar doch Schrittweise von 0 auf 1, danach von 1 auf 2 geaendert. Die Hashrate ist meist 2.7MH/s und fluktiert manchmal kurz zu 2.6MH/s und sofort zurueck zu 2.7MH/s. Hab aber dennoch den Eindruck dass da was faul ist. 2.7MH/s ist viel zu klein verglichen mit den 77MH/s die ich beim Pool Mining bekomme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiterhin wuerde ich gerne wissen wie die Blocks bestimmt werden. Angenommen man tritt einem Pool bei. Wie wird festgelegt welcher Miner welche Berechnungen auszufuehren hat?

 

Falls die Loesungssuche bereichsweise verteilt wird und der erste verteilte Bereich immer von einem fixen Punkt ausgeht, dann haben Solo-Miner mit geringer Hashrate generell keine Chance per Zufall einen Block zu finden, da der direkte Konkurrent im ersten Bereich schneller sein wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×